PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TV Vorlieben



Marcel
07.06.2008, 13:44
Mich würde mal interessieren was die Pforzheimer so im Fernsehen anschauen wenn sie schauen. Und ob ihr "bewusst" schaut, d.h. eine bestimmte Sendung und nicht nur so zappen.

Ich geb zu dass ich ab und zu doch mal rumzappe. Ist manchmal echt entspannend einfach nur rumzuschauen was so kommt ;)
Ansonsten guck ich mir gerne Dokus an und zwar "echte" Dokus und nicht "wie viele Kilo Fleisch kann ein Mensch essen". Zudem find ich House, M.D. ganz cool wenns mal ne Serie sein darf. Außerdem ist KDD ganz spannend wenn ich Freitag abends mal zuhause sein sollte :)
Und sonst so das üblíche wie Tagesschau, heute journal oder Maischberger und Plasberg wenn es ein interessantes Thema gibt.

Und ihr? :rolleyes:

DennisS
09.06.2008, 09:37
Sehr bewusstes Fernsehen, fast kein zappen.

Ich habe zuhause ein MythTV-Backend (www.mythtv.org (http://www.mythtv.org)) und im Schlafzimmer ein Frontend auf ner T-Online S100 laufen. Das Backend nimmt mir automatisch die Sachen auf die ich gerne ansehen will und ich kann sie mir dann wenn ich Zeit und Lust habe anschauen.

Lieblingsserien:

Die Sopranos (in Deutschland recht unbekannt, ist aber die beste Serie die ich kenne)
Damages
Boston Legal
House
Californication
Cold Case

Dokus schaue ich mir auch sehr gerne an, aboslut empfehlenswert: "4 Tote in Ohio", geht es um das Kent State Shooting (http://de.wikipedia.org/wiki/Kent-State-Massaker)

Beauxbell
28.10.2010, 11:33
Aus den Tiefen gekramt. Ich sehe auch nur sehr bewusst Fernsehen, da man sagen muss, dass das Deutsche Fernsehn deutlich an Niveau verloren hat.
Die Tagesschau gehört natürlich zum abendlichen Programm dazu und ansonsten wird jeden Sonntag die Tageszeitung studiert und Filme und Dokumentationen angestrichen, die sehenswert scheinen. Wenn mal eine Woche nichts vernüftiges läuft, lese ich halt, gehe raus oder kaufe mir neue Schuhe (http://www.zalando.de/). :D

Benny155
28.10.2010, 18:19
Zum abschalten :Verbotene Liebe ,Marienhof,Rote Rosen,Die Schulermittler usw.

sina
15.02.2011, 11:36
hi,

Ich schau gerne verschiedene Sendungen an. Also hauptsächlich Anna und die Liebe dann schaue ich noch GZSZ , Alles was zählt und verschieden Movies die dann ab 20:15 Uhr im Fern laufen !! Was schaut ihr so an ?? :)

Teuerlich
01.03.2011, 11:56
Hallo ihr Lieben!

Ich muss ja gestehen, dass ich total gerne Kochsendungen gucke und mir dann selber immer wünsche, ein eigenes Restaurant aufzumachen. Würde am liebsten die professionellen Küchengeräte (http://www.lusini.de/grosskuechengeraete/) kaufen und loslegen, aber wäre meine Frau ziemlich sauer....:(

Freche
23.09.2011, 11:23
Was ich so schaue?

Eigentlich schaue ich gar kein deutsches TV mehr. Ich bin ein Serienfan und schaue meist amerikanische Serien im Original. Ich habe das große Glück einige Freunde in den Staaten zu haben, die mir "meine" Serien aufzeichnen und mir in Archive gepackt via Mail schicken. Wenn mal einer vergisst was aufzunehmen (oder sich ein Sendeplatz unbemerkt verschiebt), dann schaue ich mir die betreffende Folge halt über einen Proxy-Server online an.

Derzeit schaue ich:

Criminal Minds
House MD
Grey's Anatomy
Desperate Housewives (ab nächster Woche wieder)
Vampire Diaries
The Secret Circle
Royal Pains (pausiert derzeit aber)
Castle
How I met yout mother
Big Bang Theory
Alphas


Und ja, ich habe tatsächlich noch ein Leben und natürlich auch einen Job :-)

PforzheimerStädtler
27.01.2012, 15:05
Puuh also meine TV-Vorlieben sind eher sehr einseitig.

Ich gucke oft abends "American Dad" (Comedy Central), wenn gerade kein guter Spielfilm läuft. Jeden Dienstag erst neue Folgen Simpsons und dann neue Folgen Two and a Half Men. Jeden Mittwoch neue Folgen How I Met Your Mother.

Und je nach dem wann's kommt. auch noch The Big Bang Theory.

Lg PforzheimerStädtler

zombiekiller
27.01.2012, 16:12
Dschungel Camp was sonst ?:p

Pforz_Dieter
02.02.2012, 15:46
Ich liebe die Sendung X-Diaries.
Ansonsten gucke ich noch Serien wie Two and a half men und How I met your mother.
Doch besser ist immer der Pornhub (http://www.kporno.com/)

r.hold
11.02.2012, 09:24
Ich schaue nur rein, wenn ich weiß, dass was Gutes kommt. Diese Talkshows oder Unterhaltung für die Verdummten/Verdummenden ist nichts für mich. Gute Spielfilme, Tatorte und Serien schaue ich mir gerne an.
Oder einfach hier mal gucken http://www.kabelfernsehen-anbieter.biz/

Faelchle
11.02.2012, 18:24
Ach war das noch schön, als Herzblatt, Jürgen Fliege und Big Brother mir den Abend verschönerten. Jetzt muss ich mich mit Dschungel-Camp, Marienhof und Bruzel-Shows trösten, um meinen geistigen Horizont zu erweitern.

teckstein
14.02.2012, 14:01
Leider läuft es zur Zeit nicht, aber Türkisch für Anfänger ist eine super Sendung! Kam mal im Ersten! Haben uns einmal in der Woche zum Gucken getroffen und beim Lieferservice Hamburg (http://www.lieferando.de/lieferservice-hamburg) lecker Fressalien bestellt!:)

Parmesan
15.02.2012, 17:47
Nachmittags kann man ueberhaupt kein TV mehr sehen, was dort gezeigt wird ueberschreitet regelmaessig meine Schmerzgrenze. Im ganzen ist das deutsche Fernsehen ziemlich niveaulos geworden.
Und im web (http://www.spielpause.com) kann man doch ganz einfach mal ne Spielpause machen!

Thomas_Back
23.02.2012, 15:44
Genau Parmesan, das ist einfach nur noch erbärmlich.
Ich gucke gerne Diskussionsrunden in den späten Abendstunden. :)
Wenn möglich über einen beamer!

derduden
26.02.2012, 16:30
Das Internet nimmt mir die Mühe des Zappens schon ziemlich großteilig ab. TV schauen tue ich nur noch wenn nen Spencer/Hill Streifen läuft oder "Eine schrecklich nette Familie" :D
Auch meinem Hypnose Ausbilder (http://www.hypnose-muenchen.de/hypnose-lernen/) gefällt das!

andreaa
14.03.2012, 08:44
Ich shau super gerne Germanys Next Topmodel und seit dem es noch diese neue Modelshow (das perfekte Model) gibt, schau ich die eigentlich auch noch ganz gerne.

informant
15.04.2012, 07:24
Mit diesen Dokusoaps, die auf RTL & Co. rauf und runter laufen, kann ich nur wenig anfangen. Sitcoms geben mir auch nichts, am liebsten schaue ich mir Mystery-Serien à la Lost oder Dokus an.

Bennok
23.05.2012, 12:26
Ich schau nur noch manchen Sport. Und Nachrichten. Naja manchmal schaue ich doch noch irgendeinen Mist zur Unterhaltung.

Ella
31.05.2012, 10:57
Also ich komme meistens eh nur am Abend zum Fernsehen.
Da laufen dann immer irgendwelche Krimisoaps und, wenn möglich DR. House und Greys Anatomy.

martins_welt
06.06.2012, 13:31
Also ich hab mittlerweile nicht mal mehr einen Fernsehanschluss... :D Wenn ich mir was anschaue, dann eher über das Internet. Ich find die arte-Mediathek recht nett, dort findet man wenigstens öfter mal Sachen mit nem bissel Anspruch.

Butterblume
18.07.2012, 08:30
Also ich hab mittlerweile nicht mal mehr einen Fernsehanschluss... :D Wenn ich mir was anschaue, dann eher über das Internet. Ich find die arte-Mediathek recht nett, dort findet man wenigstens öfter mal Sachen mit nem bissel Anspruch.

Das finde ich total loblich. ich habe auch nur noch einen fernsehanschluss, um mich manchmal zu berieseln lassen, aber meistens leihe ich mir dvds aus der bibliothek oder ich klapper auch die mediatheken ab, u.a. auch arte... vor kurzem hab ich noch jeden morgen bevor ich zur arbeit bin noch eureka gesehen.Aber zum Glück habe ich seit kurzem ein Ipad 3 mit Vertrag (http://www.ipad-datentarife.de/) und kann mir auch da über apple-tv filme anschauen für unterwegs. also im Grunde bräuchte ich auch kein Fernsehen mehr...

makymachts
25.07.2012, 16:51
Hi

Nun, ich finde, man sollte Fernsehen einfach ein wenig differenzierter betrachten; natürlich gibt es unheimlich viel Müll und sogenannte Dokus oder whatever, die die Realität abbilden sollen, aber im Grunde genommen nach Drehbuch laufen. Natürlich gibt es die beknackten Nachmittagstalks, die wirklich zur Volksverblödung beitragen...

Aber das wird geguckt und macht Quote. Muss man nicht schauen, muss man aber auch nicht erwähnen, dass man es nicht schaut..... schaut sowieso jeder irgendwann mal, sei es nur, um zu sehen, wie beknackt es wirklich ist.

Fernsehen liefert aber auch tolle Sendungen und Filme, übrigens, gut und toll ist immer subjektiv :-), auch das muss man sich mal eingestehen. Mir gefallen Blockbuster, diverse Serien, genauso wie mir ab und an Game Shows, Polittalks, Dokumentationen aller Art und Filmschmankerl zusagen, Marke Arte....

Wenn ich ein klares Votum abgeben müsste, dann kämen Tier- und Länderdokumentationen an erster Stelle - Dokumentationen über Südamerika und speziell Peru haben mich sogar dahingehend beeindruckt und motiviert, dass ich eine Peru Rundreise (http://www.fauna-reisen.de/laender/perureisen-nationalparks/reisen/peru-rundreise) für meine Freundin und mich gebucht habe....

Grundsätzlich: Fernsehen ist ein Medium, dem man sich nicht entziehen muss - es ist im Grunde genommen sinnlos, sich über schlechte Sendungen (subjektiv) zu beschweren, diese kann man ignorieren und das gucken, was einen selbst interessiert und gefällt. Natürlich kann man sich eine Meinung bilden, über Sendungen, aber man darf nicht damit rechnen, dass das alle so sehen...

cy

Polter
26.07.2012, 07:42
Also ich hab mittlerweile nicht mal mehr einen Fernsehanschluss.

Hatte auch jahrelang keinen. Seit ich mit meiner Frau zusammenwohne, habe ich bzw. haben wir wieder einen, der ist aber häufig aus. Vielleicht mal kurz nachmittags ne schicke Tierdoku und sonntagabends mal einen "Blockbuster", aber sonst hält es sich echt in Grenzen.

Butterblume
31.07.2012, 08:08
Ich hab letztens tatsächlich ein paar gute Fernsehsender gefunden. Zum einen Ist ZDF Neo echt nicht von schlechten Eltern und ich hab dort zum Beispiel die Serie "The Fades" gesehen, was mich echt beeindruckt hat. Ich glaube dieses Format mit Charlotte Roche ist auch echt gut. Nach meiner letzten Datenkonsolidierung (http://www.wbresearch.com/fimagermany/datenkonsolidierung.aspx)musste ich erstmal ne Weile auf meinen Rechner verzichten und hatte deswegen Zeit mich mit alternativen Fernsehprogrammen auseinander zu setzen. War gar keine schlechte Idee :)

cubay
11.08.2012, 08:10
Ich hab auch keinen TV-Anschluss.
Schaue nur noch paar Serien/Filme die mich interessieren auf DVD.

Nachrichten kriege ich aus dem Radio mit.
TV brauche ich nicht dafür.

Polter
20.08.2012, 11:03
Mache ich genauso. Letztens für die Frau Mamma Mia! auf DVD (http://www.gimahhot.de/m900-410612-0-0-0/mamma-mia-dvd.html) gekauft, gibt einen schönen gemütlichen Sofaabend. (Ja, ich mag solche Filme ;-) )

Butterblume
03.09.2012, 10:48
Ja, ich mag solche Filme ;-)

Ich auch :) den habe ich sogar mit meiner Mutter damals im Kino gesehen. Der war schon ganz toll und wir haben danach auch einen Ausflug ans Mittelmeer gemacht und haben hier eine Fewo gefunden (http://www.ferienwohnung.com/). Hach das war traumhaft! ^^

Eulchen
11.12.2012, 16:08
vox, der frauensender, was denn sonst?! :)
am liebsten goodbye deutschland und die katzenberger- die ist klasse!

zombiekiller
11.12.2012, 18:55
vox, der frauensender, was denn sonst?! :)
am liebsten goodbye deutschland und die katzenberger- die ist klasse!

Aber auch nur die Hupen :p

Lilaluna
24.01.2013, 15:58
Ich schaue mir am liebsten Serien an. How I met your Mother, Two and a Half Man, Scrubs, Greys Anatomys..Sex and the City läuft ja leider nicht mehr, soweit ich weiss..

zombiekiller
26.01.2013, 16:04
Dschungelcamp was sonst ;)

Nase
07.02.2013, 19:56
Seit ich Entertain der Telekom habe, schaue ich seltsamerweise viel weniger fern.
Ich nehme nur noch gezielt Filme und Serien auf.
Darunter:
- Der Tatortreiniger (leider gibt es viel zu wenig davon ;) )
- Mord mit Aussicht
- den ein oder anderen Tatort
- Breaking Bad

Ilse
09.04.2013, 09:16
Ich sehe fast gar kein Fernsehen mehr, es läuft einfach zuviel Mist... gelegentlich schaue ich Wer wird Millionär? und Dokumentationen, aber das wars im Grunde schon.. in diesem Bereich interessiert mich im Grunde fast alles, ob Tiere, geschichtliche Ereignisse oder verstärkt auch Berichte über Mystizismus und Übernatürliches. Besonders, seitdem ich auf dieser Seite (http://www.hellsehen-beratung.de/) mehrmals extrem gut beraten wurde, interesssiere ich mich sehr für soetwas.

Hepp
25.04.2013, 13:59
Daheim schaue ich eigentlich gar nicht mehr fern und wenn, dann nur Sendungen, die ich aufgenommen habe. Dafür nutze ich unterwegs ganz gern die Online-Angebote von den den ÖR. Da ich sehr viel unterwegs bin (häufig auch durch ganz Europa, weswegen ich mich darauf (http://www.goeuro.de/) sehr freue) und man auch mal eine Alternative zum Lesen oder Arbeiten braucht, bin ich sehr Dankbar für die Mediatheken :)

mirkomarr
10.07.2013, 10:51
Ich schaue mir gerne GZSZ, Alles was zählt und Unter Uns an :) Hab unter der Woche aber wegen der Arbeit meistens keine Zeit dazu, also wird am Wochenende dauergeguckt.. :D

jackomo
28.08.2013, 14:03
Ich nutze seit ewigen Zeiten das Medium Fernsehen nicht mehr. Das hat zwar primär Gründe in der manipulativen Nutzung der Massen durch versteckte Technologie, doch ist es auch so, dass es nicht wirklich unterhaltend ist. Ich kann mich erinnern, dass ich in den 1990er Jahren als letzten Film "Die Vögel" sah. Am Wochenende war ich zu Besuch bei Freunden in Pforzheim und wir ihn in der Nacht mal kurz einschalteten. Es lief: "Die Vögel".

Faelchle
28.08.2013, 20:36
Sonntags, den Presseclub lasse ich mir nicht entgehen. Danach schaue ich mir gerne auf dem KIKA Kanal noch einen Märchenfilm. obwohl schon über 60, an, die immer hervorragend gemacht sind. Ab und zu mal einen Film von ARTE, das wär`s schon.

zombiekiller
29.08.2013, 16:10
Die alten DDR Kinderfilme find ich auch super.

MitziMi
03.09.2013, 09:56
Mich reißt das Fernsehprogramm auch nicht so wahnsinnig vom Hocker. Wenn ich nicht meine amerikanischen Serien gucken würde, und die auch mal mehr mal, mal weniger, dann läuft der Fernseher auch nur zum Nachrichtengucken und ab und an mal für ne Doku, bei der man hängen bleibt. Von den Serien her bin ich der Krimi-Fan, dehalb stehen Sachen wie Criminal Minds, The Mentalist oder Navy:CIS auf dem Programmplan. Meine neueste Entdeckung: The Walking Dead. Ich warte nun gespannt darauf, dass die 3. Staffel im Free-TV läugt, nachdem ich die ersten beiden auf Blu-Ray geschaut hab und infiziert wurde ;)

Theia
24.11.2013, 19:43
Bei mir ist das nicht anders. Ich schaue auch höchstens die US-Serien, die im TV-Programm laufen. Zumeist mache ich den Fernseher an, wenn ich keine Lust habe, mich vor dem PC zu setzen. Wenn der ein oder andere Spielfilm kommt, den ich noch nicht kenne, schalte ich ein.