PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sozialarbeiter für die Kleinen



Webmaster
14.04.2010, 12:54
PFORZHEIM. In Zeiten knapper Kassen will die Stadtverwaltung die Jugendsozialarbeit auf problembelastete Grundschulen ausdehnen. Über eine entsprechende Beilage diskutiert der Jugendhilfe- und Sozialausschuss am Donnerstag, 22 April, (von 15.30 Uhr an) im Großen Sitzungssaal des Rathauses. Das Ziel ist es, präventiv das soziale Abrutschen der Kinder zu verhindern.

Es sollen an vier Schulen die jeweils bereits vorhandenen Stellen an den Hauptschulen mit je 0,25 Prozent aufgestockt werden. Die Osterfeld-Grundschule soll, da sie bislang keine Sozialarbeit hat, eine halbe Stelle erhalten. Dabei ist die Vernetzung von Familienzentren, Horten und Beratungsstellen geplant. Insgesamt soll die Schulsozialarbeit mit acht Stellen ausgestattet sein. Sollten die Gemeinderäte grünes Licht geben, entstehen 3,5 neue Planstellen. mof

chrisb
14.04.2010, 12:54
So müsste es heissen, oder?

Einsteiner
14.04.2010, 15:50
So müsste es heissen, oder?Mir müssed halt spare. :p:):D