nach oben

Vegane Ernährung - geht's auch rein pflanzlich?

Service

Reisproteine - Was ist dran an dem Gesundheitstrend?

Seine Ernährung mit Reisprotein zu ergänzen, ist ein neuerer Trend, für den viele Sportler, Bodybuilder und Vegetarier oft einen etwas höheren Preis in Kauf nehmen als bei ähnlichen Proteinpulvern. Tatsächlich bietet Reisprotein in Sachen Gesundheit und Fitness viele Vorteile, auf die auch Vegetarier und Veganer zurückgreifen können, da es sich bei Reisprotein um ein rein pflanzliches Produkt handelt. Auch für Menschen mit Laktose-, Soja- oder Gluten-Unverträglichkeit stellt es eine hervorragende Alternative dar. Als Proteinkonzentrat wird Reisprotein von vielen Menschen als Grundlage für den Muskelaufbau benutzt. Neben allen Vorteilen, die Reisproteine besitzen, sollte man aber auch die Nachteile von Reisproteinen beachten. ... mehr

Service

Reismilch und Cashewkäse ersetzen Sojaprodukte

Berlin. Wer sich vegan ernähren oder einfach auf Milchprodukte verzichten möchte, greift meist zu Soja. Bei häufigem Sojaverzehr entwickeln manche Menschen aber allergische Symptome wie Kopfschmerzen, Schwindel oder Übelkeit bis hin zu Juckreiz oder geschwollenen Lippen. ... mehr

Nachrichten-Ticker

Apetito: In der Kantine lieben es die Deutschen deftig

Düsseldorf (dpa) - Beim Mittagessen in der Kantine lieben es die Deutschen deftig. Das geht aus einer Analyse des Kantinenkost-Herstellers Apetito hervor. Auf Platz eins der Beliebtheitsskala der ausgelieferten Gerichte rangierte demnach auch 2014 wie seit 20 Jahren unverändert die Currywurst. Platz zwei belegte gegrillter Seelachs mit Ratatouille-Gemüse. Auf Rang drei folgte der Klassiker Spaghetti Bolognese. Nach Angaben von Apetito gibt es aber einen eindeutigen Trend zu vegetarischen Gerichten oder zumindest zu einem geringeren Fleischanteil beim Essen. ... mehr

Nachrichten-Ticker

Grüne begraben «Veggie-Day»

Hamburg (dpa) - Die Grünen haben den umstrittenen «Veggie-Day» begraben. Der Bundesparteitag der Grünen in Hamburg trug einen Antrag der Parteispitze mit, in dem auch für eine freie Essenswahl plädiert wird. Darin heißt es: «Ob jemand am Donnerstag Fleisch isst oder nicht, ist uns herzlich egal.» Die Abkehr vom «Veggie Day» gehört zum Versuch der Grünen, bei der angestrebten programmatischen Erneuerung auch vom Image der bevormundenden Verbotspartei wegzukommen. Die Forderung nach einem «Veggie Day» wurde auch für den verlorenen Bundestagswahlkampf 2013 verantwortlich gemacht. ... mehr

Service

Der Vegan-Tipp: Planung ist alles, aber nicht alles lässt sich planen

Als Veganer muss man sich vorbereiten. Das habe ich gleich ganz am Anfang meiner bisher zweijährigen Veganer-Karriere gemerkt. Wer sich nicht nur von trockenen Brötchen und Pommes ernähren möchte, der wird es gerade in kleineren Orten als recht mühsam empfinden, in einem Lokal ein veganes Gericht serviert zu bekommen oder einen veganen Snack kaufen zu können. ... mehr

Service

Leser-Rezept: Wärmendes Herbstsüppchen

Constanze Uhl-Vanselow mag es vegan. Und deshalb hat sie PZ-news ein Rezept für ein Herbstsüppchen geschickt. Die Zutaten, so rät sie, sollte man frisch einkaufen, „wenn möglich auf dem Bauernmarkt“. Und damit es wirklich umweltfreundlich ist: „Stofftasche oder Korb mitnehmen, spart Abfall.“ ... mehr

Leser-Rezept: Veganer Zwiebel- oder Gemüsekuchen.
Service

Leser-Rezept: Veganer Zwiebel- oder Gemüsekuchen

Leserin Elina Krüger aus Pforzheim hat ein Rezept an PZ-news geschickt, dass sich zu zwei veganen Mahlzeiten variieren lässt und das es erlaubt, aus den Resten noch einmal Schmackhaftes zuzubereiten. Aber Veganer sollen ja besonders kreativ in der Küche sein. Die Rezeptmengen sind ausgelegt für vier Personen und nehmen etwa eine Stunde Zubereitungszeit in Anspruch. ... mehr

Sarah Godel, Vanessa Troike, Katrin Platzer, Marcel Ihle und Dominik Türschmann (von links) zu Gast bei Anika Naun.
Service

Anika Naun begeistert Kollegen mit veganem Abendessen

PZ-Junior-Mediaberaterin Anika Naun hat am Dienstag erstmal Gäste eingeladen, um im Rahmen ihrer Versuchswochen die vegane Kost auch anderen Nahe zulegen. Zu Gast waren die Mediengestalterinnen Katrin Platzer und Sarah Godel, die Medienkaufleute Vanessa Troike und Marcel Ihle und PZ-Volontär Dominik Türschmann. ... mehr

Kreativität ist gefragt, wenn man sich vegan ernähren und dabei genussvoll speisen will.
Service

Der Vegan-Tipp: Abwechlungsreichtum und Kreativität sind gefragt

Veganes Essen ist fad und langweilig. Stimmt, wenn man sich den Speiseplan eines Fleisch essenden Mitmenschen ansieht und alle tierischen Produkte herausstreicht. Oftmals bleibt dann nicht viel mehr als Nudeln, Tomatensoße und ein trostloser Salat. Aber genau so sollte man sich als Veganer keinesfalls ernähren. ... mehr

Anzahl Veganer und Vegetarier steigt in Deutschland - Foto: dpa
Weltweit

Aldi setzt auf Vegetarier und Veganer

Immer mehr Deutsche verlieren die Lust am Fleisch. Der Einzelhandel reagiert: Soja-Schnitzel und vegane Bolognese haben Einzug in die Supermärkte gehalten. Ausgerechnet ein Discounter übernimmt dabei jetzt eine Vorreiterrolle. ... mehr

Christoph Maria Herbst achtet auf seine Gesundheit. Foto: Jens Kalaene
Show-Biz

«Stromberg»-Darsteller Herbst lebt vegan

Berlin (dpa) - Der «Stromberg»-Darsteller Christoph Maria Herbst (48) achtet gern auf sich und lebt seit Monaten vegan. «Ich trinke auch meine drei Liter Wasser am Tag», sagte der Schauspieler der «Bild am Sonntag». ... mehr

Juli-Sprecher Sven Gerst (vorne rechts) mit Mitstreitern und dem FDP-Kandidaten Erik Schweickert (links).
Pforzheim

FDP verteilt Wurstwecken gegen Veggie Day

Veggie Day? Da war doch noch was? Richtig. Vor einigen Wochen hatten die Grünen im sommerlochartig dahindümpelnden Bundestagswahlkampf einen solchen Pflicht-Vegetarier-Tag pro Woche in Kantinen gefordert, weil in Deutschland zu viel Fleisch und Wurst gegessen werde. ... mehr

Ob Salat oder Kartoffelcremesuppe: Daniela Rothweiler und Siri Eitel (von links) geben täglich eine Vielzahl vegetarischer Gerichte an die Gäste der Landratsamtskantine aus.Schwager
Region

Veggie-Day? Zwanglos fleischlos in der Landratsamt-Kantine

Ein Tag in der Woche, an dem es nur vegetarisches Essen gibt. Diese Idee der Grünen, ist ein Gesprächsthema in den Kantinen in der Region.In der Kantine des Landratsamtes in Pforzheim gibt es verschiedene Meinungen zu diesem Thema. Betrieben wird die Kantine vom Verein „miteinanderleben“, ebenso wie die Kantine der Stadtwerke. ... mehr

Brennpunkte

Grüne wollen Fleisch-Verzicht - Bulette aus dem Labor

Berlin/London (dpa) - Wissenschaftler haben erstmals eine Frikadelle aus Stammzellen von Rindern hergestellt. Die Wissenschaftler der niederländischen Universität Maastricht sind der Ansicht, Fleisch aus dem Labor könne weltweit den Lebensmittel-Mangel lindern und den wachsenden Hunger auf Fleisch stillen. ... mehr