Praxisgebühr bleibt offenbar trotz Überschüssen bestehen