Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    1.725

    Daumen runter Gemeinsam auf Terroristen-Jagt

    Einem jeden Bundesbürger müßten die Haare zu Berge stehen, bei dem Gedanken, das die Vereinigten Staaten von Amerika mit der BRD gemeinsam auf (Daten) Jagd,nach vermutlichen "Terroristen oder auch Schwerstkrimmineller" gehen!Hier gehen doch die USA von ganzen anderen Maßstäben aus,wenn es um die Erfassung,"mutmaßlicher"
    Verdächtigter geht, als die Verfolgungsbehörden in der BRD! Den Polizeibehörden in Deutschland,sind bei der Ermittlung Verdächtigter (bis jetzt noch) "Grenzen" gesetzt,
    welche sie nicht überschreiten dürfen, im Gegensatz zu denen Amerikas,wo die Behörden(Geheimdienste) auch Foldern dürfen,um Geständnisse zu "erzwingen",trotz einem Antifoltergesetz, gegen das Georg W. Bush sein Veto,(welches ihm laut Gesetz zusteht) eingelegt hat!
    Fallen jetzt nicht schon genügend (unschuldige) Bürger, welche Flugreisen nach Amerika antreten,der Datensammlungswut der US-Behörden zum Opfer,so bekommen die amerikanischen Behörden, mit dem neuen Abkommen, jetzt noch mehr Möglichkeiten, das Profil und die Bewegungen eines "fast" jeden Bundesbürgers zu überwachen!!!
    Hier werden Menschenrechte,welche in den USA durch einreisende Geschäftsleute und Touristen,(nicht amerikanischer Abstammung) durch die Datenerfassung, bereits weitgehend aufgehoben sind,auch bei uns in Deutschland,durch diese "Zusammenarbeit" immer mehr eingeengt !!! Mögen auch Schäuble und Zypries, da anderer Auffassung sein.

    Big Brother läßt Grüßen!!!
    Geändert von Detlef von Seggern (12.03.2008 um 10:27 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2008
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    259

    Standard

    Dass die deutschen Regierungen den Amis in den A kriechen und tun was die wollen ist ja eine traurige Tatsache.
    Unabhängig vor den Forderungen der Amerikaner sollte die Bundesregierung aber schon was tun um die Terroristen die im Land sind rauszufiltern. Da gibt es sicher Menschen die verdächtiger sind als andere (Herkunft, Sprache, Religion), was aber nicht bedeutet dass die automatisch Terroristen sind.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •