Neue Pläne von Grün-Rot könnten Hauptschulen gefährden