Eisingen

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 23

Dieser große Generator in einem Raum des Waldpark-Wasserhochbehälters erzeugt bei Stromausfall die benötigte elektrische Energie, um das Wasser in die höher gelegenen Gebäude zu pumpen. Foto: Martin Schott
Region

Eisingen: Problemen beim Wasser vorbeugen

Ein plötzlicher Stromausfall ist unangenehm. Dreht man jedoch den Wasserhahn auf und es kommt zur Überraschung kein Tropfen heraus, so ist das eine kaum zu überbietende Störung des alltäglichen Lebens. „Unsere Wasserversorgung ist eine wichtige, ja wohl die wichtigste Einrichtung der Gemeinde überhaupt“, unterstreicht denn auch Eisingens Bürgermeister Thomas Karst. ... mehr

Die Windkraft bewegt wie die Veranstaltungen der Bürger-Initiative Gegenwind Straubenhardt – hier in Dobel – zeigen. Zuletzt sind nach Angaben der Organisatoren annähernd 300 Zuhörer bei einer Informationsveranstaltung der Initiative in der Turn- und Festhalle Langenalb gewesen. Foto: Gegenheimer
Region+

Windkraft-Antrag auf dem Prüfstand: Was macht der Rotmilan?

Genau beobachten die Windkraft-Kritiker in der Region derzeit den Rotmilan. Denn der könnte die Windkraft-Pläne in Engelsbrand und Schömberg gerade durcheinander bringen. Was die Artenschutzgutachten zu Greifvögeln wie dem Rotmilan in Bezug auf den geplanten Windpark in Straubenhardt sagen, wird nun öffentlich. Denn nachdem der Investor Wircon am 30. Dezember beim Landratsamt Enzkreis die immissionsschutzrechtliche Genehmigung für einen Windpark in Straubenhardt beantragt hat, startet mit der öffentlichen Bekanntmachung das Genehmigungsverfahren nach dem Bundes-Immissionsschutz-Gesetz für elf Anlagen auf einer Fläche von etwa elf Fußballfeldern im Wald bei Straubenhardt. ... mehr

Alexander Weber (links) dirigierte die Ensembles des Eisinger Musikvereins im „Lindenhof“.  Martin Schott
Region

Spielerische Wiederholung - Eisinger „Lindenhoftage“ sind zurück

Ein paar Jahre lang war es ruhig um die „Lindenhoftage“ des Musikvereins Eisingen mit Konzerten und Ausstellungen in den Vereinsräumen. Jetzt haben der Verein und Dirigent Alexander Weber sich darangemacht, die sommerliche Veranstaltungsreihe wiederzubeleben. Keine „Tage“, aber doch ein „Lindenhoftag“ markiert jetzt die Wiederaufnahme der Tradition. ... mehr

Zu Hause auf Zeit im Container: Was in Wiernsheim schon seit Monaten Menschen wie Valon aus dem Kosovo als Bleibe dient, wird im Enzkreis und in Pforzheim künftig noch häufiger gebraucht. Foto: Lutz
Region+

Landrat Röckinger: Riesige Raumnot im Enzkreis, lange Asylverfahren

Es sind immer mehr Menschen aus Krisengebieten, aber auch aus Südosteuropa, die Monat für Monat in den Enzkreis kommen und für die Dauer ihrer Asylverfahren übergangsweise untergebracht werden müssen. Der Druck wächst. Hatte Landrat Karl Röckinger vor fast genau einem Jahr noch schriftlich an Städte und Gemeinden appelliert, dem Kreis dringend benötigten Wohnraum zu melden, bat er die Bürgermeister am Mittwoch zum persönlichen Gespräch im Landratsamt. ... mehr

Zu Hause auf Zeit im Container: Was in Wiernsheim schon seit Monaten Menschen wie Valon aus dem Kosovo als Bleibe dient, wird im Enzkreis und in Pforzheim künftig noch häufiger gebraucht. Foto: Lutz
Region

Landrat Röckinger: Riesige Raumnot im Enzkreis, lange Asylverfahren

Es sind immer mehr Menschen aus Krisengebieten, aber auch aus Südosteuropa, die Monat für Monat in den Enzkreis kommen und für die Dauer ihrer Asylverfahren übergangsweise untergebracht werden müssen. Der Druck wächst. Hatte Landrat Karl Röckinger vor fast genau einem Jahr noch schriftlich an Städte und Gemeinden appelliert, dem Kreis dringend benötigten Wohnraum zu melden, bat er die Bürgermeister am Mittwoch zum persönlichen Gespräch im Landratsamt. ... mehr

Ersatz für den abgestorbenen großen Ackerbaum (ein Birnbaum, der oben noch eine Brutröhre für den Steinkauz trägt) pflanzte Gerd Döppenschmitt gemeinsam mit Tochter Tina Woitowitz und Enkel Nil. Foto: Martin Schott
Region

Ackerbäume gefährdet: Hilfe durch Baumpatenschaften

Neulingen/Eisingen/Enzkreis. Die große Bedeutung von Streuobstwiesen als Lebensraum für Tiere und Pflanzen ist heute weithin bekannt. Weniger im allgemeinen Bewusstsein verankert ist die Wichtigkeit der sogenannten „Ackerbäume“ für die heimische Ökologie. Das sind jene Einzelstämme („Solitärbäume“) oder kleine Gruppen von zwei oder drei Obstbäumen, die oft mitten in einem landwirtschaftlich genutzten Feld stehen. ... mehr

Gut besucht war das Eichelbergfest der Weingärtnergenossenschaft Knittlingen und des Weinguts Otto Keller.  Michael Roller
Mühlacker

Hunderte Weinbegeisterte beim Eichelbergfest in Ölbronn-Dürrn

Ölbronn-Dürrn. Schattenplätze – das war das Einzige, an dem am Donnerstag am Eichelberg Mangel herrschte. Wein und kulinarische Genüsse gab es dagegen reichlich. Schließlich hatten die Weingärtnergenossenschaft Knittlingen und das Weingut Otto Keller aus Eisingen im Rahmen der „Gläsernen Produktion“ zum traditionellen Eichelbergfest eingeladen. ... mehr

Eisingens Bürgermeister Thomas Karst (links) bekam von Roy Molnar, Susanne Wenzlaff und Yvonne Rygiel von der Bürgerinitiative zahlreiche Unterschriften überreicht. Foto: Tilo Keller
Region+

Asyl in Eisingen: Initiative hält alte Sporthalle für ungeeignet

Exakt 427 Unterschriften gegen die Unterbringung von Flüchtlingen in der alten Sporthalle bei der Grundschule haben Roy Molnar, Susanne Wenzlaff und Yvonne Rygiel von der Bürgerinitiative in Eisingen an Bürgermeister Thomas Karst übergeben. Ihr erklärtes Ziel ist es, einen Bürgerentscheid herbeizuführen, bei dem die Eisinger Bürger über die Nutzung der Halle als Notunterkunft entscheiden können. ... mehr

Eisingens Bürgermeister Thomas Karst (links) bekam von Roy Molnar, Susanne Wenzlaff und Yvonne Rygiel von der Bürgerinitiative zahlreiche Unterschriften überreicht. Foto: Tilo Keller
Region

Asyl in Eisingen: Initiative hält alte Halle für ungeeignet

Exakt 427 Unterschriften gegen die Unterbringung von Flüchtlingen in der alten Sporthalle bei der Grundschule in Eisingen haben Roy Molnar, Susanne Wenzlaff und Yvonne Rygiel von der Bürgerinitiative in Eisingen an Bürgermeister Thomas Karst übergeben. Ihr erklärtes Ziel ist es, einen Bürgerentscheid herbeizuführen, bei dem die Eisinger Bürger über die Nutzung der Halle als Notunterkunft entscheiden können. ... mehr

Warum so nachdenklich? Trainer Jörg Schäfer steigt mit der Singener Reserve auf.  PZ-Archiv, Ripberger
Sport regional

Singen II macht Aufstieg perfekt

Pforzheim. Das Spitzenquartett in der Fußball-Kreisklasse B1 Pforzheim gab sich auch am letzten Spieltag keine Blöße und verabschiedet sich geschlossen siegreich in die Sommerpause. Kein Wiedersehen in der B-Klasse gibt es für Singens Zweite – die begleitet Meister Göbrichen nämlich in die A-Klasse. Der FV Knittlingen II bestreitet gegen Langenalb II das Abstiegsspiel aus der B-Klasse (siehe nebenstehenden Artikel). ... mehr

Sport regional

FC Schellbronn mit kleiner Chance auf Klassenerhalt

Pforzheim. In der Fußball-Kreisklasse A 2 Pforzheim setzte sich Meister SV Büchenbronn im Saisonfinale beim Schlusslicht 1. FC Schellbronn mit 5:1 durch. Die Schellbronner haben aber noch eine Chance auf den Klassenerhalt. Sie müssen ins Abstiegsspiel gegen den Vertreter der Kreisklasse A1 08 Mühlacker (siehe auch Seite 11). Das Abstiegsspiel aus der A-Klasse findet am Freitag, 5. Juni um 18.30 Uhr auf dem Sportplatz des FSV Eisingen statt. ... mehr

Zum Bewerbertag bei Rutronik gehört auch die Besichtigung des neuen Lager- und Logistikzentrums in Eisingen.  Lorenzoni
Wirtschaft

Rutronik schafft 100 neue Jobs

Bewerbertag-Veranstaltung bei Rutronik besucht, neues Logistikzentrum in Eisingen besichtigt, Arbeitsplatzinteresse bekundet, Einstellungsgespräch geführt und mit einem Anstellungsvertrag in der Tasche nach Hause gegangen. Zumindest für viele der ersten 30 Interessenten endete der Rutronik-Besuch mit einem Ergebnis dieser Art, wie das Unternehmen in einer Mitteilung vermeldete. ... mehr

Sport regional

Kreisklasse B 1 Pforzheim: Nieferns Reserve gewinnt - SC Pforzheim verliert

Pforzheim. Mit einem 2:0-Sieg über Bilfingen II hat die zweite Mannschaft aus Singen in der Kreisklasse B 1 Pforzheim am vorletzten Spieltag den zweiten Tabellenplatz erobert, da Konkurrent Ersingen II in Wilferdingen nur zu einem 1:1 kam. Ebenfalls noch vom Aufstieg träumen darf Maulbronn nach einem ungefährdeten 4:1-Sieg im Derby bei Knittlingens Reserve. Auch am Tabellenende hat sich das Bild verändert: Wilferdingen II überholt durch das Remis Knittlingen II in der Tabelle und schöpft im Abstiegskampf neue Hoffnungen. ... mehr

Mit der TTG Kleinsteinbach/Singen hat Ilja Rajkovaca in Gütersloh Bemerkenswertes geleistet. Sein Tischtennis-Team gelangte bei den deutschen Pokalmeisterschaften für Verbandsklassen ins Viertelfinale. Foto: Hennrich, PZ-Archiv
Sport regional

TTG Kleinsteinbach/Singen kämpft sich ins deutsche Pokal-Viertelfinale

Kleinsteinbach/Remchingen. Die Tischtennisspieler der TTG Kleinsteinbach/Singen haben es bei den deutschen Pokalmeisterschaften für Verbandsklassen überraschend bis ins Viertelfinale geschafft. Der Weg ins westfälische Gütersloh war sehr steinig und hart. Mit einem Sieg im Bezirkspokalfinale gegen den TTC Eisingen begann die Reise. Im Regionspokalendspiel folgte ein Erfolg über die TG Karlsruhe/Aue 1895. Das Ticket für die nationalen Meisterschaften erkämpften sich die Pfinztäler dann mit einem 4:3 im Verbandspokal über den FC Külsheim. ... mehr

Seit Mitte Februar wohnen bis zu 80 Flüchtlinge – ausschließlich Familien – in der alten Gemeindehalle in Bauschlott. Der Zustand der Unterkunft war heftig in die Kritik geraten. Foto: PZ-Archiv(Krivec)
Region+

Wohin mit 400 Flüchtlingen? Enzkreis sucht nach neuen Unterkünften

Rund 100 Flüchtlinge kommen derzeit am Tag in Baden-Württemberg an und müssen auf die Kreise und Gemeinden verteilt werden. Allein für das restliche Jahr rechnet das Landratsamt des Enzkreises damit, weitere 400 Neuankömmlinge unterbringen zu müssen. Auch in der Region wird daher Händeringende nach weiteren Unterkünften gesucht. ... mehr

Seit Mitte Februar wohnen bis zu 80 Flüchtlinge – ausschließlich Familien – in der alten Gemeindehalle in Bauschlott. Der Zustand der Unterkunft war heftig in die Kritik geraten. Foto: PZ-Archiv(Krivec)
Mühlacker

Wohin mit 400 Flüchtlingen? Enzkreis sucht nach neuen Unterkünften

Enzkreis. Rund 100 Flüchtlinge kommen derzeit am Tag in Baden-Württemberg an und müssen auf die Kreise und Gemeinden verteilt werden. Allein für das restliche Jahr rechnet das Landratsamt des Enzkreises damit, weitere 400 Neuankömmlinge unterbringen zu müssen. ... mehr

Seit Mitte Februar wohnen bis zu 80 Flüchtlinge – ausschließlich Familien – in der alten Gemeindehalle in Bauschlott. Der Zustand der Unterkunft war heftig in die Kritik geraten. Foto: PZ-Archiv(Krivec)
Region

Wohin mit 400 Flüchtlingen? Enzkreis sucht nach neuen Unterkünften

Enzkreis. Rund 100 Flüchtlinge kommen derzeit am Tag in Baden-Württemberg an und müssen auf die Kreise und Gemeinden verteilt werden. Allein für das restliche Jahr rechnet das Landratsamt des Enzkreises damit, weitere 400 Neuankömmlinge unterbringen zu müssen. ... mehr

Foto: Symbolbild
Region

Die City-Streife ist in Eisingen weiter im Einsatz

Eisingen. Seit einem Jahr ist in Eisingen ein privater Sicherheitsdienst im Einsatz. Durch Streifengänge an Brennpunkten sollte den damals sich stark häufenden Fällen von Vandalismus, Alkoholkonsum, Verschmutzung öffentlicher Anlagen und Anpöbeln von Passanten Einhalt geboten werden. ... mehr

Sport regional

Kreisklasse B 1: Dramatischer Kampf um Platz zwei

Pforzheim. Während Meister Göbrichen in der Fußball-Kreisklasse B 1 nach dem 3:1-Heimsieg gegen den SC Pforzheim weiterhin einsam seine Runden zieht, bleibt der Kampf um die Vizemeisterschaft und damit um den Aufstieg spannend: Maulbronn schlägt Eisingen durch einen Last-Minute-Treffer mit 1:0, auch Singen II fährt beim 2:1 gegen Niefern II drei wichtige Punkte ein. ... mehr

Der FV Knittlingen (blaue Trikots) besiegt Ötisheim knapp.  Stäbler
Sport regional

Knittlingen wahrt die Aufstiegschance

Bei herrlichem Fußballwetter und strahlendem Sonnenschein feierte der FV Knittlingen am Sonntag in der Kreisklasse A1 Pforzheim mit einem 1:2 (0:1) den Derbysieg über den TSV Ötisheim. Während sich beide Mannschaften in den ersten zehn Spielminuten zunächst nur abtasteten, um ja keine Fehler zu fabrizieren, nutzte Knittlingen dann nach 15 Minuten seine erste Torchance zum 0:1, nach Vorlage von Ufuk Kocaoglu musste Daniel Gallardo den Ball nur noch in die Maschen schieben. ... mehr

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 23