nach oben

Bretten

1 | ... | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... | 40

Smartphones am Tisch? Bei einem Bloggertreffen – hier mit OB Gert Hager (Vierter von links) ist das erlaubt. Foto: Tilo.Keller
Pforzheim+

Pforzheim? Pforzheim :) - Mit Bloggern gegen das Bruddlertum

Pforzheim. Erstmals waren auf Einladung der Stadt Pforzheim elf Internetautoren zu Gast in der Goldstadt, die durch deren Einträge, Artikel, Fotos und Videos auch den eigenen Ruf verbessern möchte - digital und viral. ... mehr

Vier Rettungswägen und zwei Rettungshubschrauber sowie ein Notarzt und ein Kindernotarzt waren nötig, um die Verletzten eines Unfalls auf der B293 bei Bretten-Gölshausen zu versorgen.
Region

Zwei Frontalzusammenstöße: 75-Jährige steuert bei Bretten in Gegenverkehr

Bretten-Gölshausen. Eine 75-jährige Mercedes-Fahrerin und ein 14-jähriges Mädchen mussten am Samstagvormittag nach einem Unfall auf der B293 bei Bretten-Gölshausen mit schweren Verletzungen von Rettungshubschraubern in Krankenhäuser geflogen werden. Es gab noch fünf Leichtverletzte, darunter ein 9-jähriger Junge. Die 75-Jährige war aus noch unbekannten Gründen leicht in den Gegenverkehr geraten und hatte eine Kettenreaktion an Zusammenstößen ausgelöst. ... mehr

Foto: R. Kiefer
Sport regional

Schülergruppe des TV Neulingen holt Bronze bei badischen Meisterschaften

Bei den badischen Meisterschaften in den Schülergruppen-Wettkämpfen hat der TV Neulingen mit dem Gewinn der Bronzemedaille überraschend den Sprung auf das Siegerpodest geschafft. ... mehr

Sport regional

Handball: Badenligisten aus Pforzheim und Bretten gehen leer aus

Pforzheim. In der Handball-Badenliga der Männer gingen die SG Pforzheim/Eutingen II und der TV Bretten leer aus. ... mehr

Bislang von brutalen Attacken von Grusel-Clowns verschont blieben Pforzheim und der Enzkreis. Auch die über soziale Netzwerke verteilte Meldung von zwei Messerstecher-Clowns in Bretten-Gölshausen hat sich als Falschmeldung erwiesen.
Pforzheim

Falschmeldungen befeuern Clown-Hysterie - Keine Maskenträger-Straftat in Pforzheim

Pforzheim. Manche Pforzheimer, deren Hauptvergnügen im Bruddeln und Schlechtreden ihrer Heimatstadt zu bestehen scheint, gruseln sich angeblich schon, wenn sie tagsüber durch die Goldstadt laufen. Jetzt wird es nachts für sie noch viel schlimmer, denn überall, so lassen es aktuell kursierende Facebook- und WhatsApp-Meldungen vermuten, lauern bewaffnete, grausame Grusel-Clowns. Horror-Autor Stephen King hätte seine helle Freude am düsteren Pforzheim – wenn der ganze Clown-Hype nicht bloß heiße Luft wäre ... mehr

Nach einem schweren Unfall verstarb ein Mann im Krankenhaus.
Baden-Württemberg

Mann stirbt nach Unfall auf nasser Straße

Rottenburg (dpa/lsw) - Ein 54-Jähriger ist in der Nacht zum Montag bei Rottenburg wegen Nässe von der Straße abgekommen und tödlich verletzt worden. ... mehr

Zupackend: Nöttingens Torhüter Bünjamin Karagöz schnappt sich den Ball vor seinem Mitspieler Jonathan Gefeller und Buckenbergs Dennis Hiller. Foto: Hennrich
Sport regional

Landesliga: Birkenfeld und Nöttingen II feiern

Pforzheim. In der Landesliga Mittelbaden unterlag der Aufsteiger Niefern im Derby Birkenfeld knapp mit 0:1. Das zweite Derby entschied der FC Nöttingen II gegen Buckenberg mit 3:0 für sich. Für den 1. CfR Pforzheim II gab es ein 1:2 gegen Ettlingenweier. ... mehr

Schlechte Erfahrungen in Krankenhäusern hat Ulrich Esenwein, der in Knittlingen lebt, nun mit bissigem Humor in seinem Krimi „Schwesterchen, komm, stirb für mich“, aufgearbeitet. Foto: Prokoph
Mühlacker

Eine literarische Abrechnung: Knittlinger Autor veröffentlicht neues Buch

Mit der rechten Hand tippt Ulrich Esenwein auf der Tastatur seines Computers. Seit einem Schlaganfall vor zwei Jahren kann der einst tippgewandte Zehn-Finger-System-Beherrscher nur noch mit seiner rechten Hand schreiben. Das macht es ein wenig mühsamer, ein Buch zu schreiben – hat den in Knittlingen lebenden Autoren aber nicht davon abgehalten. Denn: „Es geht um die Verarbeitung meiner Krankheitsstory und den Mord an Krankenschwestern, was wohl jeder geplagte Patient mal in Erwägung zieht“, sagt Esenwein humorvoll über seinen nun erschienenen Kurzkrimi „Schwesterchen, komm stirb für mich“, mit dem Untertitel: „Der erste Fall für Sonderermittlerin Katrin Krauß“. ... mehr

Jörg Bidlingmaier
Sport regional

Handball: Bezirksliga-Männer wollen sich rehabilitieren

Pforzheim. Die Männer-Bezirksliga ist jetzt vom Spielplan her auf vollen Touren. Dies kann man von den Vertretungen aus dem Handballkreis Pforzheim noch nicht behaupten. Diese sind bisher hinter den Erwartungen und wohl auch hinter ihren Möglichkeiten zurück geblieben. ... mehr

Will vorne bleiben: Der HC Neuenbürg mit Georg Kern.   Ripberger, PZ-Archiv
Sport regional

Handball: HC Neuenbürg erneut Favorit

Pforzheim. In der Handball-Badenliga der Männer will die SG Pforzheim/Eutingen II bei der HG Oftersheim/Schwetzingen II die schwache Vorstellung – vor allem in Angriff – vom Spiel gegen Friedrichsfeld revidieren. ... mehr

Region

Radfahrer bei Kollision mit Mercedes verletzt

Bretten. Bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag in Bretten wurde laut Polizei ein Radfahrer schwer verletzt. ... mehr

Für die PZ holte Diego Ruberg den Sieg im Rennen über 1970 Meter bei den Jahrgängen 2001 bis 2004.
Sport regional

Favoriten beherrschen ersten Walter-Lauf

Herbstlicher Sonnenschein verschönte gestern Nachmittag eine sportliche Premiere: Zum Stelldichein der Leichtathletik-Prominenz aus der Region wurde der erste Walter- Nordstadt-Lauf in Pforzheim. Rund um das Autohaus an der Bauschlotter Straße kämpften gestern Nachmittag um die 300 Teilnehmer in fünf Rennen um den Sieg. ... mehr

Das Tor des Tages erzielte Birkenfelds Alex Hoffmann (links) im Derby gegen den 1. CfR Pforzheim II mit Daniel Calo in der 87. Minute.  Becker
Sport regional

Landesliga: Später Treffer sichert Derby-Sieg

In der Fußball-Landesliga Mittelbaden war die Punktausbeute der Pforzheimer Teams mit Ausnahme des 1. FC Birkenfeld, der im Derby den 1. CfR Pforzheim II mit 1:0 bezwang, relativ bescheiden. Der FV Niefern kann mit dem 1:1-Unentschieden aus Heidelsheim zufrieden sein. Trainer Uwe Rhein vom FC Nöttingen II war mit der Spielweise seines Teams nicht unzufrieden, trotz der 1:2-Niederlage bei der Spitzenelf Mutschelbach. Der FSV Buckenberg wollte gegen Spöck gewinnen, am Ende reichte es nur zu einem 1:1-Remis. ... mehr

Noch eine ganze Weile wird der Verkehr an der Baustelle bei Maulbronn-West über eine Ampel geregelt. Auf der B35-Brücke wird zuerst die Fahrbahn in Richtung Mühlacker erneuert. Dann ist die andere Spur dran. Bauende ist für Anfang Dezember geplant. Foto: Schrader
Mühlacker

Wegen Asphalt- und Brückenschäden entlang der B35 stockt der Verkehr

Enzkreis. Es ist noch gar nicht so lange her, da ging es auf der Bundesstraße 35 im Enzkreis flüssig vorwärts. Seit einigen Wochen und Monaten jedoch ist die Lage auf der Strecke, die tagtäglich von zigtausenden Fahrzeuge befahren wird, angespannt. Hier und da stockt der Verkehr aufgrund von Geschwindigkeitsdrosselungen, auf Höhe Maulbronn West ist die B 35 sogar seit Wochen nur einspurig befahrbar. Die Ursachen sind marode Brücken und Straßenschäden. Die PZ beschreibt die Stellen im Folgenden. ... mehr

Anstelle der nicht mehr benötigten Tennisanlage (hinter der grünen Sichtschutzplane) könnte an der Stirnseite des Göbricher Rasenspielfeldes ein Allwetterspielfeld ausgebaut werden. Foto: Manfred Schott
Region

Neulingen lässt sich den Sport was kosten

In der Gemeinde Neulingen ist in jüngster Vergangenheit viel für die Sportanlagen getan worden. Die Plätze wurden saniert und für den vielseitigen Spielbetrieb der Vereine modernisiert. Beim Sportgelände „Büchig“ des FV Göbrichen fehlt noch ein Allwetterspielfeld für Trainingszwecke, für Jugendspiele und als Ausweichmöglichkeit, wenn zur Rasenschonung auf dem großen Sportplatz nicht gespielt werden darf. ... mehr

Stark geboxt: Nihat Ali Ihtiyar (links) und Vadym Tkachov.  Privat
Sport regional

Box-Center Pforzheim holt bei den baden-württembergischen Meisterschaften Medaillen

Ruit. Bei den baden-württembergischen Meisterschaften der Jugend erkämpfte das Box-Center Pforzheim zwei Silbermedaillen. Im Sportcentrum in Ruit traf im Finale des Junioren-Schwergewichts der Pforzheimer Nihat Ali Ihtiyar auf Christian Reich vom BT Langenargen. ... mehr

Auch gelaufen wird beim Werfertag: Hier der Start über 800 Meter der W12 und W13.   Faulhaber
Sport regional

Landesoffener Werfertag der LG Stein-Eisingen: Gute Leistungen bei schlechtem Wetter

Bereits seit 25 Jahren organisiert die LG Stein-Eisingen zum Abschluss der leichtathletischen Freiluftsaison einen landesoffenen Werfertag mit Rahmenwettbewerben auf der Sportanlage Plötzer in Königsbach. ... mehr

69 Jungs und Mädchen liefen beim Bambini-Lauf mit, hatten viel Spaß und wurden mit Medaillen und einer Stärkung belohnt. Kallenbach
Mühlacker

Läufer von morgen geben Gas

Als „anspruchsvoll“ sind beide Strecken des Oberderdinger Benefizlaufes eingestuft. Die schöne Landschaft mit Hohlweg, Streuobstwiesen und Weinbergen entschädigte die Läufer zwar für so manche „Qual“, aber etliche mussten gelegentlich auch eine Gehpause einlegen. Aber alle Starter erreichten das Ziel und trugen so ihren Anteil zum guten Zweck bei. ... mehr

Große Probleme hatten die Ispringer Angreifer wie Robin Mandic, die Lücke in der Neutharder Abwehr zu finden. Foto: Hennrich
Sport regional

Handball-Badenliga: SG-Reserve schlägt den TV Bretten deutlich.

In der Handball-Badenliga der Männer hat die SG Pforzheim/Eutingen II das Derby gegen den TV Bretten gewonnen. In der Verbandsliga bleibt der HC Neuenbürg auf Erfolgskurs, während Ispringen erneut unterlag. In der Landesliga siegten die Reserven von TGS Pforzheim und HCN, während die HSG Pforzheim leer ausging. ... mehr

Rund 1,2 Millionen Euro haben sich bei einem Brand in der Brettener Baufirma Harsch in Rauch aufgelöst. Ausgebrannt sind vor allem große Baumaschinen und Lkw. Eines steht schon fest: Es war Brandstiftung.
Region

Ein Täter für zwei Brände in Brettener Baufirma und Karlsruher Yachthafen?

Bretten/Karlsruhe. Nach zwei Brandstiftungen, bei denen in der Nacht zum Samstag in Karlsruhe Motoryachten und in Bretten am Samstagabend Baumaschinen und Straßenbaufahrzeuge ein Raub der Flammen wurden, hat die Kripo des Polizeipräsidiums Karlsruhe die zehnköpfige Ermittlungsgruppe „Fire“ eingerichtet. Gemeinsam ist den beiden Brandstiftungen auf den ersten Blick jedoch nur das Ausmaß an krimineller Energie und die hohen Schadenssummen von über 200.000 Euro (Yacht-Brand) und 1,2 Millionen Euro (Brand in Baufirma). ... mehr

1 | ... | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... | 40