+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37
  1. #21
    Benutzer
    Registriert seit
    01.03.2008
    Beiträge
    39

    Standard

    ich denke, wenns in unserer stadt einfach mehr leute geben würde, die regelmäßig ins brötzinger tal gehen würden, dann wär unser fcp auch nicht an der stelle wo er zur zeit ist. Wir ham ne halb baufällige Tribüne, unsere Stadionmauer dürfen wir net mal streichen, unser Stadion isch vollgekleistert mit Werbung, die zum Großteil net mal bezahlt wird, allerdings gebraucht wird um zu verhindern das bälle aufd straße fliegen, und ganz nebenbei spielen wir auch noch verbandsliga. Das Fanprojekt hat zwar eine kleine "Fanszene" erweckt, jedoch kommen pro Spiel immernoch unter 500 Zuschauer, un jeder der rechnen kann merkt das dies nur ca. 0,4% unserer Goldstadt sind. Wer schonmal an einem Spieltag des KSC am Pforzheimer Hbf stand, merkt das dort bestimmt schon mehr wie 500 leute sind. wenn wir pro spiel 2000 zuschauer hätten und ein Stadion welches sich stolz als "Stadion" bezeichnen darf, dann bin ich mir sicher, würden wir nicht in der Verbandsliga rumeiern, sondern dann wär Regionalliga ein ernstes Thema.
    Pforzheim ist sportlich tot. Aber auch ein FC Bayern hat in der Kreisklasse angefangen. also geht ins Stadion und unterstützt euren Club!

  2. #22
    Gesperrt
    Registriert seit
    13.03.2008
    Ort
    im Enzkreis, wie der Nick schon sagt
    Beiträge
    1.334

    Rotes Gesicht Meiiiiiiiiiiiin Gott Walter!!!!

    FCP, FCP mmmmmmmmmmm, ist das nicht so ein Fußballverein am Rande der Stadt? Beim Kaufland in der Nähe? Da fließt doch die Enz vorbei, wenn's da den Ball über's aus schießt's ist doch gleich der Ball weg. Da müssen euch ja die Felle davon schwimmen!

    Aber jetzt im Ernst! Als ich Anfang der 80er mir einmal erlaubt habe, gegenüber gestandenen Pforz'emern die These aufzustellen, wenn der FCP mit dem VfR fusionieren würde, wären sie schlagkräftiger und könnten wenigstens irgend wann einmal von der Landesliga in die 2. Bundesliga aufsteigen. Da bin ich knapp einer Einweisung in die "Psychiatrische Klinik" entgangen.

    Aber die gescheiten Pforzemer haben halt schon immer alles besser gewußt, drum sind sie ja so weit gekommen. Wenn ich bloß an die Kaufkraft von Anfang der 80er zu heut denk, igitt, vergess es!

    Wenn ein "Auswärtiger", ohne Brett vor'm Kopf was gesagt hat, ist ihm als "Zugereisten" das Wort verboten oder für blöd erklärt worden, und heute beklagen die sich diese Leute über ihre eigene Dummheit und schreien nach der Politik/Stadt.
    Aber so sind's halt, in der Wüste nach Wasser schreien, obwohl's genau wissen, dass der Strand mindestens 500Km entfernt ist. Von wo soll denn die Stadt die Kohle für diese frommen Wünsche her nehmen?
    Wie wäre es denn einmal mit Eigeninitiative, in die Hände spucken und selber anfassen? In dem Verein gibt es so viele rüstige Rentner und so viel eingerostete Hartz 4-Empfänger, die könnten alle mal was für den Verein und ihre eigene Gesundheit tun, indem sie sich mal etwas bewegen.
    Die Frau Augenstein hat für solche Sachen keine Zeit und Leute dafür kann sie nicht bezahlen! Also selbst ist der Mann; auf auf ihr Hasen, hört ihr nicht den Jäger blasen !!!!!!!! Frohes Schaffen!!

    MfG

  3. #23
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    25

    Standard Wer ist Walter

    Ein Satz

    Besser machen und dann über Andere urteilen !!!!!

  4. #24
    Gesperrt
    Registriert seit
    13.03.2008
    Ort
    im Enzkreis, wie der Nick schon sagt
    Beiträge
    1.334

    Blinzeln Zur Frage: Das ist der Walter, der bei Otto immer auf den Boden knallt!

    Frage u. Zitat vom Club-Fan:

    Wer ist Walter


    Ein Satz
    Besser machen und dann über Andere urteilen !!!!!

    Zur Frage: Das ist der Walter, der beim Ostfriesen-Otto immer auf den Boden knallt!

    Zu "Ein Satz": versteh ich nicht, was Du damit meinst. Mit Ball-Sport allerdings, vor allem Fußball, habe ich leider wenig am Hut, wenn Du das meinst, sorry! Deshalb kann ich mich auch nicht als Fan einreihen. Das heißt aber nicht, dass ich gegen Fußball was habe. Ich wünsche trotzdem noch allen viel Spaß beim FC Pforze !!!!!!!!!

    MfG

  5. #25
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    25

    Standard FCP Fans

    Danke für die Erklärung. Klar kenne ich Walter.

    Ich akzeptiere jeden, der sagt ich hab mit Fußball nichts am Hut.
    Sollen die doch machen was sie wollen beim FCP.
    Was ich nicht abkann, dies ist kein Vorwurf an Dich, sind die Leute, die alles besser
    wissen.
    Zur Zeit besuchen zwischen 200 und 300 Zuschauer im Schnitt die Heimspiele.
    Es gibt aber viele, welche montags in die Zeitung schauen und sagen, oh der
    FCP hat verloren. Und dann wissen Sie warum, weshalb und was da alles falsch
    läuft.
    Den Leuten kann ich nur sagen, hingehen, anschauen was geleistet wird, nicht
    nur auf dem Platz und dann urteilen.

  6. #26
    Gesperrt
    Registriert seit
    13.03.2008
    Ort
    im Enzkreis, wie der Nick schon sagt
    Beiträge
    1.334

    Idee billige Tapeten kaufen und diese Werbetafeln alle zukleistern, da die Mieten offen si

    Zitat vom Club-Fan:

    Was ich nicht abkann, dies ist kein Vorwurf an Dich, sind die Leute, die alles besser wissen.

    Mein lieber Club-Fan, ich weiß jetzt nicht, wie Du darauf kommst, dass ich alles besser weiß, ich habe lediglich meinen Vorschlag geschildert, den ich in den 80ern einmal gemacht habe und wie dieser ankam. Ich weiß deshalb gar nichts besser, weil ich in diese Dinge gar nicht involviert bin und somit zu wenig über die Hintergründe weiß. Muß aber auch erwähnen, dass ich nicht von gestern bin und über eine erhebliche Lebenserfahrung besitze. Deshalb nehme ich mir halt, bei allem Respekt, die Freiheit raus, nachdem alle nur fordern und fordern, auch einmal einen Anstoß zu versuchen, es selbst zu tun, wenn es sonst keiner tut oder nicht kann.


    Zitat vom Badner....:

    unser Stadion isch vollgekleistert mit Werbung, die zum Großteil net mal bezahlt wird, allerdings gebraucht wird um zu verhindern das bälle aufd straße fliegen

    Ich will es einmal vorsichtig ausdrücken, weil ich niemand vom FCP einen Rat geben will, den er nicht hören/lesen möchte. Aber zu Deinem obigen Zitat; wenn ich aktives Mitglied wäre und Zeit hätte, oder wem vom Verein kenne der diese hat, würde ich mir ein paar ganz billige Tapeten kaufen und diese Werbetafeln alle zukleistern, da die Flächen-Mieten der selbigen offen sind.
    Weil so kann's ja auch nicht gehen, zuerst bestellen und dann nicht zahlen, und trotzdem den Nutzen daraus ziehen. Da würde ich dabei sogar noch Spaß haben, weil ich mir während der ganzen Aktion permanent dem, ich nenne ihn mal: "Zechpreller", sein Gesicht vor Augen hätte. Jetzt ist doch noch fast ein Rat daraus geworden, wenn auch ein gehässiger, aber berechtigter, meiner Meinung nach!

    MfG
    Geändert von Der aus'm Enzkreis (15.05.2008 um 16:41 Uhr)

  7. #27
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.04.2008
    Beiträge
    497

    Blinzeln Mike Krüger und nicht Otto

    ...ne, ne, ne, dat war nitt dö Otto, dat war dö Mike Krüger. Dat mit dem Walter...
    Gruß vom Lande

  8. #28
    Gesperrt
    Registriert seit
    13.03.2008
    Ort
    im Enzkreis, wie der Nick schon sagt
    Beiträge
    1.334

    Rotes Gesicht Sorry, Du hast natürlich Recht, es war Mike Krüger und nicht Otto, der ist zwar auch

    Korrektur vom Lehninger:

    ...ne, ne, ne, dat war nitt dö Otto, dat war dö Mike Krüger. Dat mit dem Walter...

    Sorry, Du hast natürlich Recht, es war Mike Krüger und nicht Otto, der ist zwar auch lustig aber nicht mit "Walter"!

    MfG

  9. #29
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.03.2008
    Beiträge
    11

    Standard

    Natürlich kommen zu wenig Leute zu uns ins Stadion und deshalb muss man WERBUNG machen!
    angenommen es geht nächste Woche in Friedrichstal noch um was, sind plötzlich 500 Pforzheimer dabei, die sieht man nächste Saison aber nicht mehr (egal ob im AUfstiegs- oder im Abstiegskampf!).
    die Zuschauerzahlen sind noch lange nicht ausgeschöpft, aber von allein finden viele nicht dne Weg ins Stadion!

  10. #30
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.04.2008
    Beiträge
    497

    Böse Fußball ist auch eine Frage von Charisma und Wertschätzung

    Menschen verbinden sich gerne mit allem, was den Erfolg, den Sieger reflektiert. Nicht umsonst hat Bayern entsprechend viele Mitglieder. Doch wie sieht das für den Fußball in Pforzheim aus?

    1. Der Club - obwohl mit toller Tradition ausgestattet - hat keinerlei Ausstrahlung im Sinne von - der könnte mich begeistern.

    2. Die Stadt unterlässt alles, um zu zeigen, dass Fußball für Pforzheim eine Bedeutung hat.

    Warum ist das so?

    zu 1. Dem Club fehlt es an Persönlichkeiten, die sich einbringen wollen, um dem Club zu helfen und nicht, um den Club zu instrumentalisieren für die eigene Profilierungsarie. Vielleicht gibt es ja eine Art "Hopp" auch in Pforzheim? Dieser Integrationsfigur müssten die Mitglieder dann aber auch ohne Wenn und Aber folgen. Berichte und Leserbriefe in der PZ zeigen mir mehr ein durch Fraktionen aufgeriebenen Club.

    zu 2. Die Stadt finanziert derzeit jeden Theaterbesuch mit rd. 44,- Euro. Man stelle sich vor, das würde mit dem FCP passieren. Mindestens die zweite Liga wäre im Bereich des Möglichen. Aber Fußball, das ist doch etwas für das Volk aber doch nicht für den postindustriellen "Adelsstand"?

    Wenn es die "Großstadt" Pforzheim nicht hinbekommt, eine "Bewegung" für den FCP ins Leben zu rufen, dann wird der große Name "FCP" weiter vor sich hindümpeln wie so viele andere Traditionsvereine auch. Ich entnehme der PZ jedenfalls, dass es dem Stadtparlament wichtiger ist über ein Schimpfwort zu tagen als über die Ausstrahlung eines guten Fußballclubs. Schade!
    Gruß vom Lande

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein