Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Administrator
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    11.314

    Standard 28-Jähriger: Auf Waggon geklettert - Stromschlag erlitten

    Pforzheim. Dort, wo die Ebersteinstraße auf die Güterstraße trifft, just, wo es hinab geht zur westlichen Bahnhofsunterführung, müsste etwas zu sehen sein, sagt ein Polizist, der zufällig in der Nähe ist – einen Tag, nachdem hier Schreckliches geschehen ist. Eine 28-Jährige wird für immer traumatisiert sein, ihr gleichaltriger Freund für immer gezeichnet – wenn er es überlebt.
    Zum Artikel: 28-Jähriger: Auf Waggon geklettert - Stromschlag erlitten

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.05.2012
    Beiträge
    1

    Standard

    Sie reden hier über einen Freund und er ist ganz bestimmt nicht der für den er hier offenbar gehalten wird. Bei derartigen Kommentaren frage ich mich, ob sie nicht gerne die Adresse seines Krankenhauses haben möchten, um ihm persönlich den Rest zu geben. Es geht hier um ein Menschenleben, das womöglich für immer zerstört wurde, ob aus Eigenverschulden oder nicht, und sie bringen nicht mal ein Quäntchen Mitgefühl auf.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.03.2008
    Beiträge
    324

    Standard

    Es ist immer furchtbar wenn einem Menschen so etwas widerfährt und die Qualen und Schmerzen wünscht man niemandem. Aber in so einem Fall wie dieser hätte sich diese Person das wirklich ersparen können, denn so ein Quatsch macht man nicht wenn man bei klarem Verstand ist. Da müssen Sie verstehen daß sich das Mitgefühl in Grenzen hält. Wünsche ihm trotzdem gute Besserung, und daß er daraus gelernt hat.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    8.763

    Standard

    Zitat Zitat von Enerki Beitrag anzeigen
    Sie reden hier über einen Freund und er ist ganz bestimmt nicht der für den er hier offenbar gehalten wird. Bei derartigen Kommentaren frage ich mich, ob sie nicht gerne die Adresse seines Krankenhauses haben möchten, um ihm persönlich den Rest zu geben. Es geht hier um ein Menschenleben, das womöglich für immer zerstört wurde, ob aus Eigenverschulden oder nicht, und sie bringen nicht mal ein Quäntchen Mitgefühl auf.
    Schicken Sie eine eMail an die OR, das habe ich in solchen Fällen auch schon gemacht.

    Es ist mir unerklärlich, wieso solche Vorfälle, trotz der jedesmal aus dem Ruder laufenden Kommentare, immer wieder zum Kommentieren freigegeben werden.
    Oft endet das dann mit dem lapidaren Satz der OR "Thema von der Online-Redaktion geschlossen".
    Weltweiter Wohlstand in Harmonie mit der Natur
    http://www.joytopia.net

    Oder wenigstens neues Geld a la Willi Weise
    http://m.youtube.com/watch?v=fmHoPy1qnvI
    --------
    „Denke niemals dass der Krieg, egal wie erforderlich oder wie begründet er ist, kein Verbrechen sei.“ E.Hemingway
    __________________________________
    ... und so mancher Beitrag ist (mir) keine Antwort wert.
    (8280)


  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.03.2008
    Beiträge
    324

    Standard

    Sind aber doch einige unpassende Kommentare gelöscht worden.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    8.763

    Standard

    Zitat Zitat von Gabi Kusterer Beitrag anzeigen
    Sind aber doch einige unpassende Kommentare gelöscht worden.
    Genau diese Löscherei könnte sich die OR sparen, wenn sie solche Dinge gar nicht erst zur Dikussion freigeben würde, odert ?
    Weltweiter Wohlstand in Harmonie mit der Natur
    http://www.joytopia.net

    Oder wenigstens neues Geld a la Willi Weise
    http://m.youtube.com/watch?v=fmHoPy1qnvI
    --------
    „Denke niemals dass der Krieg, egal wie erforderlich oder wie begründet er ist, kein Verbrechen sei.“ E.Hemingway
    __________________________________
    ... und so mancher Beitrag ist (mir) keine Antwort wert.
    (8280)


  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.05.2008
    Ort
    Stein
    Beiträge
    212

    Standard

    Zitat Zitat von Einsteiner Beitrag anzeigen
    Genau diese Löscherei könnte sich die OR sparen, wenn sie solche Dinge gar nicht erst zur Dikussion freigeben würde, odert ?
    Dem stimme ich Ihnen vollens zu! Auch mein Kommentar dazu wurde ohne Angabe von Gründen gelöscht, obwohl dieser weder eine Belustigung des Vorfalles noch eine Unfall-verherrlichte Meinung beinhaltete!

    Lieber wahre Feinde - als falsche Freunde!


    EGAL WIE DICHT DU BIST --> GOETHE WAR DICHTER!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.03.2012
    Beiträge
    368

    Standard

    Zitat Zitat von Einsteiner Beitrag anzeigen
    Genau diese Löscherei könnte sich die OR sparen, wenn sie solche Dinge gar nicht erst zur Dikussion freigeben würde, odert ?
    Huch! Da sind wir einer Meinung!!!

    Unglücksfälle und Unfälle sollten nicht kommentierbar sein, da einige User hier derart frustriert und hasszerfressen sein müssen, dass sie einfach nichts anderes im Kopf haben, als jedem und allem die Pest an den Hals zu wünschen und dabei versuchen ihren dürftigen Intellekt mit Hilfe von unpassenden Kommentaren etwas Aufmerksamkeit zu verschaffen - in solchen Fällen eine bodenlose Frechheit und eine nicht akzeptable miese Gemeinheit gegenüber den Opfern, den Angehörigen und gegen die Freunde der Opfer

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    8.763

    Standard

    Zitat Zitat von Demagoga Beitrag anzeigen
    Huch! Da sind wir einer Meinung!!!

    [...]
    Macht nichts, kann ja mal vorkommen . . .
    Weltweiter Wohlstand in Harmonie mit der Natur
    http://www.joytopia.net

    Oder wenigstens neues Geld a la Willi Weise
    http://m.youtube.com/watch?v=fmHoPy1qnvI
    --------
    „Denke niemals dass der Krieg, egal wie erforderlich oder wie begründet er ist, kein Verbrechen sei.“ E.Hemingway
    __________________________________
    ... und so mancher Beitrag ist (mir) keine Antwort wert.
    (8280)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •