+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Administrator
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    10.214

    Standard

    PFORZHEIM. Mehrere Anrufe am Donnerstag von aufmerksamen Bürgern haben zur Festnahme einer Frau geführt, die mit einem Einbruch im Jahr 2004 in Zusammenhang gebracht wird. Den Hinweisgebern fielen jeweils zwei Frauen auf, die verschiedene Wohnhäuser in der Nordstadt ausspähten.

    Die Polizei fuhr daraufhin dort vermehrt Streife. Im Bereich des Oberen Wingertwegs kontrollierte die Polizei die beiden Frauen im Alter von 19 und 20 Jahren. Da sich schon vor Ort Zweifel an der Echtheit der angegeben Personalien ergaben, mussten die Frauen mit zur Dienststelle kommen. Die ältere der beiden Frauen nahm die Polizei wegen eines Einbruchs im Jahre 2004 fest, sie war zur Festnahme ausgeschrieben worden. Am Freitag ist sie dem zuständigen Haftrichter vorgeführt worden.

    Bei der Frau handelt es sich um eine aus Frankreich stammende jugoslawische Staatsangehörige. Die Polizei ließ die jüngere auch aus Frankreich stammende Frau frei. Gegen sie lag nichts vor.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.08.2008
    Beiträge
    752

    Standard besser freilassen als verhalten

    und wo kamen sie her?

    wieder aus frankreich

    armes deutschland

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2009
    Beiträge
    534

    Standard Ein Brecher Innen

    Lasst sie doch einfach gleich wieder laufen. Ist billiger, als sie erst auf Staatskosten zu beherbergen und zu verköstigen und dann nach einer teuren Justizposse "auf Bewährung" freizulassen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    5.547

    Standard

    Scharfer Blick, erste Miene, rechter Zeigefinger nach oben: "dududu"



  5. #5
    Else
    Gast

    Standard

    Wird in Frankreich Einbruch nicht auch bestraft ???

    Kavaliersdelikt Einbruch, kavaliersdelikt Komasaufen, kavaliersdelikt Vergewaltigung...

    SAUBER und sehr konsequent werden wir zu Schlaraffia der Kriminellen

    Danke übrigens an die aufmerksame Dame, die hier nicht zu faul und zu bequem war, die Polizei zu rufen

    DANKEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE !

    Ich wünsche mir auch solche Nachbarn wenn hier mal was passieren sollte
    oder ich wünsche mir solche Leute in meiner Nähe, wenn ich unterwegs mal Probleme bekommen sollte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein