Menschen in Not

zur Dossierseite
16 Teams rmitteln am Samstag beim „Gastro Cup“ auf der Sportanlage der Turngemeinde 1888 auf der Wilferdinger Höhe zwar nicht das beste Pforzheimer Lokal, aber zumindest das mit den besten Fußballern.
Pforzheim

"Gastro Cup" für "Menschen in Not": Auf dem Platz statt hinter der Theke

Die Schürze haben sie in Trikots eingetauscht und anstatt mit Flaschen und Gläsern jonglieren sie ... zum Artikel...

Seit einem unverschuldeten Autounfall leidet eine Birkenfelderin an Depressionen – wie die Frau auf diesem Symbolfoto
Region

Mit Grafiken: Wachsende Angst vor der Altersarmut

Pforzheim/Enzkreis. Immer mehr Arbeitnehmer werden von Krankheiten in die Frührente gezwungen – und stehen ... zum Artikel...

Pforzheim

Gastronomen spielen Fußball für "Menschen in Not"

Abseits von Küche und Bartresen beweisen sich am kommenden Samstag zahlreiche Gastronomen der Region im ... zum Artikel...

Frisch zertifiziert präsentieren sich die ersten Seniorenbegleiter in Mühlacker mit der Vorsitzenden der PZ-Aktion „Menschen in Not“, Susanne Knöller (Zweite von links), die mit 10.000 Euro den Kurs finanziert hat. Foto: Prokoph
Mühlacker

Von „Menschen in Not“ finanziert: Seniorenbegleiter erhalten Zertifikat

Geschafft! Das haben am vergangenen Samstag die ersten 13 Seniorenbegleiter Ingeborg Autenrieth, Michael Best, Marina ... zum Artikel...

Der Projektbeirat trifft sich künftig in regelmäßigen Abständen: Thomas Satinsky, Rüdiger Staib, Wolfgang Schwaab, Katja Kreeb, Thomas Lutz, Susanne Knöller, Edith Münch und Ralf Gratzer (von links) sind dabei. Foto: Ketterl
Pforzheim

PZ-Hilfsaktion „Menschen in Not“: Mit neuem Projektbeirat gut aufgestellt

Als man sich am 8. April im PZ-Forum traf, wusste niemand genau, wie man auseinandergehen würde. Thomas Satinsky ... zum Artikel...

Freuen sich über die hohe Summe: Susanne Knöller, Vorsitzende der PZ-Aktion, Etla Breyer-König, Gabi Münster, Andreas König, Ute Middel, Uwe Middel, Reinhilt Michaelis (alle Kunstinitiative) sowie Osterfeld-Chef Gerhard Baral (von links). Foto: Seibe
Pforzheim

Kunstinitiative hilft "Menschen in Not"

Pforzheim. Zum 19. Mal hatte die Kunstinitiative Pforzheim die Veranstaltung „Das Gelbe vom Ei“ im ... zum Artikel...

Susanne Knöller, Vorsitzende der PZ-Aktion „Menschen in Not“, freut sich über 1000 Euro von Sarah Aichele,Beatrice Meier und Rafael Selinger von der Jugendinitiative Enzkreis.Foto: Seibel
Mühlacker

Jugendinitiative Enzkreis spendet an „Menschen in Not“

Einst zum Organisieren einer großen Veranstaltung in Mühlacker – dem Fest20zehn – ... zum Artikel...

Zu ihrem 70. Geburtstag wollten die Gebrüder Walter und Karl Spörr (Zweiter und Dritter von links) keine Geschenke für sich. Stattdessen sammelten sie Geld für „Menschen in Not“. Darüber freuten sich auch die beiden PZ-Verleger Thomas Sat
Region

Bauschlotter Zwillings-Brüderpaar mit Herz für "Menschen in Not"

Sie gehören zum Gemeindeleben wie der Pfarrer zur Kirche und der Schultes zum Rathaus. In Bauschlott sind sie seit ... zum Artikel...

Für die gute Sache ehrenamtlich aktiv sind Vorstand und Beirat der PZ-Aktion „Menschen in Not“. Unser Foto zeigt von links: Susanne Knöller, Silke Dussling-Mitschke, Roswitha Wetzel, Jutta Leipert, Simon Walter, Alexander Heilemann, Susan
Pforzheim

Der Verein „Menschen in Not“ ist für die Zukunft gerüstet

Die Zahlen sprechen für sich: im Jahr 2012 wurden 690481 Euro an die PZ-Aktion „Menschen in Not“ ... zum Artikel...

Die Sozialarbeiterinnen Elena Schwegler (links) und Sabine Krüger. Foto: Münderlein
Mühlacker

Nicht nur Suchtprobleme: Mobile Jugendarbeit unterstützt junge Menschen in Not

Mühlacker. Während sich Sozialpädagogin Sabine Fingberg im Rahmen des „Projekts 13“ im ... zum Artikel...

Pforzheim

Vielen Dank für mehr als 300.000 Euro für „Menschen in Not“

Mehr als 300.000 Euro haben Sie in den vergangenen Monaten für „Menschen in Not“ (MIN), die ... zum Artikel...

Ausgerechnet Bananen: Lilian Huynen und Klaus Geber.
Kultur

Besinnlicher Kunstgenuss für Menschen in Not

Was wird von Weihnachten 2013 in Erinnerung bleiben? Eine Frage, die sich für alle Besucher des Benefizkonzerts im ... zum Artikel...

Sie alle waren für die gute Sache im Einsatz. Das ein oder andere Mal passierte es deshalb auch, dass Passanten mehrfach angesprochen wurden.  Seibel
Pforzheim

Hilfsaktion der PZ für "Menschen in Not": Passanten in Spendierlaune

Dicht gedrängt stehen die Passanten am Info-Stand der PZ-Aktion „Menschen in Not“. „Es ist ... zum Artikel...

Große PZ-Hilfsaktion unterstützt Menschen in Not

Die Adventszeit hat begonnen. Und mit ihr dieses wohlige Gefühl vom nahenden Weihnachtsfest. Wer durch die Stadt ... zum Artikel...

Schon kleine Dinge, wie dieses Herz, können für Kinder ein wichtiger Baustein bei der Trauerbewältigung sein.

„Menschen in Not“ bezahlt Umbau des Trauerraums beim Kinderschutzbund

Pforzheim. Es ist ein kühler Raum. Die Wände zieren graue Plastikverkleidungen. Die schwere Türe liegt ... zum Artikel...

Menschen in Not
Pforzheim

Spenden für Hilfsbedürftige aus Pforzheim und der Region

Pforzheim. Alle Jahre wieder stellen sie sich in den Dienst der guten Sache, laufen auf dem Weihnachtsmarkt mit der ... zum Artikel...

OB und Gemeinderat einmal gemeinsam aktiv: Das Spargelschälen für "Menschen in Not" auf dem Pforzheimer Wochenmarkt hat schon Tradition.
Pforzheim

Wochenmarkt-Fest: Schälservice mit Spaß-Faktor

Pforzheim. Großes Gewusel am Samstag auf dem Pforzheimer Wochenmarkt: Frühlingsfrische Spezialitäten ... zum Artikel...

Jeder gespendete Cent fließt bei "Menschen in Not" an die Notleidenden.

Unbürokratische, schnelle Hilfe für Menschen aus der Region

Es sollte eine Weihnachtsaktion werden, als der Verleger der Pforzheimer Zeitung, Albert Esslinger-Kiefer, zur ... zum Artikel...

Anzeige

Konto: 888 877
BLZ: 666 500 85
Bank: Sparkasse Pforzheim Calw

Kontakt

"Menschen in Not"
Postfach 1360
75113 Pforzheim

Roswitha Wetzel
 (07231) 933-164

Infos zum Verein

Weitere Infos zum Hilfsverein "Menschen in Not" gibt es hier: >> Satzung <<