nach oben

Blaulicht

Schafe, Lämmer, Rinder, Pferde - sie alle kommen bei einem verheerenden Brand des Stalles um. Es entsteht ein Schaden in Millionenhöhe.
Deutschland

Fast tausend Tiere qualvoll bei Brand gestorben

Elpersbüttel (dpa) - Bei einem Stallbrand in Schleswig-Holstein sind rund 900 Tiere gestorben. 300 Schafe, 500 Lämmer, 80 Rinder und sechs Pferde kamen bei dem Feuer in Elpersbüttel ums Leben, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch sagte. Dabei entstand am Dienstagabend nach Polizeiangaben ein Schaden von mehreren Millionen Euro. ... mehr