Peking geht auf Dalai Lama zu