PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Euro 2008 - Diskussionsthema - Erwartungen, Analysen, Kommentare



Moritz Homann
03.06.2008, 19:05
Nur noch wenige Tage bis zum Eröffnungsspiel der Euro 2008. Wie schätzen Sie die Chancen der einzelnen Teams ein? Wer hat das Zeug zum Europameister? Und wo ist das deutsche Team einzuordnen?

Hier können Sie regelmäßig über alle aktuellen Entwicklungen, Spielergebnisse und Prognosen diskutieren.

Marcel
03.06.2008, 21:30
Wer tippt denn noch mit beim EM Tippspiel der PZ? Hab mich bereits angemeldet und bin mal gespannt ;)

philly
03.06.2008, 21:53
Ich bin dabei - auch wenn ich von Fußball eigentlich keine Ahnung hab. :D Aber das heißt ja noch nicht, dass man bei so nem Tippspiel nicht doch gut sein kann...

Aber irgendwie ist noch gar keine richtige EM-Stimmung, oder? Dass es nicht so arg werden wird wie vorletztes Jahr bei der WM ist ja klar, aber irgendwie ist ja gar nix...hier und da mal eine Deutschlandfahne, aber sonst...

Marcel
03.06.2008, 22:08
Kommt noch!!! Ganz sicher! :)

Der aus'm Enzkreis
04.06.2008, 01:30
@philly

Ich bin dabei - auch wenn ich von Fußball eigentlich keine Ahnung hab.

Ich wollte mich in diesen Thread eigentlich nicht einklinken, eben auch deswegen, weil ich wenig Interesse an diesem Sport habe, wo 22 Mann einem Ball nachlaufen, obwohl die Hälfte derjenigen es den anderen gar nicht gewähren wollen bzw. dürfen. Naja, so lange diese kein Tor schießen ist es ja noch kein Beinbruch, wenn sie im Ballbesitz sind, aber wehe wenn, dann .......

Und mit der Wetterei habe ich's auch nicht so, schon gar nicht, wenn ich keine Ahnung, bzw. Interesse habe. Das soll aber nicht heißen, dass ich irgend jemand den Spass nicht gönne. Im Gegenteil, ich wünsche allen viel Spaß in den nächsten 3 Wochen.

Möge der "Beste" gewinnen, die Akteure haben schon gewonnen.

MfG :) ;) :cool:

Freak
04.06.2008, 08:21
Ich bin schon richtig im EM-Fieber. Kann's kaum erwarten. Ich habe ein gutes Gefühl für die deutsche Mannschaft. Nicht weil sie so tolle Spieler hätte, aber als Team ist sie glaube ich noch stärker als bei der WM 2006. Und natürlich Ballack! In der Form seines Lebens. Ich glaube, er weiß: Entweder jetzt oder nie.

Marcel
07.06.2008, 16:11
Noch eine knappe Stunde bis zum Anpfiff der ersten Partie!
Zeit dass sich was dreht! ;)

philly
07.06.2008, 16:21
Und das ZDF ist schon voller Schweizerdeutsch...furchtbar! :D

philly
09.06.2008, 07:58
Die Deutschen haben echt gut gespielt - glaube, der Titel ist drin! :D

Schön ist auch, dass man das Gemeinschaftsgefühl wieder spürt, wie bei der EM...ist einfach ne sympathische Truppe. :)

Bisschen leid tuts mir ja für die Schweiz...fangen erst so gut an, verlieren unverdient und dann verletzt sich auch noch der Kapitän...das is doch fies.

Marcel
09.06.2008, 10:31
Bisschen leid tuts mir ja für die Schweiz...fangen erst so gut an, verlieren unverdient und dann verletzt sich auch noch der Kapitän...das is doch fies.
Ja die hatten wirklich sehr viel Pech gleich zu Beginn. Österreich hatte ja fast das gleiche Pech; zumindest unentschieden wäre drin gewesen.
Heute Abend wirds aber nochmal sehr interessant wenn Italien auf Holland trifft.

Lurchi
11.06.2008, 15:05
Und das ZDF ist schon voller Schweizerdeutsch...furchtbar! :D
Tja, der frühere Schiedsrichter, der ja nun wirklich nix produktives bislang zu sagen vermochte, sollte endlich heimgeschickt werden. Schlussendlich ist er unnötig...

Marcel
11.06.2008, 19:11
Tja, der frühere Schiedsrichter, der ja nun wirklich nix produktives bislang zu sagen vermochte, sollte endlich heimgeschickt werden. Schlussendlich ist er unnötig...
So unnötig wie Klopp und Kerner. Da hat das ZDF wirklich die drei größten Dummschätzer der Nation(+Schweiz) zusammen nach Bregenz vor die Kamera gesetzt :(

St.Georg
12.06.2008, 16:13
Ich mag die drei. Sind sehr informativ.

Netzer und Delling sind nicht zum Aushalten.

philly
12.06.2008, 22:22
Was eine Niederlage - dabei hats doch so gut begonnen (also, nicht das Spiel, sondern die EM ;) )...:(

Aber ich glaube, wir kommen trotzdem mindestens ins Halbfinale. Die Ösis schaffen wir locker. Jetzt bloß nicht den Kopf hängen lassen!

Interessierter
13.06.2008, 05:50
So unnötig wie Klopp und Kerner. Da hat das ZDF wirklich die drei größten Dummschätzer der Nation(+Schweiz) zusammen nach Bregenz vor die Kamera gesetzt :(

Hier - kann man (oh Wunder) dem Marcel (einmal) uneingeschränkt zustimmen!:)

Lurchi
13.06.2008, 11:23
Eigentlich habe ich ja gedacht, die Schweiz wäre raus. Aber gestern war der gute Urs ja schon wieder dabei... Einen wenigstens halbwegs gescheiten Kommentar habe ich bislang von ihm noch nicht erheischen können, aber das ZDF hält eisern an ihm fest...Schlussendlich wäre es ohne ihn optisch und akustisch freilich besser.

Lehninger
16.06.2008, 09:51
Die Türkei gewinnt gegen Tschechien in den letzten fünf Minuten des Spiels. Wer den Einsatz der türkischen Mannschaft gesehen hat, dem wurde klar, warum Deutschland gegen Kroatien nicht gewinnen konnte. Hoffentlich haben die deutschen Spieler dieses Spiel gesehen und wissen nun, worauf es heute Abend ankommt. Die EM ist kein Traberderby, sondern ein Rennen für gestreckten Galopp...

philly
16.06.2008, 22:28
Oléeeeeeeeeeeeeee!

Marcel
16.06.2008, 23:52
Oléeeeeeeeeeeeeee!
Da schließ ich mich an :D
Dafür wirds wohl ein sehr bitterer Donnerstag Abend für uns :(

Lehninger
17.06.2008, 12:54
Das war noch kein gestreckter Galopp aber ein tolles Freistosstor. Vielleicht wird gegen Portugal endlich einmal der "WM-Einsatz" gezeigt. Es fehlt noch immer der letzte Biss, das Gewinnenwollen, welches bei der WM so viel Spaß gemacht hat...

Lehninger
19.06.2008, 11:23
Nun muss der Bundestrainer auf die Tribüne. Ich weiß wirklich nicht, was dieses Geschrei darum soll. Wie viele deutsche Fußballfans würden sich diesen Tribünenplatz wünschen? Im VIP-Bereich mit den wirklich wichtigen Menschen einer Sportveranstaltung sitzen zu dürfen - kann es eine größere Ehre geben? Ich glaube, der Bundestrainer und die deutschen Fans sind undankbar, wenn sie das tolle Geschenk der UEFA nicht zu würdigen wissen. Der arme Scolari muss dagegen auf der harten Bank sitzen und sieht alles nur aus der Froschperspektive. Deshalb werden die deutschen Spieler ihm auch aus Anstand den Sieg überlassen.

Der aus'm Enzkreis
19.06.2008, 11:40
@Lehninger

Ich glaube, der Bundestrainer und die deutschen Fans sind undankbar, wenn sie das tolle Geschenk der UEFA nicht zu würdigen wissen.

Das meine ich aber auch, von da oben kann er das Spiel seiner Bubis doch viel besser verfolgen.

Aus der Vogelperspektive sieht man immer besser als aus der eines Frosches. Na und mit den heutigen technischen Mitteln, mit 'nem kleinen Mann im Ohr, kann er seinem Assi alles von oben aus vorkauen und der spuckt es unten aus bzw. setzt es um. Vielleicht ist auch die Angela wieder da, dann könne sie hinterher gemeinsam heulen. Ist doch optimal so!

MfG :) :p ;)

Marcel
19.06.2008, 13:36
Aus der Vogelperspektive sieht man immer besser als aus der eines Frosches. Na und mit den heutigen technischen Mitteln, mit 'nem kleinen Mann im Ohr, kann er seinem Assi alles von oben aus vorkauen und der spuckt es unten aus bzw. setzt es um. Vielleicht ist auch die Angela wieder da, dann könne sie hinterher gemeinsam heulen. Ist doch optimal so!

MfG :) :p ;)

Na das darf er ja nicht, weil ein UEFA-Aufpass-Wauwau nben ihm sitzen wird um so etwas zu verhindern. Aber er könnte ja wie zufällig Hüte aufziehen oder Sonnenbrillen um so etwas mitzuteilen... ;)

philly
20.06.2008, 06:59
Wahnsinns-Spiel!!!

Wie geht es jetz weiter? Finale? Titel? :D

Lehninger
20.06.2008, 17:05
Heute konnte ich aus der PZ erfahren, dass Bayern und der VfB derzeit über einen Transfer von Mario Gomez verhandeln. Wäre es nicht besser gewesen, das Ende der EM abzuwarten?

Während ganz Deutschland mit der deutschen Elf mitfiebert, haben die Bayern nichts anderes zu tun als Verunsicherung in das Nationalteam zu tragen. Gomez steht schon seit Tagen neben sich selbst. Sollte das erreicht werden? Das zeigt deutlich, wie egoistisch in München gedacht wird.

Ich stelle mir jedoch die Frage, warum soll Gomez "gekauft" werden? Soll demnächst die gesamte deutsche Nationalmannschaft dort auf der Ersatzbank sitzen, um die anderen Vereine zu schwächen?

Lehninger
20.06.2008, 17:14
Die UEFA hat mit ihrer "Strafmassnahme" genau das Gegenteil erreicht. Löws Ausflug auf die Tribüne in den Glaskasten ist keine Schwächung der deutschen Nationalmannschaft gewesen. Möglicherweise hat eine Trotzreaktion diese Leistungssteigerung hervorgerufen. Solche Trotzreaktionen darf die Elf gerne die nächsten zwei weiteren Spiele zeigen, denn dann wäre der Titel fällig.

Übrigens hier ein Geheimtipp auf youtube. Berichte aus Peking von "deutschen" Gastarbeitern:
http://www.youtube.com/watch?v=n6mZK6BfbzA&feature=related

Marcel
21.06.2008, 13:39
Glückwunsch Türkiye ! Genial das SPiel wieder gedreht. Das wird ein heißer Kampf im Halbfinale. Man sieht sich dann auf den Straßen :)

philly
21.06.2008, 14:40
Ich hab mir das Türkei-Spiel im Palm Beach angesehen, da waren vielleicht 30 Türken, die haben beim 1:1-Ausgleich aber Lärm gemacht für 300.

Das wird ein super Spiel am Mittwoch. Das die Deutschen allerdings knapp gewinnen werden. :D

Danach wird aber in der Pforzheimer Innenstadt die Hölle los sein...hoffentlich passiert nichts schlimmes. Ein paar Idioten gibts ja doch immer...hoffen wir auf eine große, friedliche Party. :)

Lehninger
22.06.2008, 17:53
Die Ergebnisse werden immer überraschender. Nach dem Spiel gilt nichts mehr, was vorher auf dem Papier stand. Die Holländer von den Russen abgeschossen und zwar mit begeisterndem Fußball. Einen "Mauerfußballeuropameister" wie Griechenland wird es jedenfalls nicht mehr geben? Wer hätte das gedacht? Kommt das Endspiel Russland gegen die Türkei zustande? Bei dieser EM ist jedenfalls nichts unmöglich!

Interessierter
23.06.2008, 05:32
Endlich -
sind die "italienischen Maurer" nicht (schon) wieder
zu einer Meisterschaft gestolpert.
:D

Marcel
23.06.2008, 10:48
Endlich -

sind die "italienischen Maurer" nicht (schon) wieder
zu einer Meisterschaft gestolpert.
:D

Allerdings! Und die Spanier haben verdient gewonnen. Allerdings waren alle Viertelfinals, bis auf das Deutsche, in den ersten 90min eher langweilig anzusehen. Hoffentlich werden die Halbfinals ein wenig spannender und flotter.

DennisS
23.06.2008, 10:58
Ich hab das Spiel Türkei-Kroatien in Stuttgart angesehen. Mannomann gings da nach dem Spiel ab, war aber alles friedlich soweit ich das gesehen habe.

Lehninger
24.06.2008, 17:32
Dass inzwischen völlig normales - friedliches - Verhalten der Erwähnung bedarf, will sagen, das nicht Normale ist inzwischen das Normale? Die Berichte in der PZ weisen mir jedenfalls für die EM den Weg,

bleibe auf dem Lande und freue Dich redlich,
lass Dein Auto stehen und spare Spritt,
entsorge Deinen Müll und lass die Straßen sauber,
berausche Dich am Spiel und nicht am Alkohol,
drehe nicht durch, denn Du hast nicht gespielt,
gehe zeitig zu Bett, denn Deine Arbeit ist Deine Existenz.Trotzdem, es wäre schön, wenn Ballack und Co die EM schaffen würden...

Interessierter
26.06.2008, 07:23
Zunächst - freue ich mich natürlich auch, dass "die Deutschen" das Endspiel erreicht haben.

Aber - verdient haben sie es, zumindest was das Spiel gegen die Türkei betrifft, sicherlich nicht; das sollte jeder der (einigermaßen) "etwas vom Fussball versteht" zugeben.

Hoffen wir - dass die deutsche Mannschaft - im Endspiel - zeigt, dass sie wirklich "guten Fussball spielen kann" und dann verdient gewinnt; und nicht zum Titel stolpert, wie die Italiener - bei der Weltmeisterschaft.

Grüße an "Alle" - Fußballfan hin oder her.:)

philly
26.06.2008, 07:37
FIIIIIIIIIIIIIIIIINAAAAAAAAAAAAAAAAAALE!

Hundertprozentig klar wars nicht, zugegeben. Aber wäre der Elfmeter für Deutschland noch gepfiffen worden, wär das Spiel vielleicht doch eindeutiger ausgegangen...aber wie auch immer, wir sind schonmal sicherer Vizemeister, und das ist doch was! :)

Marcel
26.06.2008, 12:17
Verdient war der Sieg vielleicht nicht, aber hatten die Türken überhaupt verdient ein Viertel- und Halbfinale zu spielen? Immerhin haben sie die letzten Spiele auch nur durch Glück noch in den letzten Sekunden drehen können. Irgendwann verlässt einen aber auch das Glück :)
Glückwunsch trotzdem für das tolle Spiel gestern.

Lehninger
26.06.2008, 12:54
Fußball ist u.a. deshalb beliebt, weil am Schluß immer der gewonnen hat, der die meisten Tore geschossen hat und das war nun einmal die "deutsche Nationalmannschaft". Darüber freue ich mich, war doch 2000 und 2004 jeweils eine EM-Katastrophe...

Beim Vergleich der Tore fällt mir auf, dass mindestens zwei deutsche Tore - eins und drei - herausgespielt waren, während den türkischen Toren jeweils der kollektive Blackout der deutschen Abwehr voraus ging. Sind das - Lahm ausgenommen - wirklich die derzeit besten Abwehrspieler mit deutschem Pass?

Übrigens - die Türken sind längst eine Fußballmacht. Möglicherweise hat sich das noch nicht herum gesprochen - aber es ist so...

Marcel
26.06.2008, 13:54
Beim Vergleich der Tore fällt mir auf, dass mindestens zwei deutsche Tore - eins und drei - herausgespielt waren, während den türkischen Toren jeweils der kollektive Blackout der deutschen Abwehr voraus ging. Sind das - Lahm ausgenommen - wirklich die derzeit besten Abwehrspieler mit deutschem Pass?

Dafür war die Verteidigung im Spiel gegen Portugal um ein vielfaches besser. Die Jungs sind einfach nicht sehr konstant in ihrer Leistung, darin liegt das Problem. Wenn die immer so spielen wie gegen Portugal dann hätten wir gestern null Probleme gehabt :)
Aber ging ja nochmal gut :D

Lehninger
27.06.2008, 21:07
Zur Überraschung vieler Fußballfreunde steht Deutschland im Endspiel. Heute erhielt ich eine E-Mail aus Italien mit der Zusage:

"Allora siamo tutti a fare il tifo per la GERMANIA domenica sera!!!!!!"
(Nun sind wir alle bereit, am Sonntag abend Deutschland anzufeuern.)

Ich hoffe, die Spanier - zweifellos der Favorit - nehmen das Spiel auf die leichte Schulter, denn dann ist alles möglich!

Marcel
29.06.2008, 22:09
Schade Deutschland alles ist vorbei...
EIn verdienter Sieg der Spanier im Endspiel. Das beste Team der EM hat auch den Titel geholt. Da kann man nur gratulieren :)

Interessierter
30.06.2008, 05:50
Schade Deutschland alles ist vorbei...
EIn verdienter Sieg der Spanier im Endspiel. Das beste Team der EM hat auch den Titel geholt. Da kann man nur gratulieren :)


Auch "Zweiter" ist (doch) ein Erfolg!:) Warum zählt im Sport (inzwischen immer) nur noch "der erste Platz"!?

Die Spanier waren (über das ganze Turnier) einfach die bessere Mannschaft - und wurden verdient Europa-Meister!

Club-Fan
30.06.2008, 06:08
Glückwunsch an Spanien.
Endlich hat mal wieder die beste Mannschaft ein Tunier gewonnen.
So soll Fußball sein.
Die DFB-Elf hat mehr erreicht als zu erwarten war. Auch darüber kann man sich freuen.

Lehninger
30.06.2008, 09:23
Glückwunsch an Spanien, die aus meiner Sicht sogar besser waren als nur das eine Tor. Trotzdem, ich gebe zu, dass ich enttäuscht bin. Mehr war einfach nicht drin?

Enttäuscht bin ich auch vom negativen Grundton der Medien. Der völlig emotionslos gesprochene Fernsehkommentar von Thomas Bartels, durchzogen mit negativen Aussagen, ist ein Beispiel. Ist es erforderlich, dass sich die Kommentatoren bemühen, in dieser Form "überzogen" nüchtern und objektiv zu berichten. Ein wenig mehr Mitgehen mit der eigenen Mannschaft würde dem Zuschauer und -Hörer ab und zu ganz gut tun.

Ich freue mich nach den Reinfällen in 2000 und 2004 jedenfalls über den zweiten Platz! Wer ist eigentlich alles auf der Strecke geblieben? Man orientierte sich auch einmal daran. Deshalb, auch Glückwunsch an die deutsche Mannschaft und den Trainer.

Club-Fan
30.06.2008, 09:39
Dafür waren Netzer und Delling ja ausgelassen wie nie.
Netzer im Deutschland-Outfit und Dellings Wahnsinns Krawatte.

Ja da muß ich vollkommen zustimmen. Was die ARD sich mit den Berichten ums Spiel
und dem Kommentator geleistet hat ist echt schwach.
Wir bezahlen Gebühren dafür.
Wie hat Delling nach dem Spiel gemeint. Es ist ja niemand gestorben. Bei der Stimmung und der Berichterstatung war es echt gut, dass er das nochmals deutlich gemacht hat.

jennis
12.10.2011, 07:58
just good!

r.hold
11.02.2012, 09:28
Ich würde mir an dieser Stelle wünschen, dass ein neues Thema im Bezug auf die Euro 2012 aufgemacht wird!
Auch mein Depot werde ich bis dahin mit http://www.depot-uebertragen.com übertragen haben.