nach oben

OB-Wahl in Pforzheim

Die vierte von sechs Stationen in einem kräftezehrenden Wahlkampf: Dimitrij Walter, Gert Hager (von links), Peter Boch und Andreas Kubisch (von rechts) sowie der kommissarische Wahlleiter Wolfgang Raff in der Büchenbronner Bergdorfhalle.
Pforzheim

OB-Wahl: Vierte Kandidaten-Vorstellung in Büchenbronn

Pforzheim-Büchenbronn. Welches der ortsteilrelevanten Themen würde als Erstes angeschnitten in der Bergdorfhalle beim vierten Kräftemessen der OB-Kandidaten? Nach den ersten Fragerunden aus dem Publikum am Dienstgabend (mit Ausnahme des Themas Waldschule): nichts – was zeigt, dass viele Besucher (Schätzungen gehen bis zu einem Drittel) jede der Kandidatenvorstellungen, wo auch immer, besuchen. ... mehr

Stefanie Krems hat ein goldenes Händchen bei Auslosung der Vorstellungsreihenfolge der OB-Kandidaten Peter Boch, Gert Hager, Andreas Kubisch und Dimitrij Walter (von links). Wahlleiter Dirk Büscher trägt Sorge dafür, dass alles mit rechten Dingen zugeht.  Foto: Ketterl
Pforzheim

OB-Kandidaten in Huchenfeld: Vierkampf mit Duell-Charakter

Vieles ist bei der dritten offiziellen OB-Kandidatenvorstellung am Montagabend gleich geblieben wie in Eutingen und Hohenwart: das Prozedere, die meisten Standpunkte, die dominierenden Themen Wirtschaft, Kita-Plätze, Innenstadt Ost, Sparmaßnahmen. Anderes, vor allem auf subtiler zwischenmenschlicher Ebene, hat einen neuen Unterton bekommen. ... mehr

Milchkaffee ist das Getränk der Wahl für den parteilosen Kandidaten Dimitrij Walter beim zwanglosen Plausch mit PZ-Redakteurin Lisa Belle in der „Panorama Bar“ am Leopoldplatz.
Pforzheim

OB-Kandidat Dimitrij Walter seit zwei Jahren im „Wahlkampfmodus“

Sie wollen mit mir ausgehen?“ Die Stimme am anderen Ende des Telefons klingt amüsiert. „Wann haben Sie Feierabend?“ Das Scherzen ist dem parteilosen OB-Kandidaten Dimitrij Walter auch in der stressigsten Phase des Wahlkampfs nicht vergangen. Überhaupt wirkt er unangestrengt gelassen bei diesem Treffen – weit vor Feierabend – in der „Panorama Bar“. Während draußen der Regen auf den Leopoldplatz klatscht, sitzt Walter als einziger Gast in dem Lokal und sinniert über seinem Milchkaffee. Obwohl er eigentlich lieber Cappuccino trinkt. Einfach mal was Neues wagen – gilt bei dem 34-Jährigen wohl nicht nur für Heißgetränke. ... mehr

Beantworten Fragen rund um Zuwanderung und Integration: Peter Boch, Andreas Kubisch, Gert Hager und Dimitrij Walter im Reuchlinhaus (von links). Foto: Seibel
Pforzheim

OB-Kandidaten stellen sich den Fragen des Internationalen Beirats

Wahrgenommen wird er mitunter als Minderheitengremium, tatsächlich ist er allerdings für die Mehrheit der Pforzheimer – genauer: 52 Prozent haben einen Migrationshintergrund – da, so Sozialbürgermeisterin Monika Müller: Am Freitag hat der Internationale Beirat den OB-Kandidaten Gelegenheit gegeben, ihre Antworten auf Fragen aus dem Themenkomplex Migration zu geben. ... mehr

Pforzheim

Was Facebook und Co. über die Kandidaten verraten

Pforzheims Oberbürgermeister heißt Dimitrij Walter – zumindest auf Facebook. Denn wer die Seite www.facebook.com/ob.pforzheim ansteuert, landet direkt bei dem 34-Jährigen. Es ist eines von zwei Profilen, mit denen Walter in dem Netzwerk unterwegs ist. Auf seiner Politiker-Seite hat er 172 Gefällt-Mir-Angaben, auf seiner privaten 1949 Freunde versammelt. Der Unterschied: Mit privaten Profilen kann man selbst Freundschaftsanfragen verschicken. ... mehr

Ständig im Gespräch: Peter Boch ist derzeit von Termin zu Termin unterwegs. Für die PZ-Reihe „Auf einen Kaffee mit ...“ trifft er sich mit PZ-Redakteurin Anke Baumgärtel im „Café Arlinger“. Nach einem Latte macchiato muss er weiter. Foto: Seibel
Pforzheim

OB-Herausforderer Peter Boch liebt die Herausforderung

Der erste Eindruck zählt. Davon ist Peter Boch überzeugt. Darauf setzt der OB-Kandidat der CDU nicht nur bei den Gesprächen, die er derzeit Tag um Tag mit Pforzheimern führt. Für ihn gilt das auch für das Erscheinungsbild der Stadt. „In manchen Bereichen wird Sauberkeit nicht besonders groß geschrieben“, bemängelt der 36-Jährige – und ist damit schon mittendrin in den Themen, die die Bürger in der Goldstadt bewegen. ... mehr

Im „Café d’Anvers“ an der lebendigen und aus seiner Sicht vorbildlichen Dillsteiner Straße fühlt sich Gert Hager wohl. Für den „Pforzheimer Weg“ wirbt er wie in Bürgergesprächen auch während der Kaffeepause mit PZ-Redakteur Claudius Erb.
Pforzheim

Amtsinhaber Gert Hager will im direkten Gespräch überzeugen

Gert Hager hat Urlaub. Das sieht und merkt man ihm an. Entspannt wirkt der Oberbürgermeister, der statt des sonst obligatorischen Jacketts einen Pullover überm Hemd trägt. Herzlich geht es zu in seinem voll besetzten Lieblingscafé an der Dillsteiner Straße: Hager herzt Inhaberin Anneke Nestele-Melis, kurz darauf dampft auf dem von ihm zuvor wohlweislich reservierten Tisch ein Cappuccino mit Herz-Muster im Milchschaum. Neben Johannisbeerschorle sein bevorzugtes Getränk, verrät der 54-Jährige, während er ein wenig Zucker einrührt. ... mehr

Peter Boch.
Pforzheim

OB-Kandidat Boch kritisiert Höhe der Gewerbesteuer

Pforzheim. Die Absenkung der Gewerbesteuer ist ein zentrales Anliegen der Agenda von OB-Kandidat Peter Boch (CDU). Daran erinnert der Epfendorfer Bürgermeister mit Blick auf die Veranstaltung des Wirtschaftsrats der CDU in einer Pressemitteilung, an der auch sein Kontrahent Gert Hager teilnahm. ... mehr

Andreas Kubisch im Austausch mit Wolfgang Dietz. Foto: Bechtle
Pforzheim

Drei OB-Kandidaten präsentieren sich auf Wochenmarkt

Pforzheim. Er ist eine der Schnittstellen städtischen Lebens – und damit auch der Kommunalpolitik. Am Samstag sind mit Peter Boch, Gert Hager und Andreas Kubisch drei der vier Kandidaten für das Oberbürgermeisteramt auf dem Wochenmarkt gewesen, um mit Wählern ins Gespräch zu kommen. ... mehr

Dialog über die Wirtschaftspolitik (von links): Florentin Goldmann, OB-Kandidat Peter Boch, Wirtschaftsratssprecher Georg Wellendorff und Oberbürgermeister Gert Hager.
Pforzheim+

OB-Kandidaten Hager und Boch treffen sich zum ersten Duell

Pforzheim. Auf der einen Seite der Amtsinhaber, der schon länger die Pforzheimer Geschicke mitgestaltet habe. Auf der anderen Seite ein Fremder, der aus dem Schwäbischen komme und dort bereits Bürgermeister sei, skizzierte Georg Wellendorff, Sektionssprecher des Pforzheimer Wirtschaftsrats kurz die Ausgangslage für den Dialog zum Wirtschaftsstandort Pforzheim. Beide, Gert Hager (SPD) und Herausforderer Peter Boch (CDU), wollen am 7. Mai Oberbürgermeister der Goldstadt werden und stellten sich gestern den Fragen der Wirtschaftsvertreter. 21 Themen von der Höhe der Gewerbesteuer bis zur „grünen Welle“ wurden angesprochen, wobei die Fragen vorab eingereicht werden mussten. Dennoch entwickelte sich ein kurzweiliger Dialog, in dem beide OB-Kandidaten bei den Anwesenden punkten konnten. Die PZ fasst die wichtigsten Antworten zusammen. ... mehr

Pforzheim

Maximal drei Konkurrenten für OB Hager

Pforzheim. Eine späte Überraschung ist ausgeblieben: Bis zum Ablauf der Frist am Montag um 18 Uhr fand sich keine weitere Bewerbung um das Amt des Oberbürgermeisters im städtischen Briefkasten. Somit können die Pforzheimer am Sonntag, 7. Mai, maximal aus vier Kandidaten ihre Nummer eins auswählen. ... mehr

Pforzheim

OB-Wahl: Letzte Chance für potenzielle Kandidaten

Pforzheim. Drei Bewerber wollen Oberbürgermeister Gert Hager (SPD) seinen Posten streitig machen: Peter Boch (CDU), der parteilose Dimtrij Walter und der Mitbegründer der Liste Eltern, Andreas Kubisch. Nur noch am Montag haben etwaige weitere Interessenten die Chance, ihren Hut in den Ring zu werfen. ... mehr

Blumen und fliederfarbenes Sofa: Peter Boch (Mitte) mit den CDU-Chefs Thomas Dörflinger (links) und Florentin Goldmann im neuen Treffpunkt für Bürger am Marktplatz. Foto: Ketterl
Pforzheim

CDU-OB-Kandidat Peter Boch eröffnet Bürgerbüro

Pforzheim. Der Bürger soll merken, dass da ein junger Bewerber „andere Prioritäten setzt und anders an Dinge herangeht“, sagt OB-Kandidat Peter Boch (CDU). Um für einen „Aha-Effekt“ zu sorgen, setzt der 36-Jährige nicht nur auf ein Bürgerbüro in der City, sondern auch auf außergewöhnliche Wahlwerbung. Diese, wie sein Elf-Punkte-Programm hat er am Freitag vorgestellt. ... mehr

Initiative für eine weitere Amtszeit von Gert Hager (Zweiter von links) ergreifen im Wahlkampf Unterstützer wie Wolf-Dieter Späth, Gustl Weber und Anne-Marie Berg (von links). Seibel
Pforzheim

Oberbürgermeister läutet heiße Phase des Wahlkampfes ein

Das bin ich: Gert Hager“, sagt der Oberbürgermeister und deutet auf die druckfrische Broschüre, die heute PZ-Abonnenten zugeht und nach Ostern flächendeckend in der Stadt verteilt wird. Vielen Bürgern sei er vor allem als Kommunalpolitiker und Rathauschef bekannt. Sie sollen so auch den Menschen Gert Hager sowie dessen Beweggründe und Ziele noch besser kennenlernen. „Pforzheim ist es wert, den Bürgern zu vermitteln, dass wir schon weit gekommen und auf dem richtigen Weg sind“, sagt Hager selbstbewusst. ... mehr

OB-Bewerber Peter Boch mit Nicole Kälber, Vorsitzende der IG Wihö. Foto: Seibel
Pforzheim

CDU-Kandidat Peter Boch zu Besuch bei der Interessengemeinschaft Wihö

Pforzheim. Das Märkte- und Zentrenkonzept mit seinen Beschränkungen für innenstadtrelevante Sortimente auf der Wilferdinger Höhe gelte es neu auszurichten, bei der im Zuge der Haushaltskonsolidierung erhöhten Gewerbesteuer werde es mit ihm eine klare Senkung geben – und das Citymarketing der Wirtschaftsförderung WSP müsse die gesamte Stadt im Blick haben: Was CDU-Kandidat Peter Boch am Mittwoch beim Unternehmerfrühstück der Interessengemeinschaft Wihö zu sagen hatte, war Balsam für die Höhe. ... mehr

Pforzheim

Und dann gibt es doch ein wenig Wahlkampf

Pforzheim. Es war eine historische Gemeinderatssitzung – die letzte vor der OB-Wahl am 7. Mai, in der Hoffnung von Gert Hagers Mitbewerbern womöglich die letzte des aktuellen Oberbürgermeisters. Auszumachen waren gestern Abend weder Hagers CDU-Herausforderer Peter Boch noch der parteilose Dimitrij Walter noch Liste-Eltern-Mitbegründer Andreas Kubisch. ... mehr

Will 400 Wahlplakate in Pforzheim verteilen: OB-Kandidat Andreas Kubisch. Foto: Tilo Keller
Pforzheim

OB-Kandidat Andreas Kubisch zeigt Gesicht

Pforzheim. Es sind die ersten von 400 Plakaten in eigener Sache, die Andreas Kubisch als OB-Kandidat am Messplatz aufhängt. Ein Mann, ein Motiv, viele Freunde, die ihm helfen, sagt er – und Mitstreiter von der Liste Eltern. ... mehr