nach oben

Birkenfeld

1 | ... | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... | 40

Im historischen Chor der Kieselbronner Stephanuskirche gab Martina di Tempio ein beeindruckendes und stimmungsvolles Konzert mit Werken von der Klassik bis zur Moderne. Foto: Manfred Schott
Region

Weihnachtskonzert mit Martina di Tempio in der Stephanuskirche Kieselbronn verzauberte die Zuhörer

Kieselbronn. „Es ist schon zur Tradition geworden, dass die Pforzheimer Sopranistin Martina di Tempio uns mit einem vorweihnachtlichen Konzert in der Stephanuskirche erfreut“, sagte Kieselbronns Pfarrer Markus Mall bei der Begrüßung der Gäste. Pfarrer Mall sprach die überleitenden Worte zwischen den Konzertabschnitten. Dabei ging er auch auf die unterschiedlichen Gefühle ein, die in der Advents- und Weihnachtszeit bei den Menschen entstehen. Stress, nicht erfüllte Erwartungen stehen der Freude mit Blick auf die Weihnachtsbotschaft der Christenheit gegenüber. Das ansprechende und facettenreiche Programm aus Arien, Liedern und Songs unterschiedlicher Epochen werde mit der Kraft der Musik und des Gesangs unsere Gemüter erfreuen, sagte Marcus Mall. ... mehr

Wiestaw Kramski (rechts) hat eine ganz eigene Methode, wenn es um die letzten Schläge beim Golfen geht. Dass die funktioniert, erfährt der PZ-Redakteur Simon Püschel bei seinem Besuch in Kramskis Birkenfelder „Putting Academy“.  Seibel
Sport regional

Auf der Suche nach der inneren Mitte: Pforzheimer Unternehmer fertigt Golfschläger

Der Pforzheimer Wiestaw Kramski mag mit seinem Unternehmen – der Kramski GmbH – sehr präzise Stanzteile fertigen. Er mag mit seinem zweiten Unternehmen – der Kramski Putter GmbH – ähnlich präzise Golfschläger bauen. Was er aber eigentlich verkauft, ist eine Philosophie. Und die hat ziemlich viel mit seiner zweiten Firma zu tun, einiges mit der ersten – und am meisten mit ihm selbst. Denn Kramski will, dass die Menschen besser Golf spielen. So wie er besser Golf spielt, seitdem er auf die selbst gebauten Schläger setzt – und nicht auf die von der Stange. ... mehr

Der Birkenfelder Sprachwissenschaftler Helmut Vester (86) ist noch mit dem schwäbischen Dialekt aufgewachsen. Wenn er kritisiert, „pröffelt“ er. Ein 17-Jähriger wie Leandro Cerqueira Karst, Stimmenkönig im neuen Birkenfelder Jugendgemeinderat, versteht das nicht. Begriffe seiner Jugendsprache stellen dafür Vester vor Rätsel. Die PZ hat den Mundart-Test gemacht. Fotos: Seibel
Region

Alte Sprache, neue Sprache: Stirbt der Dialekt aus?

Beide sind in der Gemeinde Birkenfeld aufgewachsen und leben dort. Wenn der eine im PZ-Experiment jedoch vom „Pelzmärtel“ und „fuggere“ spricht und der andere von einer „Bambusleitung“ und Dinge als „stier“ bezeichnet, können sich die beiden nicht verstehen. Es ist, als ob Sprachwissenschaftler Helmut Vester (86) und Leandro Cerqueira Karst (17), Stimmenkönig im neuen Birkenfelder Jugendgemeinderat, verschiedene Sprachen sprechen. ... mehr

Region

AfD setzt sich für Harry Wörz ein

Enzkreis. Die Landtagsabgeordneten der AfD aus der Region wollen den Stand einer Petition für Wörz herausfinden. ... mehr

Sport regional

Auftakt der Hallenturniere in Birkenfeld

Birkenfeld. Den Reigen der Fußball-Hallenturniere in der Region eröffnet auch in diesem Jahr der FC Birkenfeld. Gespielt wird am 29. und 30. Dezember (Donnerstag und Freitag) in der Schwarzwaldhalle in Birkenfeld. Gespielt wird das Turnier als Mitternachtscup, Beginn der Spiele ist an beiden Tagen um 18.00 Uhr. Beim S&G-Cup winkt dem Sieger aus dem Preisgeldtopf von 2500 Euro alleine eine 1000-Euro-Prämie. ... mehr

Annette Haug und Bürgermeister Martin Steiner präsentierten erste Einblicke in den neuen Wald- und Naturkindergarten Birkenfeld. Foto: Privat
Region

Im geschützten Rahmen den Wald erforschen

Birkenfeld. Der neue Wald- und Naturkindergarten Birkenfeld öffnet im September 2017 seine Pforten. ... mehr

Besuch bei Eurosonic: Gründer und Geschäftsführer Robert Neumann (vorne), die Mitarbeiter Christian Lorenz und Ulrich Schotzhauer sowie Kelterns Bürgermeister Steffen Bochinger, Landrat Karl Röckinger, WFG-Chef Jochen Protzer und Hochschulrektor Ulrich Jautz (von links). Foto: Ketterl
Wirtschaft

Eurosonic Neumann aus Keltern stößt in den chinesischen Markt vor

Keltern. Weltweit gibt es eine überschaubare Zahl von Unternehmen, die sich mit der anspruchsvollen Ultraschall-Technologie beschäftigen. Die Eurosonic Neumann GmbH im interkommunalen Industriegebiet Dammfeld auf Kelterner Gemarkung, an der Grenze zu Birkenfeld, ist eine davon. ... mehr

Region

25 Strommasten werden im Heckengäu demontiert

Wimsheim/Wurmberg/Mönsheim. Der Abbau der Freileitungen zwischen Wimsheim, Wurmberg und Mönsheim soll nun beginnen. Die Netze BW startet nach eigenen Angaben Anfang Januar mit der Demontage der 20-Kilovolt-Mittelspannungsmasten zwischen Wimsheim und Wurmberg und zwischen Wimsheim und Mönsheim. Die Freileitungen zwischen den Kommunen können ersatzlos entfernt werden, denn die Netzverbindungen sind in den Boden verlegt worden. ... mehr

Sie werden den Birkenfelder Jugendgemeinderat in den kommenden zwei Jahren nach außen vertreten: der frisch gewählte Sprecher Leandro Cerqueira-Karst (von links) mit seinen Stellvertretern Johanna Asal und Silas Kilian und Birkenfelds Bürgermeister Martin Steiner. falk
Region

Neuer Jugendgemeinderat: Birkenfelds Politiknachwuchs hat viel vor

Birkenfeld. Sie sind jung, dynamisch und voller Ideen: Seit Ende November stehen die zehn neuen Jugendgemeinderäte in Birkenfeld fest, nun übernahmen die Nachwuchspolitiker das Amt von ihren Vorgängern und gaben mit ihrer ersten Sitzung ihr kommunalpolitisches Debüt. ... mehr

Sport regional

Fünf Punkte Rückstand: Es wird schwer für Mühlacker

Pforzheim. Nach der 21:27-Niederlage in der Vorrunde zog Blau Gelb Mühlacker auch im Rückrundenmatch im Spitzenspiel der Handball-Bezirksliga bei der SG Hambrücken/Weiher mit 26:3 Toren den Kürzeren. Bei nun fünf Zählern Rückstand wird es schwer werden, die bisher nur mit einem Minuszähler belasteten Kraichgauer noch einzuholen. ... mehr

Volle Konzentration im Aufstiegskampf zeigt das Faustball-Team des TV Obernhausen mit Laura Glauner und Lea Maria Henn.   J. Keller/PZ-Archiv
Sport regional

Obernhausen im Faustball eine Klasse für sich

Die Bilanz der Faustball-Teams aus dem östlichen Enzkreis hätte am letzten Spieltag des Jahres nicht besser sein können. Zwar gewann der TV Öschelbronn nur eines seiner zwei Spiele, die Niederlage kassierten die TVÖ-Frauen allerdings im Derby. Das Spiel gegen den weiterhin unbesiegten TV Obernhausen endete 1:3. ... mehr

Alle Beteiligten an einem Tisch im Rathaus Kieselbronn: So gelang es mit vereinten Kräften einen Kompromiss zum Verlauf der 380-Kilovolt-Stromleitung durch Pforzheim und den Enzkreis zu finden. Foto: Seibel
Region+

Kompromiss zur vielfach umstrittenen 380-Kilovolt-Stromleitung gefunden

Planer der 380-Kilovolt-Stromleitung durch die Region nehmen die Bürgersorgen auf und finden an einem runden Tisch mit betroffenen Bürgermeistern einen Kompromiss. So soll es nun Kompaktmasten für Kieselbronn und eine Entlastung für Pforzheims Gewerbe geben. ... mehr

Beste Stimmung herrschte beim neuen Lustspiel der Theatergruppe mit (von links) Miriam Geiger, die das Stück geschrieben hat, Thomas Schrenk, Claudia Zimmermann und Bianca Iluan. Martin Schott
Mühlacker

Ölbronner Gesangverein setzt auf Mischung aus Gesang und Unterhaltung

Ein zuverlässiges Mittel, sich auf die bevorstehenden Festtage einzustimmen, ist die öffentliche Weihnachtsfeier des Gesangvereins „Liederkranz“ Ölbronn in der Gemeindehalle. Die war bis zum letzten Platz besetzt. „Dieses große Besucherinteresse ist uns eine echte Freude“, erklärte Thomas Schrenk, der Vorsitzende des Gesangvereins, in seiner Begrüßung. ... mehr

Der Gemischte Chor beim stimmungsvollen Auftritt in Gräfenhausen. Foto: Biesinger
Region

Konzert „Singen zum Advent“ in der Michaels- kirche in Gräfenhausen

Mit einem vorweihnachtlichen Konzert unter dem Motto „Singen zum Advent“ hatte der Sängerbund Gräfenhausen unter Dirigentin Esther Rau die Bevölkerung in die Michaelskirche eingeladen. ... mehr

Bahoz Mendanlioglu (rechts) will in der Rückrunde vermehrt den Ball zwischen sich und den Gegenspieler bringen, um am Ende mit dem 1. CfR Pforzheim II ebenfalls den Klassenerhalt zu sichern. Foto: Becker
Sport regional

Hinrundenbilanz in der Landesliga: Niefern stark, Birkenfeld durchwachsen

Niefern im vorderen Drittel, Birkenfeld mittendrin, Nöttingen II, Buckenberg und der CfR Pforzheim in Abstiegsgefahr – so lautet die Konstellation der Pforzheimer Vertreter in der in diesem Jahr extrem starken Fußball-Landesliga Mittelbaden zur Winterpause. Die PZ zieht mit den Vereinen ein Hinrunden-Fazit und blickt voraus. ... mehr

Mehr als zehn Länder werden vom Calmus Ensemble Leipzig in verschiedensten Sprachen musikalisch bereist. Foto: Molnar
Kultur

Finale von „Musik aus Dresden“: A-Cappella von ausgeprägter Schönheit

Birkenfeld. Wie punktgenau fünf Sänger aufeinander eingehen, gemeinsam eine Kirche mit reinstem Klang erfüllen und allein mit der Stimme eine Vielzahl von Tönen erzeugen – das zeigt sich beim Abschlusskonzert von „Musik aus Dresden“ in dieser Saison mit dem Calmus Ensemble Leipzig. Weihnachtslieder aus aller Welt hat das Vokalquintett mitgebracht, mehr als zehn Länder werden in verschiedensten Sprachen musikalisch bereist. ... mehr

Mit seinen kraftvollen Aufschlägen ist Michael Krauß ein Garant für den Erfolg des TV Hohenklingen. Foto: Haller
Sport regional

Faustball-Bundesliga: Höhenflug von Hohenklingen hält an

Pforzheim. Die Mannschaften aus der Region sorgen in den Faustball-Bundesligen weiter für Furore. TSV Dennach, TV Obernhausen und der TV Hohenklingen sind weiter ohne jede Niederlage. ... mehr

Pforzheim

Junge Rotarier starten Hilfsaktion

Pforzheim. Der Nachwuchs der hiesigen Serviceclubs macht immer häufiger von sich reden und dazu verstärkt auch gemeinsame Sache. Für kommenden Samstag kündigt die Jugendorganisation des Rotary-Clubs nun eine Premiere ein: Erstmals setzt der hiesige Rotaract-Club die bundesweite Aktion „Kauf-eins-mehr“ um. ... mehr

Foto: Symbolbild
Region

Vier Einbrüche am Samstag in Birkenfeld - Polizei vermutet Zusammenhang

Insgesamt vier Einbrüche in Wohnhäuser in Birkenfeld wurden der Polizei am Samstagabend gemeldet. Die Tatorte liegen in räumlicher Nähe, weshalb ein Tatzusammenhang vermutet werden kann. ... mehr

Lena und Christian spielen beim Adventsmusical der Friedrich-Silcher-Schule Maria und Josef. Die Birkenfelder Grundschüler laden jedes Jahr zum Weihnachtsfest in die evangelische Kirche ein. Foto: Falk
Region

Birkenfelder Schüler begeistern mit Weihnachtsgeschichte

Birkenfeld. Alle Jahre wieder stimmen die Grundschüler der Friedrich-Silcher-Schule in Birkenfeld mit ihrem Adventsmusical auf Weihnachten ein. Am Donnerstag führten die Nachwuchssänger und -schauspieler ihr Stück „Joschi Nazareth Express Dienst“ in der voll besetzten evangelischen Kirche auf. Geschwister, Eltern, Lehrer, Gemeinderäte und auch Birkenfelds ehemaliger Bürgermeister Reiner Herrmann mit seiner Frau sowie der aktuelle Rathauschef Martin Steiner samt Familie sahen sich die Aufführung an. ... mehr

1 | ... | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... | 40