Engelsbrand

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 37

Eine stolze Zahl von Neuzugängen präsentierte Oberliga-Aufsteiger 1. CfR Pforzheim: Hinten von links Co-Trainer Marcel Rusch, Trainer Teo Rus, Bogdan Cristescu, Nathanael Bamenaw, Tim Schwaiger, Samet Dogdu, Salih Karaman, Max Knorn, Torwartrainer Toma Trocha; vorne von links: Dragan Paljic, Laurin Masurica, Kevin Kuschewitz, Salvatore Tommassi und Serach von Nordheim.   Ripberger
Sport regional

1. CfR Pforzheim präsentiert sein Team für die Oberliga

Der Sprung in die Fußball-Oberliga ist dem 1. CfR Pforzheim zwar erst in der „Verlängerung“ über die Aufstiegsrunde gelungen. Die neue Spielklasse kennen dafür aber viele CfR-Kicker, so dass der Liga-Neuling wohl kaum auf die Abstiegsränge schauen muss. Wie viel nach oben geht, ist allerdings noch die große Frage. ... mehr

unplatziert Dialog

Wortele: Bebens Retter

Erstaunlich: Da hat vor drei Wochen Jacqueline Roos, stellvertretende Vorsitzende der Pforzheimer SPD und der SPD-Gemeinderatsfraktion gegen die außerhalb der Partei fast unbekannte Annkathrin Wulf eine deutliche Niederlage bei der Nominierung als Landtagskandidatin hinnehmen müssen – und das nach einem solchen Vorgang zu erwartende Beben in der Pforzheimer SPD blieb aus. Zumindest für den oberflächlichen Beobachter. Wie kann das sein? ... mehr

Pforzheim+

Wortele: Bebens Retter

Erstaunlich: Da hat vor drei Wochen Jacqueline Roos, stellvertretende Vorsitzende der Pforzheimer SPD und der SPD-Gemeinderatsfraktion gegen die außerhalb der Partei fast unbekannte Annkathrin Wulf eine deutliche Niederlage bei der Nominierung als Landtagskandidatin hinnehmen müssen – und das nach einem solchen Vorgang zu erwartende Beben in der Pforzheimer SPD blieb aus. Zumindest für den oberflächlichen Beobachter. Wie kann das sein? ... mehr

Auch in schwindelnder Höhe ging es beim Zirkus rund. Foto: Falk
Region

Grundschüler aus Grunbach üben sich als Zirkus-Artisten

In schwindelnder Höhe über dem Publikum schweben, Ziegen dressieren und mit lustigen Clownsmasken die Zuschauer zum Lachen bringen? Alles kein Problem für die Grunbacher Grundschüler. Ihr artistisches Talent haben die Erst- bis Viertklässler mit ihrer Vorstellung eindrücklich bewiesen. Umrahmt wurde das Programm von Beiträgen des Schulchores. ... mehr

Region

Engelsbrands will Fördertopf anzapfen

Engelsbrand. Engelbrands Bürgermeister Bastian Rosenau und die Gemeinderäte gehen noch nicht in die Sommerpause. Denn der Rathauschef der Schwarzwaldgemeinde plant eine Sondersitzung oder eine Klausurtagung in den Sommerferien. Grund für den ungewöhnlichen Termin ist ein Förderprogramm des Bundes, das Sportstätten bezuschusst und von dem Schultes Bastian Rosenau erst kurzfristig erfahren hat. ... mehr

Symbolbild: dpa
Region

Engelsbrand zu Pforzheimer Windkraftanlage: Keine Kampfansage gemacht

Engelsbrand: „Das ist keine Kampfansage oder eine Schwarzer-Peter-Schieberei gegenüber der Stadt Pforzheim, denn uns ist an einer guten Zusammenarbeit mit den Nachbargemeinden gelegen“, betonte Bürgermeister Bastian Rosenau, als es im Engelsbrander Gemeinderat um den Bau von zwei Windenergieanlagen auf der Büchenbronner Höhe ging. Die Gemeinde Engelsbrand formuliert sachliche Einwände gegen die Windkraftanlage. ... mehr

Spaß am Wasserspiel hatten Kinder, Eltern, Bürgermeister Bastian Rosenau (Zweiter von rechts) und auch FKJ-Vereinschef Frank Böckler (Zweiter von links). Foto: Mieth
Region

Wasserspielplatz sorgt in Engelsbrand für Abkühlung

Endlich ist es soweit: Der Wasserspielplatz in der Weiherstraße in Engelsbrand ist offiziell eröffnet. Vor einer überschaubaren Anzahl von Besuchern weihten Frank Böckler, der Vorsitzende des Fördervereins für Kinder und Jugendliche Engelsbrand (FKJ), und der Engelsbrander Bürgermeister Bastian Rosenau den neu gestalteten Spielplatz ein. ... mehr

Aus der Kurve geschleudert und im Wald auf dem Autodach gelandet: Eine Mutter und ihre zwei Kinder wurden bei dem Unfall schwer verletzt.
Region

Aus Kurve geschleudert: Mutter mit zwei Kindern schwer verletzt

Schömberg-Langenbrand. Ein Fahrfehler einer Frau hat am Freitagabend um 18.10 Uhr zu einem folgenschweren Unfall geführt, bei dem sie und ihre beiden Kinder schwer verletzt wurden. Sie war zwischen Schömberg-Langenbrand und Salmbach ins Schleudern geraten und nach einem Überschlag im Wald gelandet, wobei das Auto auf dem Dach liegenblieb. ... mehr

Sport regional

Kreispokal für 74 Mannschaften ausgelost

Niefern-Öschelbronn. Im Clubhaus des FV Öschelbronn sind am Freitagabend unter der Regie des Fußballkreises Pforzheim die Begegnungen des Kreispokal-Wettbewerbes bis einschließlich Halbfinale ausgelost worden. 74 Mannschaften hatten gemeldet. ... mehr

Symbolbild: dpa
Region

Windkraft kommt in der Region nicht so recht auf Touren

Beim Ausbau der alternativen Energiequellen ist Baden-Württemberg noch weit von den Vorgaben entfernt – und bei der Windkraft ist der Rückstand besonders eklatant. Bis 2020 sollen zehn Prozent des Energieverbrauchs durch Windräder gedeckt werden. 2014 wurden nach ersten Schätzungen des Umweltministeriums nur 0,9 Prozent erreicht. Die Energiewende gerät somit ins Stocken – auch, weil der Protest wächst: Vier von zehn Deutschen sind gegen Windräder im eigenen Wohnumfeld, deutschlandweit kämpfen rund 700 Bürgerinitiativen dagegen an. ... mehr

So visualisiert der Investor Wircon die Windräder vom Standort Höhenstraße 4 in Langenalb aus. DieseDarstellungen „decken sich eigentlich recht gut mit den von uns berechneten“, heißt es von der Bürgerinitiative Gegenwind, die zu den schärfsten Wircon-Kritikern zählt. Und weiter: Die Anlagen „selbst sind sehr filigran und untertrieben, aber die Größenverhältnisse entsprechen der Realität und damit exakt unseren Visualisierungen“.
Region+

Windkraft in Straubenhardt: Wird das Windrad zum Spaltpilz?

Schon 2016 könnten in Straubenhardt Windkraftanlagen stehen. Je näher diese kommen, desto emotionaler wird über sie diskutiert – eine Entwicklung, die auch die Menschen in Büchenbronn, Engelsbrand und Schömberg kennen. Vor Ort traf die PZ Fans und Gegner der Windkraft – und stellte fest: Die schweigende Mehrheit bildet eine andere Gruppe. PZ-news zeigt alle wichtigen Karten zum Thema und listet rund 50 Quellen auf, auf die sich die Protagonisten beziehen. ... mehr

Region

Wasserspielplatz in Engelsbrand mit vielen anregenden Details ausgestattet

Engelsbrand. Die Gemeinde Engelsbrand hat in Kooperation mit dem Förderverein für Kinder und Jugendliche Engelsbrand (FKJ) den Wasserspielplatz in der Weiherstraße in Engelsbrand vollständig umgebaut, saniert und wiedereröffnet. Die Arbeiten nahmen elf Monate in Anspruch und hatten im September 2014 begonnen. Der 2006 eröffnete Spielplatz war in die Jahre gekommen. Investiert wurden 78.000 Euro. ... mehr

Sowohl Aussteller als auch Besucher zeigten sich zufrieden mit Angebot und Verlauf des ersten Naturparkmarktes in Engelsbrand-Grunbach. Foto: Falk
Region

Premiere in Engelsbrand: Naturparkmarkt lockt die Besucher

Die Gemeinde und der Naturpark Schwarzwald Mitte-Nord haben am Sonntag zum ersten Naturparkmarkt in Engelsbrand eingeladen.Zwischen Kirche und Rathaus fanden rund 25 Stände Platz. Von 11 bis 18 Uhr schlenderten zahlreiche Besucher bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen über den Markt in Grunbachs Ortsmitte. ... mehr

Region

Flößerfest in Neuenbürg: Tollkühne Kisten auf der Enz

Erst kurz vorm Start war klar, wer mitmacht: Sieben Teams traten gestern beim traditionellen Waschzuberrennen in Neuenbürg gegeneinander an. Tausende von Schaulustigen standen rings um die Enz, feuerten die Mannschaften von der Brücke und Mauer aus an. Kaum war das störrische Nilpferd der „Pforzheimer Zeitung“, die das zweitägige Flößerfest unterstützte, als letztes Boot ins Wasser gelassen, gab Moderator Andreas Preissler den Startschuss. Sofort brauste das bestens bekannte „Chamäleon“ der Jungschar Engelsbrand davon. Der Seriensieger war wieder nicht zu schlagen. ... mehr

Blumen für die Kandidatinnen: Der Pforzheimer SPD-Kreisvorsitzende Frederic Striegler (links) mit Ersatzkandidatin Julika Bauer und der Siegerin des Abends, Annkathrin Wulff (zweite von rechts), nach der Nominierung, über die sich auch Thomas Knapp als SPD Landtagskandidat im Enzkreis freut.   Klimanski
Pforzheim

Sozialdemokraten setzen auf die Jugend

Pforzheim. Die SPD hat am Freitagabend bei der voll besetzten Nominierungskonferenz im vhs-Haus an der Zerrennerstraße überraschend deutlich der 28-jährigen Annkathrin Wulff den Vorzug gegeben gegenüber der stellvertretenden Vorsitzenden der Pforzheimer SPD-Gemeinderatsfraktion, Jacqueline Roos, Jahrgang 1966. Von 71 Stimmen erhielt Wulff 42, Roos 27, der dritte Bewerber, Kirchenmitarbeiter Peter Katzmarek bekam eine Stimme. Somit tritt Wulff am 13. März 2016 als SPD-Kandidatin für den Landtagswahlkreis Pforzheim mit den Enztal-Gemeinden Birkenfeld, Ispringen, Kieselbronn und Engelsbrand an. ... mehr

Hatice Akyün liest aus „Verfluchte anatolische Bergziegenkacke“.
Kultur

Starautorin und junge Talente beim StadtLesen

PFORZHEIM. Sie lernte Deutsch mit Grimms Märchen und sagt von sich, dass ihr „Herz deutsch und ihre Seele türkisch“ sei. Hatice Akyün ist Türkin und Deutsche, Muslima und Mutter einer Tochter, nicht zwangsverheiratet und keine Kopftuchträgerin. Und Bestsellerautorin – spätestens nach ihrem im Jahr 2005 veröffentlichten und erfolgreich verfilmten biografischen Roman „Einmal Hans mit scharfer Soße“. ... mehr

Manfrid Dreher . Foto: Privat
Wirtschaft

Engelsbrander Unternehmer Manfrid Dreher gestorben

Engelsbrand. Er war einer der Impulsgeber für die Gründung der Inhorgenta in München. Seit 1973 saß Dr.-Ing. Manfrid Dreher mehrere Jahre im Fachbeirat der internationalen Messe für Schmuck und Technologie und fungierte anschließend auch als Fachbeirats-Vorsitzender. Am vergangenen Freitag ist der Engelsbrander Unternehmer, Technologie-Pionier und langjährige Firmenchef der Dr. Ing. Manfrid Dreher GmbH & Co. KG im Alter von 91 Jahren gestorben. ... mehr

Es wächst, das neue Vereinsheim des CfR Pforzheim.
Sport regional

Rohbau des neuen CfR-Clubhauses soll Ende der Woche stehen

Es dauert alles ein bisschen länger, als geplant, aber so langsam nimmt die Sanierung des Stadions Brötzinger Tal wieder Fahrt auf. In dieser Woche hat die Firma Hauff und Hauff aus Engelsbrand damit begonnen, die Holz-Fertigteile des neuen Clubhauses aufzustellen. ... mehr

Lockeres Eintraben im Brötzinger Tal. Beim Oberliga-Aufsteiger 1. CfR Pforzheim hat die Vorbereitung auf die neue Saison begonnen; zehn neue Spieler waren dabei. Ketterl
Sport regional

CfR Pforzheim gibt sich beim Auftakt bescheiden: Klassenerhalt ist das Ziel

Ulm, Reutlingen oder Nöttingen statt Spöck, Höpfingen oder Heidelsheim. Der 1. CfR Pforzheim ist fünf Jahre nach der Fusion dort angekommen, wo er hinwollte – in der Oberliga Baden-Württemberg. Beim Aufsteiger hat am Montagabend, nur zwei Wochen nach dem letzten Aufstiegsspiel gegen Göppingen, die Vorbereitung auf die Saison 2015/16 begonnen. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 37