Stadt prüft Bürgerbefragung zu Rod-Supermarkt