nach oben

Bretten

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... | 40

Norbert Volsitz hofft auf ein positives Relegations-Ergebnis seiner Kicker vom FSV Buckenberg. Foto: PZ-Archiv
Sport regional

FSV Buckenberg geht mit breiter Brust in die Relegation

Pforzheim. Der FSV Buckenberg hat Erfahrung mit Relegationsspielen – allerdings keine guten. 2012 scheiterte der Club als Vize der Fußball-Kreisliga Pforzheim in der ersten Runde am Bruchsaler Vize SV Kickers Büchig – 1:2 nach Verlängerung. 2013 stieg der Verein dann als Meister direkt in die Landesliga auf. 2014 aber erfolgte der Abstieg aus der Landesliga nach einer Niederlage gegen den 1. FC Ersingen – wieder in der Relegation. Norbert Volsitz, seit 2011 Trainer auf dem Buckenberg, glaubt, dass es ein Vorteil sein könne, dass einige seiner Spieler inzwischen alte Relegations-Füchse sind. ... mehr

Beim Bummel durch den Park: Baron Philipp von Papius (rechts) im Gespräch mit Oliver Faas und Friederike Wolff vom Grunbacher Gartencenter Faas. Foto: Bernhagen
Region

Edel und gut: Messe „Life’s Finest“ in Bretten gestartet

Bretten. Es ist die zwölfte „Life’s Finest“-Messe auf dem Schwarzerdhof – und nach einem kalten und verregneten Start im vergangenen Jahr blieb es diesmal zum Auftakt mild. Die dunklen Wolken konnten die Stimmung von Gastgeber Baron Philipp von Papius am Donnerstag jedenfalls nicht trüben, soll es doch bis Sonntag trocken bleiben: „Ich freue mich auf die Besucher.“ ... mehr

„Bedrohliche Wolken über Birkenfeld“: So beschrieb Michael Bischoff seinen Blick am Dienstagabend von Dietlingen hinüber zur Nachbargemeinde. Foto: privat
Region

Nach Unwettern im Land beobachten die Menschen das Wetter genau

Enzkreis/Pforzheim. Nach den jüngsten Unwetterkatastrophen im Land ist die Gefahr noch nicht gebannt. Am Mittwoch schlug die Natur in Niederbayern erbarmungslos zu. Kein Wunder, dass die Menschen derzeit die Wolkenberge über der Region besonders genau im Blick haben. Aus Keltern schickte etwa Michael Bischoff ein Foto dessen, was sich am Dienstagabend im Himmel über Birkenfeld auftürmte, Jula Buess und PZ-Kollegin Sylvia Frey mailten Eindrücke der Wolkenberge im Abendrot über Wimsheim und über Tiefenbronn. ... mehr

Kühe in einem Stall des Baumbachhofs in Kleinvillars: Ein Teil ihres Futters stammt von den Wiesen- und Ackerflächen im Gewann Schillingsfeld, wo alle Landwirte des Ortes Land gepachtet haben. Doch die Stadt hat das Grundstück an einen Unternehmer verkauft, dessen Frau dort eine Pferdezucht aufziehen will. Foto: Schrader
Mühlacker

Wut auf die Verwaltung: Landwirte in Kleinvillars fürchten um ihre Existenz

Knittlingen-Kleinvillars. „Die Kacke ist gehörig am dampfen.“ Mit diesen Worten meldet sich in diesen Tagen ein Landwirt aus Kleinvillars telefonisch bei der PZ-Redaktion in Mühlacker. Nur wenige Stunden später sitzt er zusammen mit vier ebenso erbosten Kollegen bei einer kurzfristig anberaumten Pressekonferenz und macht seinem Ärger Luft: „Wenn das Gestüt im Gewann Schillingsfeld kommen sollte, geht uns Bauern eine Fläche von 30 Hektar verloren.“ ... mehr

Die Nagold führt wie hier bei der Pforzheimer Stadtkirche gewaltige Wassermassen – doch eine Überflutung bleibt aus. Rainer Single freut sich, dass die Region nach dem vielen Regen glimpflich davon gekommen ist. Anders als andere Teile Baden-Württembergs. Foto: Seibel
Region

Hochwasser hat viele Gründe - und der Kampf dagegen ist teuer

Pforzheim/Enzkreis. Von den Flutdramen im Land sind Pforzheim und der Enzkreis dieses Mal verschont geblieben. Frühere Hochwasser sind aber Warnung vor Regenmassen genug. ... mehr

Keine ruhige Minute hatten am Samstag die Mitglieder der Feuerwehren in der Region. Von einem Einsatzort zum nächsten ging die Tour - und immer mussten Wassermassen gebändigt werden.
Region

Verheerendes Hochwasser überflutet Region 2013: PZ-news zeigt Rückblick

In der vergangenen Nacht sind Tausende von Fluthelfern müde ins Bett gesunken. Der Regen hat aufgehört, aber die Flut der Notrufe bei der Feuerwehrleitstelle in Pforzheim ist nur langsam abgeebbt. Bis 18 Uhr wurden am Samstag 125 Unwetter-Einsätze im Stadtgebiet und 326 im Enzkreis registriert. Wie Kreisbrandmeister Christian Spielvogel berichtet, waren in den Abendstunden des Samstags noch bis auf vier Freiwillige Feuerwehren alle im Einsatz, unterstützt durch Kräfte aus dem Kreis Böblingen. ... mehr

Sport regional

Landesliga: Meister Bilfingen verabschiedet sich mit Sieg

Pforzheim. In der Landesliga gab es am letzten Spieltag keine Überraschungen mehr. Meister Bilfingen siegte beim FC Nöttingen mit 3:1 Toren. Vize Mutschelbach gewann beim Letzten Post Südstadt Karlsruhe mit 7:2-Toren. Birkenfeld bucht zum Saisonabschluss einen 3:0-Erfolg über Büchig. ... mehr

Sport regional

TuS Bilfingen will in der Verbandsliga den Klassenerhalt schaffen

Kämpfelbach-Bilfingen. Der TuS Bilfingen spielt in der Saison 2016/17 in der Fußball-Verbandsliga Nordbaden. Das hat die Sportliche Leitung des Meisters der Landesliga Mittelbaden in dieser Woche nach reichlicher Überlegung beschlossen. ... mehr

Sport regional

Fußballbegegnungen am Wochenende: Hier rollt der Ball

PZ-news zeigt Ihnen die Fußballbegegnungen am Wochenende. ... mehr

Ging vorne weg: Spielertrainer Dejan Svjetlanovic (in Grün). Foto: Becker
Baden-Württemberg

TuS Bilfingen wird in der Verbandsliga antreten

Der TuS Bilfingen wird den Schritt in die Verbandsliga wagen, das gab der Sportliche Leiter der Bilfinger am Mittwochvormittag in einer Pressemitteilung bekannt. ... mehr

Sport regional

Bilfingen hebt ab – in die Verbandsliga

In der Fußball-Landesliga Mittelbaden krönte sich der TuS Bilfingen durch einen 1:0-Heimtriumph über den SV Langensteinbach zum Meister und steht somit als Aufsteiger in die Verbandsliga fest. Verfolger ATSV Mutschelbach muss trotz des 3:1-Erfolgs über den FC Nöttingen II den Gang in die Aufstiegsrelegation antreten. ... mehr

Sport regional

Hier rollt der Ball am Wochenende

PZ-news zeigt die Fußball-Begegnungen, die an diesem Wochenende im Fußballkreis Pforzheim stattfinden. ... mehr

Obwohl Torhüter Daniel Sdunek eine Verstärkung war, erreichte die TGS Pforzheim ihr Ziel in der 3. Liga nicht ganz (beim Wurf Kai Zimmermann aus Haßloch).  Gössele (2)/Hennrich/PZ-Archiv
Sport regional

Rückblick auf die Handball-Saison im Pforheimer Handballkreis: Nur einige Wünsche werden wahr

Mit nunmehr drei Drittligisten steht der Handballkreis Pforzheim nach Ende der Saison 2015/2016 so gut wie noch nie da. Doch es ist nicht alles Gold, was glänzt, vor allem auf Kreisebene gibt es nicht zu übersehende Probleme. ... mehr

Dank Oguzhan Celebi (Nummer 22) hat Bilfingen weiterhin beste Chancen auf den Titel: Erst verkürzte er gegen Mutschelbach auf 1:2 (linkes Foto), dann erzielte er gar den Ausgleich (rechts). Becker
Sport regional

Landesliga: Bilfingen vergibt ersten Matchball

In der Fußball-Landesliga Mittelbaden kam der TuS Bilfingen im Spitzenspiel gegen den ATSV Mutschelbach nicht über ein 2:2 hinaus. Damit ist die Entscheidung im Titelrennen vertagt. Der 1.FC Birkenfeld hat nach dem 4:1-Heimsieg über die Spfr. Feldrennach weiter Chancen auf Platz zwei. ... mehr

Eine beeindruckende Flügelspannweite hat der Adler, der unter den Augen von Ivo van Lanen (rechts) auf dem Arm den Besucher Klaus Gerweck landet.   Roller
Region

Spektakuläre Greifvogelschau in Stein lockt Hunderte Besucher an

Damit habe ich heute Morgen noch nicht gerechnet“, sagt Sven Augenstein aus Nöttingen und lacht. Ein paar Minuten zuvor war ein ausgewachsener Mäusebussard nur ein paar Zentimeter über seinen Kopf hinweg und mitten durch seine Beine geflogen. Und dann ist der schwere Greifvogel auch noch auf seinem Arm gelandet. „Das war echt interessant“, meint er. ... mehr

Pforzheim

26-Jähriger fährt mit dem Fahrrad fünf Kilometer betrunken auf der A8

Pforzheim. Am Pfingstsonntag meldeten mehrere Autofahrer um 21.30 Uhr der Polizei, dass an der Anschlussstelle Pforzheim-West ein Fahrradfahrer auf die A 8 in Richtung Stuttgart aufgefahren sei. Eine Streife der Autobahnpolizei konnte den Fahrer, einen 26-Jährigen aus Pforzheim, kurz nach der Anschlussstelle Pforzheim-Nord anhalten. ... mehr

Sport regional

Hier rollt am Wochenende der Ball im Fußballkreis

PZ-news zeigt die Fußball-Spielbegegnungen der Region: ... mehr

Könnte seinen fünften Aufstieg feiern: Bilfingens Spielertrainer Dejan Svjetlanovic.  PZ-Archiv, Ripberger
Sport regional

Svjetlanovic: „Erst die Arbeit, dann das Vergnügen“

Der TuS Bilfingen steht vor einem historischen Triumph. Im Heimspiel an Pfingstmontag kann der Spitzenreiter der Fußball-Landesliga mit einem Sieg im Topduell gegen den Tabellenzweiten ATSV Mutschelbach frühzeitig die Meisterschaft feiern und damit zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in die Verbandsliga aufsteigen. ... mehr

Als amtierender deutscher Faustball-Meister will Dennach mit Anna-Lisa Aldinger auch in der neuen Saison hoch hinaus.   J. Keller/PZ-Archiv
Sport regional

Faustball-Teams aus Dennach, Obernhausen und Waldrennach siegen

Als deutscher Meister sind die Faustballerinnen des TSV Dennach mit zwei Siegen in die Feldsaison gestartet. Außer Dennach stehen zwei andere Teams aus dem Enzkreis in ihrer Liga auf Platz eins, denn in der zweiten Liga holten die Frauen des TV Obernhausen und die Männer des TV Waldrennach 4:0 Punkte. ... mehr

Noch eine Hürde müssen die Bilfinger um Sascha Mörgenthaler auf dem Weg zur Meisterschaft nehmen.  Ripberger
Sport regional

Landesliga: Bilfingen kann im Topspiel Titel klarmachen – Feldrennach hat noch Mini-Chance auf Klassenerhalt

Das sieht gut aus! Mit vier Punkten Vorsprung geht der TuS Bilfingen ins Topspiel am Pfingstmontag (18 Uhr) gegen den ATSV Mutschelbach. Ein beruhigendes Polster. Der Tabellenführer der Fußball-Landesliga Mittelbaden kann sich somit sogar eine Niederlage im Heimspiel erlauben, um Platz eins zu verteidigen. ... mehr

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... | 40