Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Administrator
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    11.570

    Standard

    UNTERREICHENBACH. Zufrieden verkündete der Unterreichenbacher Bürgermeister Carsten Lachenauer am Ende der jüngsten Gemeinderatssitzung, dass die Verbindungsstraße zwischen Grunbach und Unterreichenbach, nach Auskunft der zuständigen Behörden, noch in diesem Sommer gerichtet werden soll.

    Obwohl allerorten gespart werden müsse und auch bei den Straßensanierungsmaßnahmen der Rotstift erheblich angesetzt worden sei, sei diese Strecke nicht aus dem Vorhabenplan des Jahres 2010 gestrichen worden.

    Gemeinsame Aktion soll helfenSowohl der Landkreis Calw als auch der Enzkreis seien in einer gemeinsamen Aktion bereit, die Strecke zwischen Kapfenhardt und Grunbach mit einem neuen Belag zu versehen. Die Arbeiten sollen vermutlich im Juni oder Juli erledigt werden.

    Innerhalb der Ortsgrenze von Kapfenhardt, so erläuterte Lachenauer, wird die Straßenoberfläche ab der Einfahrt Salmbacher Straße abgefräst und mit einem neuen Belag versehen. Außerhalb der beiden Orte werde die Straße quasi eine Rundumerneuerung erfahren, denn: „Abzufräsen gibt es da ja nichts mehr“, so Lachenauer scherzhaft.

    Die Vermessungen für die Maßnahme seien bereits erledigt, so dass die Ausschreibung der Arbeiten, nach Einschätzung Lachenauers, schon bald erfolgen kann. Insbesondere, dass der Landkreis Calw trotz angespannter Finanzlage an der Maßnahme festhalte, habe dazu geführt, dass sich auch der Enzkreis dazu bereit erklärt habe, bei dem Vorhaben mit seinem Nachbarkreis an einem Strang zu ziehen und die nötigen Mittel bereitzustellen.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    245

    Standard schade

    da wird mein fahrwerk aber traurig sein. es gibt im enzkreis keine schlechtere straße. da kommt richtig rally-feeling auf.
    aber wenn man sie jeden tag fahren muss, dann nervts schon.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •