PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ihre Meinung zum neuen PZ-news.de



Moritz Homann
21.02.2008, 18:28
http://pz-live.de1.biz/cms_media/module_bi/20/10220_0_org_pznews-erleben.jpg

PZ-news.de erstrahlt in neuem Glanz - kaum etwas erinnert an den alten Auftritt. Zahlreiche Features sind hinzugekommen: Videos, Blogs, Audio-Kommentare, Foren und Kommentarfunktion sind nur einige davon.

Nun sind wir auf Ihre Meinung gespannt - was gefällt Ihnen, was gefällt Ihnen nicht? Haben Sie Kritik oder Verbesserungsvorschläge? Wir freuen uns, hier mit Ihnen über das neue Internet-Angebot der Pforzheimer Zeitung zu diskutieren.

schwaebin1948
26.02.2008, 15:56
Finde es toll, dass man sich jetzt hier in einem Forum zum Geschehen rund um Pforzheim äußern kann.

Aber ein Hinweis an die Redaktion - das Registrierungs-Mail der PZ landete bei mir im "Spam-Ordner". Bitte überprüft, ob das bei allen Registrierungen der Fall ist.

Grüße:)

544ernst
26.02.2008, 17:30
Ich finde es wirklich gut, daß diese Zeitung jetzt auch mit einem neuen, modernen Layout im Internet vertreten ist. Bitte so weitermachen.

Es dauert sicher noch einige Zeit, bis man all die Informationen, die nun hier geboten werden, übersehen und sich zurechtfinden kann.

Mfg

Interessierter
28.02.2008, 13:49
Dieser Aussage und Meinung kann man sich nur anschließe - herzlichen Glückwunsch an die PZ und alle - für das Forum - Verantwortliche.:)

Bisher nur technisch gut (Software).

Die Teilnahme (von Usern) ist miserabel - und tendiert, wenn man die ersten 3 Benutzer (der Rangliste) streicht, gegen "Null".

Die meisten Beiträge stammen von Administrator(en) oder Redaktion.

Fast alleThreads, sind nicht von Usern eingestellt - bei vielen gibt es noch nicht einen Beitrag.

Wenn dann noch Administratoren, die eh wenigen User anpflaumen:mad:, ist es fraglich, ob dieses Forum wirklich "aufblühen" wird.

dasbinichnicht
28.02.2008, 21:14
Hallo Pz und Interessierte,

die Idee ist richtig, mal schauen, wie aktuell die News in Zukunft sind !
und jetzt warte ich mal ab, wieviel Spam ich über meine hinterlegte Mailadresse in Zukunft bekomme.

ein Exil-Pforzheimer

Moritz Homann
28.02.2008, 21:56
Hallo Interessierter,

Sie haben Recht. Wir wollen das Forum in nächster Zeit verstärkt fördern, öfter Diskussionen zu aktuellen Themen anbieten und auch aus der Zeitung heraus auf diese Diskussionsplattform hier verweisen. Natürlich dauert es aber auch, bis sich hier ein gewisser "Nutzerstamm" gebildet hat, der das Forum am Laufen hält.

An "dasbinichnicht":

Wenn Sie die News auf der ganzen Website meinen: Wir wollen mehrmals täglich die Nachrichten aktualisieren bzw. neue Top-Nachrichten setzen (was schon jetzt passiert). Über den News-Ticker sind Sie ständig über das wichtigste lokale Geschehen informiert.

An Ihre hinterlegte Mailadresse sollte über dieses Forum gar kein Spam kommen - sie wird nicht öffentlich angezeigt und wir als Pforzheimer Zeitung planen nicht, unsere User mit Spam zu vergraulen. ;)

TheFreelife
29.02.2008, 11:16
Liebe Online-Redaktion,

zuerst ein Kompliment für den gelungenen neuen Online-Auftritt der PZ.
Ansprechend, informativ, aktuell und regional - so stelle ich mir die perfekte Ergänzung zu meinem täglichen Besuch bei stern,spiegel und bild vor.
Nun habe ich mein persönliches "Rund-um-Sorglospaket" was das Thema Tagesgeschehen sowie News WorldWide komplettiert und freue mich darauf beobachten zu dürfen, wie das neue "Kind" wächst und gedeiht.

Als einzige Kritik möchte ich darauf hinweisen dass jenes Forum hier leider etwas unzureichend präsentiert wird. Auf der Startseite und den Unterseiten sollte der Link ein wenig repräsentativer "gepusht" werden.
Jenes würde mit Sicherheit eine regere Forumsbeteiligung entstehen lassen.

Abschliessend wünsche ich der PZ viel Erfolg und massig "Views&Klicks" !

MfG. S.F.

Moritz Homann
29.02.2008, 15:54
Lieber "TheFreelife",

zunächst vielen Dank für die positive Kritik. :)

Wir haben das auch schon registriert, dass viele das Forum gar nicht wahrnehmen - daher gibt es jetzt auf der Startseite oben in der rechten Leiste an prominenter Stelle einen Button, der direkt aufs Forum verweist. Außerdem wird morgen in der Zeitung nochmals auf das Forum hingewiesen.
Übrigens auch ein Novum: Jede Woche wird es eine PZ-news-Seite geben, auf der wir als Online-Redaktion berichten, was es bei uns neues gibt (bzw. jetzt zu Beginn, was es überhaupt alles gibt ;) ).

Wir haben so viele Inhalte, die leider noch gar nicht richtig bemerkt werden. Alles auf einmal anreißen können wir auch nicht - daher werden wir nun Stück für Stück alles einmal vorstellen.

Eben so, dass künftig alle "online mehr erleben" können. :D

Nicoline
02.03.2008, 13:48
Bisher nur technisch gut (Software).

Die Teilnahme (von Usern) ist miserabel - und tendiert, wenn man die ersten 3 Benutzer (der Rangliste) streicht, gegen "Null".

Die meisten Beiträge stammen von Administrator(en) oder Redaktion.

Fast alleThreads, sind nicht von Usern eingestellt - bei vielen gibt es noch nicht einen Beitrag.

Wenn dann noch Administratoren, die eh wenigen User anpflaumen:mad:, ist es fraglich, ob dieses Forum wirklich "aufblühen" wird.
Hallo Interessierter -
warum so ungeduldig? Das 'Baby' ist doch grade erst geboren... Und was kann denn daran schlecht sein, die Möglichkeit zu haben, mit den Redakteuren und Administratoren direkten Kontakt zu haben?? Und wenn es 'Zoff' gibt: umso besser - ein Forum ist doch dazu, 'Dampf' abzulassen - wenn nicht hier, wo dort?
Es bleibt (..und wird) spannend, da bin ich sicher!

Interessierter
02.03.2008, 16:02
Hallo Interessierter -
warum so ungeduldig? Das 'Baby' ist doch grade erst geboren... Und was kann denn daran schlecht sein, die Möglichkeit zu haben, mit den Redakteuren und Administratoren direkten Kontakt zu haben?? Und wenn es 'Zoff' gibt: umso besser - ein Forum ist doch dazu, 'Dampf' abzulassen - wenn nicht hier, wo dort?
Es bleibt (..und wird) spannend, da bin ich sicher!

Hallo Nicoline - Ja, man(n)/frau sollte Geduld haben.:)

Hab nicht gesagt es sei schlecht mit den Redakteuren und Administratoren Kontakt zu haben - im Gegenteil, das ist gut so!

Grüße!

Interessierter
03.03.2008, 22:34
Hallo Nicoline - Ja, man(n)/frau sollte Geduld haben.:)

Hab nicht gesagt es sei schlecht mit den Redakteuren und Administratoren Kontakt zu haben - im Gegenteil, das ist gut so!

Grüße!

Man wird hier (leider) auf eine sehr große Geduldsprobe gestellt - hinsichtlich eingehender Beiträge.

Wobei nochmal gesagt werden muss - am Forumsangebot (Software mit zahlreichen guten Funktionen) kann es wohl nicht liegen.

Auch Redaktion und Administration haben sich viel Mühe mit eingestellten Themen gegeben - die allerdings für Eingangsbeiträge eines Forums-Threads vielfach zu umfangreich sind; vielleicht hält das den einen oder anderen ab - zu antworten.

Offensichtlich muss auch noch stärker versucht werden - das Forum bekannt zu machen; der zunächst schwer zu findende Zugang über die PZ-News-Startseite, wurde ja schon verbessert.

Wie schon mal betont, haben "die ersten Drei" der Benutzer-Rangliste - mehr Beiträge geschrieben, als alle anderen (User) zusammen. Es wird schon peinlich (zumindest mir geht es so) - weitere Beiträge einzustellen; um nicht evtl. einer "Profilneurose" bezichtigt zu werden.:o

Grüße an "Alle" - die bisher einen Beitrag zum Forum geleistet haben.

philly
03.03.2008, 23:14
Glaube, das braucht noch mehr Zeit. Irgendwie scheint Pforzheim für all das noch nicht so richtig bereit zu sein...so ein plötzlicher Umstieg auf den neuen Auftritt und alles ist neu mit Videos und Umfragen und Forum und all das...;)

Hoffe mal dass da bald noch mehr Nutzer kommen und "richtige" Diskussionen entstehen. Die Plattform an sich ist ja wirklich sehr gut geeignet. Und in der Zeitung ist ja auch immer mal wieder ein Verweis auf online und das Forum speziell...mal sehen, was die Zukunft bringt. :o

Nicoline
03.03.2008, 23:46
Natürlich ist das wirklich ein Quantensprung, den die PZ hier hingelegt hat - und ich bin ehrlich: im 'wirklichen' Leben bin ich gar nicht so scharf auf internet-foren - aber ich finde es einfach klasse, dass man sich hier mit Pforzheimern über Pforzheimer Themen austauschen KÖNNTE - wenn es denn welche gäbe... Offenbar scheint ja alles in Ordnung zu sein. Und um auf's Thema zurückzukommen: tatsächlich ist das pz-news-angebot momentan noch sehr 'verwirrend' - Lokalpolitik Weltgeschehen und Boulevard vermischt auf der Titelseite - es ist einfach fast zu viel... Vielleicht sollte man doch schon gleich von Anfang an mehr strukturieren, vielleicht ist es gar nicht so richtig, JEDEM gleich auf der frontpage alles recht machen zu wollen. Was meint ihr?

Moritz Homann
04.03.2008, 11:51
Hallo ihr Fleißigen :),

Nicoline, Sie haben durchaus Recht. Unser Ziel war es, auf der Startseite zunächst durch viel Angebot zu beeindrucken. Es dauert dadurch aber eine Weile, bis man sich daran gewöhnt hat und weiß, was wo ist. Wir kennen unseren Auftritt selbst inzwischen natürlich in- und auswendig und wissen auch, wo alles ist.

Wir planen noch eine Drop-Down-Navigation, wo die jeweiligen Unterseiten, die es zu einem Punkt gibt, sofort angezeigt werden. Das sollte die Übersichtlichkeit nochmal verbessern. Und sonst rechnen wir damit, dass es den Usern nach einer gewissen Eingewöhnungszeit leichter fällt, durch unsere Seiten zu navigieren.

Viel Spaß weiterhin! :)

Interessierter
05.03.2008, 08:19
Mit 26 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (Gestern um 20:56).

Sind die angeführten Benutzer - die (nur) im Forum aktiven oder die
insgesamt bei PZ-news.de lesenden Nutzer?

Grüße - an "Alle"

Moritz Homann
05.03.2008, 10:24
Hallo Interessierter,

das sind nur die im Forum aktiven. Es sind oft unregistrierte User im Forum unterwegs - es fehlt nur noch an Motivation, sich zu registrieren und selbst Beiträge zu schreiben. :)

MartinK
06.03.2008, 20:21
Also bei mir funktioniert im Editor die Entf. Taste oftmals nicht. Und Text markieren mit Shift-Cursortasten klappt auch nur selten. Irgendwie lästig wenn man gewohnt ist so zu arbeiten. Hat das außer mir auch schon gehabt ? Meine Tastatur selbst ist nämlich in Ordnung.

Bei der Anmeldung finde ich gut dass es hier kostenlos ist. War bei ka-news früher genau so. Bis sie letztes Jahr alle angemeldeten Mitglieder gelöscht hatten und Neuanmeldungen nur gegen eine Überweisung von 5 Euro zugelassen haben. Seither tut sich dort nicht mehr viel. Dass hier auch nicht viel los ist liegt einfach daran dass die wenigsten davon wissen, ich selber bin auch nur durch Zufall her gekommen. Denn wenn man auf der Startseite auf "PZ Forum" klickt landet man wo ganz anders.

Aber jetzt bin ich ja da und werde zu allem meine hochgenialen Kommentare abgeben :D.

bocaj
08.03.2008, 20:14
Also ich gratuliere der Pforzheimer Zeitung zum gelungenen Auftritt! Im Vergleich zum vorherigen sind das ja Lichtjahre Weiterentwicklung. Gratulation und Anerkennung auch an die Redakteure, die dahinter stehen und viel Fleiß, Schweiß und Arbeit hinein gesteckt haben.

Ein fröhliches "Weiter so!", bocaj

Nicoline
11.03.2008, 13:31
Ja, ich muss auch sagen, jetzt läuft doch alles rund. Man hat sich 'an den Anblick' gewöhnt und findet sich jetzt auch schon besser zurecht - das Angebot ist ja riesig. Weiß jemand, ob man die Videos evtl. auch downloaden und für die Nachwelt speichern kann?
Bin jetzt nur noch gespannt, wie es mit dem Forum weitergeht. Mir macht es total viel Spaß!
Nicoline

Moritz Homann
11.03.2008, 14:25
Hallo Nicoline,

Sie können unsere Videos auch speichern - allerdings ist das ein wenig kompliziert. :)

Außerdem werden unsere Videos im FLV-Format angeboten (Flash Video), die meisten PCs können dieses Format ohne speziellen Player gar nicht abspielen. Ein kostenloser Player für .flv-Dateien ist beispielsweise der "Riva"-Player.

Und so können Sie unsere Filme speichern:

1. Öffnen Sie das gewünschte Video in seiner Großversion.
2. Rechtsklicken Sie auf einen freien, weißen Bereich im Video-Fenster und wählen Sie "Quelltext anzeigen".
3. Suchen Sie nach ".flv". Sie müssten daraufhin die Adresse des Videos finden, beispielsweise: "/cms_media/module_ob/0/215_1_rockthechurch.flv"
4. Laden Sie sich das Video unter der Adresse pz-news.de + Video-Adresse herunter, also hier im Beispiel:
www.pz-news.de/cms_media/module_ob/0/215_1_rockthechurch.flv (http://www.pz-news.de/cms_media/module_ob/0/215_1_rockthechurch.flv)

Etwas kompliziert, aber so funktionierts auf jeden Fall. :)

kispo
11.03.2008, 18:19
Hallo, bin sehr angetan von den neuen pz-news Vor allem die kurzen Filmbeitrge beleben das Ganze. Die Lektüre der Druckausgabe ersetzt es für mich nicht.

Nicoline
11.03.2008, 23:58
Hallo Herr Homann, vielen Dank für Ihre technischen Hilfestellungen - aber leider komme ich nach dem 'Quelltext anzeigen' nicht weiter, d.h. ich klicke links drauf und es tut sich gar nix, sprich, kein Fensterle geht auf. Dafür hat das Runterladen von Riva einwandfrei funktioniert. Was mach' ich falsch??? Nicht, dass es soooo wichtig wäre - aber mein Ehrgeiz....!
Nicoline

Moritz Homann
12.03.2008, 12:20
Hallo Nicoline,

das ist komisch, dass der Quelltext sich bei Ihnen nicht öffnet.

Sie können mir auch einfach eine Mail schicken, welches Video Sie interessiert, dann schicke ich Ihnen den Video-Link zu:

moritz.homann@pz-news.de

MartinK
12.03.2008, 13:36
Hallo Herr Homann, vielen Dank für Ihre technischen Hilfestellungen - aber leider komme ich nach dem 'Quelltext anzeigen' nicht weiter, d.h. ich klicke links drauf und es tut sich gar nix, sprich, kein Fensterle geht auf. Dafür hat das Runterladen von Riva einwandfrei funktioniert. Was mach' ich falsch??? Nicht, dass es soooo wichtig wäre - aber mein Ehrgeiz....!
Nicoline

Nicht links klicken sondern rechts.

Nicoline
12.03.2008, 19:54
Lieber MartinK -
dankeschön für Deinen Hinweis, aber: obwohl ich mich ja in der Kreisverkehrsdiskussion bereits als Linkshänder geoutet habe, habe ich doch - wenn auch mit größter Mühe - versucht, beim 'Quelltext' auch die rechte Maustaste zu bedienen. Aber ob links oder rechts - jedesmal erscheint nur das virtuelle Händ'chen - aber sonst eben nix. Nun hat mir ja der nette Herr Homann angeboten, ihn direkt zu kontaktieren - aber das ist mir ja sooo peinlich, weil ich da selbst drauf bin, zwar nur kurz, aber immerhin. Na ja, wie gesagt, so wichtig ist es nicht...
Nicoline

MartinK
12.03.2008, 22:29
Hallo Nicoline,

dass Du Linkshänderin bist habe ich wohl überlesen :o.

Bei mir klappt es problemlos wenn ich in den Text unter dem Video klicke.
Und zwar sowohl mit dem Internet-Explorer 6 als auch mit Opera 9.

Ich (Rechtshänder) nutze übrigens die Maus in letzter Zeit auch oft links weil mir rechts das Handgelenk schmerzt, aber die Maustasten habe ich nicht vertauscht, das wäre mir dann zu umständlich.

Nicoline
13.03.2008, 15:11
Hallo lieber MartinK -
also, das ist wirklich ganz seltsam: habe heute mal auf meinem Firmen-PC die Sache mit dem Video-Runterladen versucht und da ist es überhaupt kein Problem, den Quellentext zu öffnen. Allerdings will ich da nicht runterladen - schließlich bin ich zum Schaffen dort und solche Dinge sind (mit Recht...) verboten. :rolleyes::rolleyes:
Aber auf meinem Laptop zuhause (an dem ich jetzt sitze...) geht einfach nichts, weder rechts noch links. Der Befehl wird einfach ignoriert. Komisch. Will jetzt auch hier keinen Platz mehr wegnehmen... Mir wird schon noch was einfallen... so schnell geb' ich nicht auf...
Schönen Tag noch!
Nicoline

Walt ER
14.03.2008, 23:52
http://pz-live.de1.biz/cms_media/module_bi/20/10220_0_org_pznews-erleben.jpg

PZ-news.de erstrahlt in neuem Glanz - kaum etwas erinnert an den alten Auftritt. Zahlreiche Features sind hinzugekommen: Videos, Blogs, Audio-Kommentare, Foren und Kommentarfunktion sind nur einige davon.

Nun sind wir auf Ihre Meinung gespannt - was gefällt Ihnen, was gefällt Ihnen nicht? Haben Sie Kritik oder Verbesserungsvorschläge? Wir freuen uns, hier mit Ihnen über das neue Internet-Angebot der Pforzheimer Zeitung zu diskutieren.
Zunächst wünsche ich Ihnen einen wunderschönen Abend.
PZ-news.de gefällt mir bis jetzt sehr gut. Für ein endgültiges Urteil ist es aber doch
noch etwas früh. Aber ich meine: weiter so.
Mit freundlichen Grüssen WALT ER

dasbinichnicht
11.04.2008, 18:54
Hallo Mitschreiber und Leser,

solangsam wacht dieses Forum auf, und wenn man so quer liest,
dann fällt auf, dass es auch in Pforzheim und Umgebung noch ein paar selbstständig denkende Menschen gibt, die eine eigene Meinung haben.

TOLL , weiter SO !:)

Der aus'm Enzkreis
12.04.2008, 13:24
Zitat von dasbinichnicht:
solangsam wacht dieses Forum auf, und wenn man so quer liest,
dann fällt auf, dass es auch in Pforzheim und Umgebung noch ein paar selbstständig denkende Menschen gibt, die eine eigene Meinung haben.

Ganz meiner Meinung. Wie bereits gesagt, es sind zwar noch nicht viele, aber was nicht ist, kann ja noch werden. Ich habe unter dem "Thread Leserbrief" auch den Vorschlag gut geheißen, ab und an mal eine Seite in der regulären Zeitung zu veröffentlichen, ich weiß nicht, greift man diesen Vorschlag einiger User auf oder nicht?
Ich habe früher in der PZ öfter versucht einen Leserbrief zu schreiben bzw. zu veröffentlichen, das ist mir leider selten gelungen ist, Dank des damaligen Chefredakteurs "Satinsky", worauf ich dann nach 21 Jahren als PZ-Leser mein Abo kündigte. Der hat gekürzt, auf Teufel komm raus, so dass man teilweise gar nicht mehr den Sinn des Briefes verstanden oder meine Meinung verfälscht wiedergegeben hat. Oder, er hat ihn erst gar nicht veröffentlicht, selbst wenn sonst nichts kam, zum Veröffentlichen. Deshalb finde ich dieses Forum und überhaupt den Internetauftritt der PZ super.
Wie Du sagst, da können dann, "ohne Zensur" sofern sie nicht unbedingt erforderlich ist, jeder seine Meinung kundtun, wenn er denn eine hat. Wenn sie vorerst auch noch nicht von vielen gelesen wird, das zwar schade ist, aber forciert werden kann.

MfG :) :) :)

SchmidtU
14.04.2008, 21:29
Also zunächst mal DANKE an das PZ Team für dieses Forum, finde es schön auch mal meine Meinung einer breiten Öffentlichkeit ohne großen Aufwand kundzugeben, und zu sehen wie andere darüber denken.

Aber ich glaub der Redaktion ist da ein kleiner Tippfehler bei diesem Thema unterlaufen, den neuen Auftritt gibts doch soweit ich weiß erst seit Anfang 2008 und nicht schon seit 2007 :cool:

Interessierter
18.04.2008, 06:28
In der gestrigen PZ Extra gab´s zwar eine ausführliche Info (eine ganze Seite) über den Online-Auftritt der PZ,

aber es fehlten - ein Hinweis und Infos über dieses Forum!?:mad:

guri311
20.04.2008, 22:12
Hallole,

als ich vor einigen Wochen mal ein Telefonat mit dem zuständigen Webmaster (oder war das jemand anders?) hatte, in dessen Verlauf ich mich über die fehlende Aktualität der Pz-News-Seite beschwerte (es ging um den tödlichen Unfall in der Unteren Wilferdinger Straße, über den ich mangels Abo hier auf der Seite nähere Informationen bekommen wollte), dachte ich nicht ernsthaft, daß danach ein derart gewaltiger Qualitätssprung dieser Seite stattfinden würde.
Mich wunderte es damals sehr, daß ein so aufwühlendes Ereignis mitten in Pforzheim auf pz-news.de keinerlei Niederschlag fand und ich drückte diese mit leichtem Ärger und Unverständnis gemischte Verwunderung auch im Gespräch deutlich aus.

Nun aber ist Eure Seite so überwältigend interessant geworden, daß man ohne Probleme etliche Stunden hier verbringen könnte! Ja, man kann sogar frei über alle denkbaren Themen hier mit anderen Lesern diskutieren! Toll!

Mich würde mal interessieren, ob meine mündliche Beschwerde bei dieser sehr erfreulichen Entwicklung eine Rolle gespielt hat.

In Zukunft werde ich wohl öfter mal hier mitdiskutieren und auf jeden Fall hineinschauen.

Liebe Grüße an die Redaktion und die Webmaster von einem, der vor etlichen Jahren die PZ auch mal selbst ausgetragen hat.

Gunnar Riese

Moritz Homann
21.04.2008, 13:18
Hallo Herr Riese,

ich muss Ihnen leider sagen, dass Ihre Beschwerde damals wohl keine unmittelbaren Auswirkungen auf unsere Seite hatte. ;) Wir hatten schon im Februar 2007 mit den ersten Entwürfen und Konzepten für die neue Seite begonnen.

Während der Zeit der letzten Vorbereitungen waren wir natürlich einer gewissen Doppelbelastung ausgesetzt, da wir einerseits den "alten" Auftritt aktuell halten und gleichzeitig den neuen vorbereiten und startfertig machen mussten - da hat die Aktualität auch schon mal gelitten, das geben wir zu.

Aber wenn sich nun ein größerer Unfall oder sonst etwas von großer Wichtigkeit ereignet, können Sie das hier lesen - lange bevor es in der Zeitung steht. Und im Optimalfall noch mit Videobeitrag und mehreren Bildern. :)

mailerin
28.06.2008, 19:13
die schon "einen Bart" haben, sollte man entfernen.
Dennoch finde ich das PZ-Forum meist sehr unterhaltend und interessant,
Ein gute Idee!:)

Interessierter
28.06.2008, 20:11
die schon "einen Bart" haben, sollte man entfernen.
Dennoch finde ich das PZ-Forum meist sehr unterhaltend und interessant,
Ein gute Idee!:)

Eine Feststellung - welche "Diskussionsthemen schon einen Bart haben", dürfte wohl (immer) subjektiv ausfallen. Themen über die viel und lang (hohe Anzahl von Beiträgen und Hits)diskutiert wurde, sollten keinesfalls entfernt werden; auch wenn sie "schon länger ruhen".

Entfernen könnte man aber Themen (Threads), die nach Tagen oder gar Wochen keinerlei Resonanz (keine oder nur wenige Beiträge und Hits) fanden.:cool:

Interessierter
25.08.2008, 16:29
Hallo Mitschreiber und Leser,

solangsam wacht dieses Forum auf, und wenn man so quer liest,
dann fällt auf, dass es auch in Pforzheim und Umgebung noch ein paar selbstständig denkende Menschen gibt, die eine eigene Meinung haben.

TOLL , weiter SO !:)

"Solangsam" - schläft dieses Forum (wieder) ein; schade eigentlich.

Warum - wurde ja an anderer Stelle schon ausgiebig diskutiert und "der Grund" festgestellt; aber selbst diese Diskussion ist jetzt eingeschlafen.

mailerin
25.08.2008, 18:22
Vor Jahren konnte nur der "Bruddler" ohne Sanktionen der damaligen Redaktion (Satinski) seine meist humorvolle Kritik äussern.
Als ehemaliger Rathaus Insider war er vor allem, was das politische Geschehen in Pforzheim betraf, stets gut unterrichtet. Aber es war sehr schwer, fast unmöglich einmal ein Gegenargument zu plazieren
Wir Teilnehmer des Forums jedoch bruddeln mit dem laienhafterem Anspruch auch auf Kritik. Ankommenden Meinungsäusserungen sind willkommen und bieten den erwarteten Diskussionsstoff, weil meist ehrlich empfunden und durchdacht.
Ich würde es sehr bedauern, wenn durch ein paar schwarze Schafe das Foruum:mad:beendet werden müsste.

Interessierter
11.09.2008, 12:50
Schade - das PZ-Forum (ist) war so00 gut gestartet.:)

Und - jetzt nur noch "ein Trauerspiel"; (bisher) heute noch nicht ein Beitrag!:o

Warum wohl?

Marcel
11.09.2008, 13:26
Schade - das PZ-Forum (ist) war so00 gut gestartet.:)

Und - jetzt nur noch "ein Trauerspiel"; (bisher) heute noch nicht ein Beitrag!:o

Warum wohl?

Darf ich raten? ;)

mailerin
12.09.2008, 15:38
Vorschlag:

Wer schreibt mal einen Leserbrief an die PZ?
Ich werde auch gerne unterzeichnen!:eek:

mailerin

Interessierter
13.09.2008, 11:36
Darf ich raten? ;)

Musst Du doch nicht - Du weißt (doch) warum!;)

Ortsblatt
13.10.2008, 12:49
Ich bin mir sicher, dass ich nicht der Einzigste bin dem aufgefallen ist, dass auf www.pz-news.de (http://www.pz-news.de) nur negative Nachrichten publiziert werden. Man ließt nur noch von Schlägerein, Unfällen, Toten, dabei gibt es doch sicherlich auch angenehmere Schlagzeilen aus unserer Region.

Interessierter
06.11.2008, 07:05
Dieses Forum ist inzwischen zur "Müllhalde" für Spamer verkommen.:mad:

Schade!

Leser1964
06.11.2008, 09:54
Dieses Forum ist inzwischen zur "Müllhalde" für Spamer verkommen.:mad:

Schade!

Sehe ich nicht so, einen geringen Spamanteil wird es überall geben, die Administratin sollte diese Spam-Beiträge schneller entfernen.

Außerdem sollte es einen Melden-Butten unter jedem Beitrag geben, mit dem ich Spam, Urheberrechtsverletzungen, Beleidigungen usw. dem Admin schneller melden kann.

Gut wäre auch, wenn z.B. besonders 'Erfahrene Benutzer' die Rechte hätten, Spam eigenhändig zu entfernen.

Der aus'm Enzkreis
06.11.2008, 13:05
@Leser1964

Gut wäre auch, wenn z.B. besonders 'Erfahrene Benutzer' die Rechte hätten, Spam eigenhändig zu entfernen.
------------------------------

Diese Anregung finde ich sehr gut! Man sollte, und das meine ich jetzt wirklich ernst, dem "Interessierten" und vielleicht einem anderen User dieses Forums, diese Möglichkeit geben, wenn dies irgend möglich ist. Nachdem die "Aufsicht" dazu offensichtlich nicht in der Lage ist oder dies nicht als ihre Arbeit betrachtet aber äußerst lästig ist!

Allerdings beträfe das nur "Spam" und keine Beiträge anderer User, die ihnen nicht als genehm erscheinen oder dies so empfinden! Ich bitte dies ernsthaft zu prüfen, um diesen Müll irgendwie zu entsorgen, für den sich keiner zuständig fühlt.

Ich habe bereits die Fa. Altvater und die andere Müllentsorgung in Knittlingen angerufen. Aber auch die sagen sie seien dafür nicht zuständig und ohne dementsprechende Gebühren laufe da sowieso nix!

MfG :)

Interessierter
10.12.2008, 09:52
Dieses Forum ist inzwischen zur "Müllhalde" für Spamer verkommen.:mad:

Schade!

Seid langer Zeit - mal wieder hier vorbeigeschaut - und schon wieder, wie schon gesagt.

Auch heute wieder!:o

Susi
03.01.2009, 08:23
Also heute gleich 4 Artikel über den Unfall des Ministerpräsidenten Althaus. Klar sehr tragisch, wie viele andere Unfälle, die täglich geschehen! Und als besonders herausragendes Bild ein betroffenes Gesicht von Frau Merkel - sorry, das passt einfach nicht.
Ein Artikel tuts auch - und ohne Angela, die den Hinterbliebenen ihr Beileid ausspricht - was soll das? Kümmert sich Frau Merkel um die Hinterbliebenen anderer Unfallopfer? Nein natürlich nicht.
Gibt es keine anderen Dinge im Tagesgeschäft,die noch wichtig oder interessant wären. Es scheint. man hat nur Füllmaterial für diese Seite gesucht.

Schade!

Susi

lobo
09.03.2009, 15:44
Vielleicht ist hier meine Kritik bzw. Anregung eher angebracht!

Da diese Rubrik in diesem Forum auch vorhanden ist, bin ich so frei, nehme von ihr Gebrauch und gebe meine Meinung zu diesem Forum kund.
Ich bin zwar erst seit kurzem "aktiver" Benutzer, aber mir missfällt, dass sich die Themen in diesem Forum leider fast ausschließlich mit Pforzheim und ihrer Umgebung befassen. Über landes- oder bundesweite Politik ist hier wenig bis sehr wenig zu finden. Abgesehen davon, dass die Struktur dieses Forums zwar für fast alles vorgesehen ist, nämlich für 10 Abteilungen und X Rubriken, nur halt nicht benutzt wird. Benutzt wir nur die Abteilung "Aktuelles". Ob nun wirklich aktuell oder nicht, als wäre nur diese eine da!

Und von so interessanten Themen, wie Opel, Schäffler und anderen akuten Dingen, keine Rede. Dafür werden Provinz-Themen, wie das vom Kepler-Gymnasium gleich bis zu 7fach ins Forum gestellt. Ich möchte mir eine Bewertung hierüber verkneifen um niemand zu nahe zu treten, der sich zum Schluss noch getreten fühlen könnte!

Soooo schwierig kann das doch nicht sein! Und falls ja, sollte man vielleicht doch wieder den Usern die Möglichkeit geben, dies selbst tun zu können. Selbst Themen zu eröffnen, nachdem dies ja auch in anderen Foren so Usus bzw. möglich ist!

Lobo :confused: ;)

Susi
09.03.2009, 16:00
Wir sind im letzten Jahr bereits Sturm gelaufen, nachdem das Eröffnen von Themen untersagt wurde. Der OR wurden Vorschläge unterbreitet, unter welchen Bedingungen neue oder andere Beiträge aufgenommen werden können.
Keine Reaktion

Ist doch klar, so bleibt alles im überschaubaren Rahmen: keine unangenehmen Artikel seitens der User, Kritik wird unterdrückt, Beiträge gelöscht, Personen werden abgemahnt oder gesperrt.

Noch Fragen?

Susi

mailerin
09.03.2009, 18:17
Es beschleicht einen tatsächlich oft das Gefühl, dass zwar thread und Kririk in die newsletters aufgenommen und zugeschickt werden, aber noch selten hat man eine Anwort auf eine Kritik erleben dürfen. Werde mich daher in die Warteschleife reihen.
Meinen Titel werde ich an die Reaktion richten, mal sehen, (ob) was passiert-------------

Interessierter
25.03.2009, 06:16
"Wenn die Betreffenden wenigstens nichts Konstruktives zum Forum beigetragen hätten,...." - na ja?

Zumindest "einer" wurde zu Recht gesperrt - ist aber (schon) wieder anwesend!

Hasso M
26.03.2009, 08:19
Von den Ergebnissen der Sitzung des Stadtrats in dieser Woche habe ich in PZ- news noch nichts gelesen!?
Oder ist heute Schüler-Tag? (Resolution, Fitz-Erler-Schule, Abi)

Hasso M

Online-Redaktion
26.03.2009, 09:00
Sie wünschen noch mehr lokale Informationen, noch mehr Nachrichten aus der Region? Sie wollen das Original mit allen Seiten? Da ist ein Abonnement der "Pforzheimer Zeitung" gerade richtig. Mehr Infos unter www.pz-news.de/abo
Sie wollen lieber online die ganze PZ lesen? Dann wählen Sie doch das E-Paper der "Pforzheimer Zeitung". Sollten Sie schon ein Voll-Abo der PZ haben, kostet Sie das E-Paper nur 3 Euro im Monat. Möchten Sie die PZ nur online lesen, bekommen Sie alle Ausgaben und alle Seiten für nur 15 Euro im Monat. Mehr Infos unter www.pz-news.de/epaper

Die Online-Redaktion

Hasso M
26.03.2009, 11:32
Es macht einen großen Unterschied, ob ich einen Artikel vor mir habe, lese, weglege oder wegklicke oder ob ich, wie andere User von der Möglichkeit Gebrauch machen, die eigene Meinung einzubringen.
Das ist zwar auch in einem Leserbrief möglich, aber längst nicht in dem Umfang und auch längst nicht alle Leserbriefe werden veröffentlicht. Oder nicht?

Wir User haben also nur die Möglichkeit, soweit es die PZ zuläßt, uns in diesem Forum zu äußern. Aber zu aller erst muss der Artikel im PZ-news eingestellt sein.

Und ich verstehe nicht, dass Berichte über die Resolution im Niefern-Öschelbronner Gemeinderat bzw. Entschuldigung der Fritz-Erler-Schüler im PZ-news mehr Platz einnehmen, als die Entscheidungen des Stadtrats.

Hasso M

Hasso M
28.03.2009, 08:43
Woran mag es liegen, dass bei derzeit 825 aktiven Benutzern (Stand 28.3.09) nicht mal 2 Prozent im Forum schreiben?

Fragen über Fragen.

Hasso M

Hasso M
22.04.2009, 13:51
Die Antwort auf meine Frage hat Leser1964 geschrieben.
Ja, daran wird es liegen, dass so wenige im Forum schreiben bzw. frustriert aufgeben.

Hasso

Leser1964
22.04.2009, 23:35
Die Antwort wurde natürlich wieder kommentarlos gelöscht :eek:

Hasso M
23.04.2009, 08:37
"Die sind an Lesermeinungen nicht interessiert. Und das sollte man sich mal in einer ruhigen Minute klarmachen.
Grüße an Alle
Boulespieler"

Diese Zeilen hat mir Boulespieler geschrieben und die OR um Sperrung gebeten.
Ich habe immer gedacht, der übertreibt maßlos.

Ich werde mich anschließen, bevor ich wie ich mich in die lange Liste derer (Lobo, Leser1964, Boulespieler, Susi, Einsteiner, Silvio Corvaglio,) einreihen muss, die bereits gesperrt waren oder wie "der aus´m Enzkreis" (bis 2011 gesperrt).

Nur damit hier irgendwas "geschreibselt" wird, um das Forum am Laufen zu halten, dafür ist mir tatsächlich die Zeit zu schade. Ändern tut sich im Forum und durch das Forum rein gar nichts.

Ja, wir sollen uns das in einer ruhigen Minute klar machen.

Hasso

Marcel
23.04.2009, 17:46
Die PZ hat hier immernoch eine Art virtuelles Hausrecht. Sie darf bestimmen wer hier schreibt und was geschrieben wird. Wenn der Redaktion was nicht passt dann ist es ihr gutes Recht den Beitrag zu löschen, zu editieren oder sonstwas.
Das setzt die OR eigentlich ganz gut und konsequent um. Da finde ich die technischen Problemchen bei der Portierung der Artikel ins Forum schlimmer.

Leser1964
24.04.2009, 00:34
Naja, in China herrschen auch solche Zustände, oder vor ein paar Jahren noch weiter östlich in D. Und du findest das gut? Ist mir schleierhaft, wie man sowas gut finden kann? Wenn der OR eine Meinung nicht passt, kann sie diese löschen, ok. Wartet mal bis die Krise auch die PZ erreicht und viele Kunden abspringen. Vielleicht aus solchen 'nichtigen' Gründen, wie Zensur. Aber dann kommt die Einsicht zu spät, daß die Zeitung von ihren Lesern und der Bevölkerung lebt.

Wenn ich die Zeitung abbonniert hätte, hätte ich sie aufgrund der Zustände hier schon längst gekündigt.

Leser1964
24.04.2009, 00:37
Übrigens:
Warnung vor Nachrichten von Nutzer "DeaScaple"
Wann wird dieser veraltete Thread endlich gelöscht?

Marcel
24.04.2009, 00:49
Naja, in China herrschen auch solche Zustände, oder vor ein paar Jahren noch weiter östlich in D. Und du findest das gut? Ist mir schleierhaft, wie man sowas gut finden kann? Wenn der OR eine Meinung nicht passt, kann sie diese löschen, ok. Wartet mal bis die Krise auch die PZ erreicht und viele Kunden abspringen. Vielleicht aus solchen 'nichtigen' Gründen, wie Zensur. Aber dann kommt die Einsicht zu spät, daß die Zeitung von ihren Lesern und der Bevölkerung lebt.



Wenn ich die Zeitung abbonniert hätte, hätte ich sie aufgrund der Zustände hier schon längst gekündigt.


Das hat nichts mit Zensur zu tun. Zensur kann nur vom Staat ausgehen. Das hier ist schlicht und einfach Hausrecht und man muss es akzeptieren oder gehen. Ich kann mich auch nicht in die Schlössle-Galerie stellen und irgendwas herumbrüllen und erwarten, dass die Hausherren nicht eingreifen und mich rauswerfen.

Online-Redaktion
24.04.2009, 00:50
Sehr geehrter User "Leser1964",

schade, dass Sie kein PZ-Abonnement haben. Sie würden sonst vielleicht die Meinungsvielfalt und Meinungskompetenz der PZ und damit auch von PZ-news schätzen lernen. Unter http://www.pz-news.de/Home/PZ-Abo/Probe-Abo/regid,1_puid,1_pageid,54.html gelangen Sie zum Angebot eines Probe-Abos. Oder Sie wählen die E-Paper-Version der PZ unter http://www.pz-news.de/Home/E-Paper/puid,1_pageid,11.html
Wir würden uns freuen, Sie hier wie dort als Abonnent begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
Die Online-Redaktion

Leser1964
24.04.2009, 01:22
Das hat nichts mit Zensur zu tun. Zensur kann nur vom Staat ausgehen. Das hier ist schlicht und einfach Hausrecht und man muss es akzeptieren oder gehen. Ich kann mich auch nicht in die Schlössle-Galerie stellen und irgendwas herumbrüllen und erwarten, dass die Hausherren nicht eingreifen und mich rauswerfen.

Wenn mich die Hausherren rauswerfen, ist das Nötigung oder Körperverletzung.
Sie müssen schon die Polizei bemühen.

Ganz so einfach ist es nicht. Auch in seinem eigenen Hause darf man nicht nach seinem Gutdünken agieren, vor allem wenn alle Fenster offen sind und jeder dabei zuschauen kann. Außerdem handelt es sich ja hier um ein Forum mit freiwilligen Teilnehmern unterschiedlichster Einstellung. Wenn der OR deine atheistische Einstellung zuwider wäre, und alle entsprechenden Beiträge kommentarlos löschen würde, das würdest du natürlich sofort akzeptieren.

Leser1964
24.04.2009, 01:25
Sehr geehrter User "Leser1964",

schade, dass Sie kein PZ-Abonnement haben. Sie würden sonst vielleicht die Meinungsvielfalt und Meinungskompetenz der PZ und damit auch von PZ-news schätzen lernen. Unter http://www.pz-news.de/Home/PZ-Abo/Probe-Abo/regid,1_puid,1_pageid,54.html gelangen Sie zum Angebot eines Probe-Abos. Oder Sie wählen die E-Paper-Version der PZ unter http://www.pz-news.de/Home/E-Paper/puid,1_pageid,11.html
Wir würden uns freuen, Sie hier wie dort als Abonnent begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
Die Online-Redaktion


:D:D:D:D köstlich

Marcel
24.04.2009, 10:53
Wenn mich die Hausherren rauswerfen, ist das Nötigung oder Körperverletzung.
Sie müssen schon die Polizei bemühen.

Ganz so einfach ist es nicht. Auch in seinem eigenen Hause darf man nicht nach seinem Gutdünken agieren, vor allem wenn alle Fenster offen sind und jeder dabei zuschauen kann. Außerdem handelt es sich ja hier um ein Forum mit freiwilligen Teilnehmern unterschiedlichster Einstellung. Wenn der OR deine atheistische Einstellung zuwider wäre, und alle entsprechenden Beiträge kommentarlos löschen würde, das würdest du natürlich sofort akzeptieren.
Wenn dich jemand aus seinem Haus wirft ist das weder Nötigung noch Körperverletzung. Sonst könnte man jeden Türsteher einer Discothek wegen Nötigung anzeigen.

Atheismus ist im Gegensatz zu Rassismus oder Radikalismus kein Vergehen. Vielleicht liegt darin der kleine aber feine Unterschied... ?

Mehr werde ich dazu nicht mehr schreiben. Es nervt langsam gewaltig. Wem die Moderatorn des Forums nicht passen kann ja gehen. Keiner wird gezwungen hier zu bleiben.

Leser1964
25.04.2009, 02:13
Wenn dich jemand aus seinem Haus wirft ist das weder Nötigung noch Körperverletzung. Sonst könnte man jeden Türsteher einer Discothek wegen Nötigung anzeigen.

Atheismus ist im Gegensatz zu Rassismus oder Radikalismus kein Vergehen. Vielleicht liegt darin der kleine aber feine Unterschied... ?

Mehr werde ich dazu nicht mehr schreiben. Es nervt langsam gewaltig. Wem die Moderatorn des Forums nicht passen kann ja gehen. Keiner wird gezwungen hier zu bleiben.

Das kommt darauf an, wie du ihn rauswirfst (z.B. die Treppe hinunter) :D

Ich habe nichts Wertendes über den Atheismus behauptet, es war nur als Beispiel gedacht....
Es gibt viele gelöschte Forenbeiträge, die weder rassistisch noch radikalistisch sind.

Wenn es dich gewaltig nervt, dann kannst DU ja gehen, aber am Schreiben hindern kann mich nur der Administrator. Es zwingt dich keiner hier alles zu lesen. Wie du treffend geschrieben hast, keiner wird gezwungen...

Marcel
26.04.2009, 21:44
Mir fällt gerade auf, dass PZ-news.de irgendwie ein ganz klein wenig anders aussieht. Die Überschriften sind nun also fett geschrieben.
Zweizeilige Navigation, Überschriften hervorstechend, kleine Teaser-Überschrift über der eigentlichen Überschrift, oben und rechts Werbung, rechts neben den eigentlich Artikeln kleine Kästchen mit Webrung, Videos, Bildergalerien und sonstigen Informationen...mhh...kommt mir bekannt vor...


Jetzt hab ich's !!!
Macht doch alles in rot statt blau und schreibt oben links statt "Pforzheimer Zeitung" einfach "SPIEGEL online". Den Rest könnte man glatt lassen :D

Leser1964
27.04.2009, 01:56
Also, manch andere Forenteilnehmer wären aufgrund so einer versteckten Kritik an der PZ bestimmt schon verwarnt oder gesperrt worden.

Oder ist der Vergleich mit dem Spiegel etwa als Kompliment aufzufassen?

Interessierter
27.04.2009, 05:52
Mir fällt gerade auf, dass PZ-news.de irgendwie ein ganz klein wenig anders aussieht. Die Überschriften sind nun also fett geschrieben.
Zweizeilige Navigation, Überschriften hervorstechend, kleine Teaser-Überschrift über der eigentlichen Überschrift, oben und rechts Werbung, rechts neben den eigentlich Artikeln kleine Kästchen mit Webrung, Videos, Bildergalerien und sonstigen Informationen...mhh...kommt mir bekannt vor...


Jetzt hab ich's !!!
Macht doch alles in rot statt blau und schreibt oben links statt "Pforzheimer Zeitung" einfach "SPIEGEL online". Den Rest könnte man glatt lassen :D

PZ-news nicht schlecht - aber das "PZ-Online-Forum" ist dafür umso schlechter (geworden)!:o

Susi
27.04.2009, 07:27
Hat die PZ mit sinkenden Auflagezahlen zu kämpfen? Eine andere Erklärung für diese Werbeeinlagen kann ich für für mich nicht finden.

Von der Sparkasse Pforzheim Calw gibt es ja schon eine besondere Werbeseite.

Susi

Marcel
27.04.2009, 09:30
Oder ist der Vergleich mit dem Spiegel etwa als Kompliment aufzufassen?
Das kann man sehen wie man will...

Hat die PZ mit sinkenden Auflagezahlen zu kämpfen? Eine andere Erklärung für diese Werbeeinlagen kann ich für für mich nicht finden.

Von der Sparkasse Pforzheim Calw gibt es ja schon eine besondere Werbeseite.
Dazu hätte ich mal eine Frage an die Redaktion: Auf der Startseite werden der Link zur Sparkasse und zu Saturn als "Sonderthema" getitelt. Nach einem Klick auf die Sparkasse landet man sogar auf einer Seite, die verblüffende Ähnlichkeit zu wirklichen redaktionellen Beiträgen aufweist. Ich zitiere mal Ziffer 6 und 7 des Pressekodex:

"Ziffer 6 – Trennung von Tätigkeiten
Journalisten und Verleger üben keine Tätigkeiten aus, die die Glaubwürdigkeit der Presse in Frage stellen könnten.

Ziffer 7 – Trennung von Werbung und Redaktion
Die Verantwortung der Presse gegenüber der Öffentlichkeit gebietet, dass redaktionelle Veröffentlichungen nicht durch private oder geschäftliche Interessen Dritter oder durch persönliche wirtschaftliche Interessen der Journalistinnen und Journalisten beeinflusst werden. Verleger und Redakteure wehren derartige Versuche ab und achten auf eine klare Trennung zwischen redaktionellem Text und Veröffentlichungen zu werblichen Zwecken. Bei Veröffentlichungen, die ein Eigeninteresse des Verlages betreffen, muss dieses erkennbar sein."

Wieso werden die Angebote nicht mit "Werbung" oder "Anzeige" überschrieben? Eine Richtline des Pesserats existiert dafür ja offenkundig:
"Richtlinie 7.1 - Trennung von redaktionellem Text und Anzeigen
Bezahlte Veröffentlichungen müssen so gestaltet sein, dass sie als Werbung für den Leser erkennbar sind. Die Abgrenzung vom redaktionellen Teil kann durch Kennzeichnung und/oder Gestaltung erfolgen. Im Übrigen gelten die werberechtlichen Regelungen. "
Siehe auch: http://www.presserat.info/77.0.html

Privat-Investor
27.04.2009, 17:35
Hallo,
es freut mich besonders, dass Familienanzeigen aufgenommen sind. So hat man auch außerhalb der Region die Möglichkeit zu lesen, wer geboren wurde oder nicht mehr unter den Lebenden ist

Privat-Investor
27.04.2009, 17:37
http://pz-live.de1.biz/cms_media/module_bi/20/10220_0_org_pznews-erleben.jpg

PZ-news.de erstrahlt in neuem Glanz - kaum etwas erinnert an den alten Auftritt. Zahlreiche Features sind hinzugekommen: Videos, Blogs, Audio-Kommentare, Foren und Kommentarfunktion sind nur einige davon.

Nun sind wir auf Ihre Meinung gespannt - was gefällt Ihnen, was gefällt Ihnen nicht? Haben Sie Kritik oder Verbesserungsvorschläge? Wir freuen uns, hier mit Ihnen über das neue Internet-Angebot der Pforzheimer Zeitung zu diskutieren.
Hallo,
dass Familenanzeigen auch hier veröffentlicht werden, finde ich gut. Besonders dann, wenn man mal außerhalb der Region ist.

Privat-Investor
27.04.2009, 17:40
Hat die PZ mit sinkenden Auflagezahlen zu kämpfen? Eine andere Erklärung für diese Werbeeinlagen kann ich für für mich nicht finden.

Von der Sparkasse Pforzheim Calw gibt es ja schon eine besondere Werbeseite.

Susi
Nach meiner Information hat die PZ sogar eine steigende Auflage. Was spricht dagegen, wenn Onlinewerbung auch zusätzliches Geld bringt und den Abo-Preis stabil hält?

Marcel
28.04.2009, 13:22
Nach meiner Information hat die PZ sogar eine steigende Auflage. Was spricht dagegen, wenn Onlinewerbung auch zusätzliches Geld bringt und den Abo-Preis stabil hält?
Dagegen ist nichts einzuwenden, wenn die Werbung als solche erkennbar ist...

Klaus K.
28.04.2009, 21:51
Dagegen ist nichts einzuwenden, wenn die Werbung als solche erkennbar ist...
Absolut richtig, aber im Internet versuchen sehr viele mit den sonst üblichen Regeln zu brechen und der Gesetzgeber unterstützt das auch noch.

Marcel
28.04.2009, 22:38
Absolut richtig, aber im Internet versuchen sehr viele mit den sonst üblichen Regeln zu brechen und der Gesetzgeber unterstützt das auch noch.
Seit wann unterstützt der Gesetzgeber das und vor allem bei wem?

Klaus K.
28.04.2009, 23:45
Seit wann unterstützt der Gesetzgeber das und vor allem bei wem?
Ganz einfach durch unterlassen !
Würde der Gesetzgeber die Papierform wie im Vertragsecht üblich vorschreiben, könnten solche Abzockereien nicht passieren :
http://www.youtube.com/watch?v=-PEPXD5C580

Wen ich per Mausklick einen rechtsgültigen Vetrag abschleßen kann, den ich aber nur schriftlich kündigen kann, sehe ich ein rechtliches Ungleichgewicht zu Lasten der Verbraucher.

Interessierter
29.04.2009, 06:24
Ganz einfach durch unterlassen !
Würde der Gesetzgeber die Papierform wie im Vertragsecht üblich vorschreiben, könnten solche Abzockereien nicht passieren :
http://www.youtube.com/watch?v=-PEPXD5C580

Wen ich per Mausklick einen rechtsgültigen Vetrag abschleßen kann, den ich aber nur schriftlich kündigen kann, sehe ich ein rechtliches Ungleichgewicht zu Lasten der Verbraucher.

Hast Du gut recherchiert und eingestellt!:)

Allerdings - wer sich im Internet einigermaßen auskennt und mit Misstrauen bewegt (sollte grundsätzlich so sein) "fällt nicht darauf rein".

Übrigens - das (gesetzlich verankerte) 14tägige Widerrufsrecht (für alle über das Internet abgeschlossene Aufträge) kann nicht ausgehebelt werden - wie das z.B. die Abzocker versuchen.

Marcel
29.04.2009, 09:24
Ganz einfach durch unterlassen !
Würde der Gesetzgeber die Papierform wie im Vertragsecht üblich vorschreiben, könnten solche Abzockereien nicht passieren :
http://www.youtube.com/watch?v=-PEPXD5C580

Wen ich per Mausklick einen rechtsgültigen Vetrag abschleßen kann, den ich aber nur schriftlich kündigen kann, sehe ich ein rechtliches Ungleichgewicht zu Lasten der Verbraucher.
Und was hat das nun damit zu tun, dass eine Zeitung redaktionelle Inhalte von bezahlten Inhalten (Werbung) trennen sollte? :confused:
Denn darum gings mir und nicht um Internetabzocker oder Verträgen, die im Internet geschlossen werden.

Klaus K.
29.04.2009, 13:36
@ Marcel
Und mir ging es darum darzustellen, dass eben im Internet versucht wird, sonst gültige Regeln außer Kraft zu setzen. Wenn dem Gesetzgeber solche Abzockerei - die ich als versuchten Betrug bezeichne - nicht interessiert, was soll ihm da die Kennzeichnungspflicht von Werbung im Internet interessieren ?


@Interessierter
Wie aus diversen Quellen ( Fernsehen, Printmedien, Internet) zu erfahren, sind da schon durchaus erfahrene Internetnutzer drauf reingefallen.
Wenn doch ein offensichtlicher (millionenfacher?) Betrugsversuch vorliegt, warum reagieren dann die Justiz und die Legislative nicht ?
Sie sollten sich ein solches "Angebot" dieser Abzocker einmal näher anschauen, dann wüssten Sie was ich meine.
Das mit dem 14-tägigen Widerrufsrecht ist schon klar, aber muss es denn erst so weit kommen ?
Und wie schon erwähnt, abschließen tue ich den Vertrag mit einemm Mausklick, kündigen muss ich ihn schriftlich, am besten per Einschreiben mit Rückschein.
Da stimmt doch das Verhältnis nicht ! :mad:

Susi
12.05.2009, 07:49
Die Meldungen im Regio-Ticker sind Marke "Uralt"!

Was hat das noch mit "news" zu tun? Wenn keine Zeit bleibt, die Seite zu aktualisieren, dann laßt die Seite doch leer oder schließt sie!

Susi

ivi*
12.05.2009, 09:26
Welchen Regio-Ticker? So weit ich weiß, gibt es den seit dem Relaunch im März nicht mehr....

und mal wieder den Tipp an die liebe Susi: Such dir doch ne andere Seite, wenn hier alles sooooo schlecht und veraltet ist. :D

Susi
12.05.2009, 14:19
Wo "news" draufsteht, sollten auch "news" drin sein. Oder?:confused::D

Susi

Die OR hat reagiert und jetzt ist diese Seite tatsächlich weg. Gut so!

ivi*
12.05.2009, 14:56
die hat schon vor Wochen reagiert....so up to date scheinst du auch nicht zu sein! :p

Susi
12.05.2009, 16:42
@ ivi
danke für den Hinweis!
Glauben Sie im ernst, ich hätte mir das heute Morgen, wie in den ganzen letzten Tagen auch, aus den Fingern gezogen? Sonst hätte ich mir ja schließlich nicht die Zeit genommen, zu schreiben.

Susi

Liebe OR! Wann wurde der Regio-Ticker gelöscht?

ivi*
12.05.2009, 16:46
da bin ich aber mal gespannt

Porsche-Fan
13.05.2009, 20:33
gehört nicht ganz so hier rein,aber wann werden die weiteren Preise fürs BuLi-Tippspiel bekannt gegeben?

Susi
18.05.2009, 12:01
@ ivi - also doch nicht gelöscht und immer noch die alten news:D:D


Die Büchenbronner Straße ist an den Sonntagen 19 und am 26. April gesperrt. Die Umleitung für die Bus-Linien 2 und 743/744 wird zwischen 6 und 19.erfolgen. Die Busse fahren in beiden Richtungen über das Rodgebiet – Hercynia-, Grünewald- und Bohrainstraße. Für die Haltestelle „Auf der Rotplatte“ stadteinwärts wird eine Ersatzhaltestelle am Anfang der Hercyniastraße eingerichtet. Die Haltestellen Brötzinger Brücke und Hans-Sachs-Straße entfallen während der Umleitung in beiden Richtungen. http://www.pz-news.de/forum/../pu_pz/images/strich.jpg 16:23 Uhr | Autodiebe unterwegs (http://www.pz-news.de/forum/../Home/Nachrichten/Pforzheim/Regioticker/rtid,2631_puid,1_pageid,81.html)
16:21 Uhr | Städtischen Mitarbeiter fast umgefahren (http://www.pz-news.de/forum/../Home/Nachrichten/Pforzheim/Regioticker/rtid,2630_puid,1_pageid,81.html)
14:48 Uhr | Betrunkene Fahrerin verursacht Auffahrunfall mit hohem Schaden (http://www.pz-news.de/forum/../Home/Nachrichten/Pforzheim/Regioticker/rtid,2629_puid,1_pageid,81.html)
16:05 Uhr | (http://www.pz-news.de/forum/../Home/Nachrichten/Pforzheim/Regioticker/rtid,2628_puid,1_pageid,81.html)Einbruch ins Gemeindehaus - nur wenig Bares erbeutet (http://www.pz-news.de/forum/../Home/Nachrichten/Pforzheim/Regioticker/rtid,2628_puid,1_pageid,81.html)
15:29 Uhr | (http://www.pz-news.de/forum/../Home/Nachrichten/Pforzheim/Regioticker/rtid,2627_puid,1_pageid,81.html)Mopedfahrer verletzt (http://www.pz-news.de/forum/../Home/Nachrichten/Pforzheim/Regioticker/rtid,2627_puid,1_pageid,81.html)
12:28 Uhr | Betrunken im Auto unterwegs (http://www.pz-news.de/forum/../Home/Nachrichten/Pforzheim/Regioticker/rtid,2625_puid,1_pageid,81.html)
12:26 Uhr | Verschwundene Katzen (http://www.pz-news.de/forum/../Home/Nachrichten/Pforzheim/Regioticker/rtid,2624_puid,1_pageid,81.html)
15:47 Uhr | Raser gestoppt (http://www.pz-news.de/forum/../Home/Nachrichten/Pforzheim/Regioticker/rtid,2623_puid,1_pageid,81.html)
13:46 Uhr | Platzwart eines Campingplatzes bei Auseinandersetzung schwer verletzt (http://www.pz-news.de/forum/../Home/Nachrichten/Pforzheim/Regioticker/rtid,2622_puid,1_pageid,81.html)
13:26 Uhr | Mini-Kreisverkehr auf Blücherstraße (http://www.pz-news.de/forum/../Home/Nachrichten/Pforzheim/Regioticker/rtid,2621_puid,1_pageid,81.html)
13:23 Uhr (http://www.pz-news.de/forum/../Home/Nachrichten/Pforzheim/Regioticker/rtid,2620_puid,1_pageid,81.html)| Fahruntüchtig wegen Drogen (http://www.pz-news.de/forum/../Home/Nachrichten/Pforzheim/Regioticker/rtid,2620_puid,1_pageid,81.html)
13:14 Uhr | Bücxhenbronner Straße am Sonntag gesperrt (http://www.pz-news.de/forum/../Home/Nachrichten/Pforzheim/Regioticker/rtid,2619_puid,1_pageid,81.html)
11:16 Uhr | Zuschussantrag für FC Nöttingen vertagt (http://www.pz-news.de/forum/../Home/Nachrichten/Pforzheim/Regioticker/rtid,2618_puid,1_pageid,81.html)
16:07 Uhr | Alkoholisieter Fahrer rast im Stöckach in Schülergruppe (http://www.pz-news.de/forum/../Home/Nachrichten/Pforzheim/Regioticker/rtid,2617_puid,1_pageid,81.html)
14:26 Uhr | Motorradfahrer schwer verletzt (http://www.pz-news.de/forum/../Home/Nachrichten/Pforzheim/Regioticker/rtid,2616_puid,1_pageid,81.html)
10:54 Uhr | 22-jähriger Radfahrer stirbt bei Verkehrsunfall (http://www.pz-news.de/forum/../Home/Nachrichten/Pforzheim/Regioticker/rtid,2615_puid,1_pageid,81.html)
15:40 Uhr | Unfall auf der B 35 (http://www.pz-news.de/forum/../Home/Nachrichten/Pforzheim/Regioticker/rtid,2614_puid,1_pageid,81.html)
14:55 Uhr | (http://www.pz-news.de/forum/../Home/Nachrichten/Pforzheim/Regioticker/rtid,2613_puid,1_pageid,81.html)
14:54 Uhr | Auto landet nach Zusammenstoß auf der Seite (http://www.pz-news.de/forum/../Home/Nachrichten/Pforzheim/Regioticker/rtid,2612_puid,1_pageid,81.html)

ivi*
18.05.2009, 12:36
Also bei mir ist das nirgends zu lesen

Susi
18.05.2009, 15:45
@ ivi

siehe unter "Wirtschaft", runterscrollen, rechts unter den Bildergalerien zu Wersche pur stehen die alten "news-Ticker":D

Susi

ivi*
18.05.2009, 15:54
wenn ich schon "Wersche pur" lese, lese ich da bestimmt nicht mehr weiter....da wundert es mich nicht, dass es ausser ihnen niemand liest!;)

Online-Redaktion
18.05.2009, 20:39
Sorry! Leserin Susi hat in der Tat alte Ticker-meldungen entdeckt, die eigentlich an dieser Stelle nicht mehr zu lesen sein sollten. Der Fehler ist inzwischen behoben worden.
Mit freundlichen Grüßen
Die Online-Redaktion

Susi
01.06.2009, 10:20
Auf der Seite "Veranstaltungssuche" der PZ sind unter den Bildergalerien die alten News-Ticker immer noch vorhanden.

Susi

Susi
09.07.2009, 21:40
Durch Zufall habe ich bei den Bildergalerien den Gruschtelmarkt angeklickt und darunter mit Verwunderung eine Menge Aufnahmen anderer Events gefunden.

Da muss man ja schon kriminalistisches Gespür haben, um da drauf zu kommen.

Einsteiner
18.07.2009, 21:29
Hi all, . . . . . . . .
. . . . .
Tragt Kunstpelze Esst nix, was mal Augen hatte

Ely.
Schade um das schöne Salatdressing. :(
Tausend Augen schauten mich an. :p

Interessierter
24.09.2009, 06:13
Vorgestern - hat Frau von der Leyen, immerhin Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Pforzheim besucht!

Es war keine Wahlveranstaltung - sondern sie besichtigte das Bürgerhaus Buckenberg-Haidach (http://www.buergerhaus.net), das inzwischen "als Mehrgenerationenhaus" einen überregionalen Ruf hat.

In diesem, auch für Pforzheim wohl einmaligen Haus gibt es umfangreiche Angebote und Aktivitäten für "alle Bürger" - von "kleinen Kindern bis zu den Senioren", von umfangreichen Angeboten für Kinder und Jugendliche, bis hin zu Computerkursen für Erwachsene; die "PC Kurse" sind übrigens einmalig günstig und kosten viel, viel weniger als bei der Volkshochschule - und sind praktisch für jedermann erschwinglich.

Es ist absolut unverständlich, dass die PZ (PZ-news) hierüber nicht berichtet (Presse und Fotografen waren jedenfalls genügend anwesend) - nachdem sonst über "jeden Käs" Berichte eingestellt werden.:mad:

Oder - ist die PZ (PZ-news) oder zumindest der verantwortliche Redakteur "linkslastig" und will über eine CDU-Ministerin, kurz vor der Bundestagswahl,
nicht positiv berichten; aber wie schon gesagt - es war keine Wahlveranstaltung, sondern eine Anerkennung für die Leistungen des Bürgerhaus Buckenberg-Haidach!

Hasso M
27.10.2009, 20:51
Sind 359 Euro Hartz IV genug?

So lautet die Umfrage der PZ heute. 359 Euro wofür? Was ist mit 359 Euro selbst zu bezahlen?

Eine Zahl kann man nicht einfach in den Raum werfen und um Abstimmung bitten.

Hasso M
29.04.2010, 11:37
Immer wieder erscheint im Forum eine Umfrage, in der es im großen und ganzen um Werbung geht?
Muss das sein?

Einsteiner
16.05.2010, 20:36
Die heutige Umfrage ist so (mit den vorgegebenen Antworten) nicht sinnvoll zu beantworten.

Gibt es zu viel Hartz-IV-Förderprogramme?

Wenn die Frage lautete "Gibt es zu viel unsinnige Hartz-IV-Förderprogramme?", wäre das schon leichter zu beantworten.

Marcel
08.11.2010, 21:00
Kann man irgendwo seinen Account löschen?

Maier
27.03.2011, 19:17
Habe eine solche Suchfunktion bislang nicht gefunden. Falls keine da ist: Gilt als Vorschlag!
Falls eine da ist: Ich suche noch.

Jööte
06.04.2011, 19:07
Immer wieder erscheint im Forum eine Umfrage, in der es im großen und ganzen um Werbung geht?
Muss das sein?

JA! Man will Geld damit verdienen! Das ist das Geschäft mit der Neugier.

Hasso M
19.04.2011, 08:45
Die Werbebanner bisher waren erträglich, weil man sie mit einem Klick ins Nirvana befördern konnte.
Aber heute nervt Ihr mit MediaMarkt.
Das ist schlicht zum Kotzen.

Für mich heißt das:
Blos nicht in den Media Markt. Wer so viel Werbung machen MUSS, hats wohl bitter nötig

Jööte
19.04.2011, 11:14
Hat sich von den Werbestrategen schon mal jemand Gedanken darüber gemacht, ob Werbung nicht mehr Käufer abschreckt als anlockt? Mich z. Bsp. ekelt sie meistens an! und mein Kaufverhalten beeinflusst sie überhaupt nicht.

guri311
19.04.2011, 16:16
Hat sich von den Werbestrategen schon mal jemand Gedanken darüber gemacht, ob Werbung nicht mehr Käufer abschreckt als anlockt? Mich z. Bsp. ekelt sie meistens an! und mein Kaufverhalten beeinflusst sie überhaupt nicht.

So geht es mir auch bei der geradezu brüllenden "Geil ist geil"-Werbung vor jedem Video. Wenn ich da abends draufklicke, fällt mein Vermieter aus dem Bett, weil das im Verhältnis zur nomalen Lautstärke bis zum Anschlag inklusive einer kräftigen Dynamikkompression ausgesteuert ist.

Deshalb werde ich auch nur im absoluten Notfall diesen notgeilen Laden besuchen, also wenn ich etwas partout nirgends sonst finden kann.

Schöne neue Reklame-Terror-Welt...

guri311

guri311
19.04.2011, 17:43
Auf der Nachrichtenseite ist das ja noch schlimmer. Da kommt so eine Videowerbung, die man zwar wegklicken kann, aber nur, um nach wenigen Sekunden schon wieder zu beginnen.
Das wird meine Besuchsfrequenz auf pz-news.de noch weiter senken.

Die PZ schafft sich ab... ?

und tschüß...

Jööte
19.04.2011, 17:56
Auf der Nachrichtenseite ist das ja noch schlimmer. Da kommt so eine Videowerbung, die man zwar wegklicken kann, aber nur, um nach wenigen Sekunden schon wieder zu beginnen.
Das wird meine Besuchsfrequenz auf pz-news.de noch weiter senken.

Die PZ schafft sich ab... ?

und tschüß...

Macht der PZ gar nix! Die kriegt kirre viel Kohle dafür!

Bernhard S.
23.04.2011, 09:41
... wenn für den Inhalt, der eigentlich interessiert nur noch die Hälfte übrig bleibt: http://666kb.com/i/bsvql8ouilgf3e9f0.jpg :eek:

Wenig erfreute Grüße - Bernhard

PS: Muß mich korrigieren - es können auch mal <= 5% sein: http://666kb.com/i/bsvrbk3s6auyg0yek.jpg

Hasso M
23.04.2011, 10:21
oh je, bei größeren Bildschirmen gibts noch mehr Werbung
Es lebe die Werbung, die Geld bringt. Da ist der Inhalt von pz-news nicht mehr wichtig.

Wenn zunehmend Abonnenten wegfallen, weil im Einzugsgebiet keine Zeitung mehr ausgetragen wird, muss auf andere Art und Weise Geld reinkommen.

dasbinichnicht
21.05.2011, 12:42
REDesign, aber noch immer mit Restriktionen, wer will schon bevormundet werden, in dem er kein Thema starten darf...

Jööte
21.05.2011, 13:13
Der Mensch ist nun mal ein Gewohnheitstier, deshalb wird er bei allem Fortschritt nur schwer vom Althergebrachten loszulösen und vom NEUEN zu überzeugen sein und das aus purer Faulheit.

Gewohnheit, Sitte und Brauch sind stärker als die Wahrheit.
Es braucht neue Revolutionen der Geister,
es braucht einen neuen Enthusiasmus,
um den alten zu zerstören.


Voltaire

Der vom Berg
21.05.2011, 13:21
Da ich kein neues Thema angfangen kann (darf?) hänge ich mich hier an diesen uralt Thread dran. Gibt es denn nicht die Möglichkeit, PZ-News werbefrei zu bekommen, zumindest ohne die nervenden Werbebanderolen? Dafür würde ich sogar einen Obulus entrichten.

Gruß

Der vom Berg

Einsteiner
21.05.2011, 16:05
Versuchen Sie's mit "Adblock Plus" .
Bei mir funzt das astrein.

guri311
23.05.2011, 11:22
jede werbung die mir mal zu sehr auf den sack geht ,führt dazu dieses geschäft zu meiden.

Richtig. Dazu gehört bei mir der "GEIL IST GEIL"-Laden. Abstoßend, diese Schrei-Werbung...
Ähnliches gilt für Firmen, deren Werbebotschaften über gelogene Links aufgedrängt werden, wenn man eigentlich gerade ein anderes Fenster schließen will oder einen Download-Butten betätigt. Die haben bei mir dann total verschissen.

Zum Kotzen, dieser Werbeterror.

Werbung, die einfach anbietend und freundlich wartend und bewegungslos neben den Informationen steht, beachte ich viel eher mal.

Aber leider schienen die Leute, die auf aggressive Werbung reagieren, für die Firmen eine größere Rolle zu spielen als jene, die auf Aufdringlichkeit mit Boykott antworten...

Schade.

Freundliche Grüße,

guri311

Einsteiner
23.05.2011, 22:47
Richtig. Dazu gehört bei mir der "GEIL IST GEIL"-Laden. Abstoßend, diese Schrei-Werbung...
Ähnliches gilt für Firmen, deren Werbebotschaften über gelogene Links aufgedrängt werden, wenn man eigentlich gerade ein anderes Fenster schließen will oder einen Download-Butten betätigt. Die haben bei mir dann total verschissen.

Zum Kotzen, dieser Werbeterror.

Werbung, die einfach anbietend und freundlich wartend und bewegungslos neben den Informationen steht, beachte ich viel eher mal.

Aber leider schienen die Leute, die auf aggressive Werbung reagieren, für die Firmen eine größere Rolle zu spielen als jene, die auf Aufdringlichkeit mit Boykott antworten...

Schade.

Freundliche Grüße,

guri311Die so denken werden immer mehr, langsam aber sicher ! :D

Aber auch Positives gibt es : Dass man endlich schon in der Themenliste das Eröffnungsdatum sehen kann. Daumen hoch http://www.pz-news.de/forum/images/icons/icon14.png

jewelryab
24.05.2011, 11:00
So hat man auch außerhalb der Region die Möglichkeit zu lesen, wer geboren wurde oder nicht mehr unter den Lebenden ist

guri311
24.05.2011, 14:14
Ich habe eben nochmal reinschauen wollen, aber es ist eine totale Zumutung, was Sie aus der Seite gemacht haben. Der größte Teil der Fläche ist mit Werbung verkleistert, und selbst auf scheinbaren Freiflächen sind Links versteckt, die man beim Versuch, Mausgesten zu verwenden, ungewollt anklickt.

Ich kann die normaen Funkionen von Opera wie die Mausgesten oder auch das Scrollen nicht mehr sinnvoll verwenden.
Ständig passiert irgendetwas, was man gar nicht will: Videos öffenen sich ungefragt, wenn man mit der Maus drüberfährt, allzuoft klickt man versehentlich Verweise an, die man normalerweise gar nicht sehen will und so weiter.
Es ist widerlich.

Ich lasse mich nicht länger von so einer kommerzgeilen Seite tyrannisieren und werde daher diese Seite ab sofort bis auf weiteres nicht mehr aufsuchen.
Die PZ hat es offenbar nicht mehr nötig, ihre Kundschaft zu halten. Sie hat sich nun endgültig an die Werbeindustrie verkauft.
Schade. Sehr schade.

Leben Sie wohl!

guri311

Torro
25.05.2011, 17:34
selbst in den bilder galerien kommt nach jedem 4-5 bild werbung... ist doch echt zum kotzen...
da gibts bei ka-news weniger werbung und ich finde dort die selben themen wie hier auch...

PK-Abonnent
26.05.2011, 12:40
Tja, mit dem neuen Design ist die Kultur als Rubrik verschwunden. Die war wohl sowieso lästig. Über Sport schreibt man ja viel lieber.

Einsteiner
26.05.2011, 14:04
Tja, mit dem neuen Design ist die Kultur als Rubrik verschwunden. Die war wohl sowieso lästig. Über Sport schreibt man ja viel lieber.Ist das was Sie suchen möglicherweise hier versteckt ? Events/Tickets (http://www.pz-news.de/events-tickets/veranstaltungssuche.html)

PK-Abonnent
26.05.2011, 14:08
Nein, es ist jetzt unter News > Kultur versteckt, ich habe es nach einigem Suchen gefunden. Die Kultur ist also nicht gänzlich verschwunden, sondern nur degradiert worden. Trotzdem Danke fürs Mitsuchen!

Danman
26.05.2011, 17:11
Vielen Dank für das neue PZ-News App. Die alte Seite anzusurfen war mit dem IPhone immer eine Zumutung, mit dem App ist das Ganze viel lesbarer! Auch das Event Feature finde ich sehr schön. Mal kurz checken, was in PF im Kino läuft geht jetzt fix von der Hand.

Hasso M
13.06.2011, 10:05
@ Leopard
Es gibt Schlimmeres! Z.B. die Werbung quer über den Bildschirm. Da muss man erst suchen, wo das Kreuzchen zum Wegklicken versteckt ist. Wissen Sie Leopard, das hat die PZ extra so gemacht, damit wir am PC nicht einrosten, die Augen geschult und die Gehirnwindungen nicht einrosten. Wenn wir das Kreuzchen nicht mehr sehen wissen wir, es ist Zeit zum Augenarzt zu gehen. Und wenn wir das Kreuzchen nicht mehr treffen wissen wir, dass wir den Dadderich haben.

Die Werbung seitlich nehme ich übrigens schon gar nicht mehr zur Kenntnis.

Und die PZ braucht die Werbung. Es fallen immer mehr Abo-Leser weg. Nachdem die Zustellung auf dem Dobel nur noch (teurer) per Post erfolgt (ich weiß das aus dem Bekanntenkreis), haben verschiedene Familien das Abo gekündigt.

Einsteiner
13.06.2011, 13:24
Versucht es einfach mal damit : http://adblockplus.org/de/

guri311
14.06.2011, 02:46
Heute war ich noch mal zum Lesen auf pz-news.de, aber es ist nur noch frustrierend für mich.

Die Videos kann ich gar nicht mehr ansehen, weil ich immer aufgefordert werde, den aktuellsten Flash-Player zu installieren. Das aber habe ich längst getan. Ohne Erfolg. Ich soll es immer noch tun...

Ich habe bereits eine E-Mail an die Redaktion geschrieben und bin schon gespannt, ob die bereit sind, die Misere zu beheben.

Anstatt dauernd über irgendwelche Schei*-Themen zu schreiben, sollten die lieber mal die Seite bedienfreundlicher gestalten, so dass sie ohne Probleme auf jedem Browser läuft. Ach, es macht keinen Spaß mehr, sich auf pz-news zu verirren... :mad:

stinksaure Grüße,

guri311

Hasso M
15.06.2011, 20:06
Abgeordnetenwatch!
Die Möglichkeit, an die Kommunalpolitker Fragen zu stellen, finde ich eine sehr gute Idee - auch wenn es mich als Enzkreisler nur am Rande betrifft.
Interessiert bin ich, was in Pforzheim läuft oder eben nicht läuft, immer.

Maier
17.06.2011, 15:39
Ich bin dafür, dass man sich im Forum mit seiner Abo-Nummer enzuloggen hat.
Hier sind zuviele SED-Propagandaknilche ganztägig mit der Stasiaufgabe "Desinformation" beschäftigt.

Einsteiner
17.06.2011, 17:01
Herr ! Wirf Hirn ra'.

Barbar
19.06.2011, 10:44
Wieso gibt es den Thema-Erstellen-Button, wenn das eh nicht erlaubt ist?

Angeline
04.07.2011, 21:04
Ich bin dafür, dass man sich im Forum mit seiner Abo-Nummer enzuloggen hat.

Welche Vorteile soll das bitte haben?

IconForge (Deutsche Version) (http://www.freewarenetz.de/iconforge-deutsche-version.html)
http://www.zertifikateboard.de/

Hasso M
04.07.2011, 21:16
@ user Maier
Ihr Zitat
"Hier sind zuviele SED-Propagandaknilche ganztägig mit der Stasiaufgabe "Desinformation" beschäftigt."

Verraten Sie mir, wer sich hinter den SED-Probagandaknilchen verbirgt?
Schließen Sie daraus, dass "ganztägige" Forenschreiber kein Geld für ein Abo haben und möglicherweise zu den Hartzern gehören?

guri311
09.07.2011, 16:01
Seit der Umstellung von PZ-News kann ich keine der Videos mehr betrachten. Ich habe schon alles Erdenkliche versucht: Den ständig geforderten Flashplayer heruntergeladen und installiert, Alle PZ-Cookies gelöscht, in der Hoffnung, dass hier irgendwo der Wurm drinsteckt. Auch die aufgefrischten Cookies erwirkten keine Änderung. Immer wenn ich ein Video anklicke, sagt mir diese Sch***seite, ich solle doch (gefälligst) den aktuellen Flaschplayer ("hier") herunterladen und installieren...
Verdammt noch mal, das habe ich doch schon hundertmal getan...!!!

Kurz und gut: eine bisher recht interessante Seite ist durch diese Verschlimmbesserungen für mich nahezu unbrauchbar geworden.

Übrigens: Ich kenne keine andere Seite, die mir die Flashvideos verweigert. So bekloppt ist nur die PZ.
Eine Anfrage wurde nur mit Achselzucken beantwortet. Es müsse wohl irgendwo bei mir das Problem liegen. Warum aber habe ich mit keinem einzigen anderen Flashvideo anderer Anbieter irgendein Problem? Warum kommt da nicht die Falschbehauptung, ich hätte nicht den aktuellen Player auf meinem Rechner.
Das Problem MUSS auf der Seite der PZ-Online-Redaktion liegen.

Warum muss man immer auf Teufel komm raus dem allerletzten Schrei hinterherrennen?? Es kotzt mich an.

Na, denn... offenbar haben die zuviele Kunden...

sehr verärgerte Grüße,

guri311

P.S.: Immerhin hat der Videoblock den positiven Effekt, dass ich nicht mehr mit dieser unsäglichen "Geil ist Geil" Werbung angeschrien werden kann...

Hasso M
17.03.2012, 17:46
Ein Tipp:
Lasst die Umfragen weg. Umfragen benötigen zuviel Platz.
Dafür könnt ihr noch mehr Werbung machen.

Hasso M
05.04.2012, 08:10
Heute sind es FÜNF

Umfragen. Macht doch einen getrennten Reiter mit ner ganzen Seite davon. Dann haben wir so richtig das Gefühl, zu etwas gefragt zu werden, das sich doch nicht ändert. Das Ergebnis ist doch eh manipulierbar.
Total lächerlich, das ganze....

guri311
27.10.2012, 04:29
Der neueste Geniestreich ist das Werbebanner der Postbank, das sich nicht wegklicken lässt. Hier mal ein Screenshot davon:

1041

Dieses Werbefeld ist ortsfest und nicht wegzukriegen. Im obigen dokumentierten Fall kann ich bestimmte wichtige Buttons nicht anklicken.

Die weiter unten angesprochenen Videos kann ich nach wie vor nicht sehen, obwohl ich x-mal das geforderte Flash-Programm angenommen habe. Offenbar ist die OR nicht daran interessiert, auch Opera-Nutzer zu berücksichtigen.

Bei sämtlichen anderen Videoplattformen und eingebundenen Videos auf anderen Seiten habe ich keine Probleme. Es MUSS folglich an PZ-Online liegen, und nicht primär an meiner Konstellation.

Aber das ist wohl auch nur ein Symptom der allgemeinen Entwicklung in Deutschland, die immer weiter weg von Kundenzufriedenheit hin zu immer gieriger werdenden Abzockmöglichkeiten tendiert. Kommerz über alles!

Es passt gut zu Pforzheim: Auch hier zählt offenbar nur noch, was man zu Geld machen kann...
Wohlfühlen? Gerne kommen? Fehlanzeige...

guri311

St.Georg
17.11.2012, 18:05
Das Windows Phone werde ich mir bestimmt nicht kaufen, wenn man es nötig hat es so penetrant zu bewerben kann es nichts Gescheites sein.

mizuno
22.12.2012, 21:25
durch die mit werbung überladene online ausgabe leidet das layout, die ladezeit und die lust zu lesen. das erscheinungsbild ist veraltet und nicht nutzerfreundlich. hier sollte investiert werden. schauen sie sich mal aktuelle templates an (z.b. boilerplate)

zombiekiller
01.01.2013, 10:52
Stimmt Opera Nutzer werden voll mit Werbemüll überschüttet ohne etwas dagegen machen zu können.

guri311
02.01.2013, 19:39
Stimmt Opera Nutzer werden voll mit Werbemüll überschüttet ohne etwas dagegen machen zu können.

... dazu kommt noch die oft äußerst seltsame Moderation im Forum, die mal aggressivste Provokationen unangetastet lässt und ein anderes Mal völlig sachlich verfassete Themenbeiträge in Datennirvana versinken lässt.

Dieser Tage hatte ich auch wieder mal so ein widerliches Werbebanner, dass mitten vor dem Forum klebte und mit nichts zu beseitigen war.

Was denken sich eigentlich die Programmierer von so einem Dreck?

Naja, "PZ-Online" hatte einen guten Anfang, läuft aber meines Erachtens immer mehr Gefahr, unattraktiv zu werden. So wechseln seit einiger Zeit die Themenvorschläge, wenn man vor- und zurücknavigiert, so dass man im Nachhinein ein interessantes Thema, das man sich zum Lesen vorgemerkt hatte, nicht mehr so leicht wiederfinden kann.

Am Problem mit den für mich nicht anschaubaren Videos hat sich auch nichts mehr geändert. Nach wie vor kann ich auf allen anderen Seiten, auf denen Videos angeboten werden, die mich interessieren, diese problemlos anschauen.

Es wäre gut, wenn irgendjemand die Zeit finden würde, für Pforzheim ein ganz eigenes, wirklich freies Forum einrichten würde, in dem Provokationen wirksam ausgeschaltet werden und unprovozierte echte Beleidiger und persönliche Verleumder ganz schnell am Schreiben gehindert werden, etwa durch vermehrte temporäre Sperren. Ein Forum, in dem sachliches Diskutieren möglich wäre und persönliche Angriffe keinen dauerhaften Halt fänden...

Man kann ja mal träumen...

guri311

zombiekiller
02.01.2013, 19:47
... dazu kommt noch die oft äußerst seltsame Moderation im Forum, die mal aggressivste Provokationen unangetastet lässt und ein anderes Mal völlig sachlich verfassete Themenbeiträge in Datennirvana versinken lässt.

Dieser Tage hatte ich auch wieder mal so ein widerliches Werbebanner, dass mitten vor dem Forum klebte und mit nichts zu beseitigen war.

Was denken sich eigentlich die Programmierer von so einem Dreck?

Naja, "PZ-Online" hatte einen guten Anfang, läuft aber meines Erachtens immer mehr Gefahr, unattraktiv zu werden. So wechseln seit einiger Zeit die Themenvorschläge, wenn man vor- und zurücknavigiert, so dass man im Nachhinein ein interessantes Thema, das man sich zum Lesen vorgemerkt hatte, nicht mehr so leicht wiederfinden kann.

Am Problem mit den für mich nicht anschaubaren Videos hat sich auch nichts mehr geändert. Nach wie vor kann ich auf allen anderen Seiten, auf denen Videos angeboten werden, die mich interessieren, diese problemlos anschauen.

Es wäre gut, wenn irgendjemand die Zeit finden würde, für Pforzheim ein ganz eigenes, wirklich freies Forum einrichten würde, in dem Provokationen wirksam ausgeschaltet werden und unprovozierte echte Beleidiger und persönliche Verleumder ganz schnell am Schreiben gehindert werden, etwa durch vermehrte temporäre Sperren. Ein Forum, in dem sachliches Diskutieren möglich wäre und persönliche Angriffe keinen dauerhaften Halt fänden...

Man kann ja mal träumen...

guri311

Super Beitrag mein Freund guri.

Und das mit dem Freund kommt von Herzen.

Und jeder kann das hier wissen.

guri311
07.01.2013, 19:04
Das muss ich hier mal loswerden: Ich habe im Internet selten ein
Forum gelesen, das so merkwürdig moderiert wird. In
der Regel ist es üblich, Aggressoren, Beleidiger, Provokateure und Themen(zer)störer zu verwarnen und gegebenenfalls zu sperren. Hier bei der
PZ ist das aber ganz anders. Man kann die
beste Motivation beim Verfassen
der Beiträge zeigen und muss trotzdem ständig damit rechnen, dass diese irgendwann wieder der
Welt vorenthalten werden.

In diesem Sinne

guri311
:cool:

zombiekiller
07.01.2013, 19:06
Sarkasmus pur ?

guri311
07.01.2013, 19:12
Sarkasmus pur ?

... in Anlehnung an eine alte Tradition der Satirezeitschrift "MAD" (keine Ahnung, ob die noch existiert).
Die brachten dort auch gerne solche Sätze, bei denen die fett hervorgehobenen Wörter einen ganz anderen Sinn ergaben als der komplette Text.

:)

zombiekiller
07.01.2013, 19:13
Stimmt war ne tolle Zeischrift .Schrill und schräg.

Hasso M
07.01.2013, 22:23
So viele haben sich hier schon versucht und sind gescheitert - trotz wirklich guten Willens.
Sie alle können sich hier nicht mal ABMELDEN. Warum wohl?

Max Power
11.01.2013, 18:27
So viele haben sich hier schon versucht und sind gescheitert - trotz wirklich guten Willens.
Sie alle können sich hier nicht mal ABMELDEN. Warum wohl?

mitglied auf lebzeiten! :cool:

Hasso M
11.01.2013, 18:45
Macht halt schon was her, wenn man mit solchen hohen "Benutzer"-zahlen aufwarten kann.
Nur: Wieviel nutzen das Forum tatsächlich?

zombiekiller
11.01.2013, 18:46
Ich schätze mal max. 20 . Mich inkl.

Anais
11.01.2013, 21:21
So viele haben sich hier schon versucht und sind gescheitert - trotz wirklich guten Willens.
Sie alle können sich hier nicht mal ABMELDEN. Warum wohl?

Anleitung zur Forumsabmeldung

1. Eine PN an die OR, Sie möchten das Forum verlassen.
2. OR bittet Sie per PN, zu bleiben.
3. Sie antworten NEIN.
4. Sie sind frei.

Ehrlich.

guri311
12.01.2013, 20:16
Die Werbung hat schon wieder einen Quantensprung in Richtung "unerträglich" gemacht: Jetzt bekomme ich immer wieder eine Werbung am oberen Rand angezeigt, ohne dass der Rest der Seite auch lädt.
Erst wenn ich zurückgehe und dann nochmal den gewünschen Link anklicke, lädt dann die ganze Seite.

Sowas läuft bei mir schon unter Werbeterror mit gezielter Nutzungssabotage.
Naja, Geld ist eben wichtiger als Nutzbarkeit einer dazu noch kostenlosen Website (ist ja auch die einzige kostenlose Webpräsenz im Internet...)

Ob die Planer dieser Seite jemals versucht haben, diese auch wirklich zu nutzen oder Nutzer dazu zu befragen? Ich kann mir das nicht vorstellen. Vermutlich sind da dieselben Planer am Werk, die auch für die Ampelschaltungen in Pforzheim zuständig sind...

sehr verärgerte Grüße,

guri311

isegrim
19.02.2013, 19:36
Mir gefällt die PZ-News echt gut und ich besuche Euch mehrmals täglich auch mit dem Smartphone. Aber bitte bitte fragt doch mal Euere Leser ob "Fuchs in the City" und "Klatsch mit Sandy" wirklich sein muss.
Dann wären noch diese furchtbaren Schreibfehler.., passt doch bitte auf.

zombiekiller
19.02.2013, 19:41
Ja das hat etwas von Bravo Dr. Sommer.;)

Altruismus-Hasser
11.03.2013, 22:27
Ja das hat etwas von Bravo Dr. Sommer.;)
Die OR ist wie eine Viper. Man sieht sie nicht, man hört sie nicht, doch sie ist allgegenwärtig. Und ehe man sich versieht, schlägt sie zu. Aus dem Dunklen, aus dem Verborgenen erhascht sie ihr meist wehr- und argloses Opfer, insbesondere dann, wenn die Liste der Sünden wieder einmal ellenlang geworden ist. Auszeit heißt es von nun an. Zeit zur Selbstreflexion. :cool:

rostiger ritter
12.03.2013, 18:25
Also ich fange langsam an, Schlangen, respektive Vipern, mit ganz anderen Augen zu sehen.

Vielen Dank für diese Erweiterung meiner Perspektive, Altruismus-Hasser!

flo
29.03.2013, 12:57
Mir gefällt die PZ-News echt gut und ich besuche Euch mehrmals täglich auch mit dem Smartphone. Aber bitte bitte fragt doch mal Euere Leser ob "Fuchs in the City" und "Klatsch mit Sandy" wirklich sein muss.
Dann wären noch diese furchtbaren Schreibfehler.., passt doch bitte auf.

dem kann ich mich nur anschließen...

St.Georg
29.03.2013, 17:10
Früher war es besser.

Ilse
24.04.2013, 11:36
Ja, dem kann ich mich nur anschliessen... vielleicht wird dies ja noch geändert?

il toscano
24.04.2013, 19:23
@Ilse
Schließe mich ebenfalls an.
Avanti

zombiekiller
03.06.2013, 21:55
Eigene Themen erstellen? (http://forum.wetterfoto.de) Nein, das ist hier leider nicht (mehr) erwünscht. Man wird wissen, warum. Wer freier über Pforzheim diskutieren will, muss sich eben etwas Anderes suchen. :rolleyes:

freiemeinung

Sie meinen doch nicht etwa forum.wetterfoto.de ? Ist ja nur tote Hose dort !

Altruismus-Hasser
25.10.2013, 19:31
Die OR ist wie eine Viper. Man sieht sie nicht, man hört sie nicht, doch sie ist allgegenwärtig. Und ehe man sich versieht, schlägt sie zu. Aus dem Dunklen, aus dem Verborgenen erhascht sie ihr meist wehr- und argloses Opfer, insbesondere dann, wenn die Liste der Sünden wieder einmal ellenlang geworden ist. Auszeit heißt es von nun an. Zeit zur Selbstreflexion. :cool:

Oh, ist mal wieder Urlaubszeit bei Herrn zombiekiller angesagt? Klar, es sind derzeit schließlich auch Herbstferien ... :cool:

Man merkt es aber auch deutlich am gefallenen Niveau hier im Forum, dass da einer fehlen tut ... :rolleyes:

Altruismus-Hasser
25.10.2013, 19:38
Die spamartigen "Bot"-Anmeldungen nehmen hier im Forum in letzter Zeit aber stark zu. Dieser Fehlentwicklung kann ohne größeren Aufwand entgegengewirkt werden, indem man intelligente bzw. variable Zugangsvoraussetzungen schafft.

Altruismus-Hasser
25.10.2013, 20:35
[Heute, 18:35] zombiekiller: Alturismus-Hasser du bist eine Flasche.
http://www.redet-tacheles.de/forum/?a606d740

Dankeschön für Ihre freundlichen und warmen Worte, die mich ermuntern werden, Sie auch weiterhin wertzuschätzen ... :rolleyes:

Sticker
16.01.2014, 09:50
Dass sie Online Redaktion fleißig Beiträge löscht, die etwas kritischer sind oder ihnen einfach nicht passen ist ja seit langen bekannt.
Aber das Trauerspiel ist noch weit weg vom Ende. In letzter Zeit fällt mir vermehrt auf, dass man zu sehr vielen Artikeln gar keine Kommentare mehr abgeben darf. Soll das "politisch korrekt" sein??? Hilft Zensur und Augenverschließen? Wo bleibt das die Meinungs- und Pressefreiheit, welche ja eigentlich einer Zeitung am Herzen liegen sollte?
Die PZ ist auch nur noch ein Stück Papier, welches auschließlich die "Wahrheit" verbreitet, welche wir glauben sollen. Nichts anderes wird toleriert.

Hinzu kommt, dass die Artikel oft schlecht recherchiert, voller Schreibfehler und getürkt sind. Ich bin froh, dass ich keinen Cent mehr für diese Zeitung ausgebe und nur noch online reinschaue. Falls dies auch mal kostenpflichtig werden sollte, dann wird es mir nicht schwer fallen darauf zu verzichten. Der PZ scheint es ja auch nicht schwer zu fallen auf Leser zu verzichten.

Gruß Sticker

il toscano
16.01.2014, 10:52
Dass sie Online Redaktion fleißig Beiträge löscht, die etwas kritischer sind oder ihnen einfach nicht passen ist ja seit langen bekannt.
Aber das Trauerspiel ist noch weit weg vom Ende. In letzter Zeit fällt mir vermehrt auf, dass man zu sehr vielen Artikeln gar keine Kommentare mehr abgeben darf. Soll das "politisch korrekt" sein??? Hilft Zensur und Augenverschließen? Wo bleibt das die Meinungs- und Pressefreiheit, welche ja eigentlich einer Zeitung am Herzen liegen sollte?
Die PZ ist auch nur noch ein Stück Papier, welches auschließlich die "Wahrheit" verbreitet, welche wir glauben sollen. Nichts anderes wird toleriert.

Hinzu kommt, dass die Artikel oft schlecht recherchiert, voller Schreibfehler und getürkt sind. Ich bin froh, dass ich keinen Cent mehr für diese Zeitung ausgebe und nur noch online reinschaue. Falls dies auch mal kostenpflichtig werden sollte, dann wird es mir nicht schwer fallen darauf zu verzichten. Der PZ scheint es ja auch nicht schwer zu fallen auf Leser zu verzichten.

Gruß Sticker
Dem kann ich größtenteils nur zustimmen - die PZ scheint immer mehr den "Weg des geringsten Widerstands" zu gehen.
PoveraZona !(PZ)

Altruismus-Hasser
03.03.2014, 21:40
Liebe Macher von pz-news!

Weshalb ist es nicht möglich, über den Krim-Konflikt zu diskutieren? Kann man das nicht auch zur Kommentierung freischalten, wie es unnötigerweise bei schweren Unfällen mit Todesfolge geschieht?

Meines Erachtens leidet darunter auch die Attraktivität des Portals, wenn nur wenige, ausgewählte Brocken zur Kommentierung freigegeben werden und der Austausch von Meinungen und Gedanken nur sehr selektiv möglich ist. :(

http://www.pz-news.de/news_artikel,-Krim-Konflikt%A0Sorge-vor-Eskalation-und-neuer-Spaltung-Europas-_arid,473392.html

Hasso M
03.03.2014, 21:58
Wenn ein Artikel zum Diskutieren ins Forum gestellt wird,
dann sollte er auch VOLLSTÄNDIG hier online zu lesen sein.

Es macht ja keinen Sinn, sich über Teiltexte zu unterhalten.

Online-Redaktion
04.03.2014, 13:12
Sehr geehrter User Altruismus-Hasser,

wir haben das Thema zur Kommentierung freigegeben.

Die Online-Redaktion

Einsteiner
07.03.2014, 13:55
Liebe Macher von pz-news!

Weshalb ist es nicht möglich, über den Krim-Konflikt zu diskutieren? Kann man das nicht auch zur Kommentierung freischalten, wie es unnötigerweise bei schweren Unfällen mit Todesfolge geschieht?

Meines Erachtens leidet darunter auch die Attraktivität des Portals, wenn nur wenige, ausgewählte Brocken zur Kommentierung freigegeben werden und der Austausch von Meinungen und Gedanken nur sehr selektiv möglich ist. :(

http://www.pz-news.de/news_artikel,-Krim-Konflikt%A0Sorge-vor-Eskalation-und-neuer-Spaltung-Europas-_arid,473392.html
Die Online-Redaktion hat Ihnen Ihr Wunschthema freigeschaltet, wo bleibt Ihr Kommentar ?

stinki
16.09.2014, 20:24
Ist die Seite auch mobil zu erreichen, sprich ist TapTalk eingebunden?