nach oben

Engelsbrand

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Sport regional

Hier rollt und fliegt der Ball am Wochenende

PZ-news zeigt Euch die Fuß- und Handballbegegnungen am Wochenende. ... mehr

In der A 1 ist der FV Knittlingen (vorne Ufuk Kocaoglu) zu weit zurück, um Platz zwei diese Saison wiederholen zu können. Das Team kann allenfalls noch andere ärgern. Zumindest eine kleine Chance auf die Vizemeisterschaft hat die Spielvereinigung Zaisersweiher (in Grün).  Becker/PZ-Archiv
Sport regional

Auf geht’s zum Endspurt im Fußballkreis

Am Tag der Arbeit stehen in den unteren Fußballklassen kaum Spiele an: Die Mehrzahl der Mannschaften ist statt am Sonntag schon am morgigen Samstag im Einsatz. Dann erwartet der FV Langenalb, das Schlusslicht der Kreisliga, den Vorletzten 1. FC Dietlingen. Ein Sieg mit vier Toren Unterschied und das Team von Trainer Markus Bouquerot ist die rote Laterne endlich mal los. Dass es so weit kommt, ist nicht ganz auszuschließen, denn das Langenalber Team um Winter-Neuzugang Sascha Boller ist zuletzt torgefährlicher geworden. Vor vier Wochen gab es gegen Alemannia Wilferdingen sogar ein 6:3. Allerdings lief es im April auch für den nächsten Gegner Dietlingen passabel, bemerkenswert war vor allem das jüngste 2:0 gegen den Tabellenzweiten FSV Buckenberg. ... mehr

Als das Musikcafé noch im „Roten Ochsen“ in Neuenbürg für Leben sorgte: 2014 spielten neben Künstlern aus der Region auch Musikprofis wie die isländischen Jazzer ADHD bei Kaffee und Kuchen auf. Als neuen Standort haben Initiatoren wie Jugendmusikschulleiter Christian Knebel die Alte Turnhalle Grunbach im Blick. Foto: Molnar, Archiv
Region

Musikcafé zieht es aus Neuenbürg nach Grunbach

Engelsbrand/Neuenbürg. Mehr als ein Hauch von Kaffeehausatmosphäre mit Live-Musik und Leckereien, Kultur und Kuchen: Das war von Anfang an das Ziel des Musikcafés, das ursprünglich im leerstehenden Gasthaus „Roter Ochsen“ mit regelmäßigen Café-Terminen für Leben in Neuenbürgs darbender Stadtmitte sorgen sollte. ... mehr

Sport regional

Brötzinger Mädels holen Gold

Mannheim. Beim badischen Landesfinale der Turnerjugend in Mannheim-Seckenheim hat die Riege des TV Brötzingen in der jahrgangsoffenen Klasse für einen Paukenschlag gesorgt und die Goldmedaille gewonnen. 209,00 Punkte erturnten Justine Born, Annika Otto, Mara Schneeweis, Jasmin Zander und Ronja Zonsius in dem Geräte-Pflicht-Vierkampf und verwiesen die Konkurrenz aus dem gesamten Badischen Turner-Bund auf die Plätze. ... mehr

Schneechaos auf der Strecke zwischen Pforheim und Huchenfeld.
Region

Wintereinbruch in der Region: Schneeketten und Chaos auf den Straßen

Das ist kein verspäteter Aprilscherz: in Pforzheim und der Region ist der Winter zurück. An vielen Stellen fiel am Sonntag Schnee und die Temperaturen sanken zum Teil unter den Nullpunkt. In den Höhenlagen blieb der Schnee sogar liegen. Der Pforzheimer Ortsteil Büchenbronn war am Montagmorgen immer noch von einer leichten Schneedecke bedeckt. Ein PZ-news-Leser maß am Morgen sieben Zentimeter Schnee auf seinem Auto in Grunbach. Auch in Schellbronn blieb die weiße Pracht über Nacht liegen. PZ-Fotograf Gerhard Ketterl hielt die ungewöhnliche Situation mit seiner Kamera fest. ... mehr

Sport regional

Kreisklasse B2: Calmbach II ballert sich an die Spitze – Ellmendingen II verlässt Abstiegsplätze

PFORZHEIM. In der Fußball-Kreisklasse B2 Pforzheim verdrängt der 1. FC Calmbach II die Sportfreunde vom Dobel nach einem 8:2- Kantersieg gegen die Spielvereinigung Dillweißenstein vom Platz an der Sonne, hat jedoch zwei Spiele mehr ausgetragen als der Konkurrent. Im Tabellenkeller sammelt TuS Ellmendingen II weiterhin fleißig Punkte und verlässt nach einem 4:1-Sieg bei der SG Unterreichenbach/Schwarzenberg II vorerst die Abstiegsränge. ... mehr

Sport regional

A2: Führungstrio gibt sich keine Blöße

PFORZHEIM. An der Tabellenspitze der Fußball-Kreisklasse A2 Pforzheim bleibt es spannend, nachdem das Führungstrio sich keine Blöße gab. So setzte sich Spitzenreiter GU-Türkischer SV Pforzheim beim Schlusslicht Dietlingen glatt mit 5:0 durch. Der Rangzweite Gräfenhausen ließ sich von Tiefenbronn beim 2:0-Erfolg nicht überraschen und Engelsbrand verteidigte seinen dritten Platz mit einem 3:2-Sieg im Spitzenspiel gegen Weiler. Noch nicht die Flinte ins Korn werfen will freilich der FV Wildbad, der Birkenfeld II mit 5:2 distanzierte und dem Spitzentrio auf den Fersen bleibt. ... mehr

Der frühe Treffer von Caner Aydin (links) half Fatihspor nicht. Huchenfeld mit Philipp Bretschneider gewann 4:2.  Ripberger
Sport regional

Kreisliga: Fatihspor weiter auf Talfahrt

Weil der FC Dietlingen gegen den FSV Buckenberg mit 2:0 siegte, wurde der FV Niefern zum Gewinner des gestrigen Spieltages in der Fußball-Kreisliga Pforzheim, obwohl dessen Ortsderby beim FV Öschelbronn den schlechten Witterungsbedingungen am Samstag zum Opfer fiel. ... mehr

Der neue Vorstand des Sportkreises mit Jörg Augenstein, Reiner Hell, Frank Nauheimer, Gudrun Augenstein, Frank Stephan, Wolfgang Hohl, Bruno Augenstein, Iris Steffenbauer, Stephan Hohl und Sonja Eitel (von links). Foto: Ketterl
Sport regional

Sportkreis Pforzheim ist für die Zukunft gerüstet

Das Lob kommt aus berufenem Munde: „Der Sportkreis Pforzheim Enzkreis ist ein Vorzeige-Sportkreis“, sagte Heinz Janalik am Samstagmorgen in der Büchenbronner Bergdorfhalle beim Kreistag des Sport-Dachverbandes. Der scheidende Präsident des Badischen Sportbundes (BSB) lobte das Team um die Sportkreis-Vorsitzende Gu-drun Augenstein in den höchsten Tönen. „Sechs Jahre Gudrun Augenstein sind eine Erfolgsstory“, so Janalik. Da war es kein Wunder, dass Augenstein, seit 2010 im Amt, von den Delegierten für ihre dritte Amtszeit bis 2019 gewählt wurde – einstimmig. ... mehr

Sport regional

Fußballbegegnungen: Hier rollt der Ball am Wochenende

PZ-news zeigt euch auch diese Woche wieder die Fußball-Spielbegegnungen vom Wochenende: ... mehr

Die abstiegsgefährdeten Grunbacher um Micael Marques (in Blau) müssen am Wochenende punkten. Aber auch die Bauschlotter mit Valentin Barth (links) und Marc Ludwig sind in der Kreisliga noch nicht aus dem Schneider.  Ripberger
Sport regional

Fußball-Kreisligist TSV Grunbach muss im Abstiegskampf gegen Coschwa punkten

So langsam biegt die Saison im Fußballkreis Pforzheim auf die Zielgerade ein. Sechs, sieben Spieltage stehen in den einzelnen Ligen noch an – durch die Nachholspiele sind die Tabellenstände teilweise etwas zerrupft. In der Kreisliga ist dagegen schon klar: Nur noch Niefern und Buckenberg – beide stehen sich auch am 5. Mai im Kreispokalfinale in Engelsbrand gegenüber – werden die Meisterschaft unter sich ausmachen. ... mehr

Fundort der Toten in Grunbach: Noch ist offen, was im Haus passiert ist.Foto: T. Keller
Region

Tote Frau in Grunbach: Totschlagsermittlungen und Spekulationen

Was ist in dem Haus in Grunbach geschehen, in dem am Abend des 9. April eine junge Frau tot aufgefunden worden ist? Zusammen mit ihrem Lebenspartner, der seit dem Tag darauf unter dem dringenden Verdacht des Totschlags in Untersuchungshaft ist. ... mehr

Voller Einsatz im Tabellenkeller: Dietlingens Simon Mössner (links) im Zweikampf mit dem Kieselbronner Marcel Feuchter.  Becker
Sport regional

Kreisliga: SV Büchenbronn feiert Kantersieg gegen Fathispor Pforzheim

Nach der 1:7-Schlappe von Fatihspor Pforzheim beim SV Büchenbronn hat sich die Anzahl der Titelanwärter auf den FV Niefern und den FSV Buckenberg reduziert. Der FV Niefern behauptete die Spitze, obwohl die Begegnung mit Wilferdingen den starken Regenfällen am Samstag zum Opfer fiel. ... mehr

Region

Tötungsdelikt in Grunbach: Die Ermittler haben einige offene Fragen

Engelsbrand/Pforzheim. Zu dem Fall in Grunbach müssen die Ermittler noch viele Fragen aufklären. Bei der Obduktion geht es darum, wie genau und wann die 33-Jährige zu Tode kam. ... mehr

Das rechtsmedizinische Institut des Universitätsklinikums Heidelberg: Hinter diesen alten Mauern werden in hochmoderner Arbeit wichtige Bausteine für die Ermittlungen zum Tod der 33-Jährigen zusammengetragen, die am Samstag in Grunbach gefunden worden war. Ihr dringend tatverdächtiger Lebensgefährte ist in U-Haft.  Foto: Peter Dorn
Region

Rekonstruktion eines Totschlags

Der Tod der 33-Jährigen, die am Samstagabend in einem Einfamilienhaus in Grunbach aufgefunden wurde (die PZ berichtete), haben die Ermittler noch einiges an Arbeit vor sich. Und das, obwohl mit dem 32-jährigen Lebensgefährten der Frau ein dringend Tatverdächtiger bereits in Untersuchungshaft ist. Genauer gesagt, wegen seiner eigenen Verletzungen im Justizvollzugskrankenhaus. Nach der bisherigen Überzeugung der Ermittler hat der Mann seine Partnerin schon vor einigen Tagen nach einem Streit massiv mit seinen Fäusten verletzt. Als er einige Zeit nach dem Streit nach seiner Lebensgefährtin sah, lag sie tot im Schlafzimmer. Am Samstag habe der Mann schließlich versucht, sich selbst das Leben zu nehmen, so die Ermittler. ... mehr

Das rechtsmedizinische Institut des Universitätsklinikums Heidelberg: Hinter diesen alten Mauern werden in hochmoderner Arbeit wichtige Bausteine für die Ermittlungen zum Tod der 33-Jährigen zusammengetragen, die am Samstag in Grunbach gefunden worden war. Ihr dringend tatverdächtiger Lebensgefährte ist in U-Haft.  Foto: Peter Dorn
Region

Rekonstruktion eines Totschlags

Beim Tod der 33-Jährigen, die am Samstagabend in einem Einfamilienhaus in Grunbach aufgefunden wurde (die PZ berichtete), haben die Ermittler noch einiges an Arbeit vor sich. Und das, obwohl mit dem 32-jährigen Lebensgefährten der Frau ein dringend Tatverdächtiger bereits in Untersuchungshaft ist. Genauer gesagt, wegen seiner eigenen Verletzungen im Justizvollzugskrankenhaus. Nach der bisherigen Überzeugung der Ermittler hat der Mann seine Partnerin schon vor einigen Tagen nach einem Streit massiv mit seinen Fäusten verletzt. Als er einige Zeit nach dem Streit nach seiner Lebensgefährtin sah, lag sie tot im Schlafzimmer. Am Samstag habe der Mann schließlich versucht, sich selbst das Leben zu nehmen, so die Ermittler. ... mehr

Allison Crowe (Mitte) hat ein bemerkenswertes Trio um sich versammelt: Céline Greb, Sarah White und Dave Baird (von links).  Molnar
Kultur

Die kanadische Sängerin Allison Crowe begeisterte in Grunbach

Auf diese Zugabe haben alle gewartet. Schließlich ist Allison Crowe mit ihrer Version von Leonard Cohens „Hallelujah“ bekannt geworden. Auch wenn das kurzfristig organisierte Konzert mit der Jugendmusikschule Neuenbürg in der Alten Turnhalle Grunbach schon jetzt viele Gänsehautmomente bot – dieses Solo am Klavier geht förmlich unter die Haut. ... mehr

Region

Tote Frau in Grunbacher Haus gefunden: Haftbefehl gegen 32-Jährigen erlassen

Wie bereits berichtet ist am Samstagabend die Leiche einer 33-Jährigen in einem Haus in Grunbach entdeckt worden. Der 32-jährige Lebenspartner musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei soll es bereits vor Tagen zu einem Streit zwischen dem Beschuldigten und seiner Lebensgefährtin gekommen sein. ... mehr

Im Dezember 2014 springt ein Mörder nach der Tat aus dem Fenster
Pforzheim+

Nach Grunbacher Tragödie: Erinnerung an Todesfälle in der Region

Höfen, Zaisersweiher, dreimal Pforzheim - und jetzt Grunbach, wo eine Frau gewaltsam zu Tode kam: Immer wieder ereigneten sich in den vergangenen Jahren aufsehenerregende Todesfälle in der Region. PZ-news blickt auf diese zurück und sagt, welche Strafe die Täter bei den jüngsten Morden erhielten. ... mehr

Sport regional

Kreisklasse B2: Führungstrio demonstriert Stärke

Pforzheim. In der Fußball Kreisklasse B 2 Pforzheim gibt sichdas Spitzentrio keine Blöße: Sowohl Tabellenführer 1, FC Calmbach II als auch der Dobel und Schellbronn fuhren Heimsiege ein. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40