PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Buckenberg siegt zweistellig



Webmaster
05.04.2008, 09:13
PFORZHEIM. In der Kreisklasse B 3 Pforzheim demonstrierte Wilferdingen II seine Ausnahmestellung mit einem Kantersieg über Anadolu. Die Spiele Neuhausen II – Gräfenhausen II und Türk.SV Pforzheim II – Langenalb II sind ausgefallen.

Buckenberg – Könugsbach 10:0. Der zweistellige Erfolg deutete sich bereits bei der 7:0-Pausenführung an. Überragend der A-Jugendliche Zwigel der fünfmal traf. Die weiteren Tore besorgten Hecht und Reha (jeweils 2) sowie di Rosa.

Conweiler/Schwann II – Fatihspor Pforzheim II 1:1. Nachdem Karazehir bis zur Pause für den Gast vorgelegt hatte, gelang Schuster in der 65. Minute mittels Elfmeter der verdiente Ausgleich.

Wilferdingen II – Anadolu Mühlacker II 7:1. Nach dem 2:0-Pausenstand erhöhten die stets besseren Alemannen auf 6:0, ehe Kafdar der Mühlacker Ehrentreffer gelang. Für den Sieger trafen Kiefer (2), Stobbe (2), Maier, Magdic und Saric.

Wildbad II – Ersingen II 0:4. Wildbad hielt die Begegnung anfangs offen, geriet aber in der 20. Minute aus abseitsverdächtiger Position in Rückstand. Nach dem Wechsel wurde Ersingen klar dominierend und drückte dies auch in Toren aus.

Calmbach II – Büchenbronn II 6:2. Calmbach hatte die Begegnung jederzeit im Griff. Die Ehrentreffer der Gäste fielen durch Longo zum 5:1 und durch Haferkorn zum 6:2. Für den Sieger traf Tosun dreimal, Rupp zweimal sowie Köhl.

Eutingen II – Ellmendingen II 1:0. Steiner entschied die Partie in der 50. Minute. Weil Martin in der 78. Minute eine Elfmeterchance ausgelassen hatte, musste Eutingen in den Schlussminuten noch um den veridenten Sieg bangen. dg

pascalzweigel
05.04.2008, 09:13
ich heiße zweigel,nicht zwigel! :D