Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 66

Thema: Flüchtlingsrat beklagt Konflikte wegen langer Wartezeiten

  1. #1
    Administrator
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    17.230

    Standard Flüchtlingsrat beklagt Konflikte wegen langer Wartezeiten

    Unrechtmäßig lange Wartezeiten und Verbote sorgen für schlechte Stimmung in den Erstaufnahmen im Südwesten - das beklagt zumindest der Flüchtlingsrat. Das Land beschwichtigt.
    Zum Artikel: Flüchtlingsrat beklagt Konflikte wegen langer Wartezeiten

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    1.170

    Standard

    Sofort zurück schicken.dann müssen sie nicht warten.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.03.2016
    Beiträge
    783

    Standard

    So seien zum Beispiel die Vorstellungen unterschiedlich, wie Toiletten zu benutzen sind.

    Das will ich mir jetzt lieber nicht genauer vorstellen. Das arme Reinigungspersonal!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2009
    Ort
    Pforzheim, Baden-Württemberg, Deutschland, Europa, Erde, Milchstrasse, Universum.
    Beiträge
    11.113

    Standard

    Zitat Zitat von Eiermann Beitrag anzeigen
    So seien zum Beispiel die Vorstellungen unterschiedlich, wie Toiletten zu benutzen sind.

    Das will ich mir jetzt lieber nicht genauer vorstellen. Das arme Reinigungspersonal!

    Zum Glück gibt es sowas bei uns ja nicht...


    Ideologische Verblendung, sei mir gegrüßt!
    Der Klügere gibt solange nach bis er der Dumme ist.

    Die Banken und die Liberalen sollen für IHRE Krise selbst bezahlen!

    «Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt.»
    Regierungserklärung der holländischen Regierung 1637 zur Tulpenzwiebel-Spekulationsblase

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.11.2013
    Beiträge
    247

    Standard

    die hatten es ja so eilig, dass sie ihre Pässe verloren haben bei der Flucht. Dann können sie auch warten bis sie dran sind und alles sauber geprüft ist. Forderungen zu stellen wenn ein Land Unterschlupf, Nahrung usw. bietet, ist schon etwas verwegen---> um nicht rotze frech zu sagen. Da müssen halt die Beifallklatscher ran---ach so ich vergass---die reden ja nur und glänzen nicht mit Taten.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    1.087

    Standard

    Zitat Zitat von rostiger ritter Beitrag anzeigen

    Zum Glück gibt es sowas bei uns ja nicht...

    Ideologische Verblendung, sei mir gegrüßt!
    Sie meinen wohl eher die durchgegenderten Spezialtoiletten,
    bei denen der Normalpinkler zuweilen doch etwas ratlos ist?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2012
    Beiträge
    5.965

    Standard

    Zitat Zitat von Nordstädtler Beitrag anzeigen
    Sie meinen wohl eher die durchgegenderten Spezialtoiletten,
    bei denen der Normalpinkler zuweilen doch etwas ratlos ist?

    Was viele Männer für einen Normalpinkler halten, halte ich für ein Schwein.
    Racism and sexism are refuges for the ignorant. They seek to divide and to destroy.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    1.087

    Standard

    Zitat Zitat von Anais Beitrag anzeigen
    Was viele Männer für einen Normalpinkler halten, halte ich für ein Schwein.
    Nun ja, immerhin wechselt ein Schwein nicht je nach Tageslaune oder zur Individualisierung sein Geschlecht, beispielsweise...

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    Königsbach-Stein
    Beiträge
    13.867

    Standard

    Zitat Zitat von Nordstädtler Beitrag anzeigen
    Nun ja, immerhin wechselt ein Schwein nicht je nach Tageslaune oder zur Individualisierung sein Geschlecht, beispielsweise...
    Und Sie tun das ?
    Ich meine, wo Sie doch kein Schwein sind ?
    ---------
    „Denke niemals dass der Krieg, egal wie erforderlich oder wie begründet er ist, kein Verbrechen sei.“ E.Hemingway
    ________
    ... und so mancher Beitrag ist (mir) keine Antwort wert.



  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.09.2016
    Ort
    Weiters weg
    Beiträge
    100

    Standard

    Zitat Zitat von Anais Beitrag anzeigen
    Was viele Männer für einen Normalpinkler halten, halte ich für ein Schwein.
    Jetzt wirds ja richtig amüsant. Warum ist man denn gleich ein Schwein, wenn man nicht Ihren hygienischen Vorstellungen entspricht? Und wie würden Sie diejenigen titulieren, die sich bei "Ihren Geschäften" gar auf die Klobrille stellen?
    Fährst Du rückwärts gegen nen Baum, verkleinert sich Dein Kofferraum!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •