Region

Knifflige Fragen und nur Gewinner beim Rätsel zur großen PZ-Wanderung

Die Enzkreis-extrem-Rätselrunde war offensichtlich eine wirklich harte Nuss. Genau 14 Leser haben sich die Mühe gemacht, die 14 Fragen rund um die große PZ-Wanderung im Oktober zu beantworten. mehr...

Enzkreis Extrem 2013

PZ-Leser wandern mit PZ-Redakteur Sven Bernhagen durch den Enzkreis

Erleben Sie den Enzkreis doch einmal von einer neuen Seite.


Region

Wanderführer mit Extrempunkten aus Region

Da ist es: Das Enzkreis-extrem-Buch von PZ-Redakteur Sven Bernhagen. Der Freizeit- und Wanderführer für alle, die den Enzkreis neu entdecken wollen.„Das Buch zeigt, wie spannend unsere Heimat ist. Man muss gar nicht weit weg fahren, um etwas zu erleben. Und es ist recherchiert und geschrieben mit der lokalen Kompetenz, die die ,Pforzheimer Zeitung’ auszeichnet“, freut sich PZ-Chefredakteur Magnus Schlecht. mehr...

Sven Bernhagen ist mit den PZ-Lesern wieder durch den Enzkreis gewandert. Die letzte Etappe führte von Wurmberg nach Heimsheim. Tilo Keller
Region

Enzkreis extrem: Sven Bernhagen zieht Bilanz

Die zweite Enzkreis-extrem Wanderung ist zu Ende. Insgesamt etwa 100 Kilometer sind die PZ-Leser durch den Enzkreis gewandert. Im Interview zieht PZ-Redakteur und Wanderführer Sven Bernhagen Bilanz. mehr...

101.JPG
Region

Enzkreis extrem: Die Höhepunkte zum Nachlesen

PZ-news zeigt alle Bildergalerien, Videos und Zeitungsberichte zur Reihe Enzkreis extrem auf einer Seite. mehr...

Enzkreis extrem mit feucht-fröhlicher Einkehr im Weingut Jaggy.
Region

Enzkreis extrem mit feucht-fröhlicher Einkehr

Nach der Pflicht kommt die Kür: nachdem die PZ-Leser bei Dauerregen die dritte Etappe von Enzkreis extrem gemeistert hatten, empfing sie PZ-Redakteur Sven Bernhagen dieses Mal in strahlendem Sonnenschein. mehr...

Ein Bad in der Riesenpfütze gefällig? PZ-Redakteur Sven Bernhagen kurz vor dem Absprung ins kühle Nass.
Region

Enzkreis extrem nass: Leser trotzen Wind und Wetter

Am Dienstag ist alles extrem: Dauerregen, Wind und jede Menge Matsch. Die dritte Etappe der PZ-Wanderwoche „Enzkreis extrem“, die von Göbrichen nach Nöttingen führt, macht ihrem Namen alle Ehre. mehr...

Enzkreis extrem: Mit PZ-news live bei der 2. Etappe
Region

Enzkreis extrem: Mit PZ-news live bei der 2. Etappe

16,3 Kilometer, sechs Teilorte und ein paar mildere Bergetappen haben die Teilnehmer der Enzkreis-Extrem-Wanderung am Montag hinter sich gebracht. Die größte wandertechnische Herausforderung aber wartete auf einem scheinbar harmlosen, ebenen Feldweg: Durch Regenfälle und Traktorverkehr war der in eine wahre Matschbahn verwandelt worden. mehr...

Enzkreis extrem: Knapp 100 wandern mit
Region

Erste Etappe von Enzkreis extrem voller Erfolg

Die erste Etappe der Enzkreis-extrem-Wanderung 2013 führte die Teilnehmer am Sonntag von Dennach aus hinab ins Tal. 95 PZ-Leser haben sich für den Auftakt angemeldet. Man kennt sich. Viele Mitwanderer waren auch im vergangenen Jahr dabei, haben PZ-Redakteur Sven Bernhagen ein Stück des Weges auf seinen fast 300 Kilometern rund um den Enzkreis begleitet. mehr...

Region

PZ persönlich von Sven Bernhagen

Ich war heute Rambo mit Tarnstreifen aus Schlamm im Gesicht. Und ich war Rocky, wie er die Treppe hochrennt und in die Luft boxt („Aaaadrian!!!“). Nur zu Stallones Cliffhanger hat’s irgendwie nicht mehr gereicht, obwohl doch Klettern eigentlich meine Spezialdisziplin gewesen wäre. mehr...

Enzkreis-extrem-Wanderung: Mit PZ-news live dabei
Region

Enzkreis-extrem-Wanderung: Mit PZ-news live dabei

In Dennach ist am Sonntagmittag um 12 Uhr der Startschuss zur diesjährigen Enzkreis-extrem-Wanderung gefallen. Von 13. bis 18. Oktober sind die PZ-Leser wieder im Enzkreis unterwegs. Sechs Etappen stehen bei der zweiten Enzkreis-extrem-Wanderung auf dem Programm. Jeden Tag wollen rund 90 Teilnehmer wollen die Stiefel schnüren. mehr...

Enzkreis-Extrem-Wanderung 2013: Sven Bernhagen ist bereit.
Region

Enzkreis Extrem: Live dabei bei der ersten Etappe

Von 13. bis 18. Oktober sind die PZ-Leser wieder im Enzkreis unterwegs. Sechs Etappen stehen bei der zweiten Enzkreis-extrem-Wanderung auf dem Programm. Jeden Tag wollen rund 90 Teilnehmer die Stiefel schnüren. Los geht’s in Dennach. mehr...

Region

Die wichtigsten Infos zur ersten Enzkreis-extrem-Etappe

PZ-news zeigt die wichtigesten Infos zur ersten Etappe am Sonntag in einer kurzen Zusammenfassung. mehr...

1. Preis: Olympus Digitalkamera „XZ-1“ im Wert von 280 Euro.
Region

Enzkreis-extrem: Großes Quiz zum Abschluss der Wanderwoche

Die Enzkreis-extrem-Wanderung wird diesmal auch zu einer großen Rätselrunde für die Leser. Zum Abschluss gibt es am kommenden Samstag in der PZ ein Quiz mit etlichen kniffligen Fragen zu den sechs Etappen. Sprich: Wer mitwandert und unterwegs die Augen und Ohren offen hält, hat die besten Karten. mehr...

Region

Enzkreis-extrem: Erlesene Kost

Obwohl die Enzkreis-extrem-Wanderung erst am Sonntag beginnt, bin ich schon auf der Zielgeraden – organisatorisch. Und ich freue mich schon aufs Abschlussfest im Heimsheimer Waldhorn. Damit Sie sich mitfreuen können: Chefin Doris Dürr hat eine spezielle Speisekarte fürs Fest zusammengestellt und darauf finden sich so leckere Sachen wie Kürbissuppe, hausgemachte Maultaschen oder Wildragout mit Spätzle. mehr...

Region

Gute Unterhaltung bei Enzkreis-extrem

So viel ist klar: Langweilig wird’s nicht bei der Enzkreis-extrem-Wanderung. Wenn ich mir die Teilnehmerliste so anschaue, dann gibt das ein fröhliches Wiedersehen mit etlichen Teilnehmern aus dem Vorjahr. Da ist für Gesprächsstoff gesorgt – und neuer kommt garantiert dazu. mehr...

Region

Enzkreis-extrem: Wechsel-Wetter

Egal wie sehr es bei meinen Enzkreis-extrem-Alleingängen im vergangenen Jahr auch geregnet hat und egal wie schlecht die Prognosen waren – kaum waren die Leser dabei, kam die Sonne raus. Gut also, dass ich bei den Wanderetappen diesmal von Anfang an Begleitung habe. Denn ganz ehrlich: Die Wettervorhersage für die kommende Woche ist nicht gerade prickelnd. Von wegen goldener Herbst. mehr...

Region

Enzkreis-extrem-Wanderung: Völlig ahnungslos

Weil ich bei der Enzkreis-extrem-Wanderwoche diesmal statt 295 Kilometern nur 98 Kilometer laufen muss, kriege ich für jede Etappe eine Extra-Aufgabe gestellt. Unter dem Motto „Sven-ärger-dich-nicht“ hat Kollegin Bärbel Schierling die Vorschläge der Leser gesammelt. „Da sind tolle Ideen dabei“, erklärt sie mit einem vielsagenden Lächeln – und irgendwie werde ich das ungute Gefühl nicht los, einen Tag in Frauenkleidern verbringen zu müssen. mehr...

Sven Bernhagen hat alles im Blick und alles im Griff - schließlich soll die zweite Enzkreis-extrem-Wanderung ein Erfolg werden. Die erste extreme Enzkreis-Tour hat Maßstäbe gesetzt.
Region

Volles Programm für Enzkreis-extrem-Wanderer

In einer Woche beginnt die zweite Enzkreis-extrem-Wanderung. Sechs Etappen stehen von Sonntag, 13., bis Freitag, 18. Oktober, auf dem Programm. Gut 90 Teilnehmer haben sich pro Tag angemeldet. Die Wanderungen sind damit ausgebucht. mehr...

Eine Flut von Anmeldecoupons ging in den vergangenen beiden Wochen bei der PZ-Redaktion für die Enzkreis-extrem-Wanderung ein.  Bernhagen
Region

Enzkreis-extrem-Wanderung am Limit

Der Andrang auf die diesjährige Enzkreis-extrem-Wanderung ist so groß, dass die PZ jetzt einen Anmeldestopp verhängen muss. Für jede der sechs Etappen ab dem 13.Oktober haben sich inzwischen mehr als 90 Leser angemeldet. mehr...

Für ’nen Kilometer einen Eimer Wasser auf dem Kopf tragen, oder ein Lied vorsingen? PZ-Redakteurin Bärbel Schierling freut sich schon auf Vorschläge der PZ-Leser, wie man ihren Kollegen Sven Bernhagen bei der Enzkreis-extrem-Wanderung ein bissc
Region

Enzkreis-extrem-Wanderung der PZ: Sven ärgere Dich nicht

Enzkreis. Dass Sven Bernhagen ein echter Kerl ist, hat er im vergangenen Jahr bewiesen. In sieben Tagen ist er die 295 Kilometer um den gesamten Enzkreis gewandert. Das ist eigentlich nicht mehr zu toppen. Doch ganz ohne Herausforderung will die „Pforzheimer Zeitung“ ihren Enzkreis-extrem-Sportler auch bei dieser Wanderung nicht davon kommen lassen. Deshalb sind nun die Leser und Mitwanderer gefragt. mehr...

Gut 60 Wanderer haben PZ-Redakteur Sven Bernhagen (vorne in rot) im vergangenen Jahr täglich – wie hier bei Stein – auf der Enzkreis-extrem-Wanderung begleitet. PZ-Archiv/Tilo Keller
Region

Mit der PZ wieder den Enzkreis extrem erwandern

In vier Wochen geht’s wieder los: Am Sonntag, 13. Oktober, startet die zweite Enzkreis-extrem-Wanderung der „Pforzheimer Zeitung“. In sechs Etappen führt PZ-Redakteur Sven Bernhagen die Leser dann durch den Enzkreis – frei nach dem Motto: „Mitten in der Heimat“. mehr...

Am Start: Beim Dennacher Pavillon Enzkreisspitze geht’s los. Bei gutem Wetter bietet sich hier ein fantastischer Ausblick.
Region

Die sechs Wanderetappen bei Enzkreis Extrem 2013

In sechs Etappen führt PZ-Redakteur Sven Bernhagen wieder die Leser durch den Enzkreis. Start ist am Sonntag, 13. Oktober. PZ-news listet die einzelnen Etappen auf. mehr...

 

Das war "Enzkreis Extrem 2012" - mit der "Pforzheimer Zeitung" rund um den Enzkreis


2012 - mit der "Pforzheimer Zeitung" rund um den Enzkreis

Region

Endlich am Ziel: Sven Bernhagen twittert seine Tour um den Enzkreis

Wandern macht Spaß. PZ-Kollege Sven Bernhagen hatte viel davon. Fast 300 Kilometer lang, einmal rund um den Enzkreis, immer an der Kreisgrenze entlang. Er twitterte jeden Tag fleißig von seiner Tour. Jetzt ist er am Ziel. mehr...

Erste Etappe der Enzkreis-Extrem-Wanderung
Region

Enzkreis extrem: Über 60 Leser wandern bei erster Etappe mit

Enzkreis/Pforzheim. Um 7.15 Uhr fiel am Samstag der Startschuss für Sven Bernhagen. Innerhalb von einer Woche will er die Enzkreisgrenze umwandern. 270 Kilometer in sieben Tagen. Unterstützt wird er dabei von zahlreichen Lesern der PZ. mehr...

Mit der PZ auf Tour: Ab 6. Oktober können Sie mit PZ-Redakteur Sven Bernhagen in sieben Tagen um den Enzkreis wandern.
Region

Zu Fuß einmal rund um die Heimat

Bei aller Planung – es bleibt ein großes Abenteuer: Von 6. bis 12. Oktober will PZ-Redakteur Sven Bernhagen die Enzkreisgrenze abwandern. 270 Kilometer in sieben Tagen. Täglich nimmt er dabei auf den letzten zehn Kilometern seiner Tagesetappen Leser mit. mehr...