Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Administrator
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    11.562

    Standard

    OBERKIRCH. Sie wollte zu nächtlicher Stunde nicht auf ein Taxi warten, versuchte nach Hause zu trampen – und wurde vergewaltigt. Der 47-jähriger mutmaßliche Täter wurde festgenommen, teilte die Polizei gestern mit.

    Die 21-Jährige war in der Nacht zum Donnerstag in Oberkirch (Ortenaukreis) zu einem Fremden ins Auto gestiegen. Für die Fahrt wollte sie ihm 20 Euro geben, der Fahrer forderte jedoch Sex und hielt in einem Feldweg. Die junge Frau floh aus dem Auto, stürzte aber und wurde von dem Mann eingeholt. Später flüchtete sie erneut, erreichte die Kreisstraße und stoppte ein Auto. Der Täter rannte weg, ließ aber sein Auto zurück. Am nächsten Nachmittag stellte sich der 47-Jährige der Polizei. lsw

  2. #2
    Gesperrt
    Registriert seit
    25.03.2010
    Beiträge
    207

    Standard Unklar

    Die Überschrift paßt nicht zum Text, ist sie nun geflüchtet oder vergewaltigt worden, oder beides?

  3. #3
    ZahlemannUndSöhne
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Biker Beitrag anzeigen
    Die Überschrift paßt nicht zum Text, ist sie nun geflüchtet oder vergewaltigt worden, oder beides?
    ich glaube, dass hier ist der Punkt....

    Die junge Frau floh aus dem Auto, stürzte aber und wurde von dem Mann eingeholt. Später flüchtete sie erneut....

    Wohl ist mit dem "später" das "Danach" gemeint....

    Und wieder eine Seele ermordet....

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •