Fristgerecht sind am Montag die ersten Pappeln für das Grünprojekt gefallen. Zwischen Herrenwagbrücke und Jugendhaus mussten auf Mühlacker Seite zwölf Pappeln und auf Dürrmenzer Seite zwei Stück gefällt werden. Diese Arbeiten hat die Stadtverwaltung an ein Unternehmen vergeben. Um die Bäume und Sträucher auf dem Wertle-Parkplatz hat sich indes die Stadtgärtnerei selbst gekümmert.
Zum Artikel: Bäume fallen im Zeichen des Grünprojekts