+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41
  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.09.2011
    Beiträge
    460

    Standard

    Zitat Zitat von mailerin Beitrag anzeigen
    Die grösste Heuchlerin wird wohl Frau Merkel sein. Die Verantortung für diese Fehlbesetzung klebt ihr zeitlebens an der Backe........
    Sie haben recht. Wulff zu pushen, war von Frau Merkel ein Griff ins Clo.
    Andererseits gibt es jetzt für die Dame so etwas wie gesellschaftliche Pflichten; deswegen könnte sie wohl auch nicht tröten, selbst wenn sie wollte.

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    5.533

    Standard

    Zitat Zitat von halli hallo Beitrag anzeigen
    Sie haben recht. Wulff zu pushen, war von Frau Merkel ein Griff ins Clo.
    Andererseits gibt es jetzt für die Dame so etwas wie gesellschaftliche Pflichten; deswegen könnte sie wohl auch nicht tröten, selbst wenn sie wollte.
    Zum "tröten" wäre es auch schon ein bissel spät gewesen...
    (Natürlich war ihre Teilnahme kein leichter Schritt für sie - für viele der anderen Teilnehmer wahrscheinlich auch nicht)

    Aber, es ist vorbei.......

  3. #23
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.03.2012
    Beiträge
    1

    Standard

    Ich finde die bewilligung des Ehrensoldes von Herrn Wulf im betracht auf die Wahrung des Amtes an sich nicht verkehrt... allerdings sollte es auch mit den erbrachten Leistungen des jeweiligen Präsidenten verknüpft werden und bei eventuellen Verstoßen nach unten anpassbar sein!

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    8.518

    Standard

    @ Frodus

    Vielleicht verstehe ich Sie ja falsch, aber das AMT bekommt keinen Ehrensold, sondern der Amtsinhaber.
    Im Übrigen gebe ich Ihnen recht !


    Nach langer Suche wiedergefunden, mein Beitrag vom 24.06.2010. : http://www.pz-news.de/forum/showthre...ll=1#post47881

    Denn was ich gefürchtet habe ist über mich gekommen, und was ich sorgte, hat mich getroffen. Hiob 3.25
    Weltweiter Wohlstand in Harmonie mit der Natur
    http://www.joytopia.net

    Oder wenigstens neues Geld a la Willi Weise
    http://m.youtube.com/watch?v=fmHoPy1qnvI
    --------
    „Denke niemals dass der Krieg, egal wie erforderlich oder wie begründet er ist, kein Verbrechen sei.“ E.Hemingway
    __________________________________
    ... und so mancher Beitrag ist (mir) keine Antwort wert.
    (8280)


  5. #25
    Anais
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Einsteiner Beitrag anzeigen
    @ Frodus

    Vielleicht verstehe ich Sie ja falsch, aber das AMT bekommt keinen Ehrensold, sondern der Amtsinhaber.
    Im Übrigen gebe ich Ihnen recht !


    Nach langer Suche wiedergefunden, mein Beitrag vom 24.06.2010. : http://www.pz-news.de/forum/showthread.php?5344-Unfall-mit-Gaucks-Wagen-Radler-lebensgefährlich-verletzt&p=47881&viewfull=1#post47881

    Denn was ich gefürchtet habe ist über mich gekommen, und was ich sorgte, hat mich getroffen. Hiob 3.25
    Wir nehmen nur noch Bundespräsidenten über 70. Der geistige Entwicklungsprozess ist dann fast abgeschlossen und sie kommen preiswerter. Wobei allein das notwendige Alter wohl auch nicht ausreicht.

    Albrecht Müller ("Nachdenkseiten") hat ein Buch geschrieben:

    „Der falsche Präsident“ – Er kann gefährlich werden, wenn es nicht gelingt, ihn zu befrieden.

    http://www.nachdenkseiten.de/?p=12460

  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    8.518

    Standard

    Nach Wolf kommt Bär, sagt man hier bei uns in der Gegend.
    Es kömmt also nichts besseres nach, was nun ?

    Backen wir uns doch einen Präsidenten, es reict doch wenn er gut duftet und gut aussieht.
    Und wenn er nicht mehr gefällt, wird er vervespert und ein neuer gebacken mit verändertem Rezept.
    Weltweiter Wohlstand in Harmonie mit der Natur
    http://www.joytopia.net

    Oder wenigstens neues Geld a la Willi Weise
    http://m.youtube.com/watch?v=fmHoPy1qnvI
    --------
    „Denke niemals dass der Krieg, egal wie erforderlich oder wie begründet er ist, kein Verbrechen sei.“ E.Hemingway
    __________________________________
    ... und so mancher Beitrag ist (mir) keine Antwort wert.
    (8280)


  7. #27
    Anais
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Einsteiner Beitrag anzeigen
    Nach Wolf kommt Bär, sagt man hier bei uns in der Gegend.
    Es kömmt also nichts besseres nach, was nun ?

    Backen wir uns doch einen Präsidenten, es reict doch wenn er gut duftet und gut aussieht.
    Und wenn er nicht mehr gefällt, wird er vervespert und ein neuer gebacken mit verändertem Rezept.
    Naja, vielleicht hätte man nach all den Schlappen einfach mal ein klein wenig länger nachdenken können, anstatt solch Polit-Show zu machen. Aber kann man machen nichts - muss man schauen zu.

  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    5.533

    Standard

    Zitat Zitat von Anais Beitrag anzeigen
    Naja, vielleicht hätte man nach all den Schlappen einfach mal ein klein wenig länger nachdenken können, anstatt solch Polit-Show zu machen. Aber kann man machen nichts - muss man schauen zu.

    Gemach, gemach......"All den Schlappen" ist (bewusst) übertieben.
    Die von Ihnen als "Politshow) gewertete Neuwahl eines Präsidenten, entspricht unserer Verfassung.
    Daß dieser aus der Ex-DDR stammende ältere Herr, wohl nicht allen Bürgern gefallen kann, wird er hinnehmen müssen und können.

    Dies hätten Sie allerdings auch weniger spöttisch in normalem Deutsch ausdrücken können, liebe Anäis.......

  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    1.200

    Standard

    Trotz aller Entrüstung über Wulf sollte man auch an Steinbrück denken - Abgeordnetenwatch lesen- Eichelklagt um eine Zusatzrente von 6ooo Euro monatlich und wenn die Angaben von Prof Selenz über Gabriels obscure Akitbitäten als VW Aufsichtsrat stimmen (Widerhall Nr. 53 nachzulesen), dann relativiert sich meine Verärgerung über Wulf.

  10. #30
    Anais
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von mailerin Beitrag anzeigen
    Gemach, gemach......"All den Schlappen" ist (bewusst) übertieben.
    Die von Ihnen als "Politshow) gewertete Neuwahl eines Präsidenten, entspricht unserer Verfassung.
    Daß dieser aus der Ex-DDR stammende ältere Herr, wohl nicht allen Bürgern gefallen kann, wird er hinnehmen müssen und können.

    Dies hätten Sie allerdings auch weniger spöttisch in normalem Deutsch ausdrücken können, liebe Anäis.......
    Wenn Sie "normales Deutsch" empfehlen, komm ich wirklich ins Grübeln. Der Spott war Absicht, liebe @mailerin. Falls es Ihnen entgangen sein sollte: das war ein machtpolitisches Kabarettstück peinlicher Art.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein