Grunbacher Offensivstärke soll Verbandsliga-Titel bringen