Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 55
  1. #21
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.09.2008
    Beiträge
    4

    Standard

    Zitat Zitat von Marcel Beitrag anzeigen
    Zur Zeit lese ich den Artikel "Improved sign-based learning algorithm derived by the composite nonlinear jacobi process" sowie "Accurate computation of geodesic distance fields for polygonal curves on triangle meshes".
    Sehr interessant und unglaublich unverständlich

    Deshalb zur Unterhaltung: John Katzenbach - Das Opfer.

    John katzenbach das Opfer habe ich mir auch vor kurzem gekauft, nur habe ich es noch nicht angefangen zu lesen.
    Wie list sich den das Buch? ich habe es mal einfach auf verdacht gekauft weil ich eine Schwäche für Krimis habe.

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.04.2008
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    2.877

    Standard

    Zitat Zitat von Goldlocke Beitrag anzeigen
    John katzenbach das Opfer habe ich mir auch vor kurzem gekauft, nur habe ich es noch nicht angefangen zu lesen.
    Wie list sich den das Buch? ich habe es mal einfach auf verdacht gekauft weil ich eine Schwäche für Krimis habe.
    Liest sich wie alle Thriller von Katzenbach sehr flüssig, ist einfach geschrieben, aber trotzdem spannend. Für ein wenig Grusel und Spannung zwischendurch absolut geeignet
    For you - vor Ort
    - NSA

  3. #23
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.09.2008
    Beiträge
    4

    Standard

    Zitat Zitat von Marcel Beitrag anzeigen
    Liest sich wie alle Thriller von Katzenbach sehr flüssig, ist einfach geschrieben, aber trotzdem spannend. Für ein wenig Grusel und Spannung zwischendurch absolut geeignet
    Dann habe ich scheinbar doch das richtige Buch gekauft. Jetzt brauch ich nur noch ein wenig Zeit zum Lesen. Ein Buch von Katzenbach habe ich noch nie gelesen, bin aber schon neugierig auf das Buch.

  4. #24
    Gesperrt
    Registriert seit
    05.11.2008
    Beiträge
    191

    Standard Wolfgang Welsch: Ich war Staatsfeind Nr.1

    "Autobiographischer Dokumentar-Roman" über einen, der meinte, er könne einfach so 1964 aus der DDR ausreisen. Für diesen "Hochverrat" ertrug Welsch die ganze Grausamkeit einer im Westen nicht vorstellbaren Diktatur.
    Empfehlenswert für alle, die meinen, durch die Umbenennung hätte die SED ihre Ziele, Methoden und Werte geändert.
    Ne, ganz privat: Mir sind dann schon die Scientologen oder Neuapostolen sympathischer als die Apologeten der Ostalgie, diese Stasi-Revival-Band. Und Scientologen kann ich ums Verrecken nicht abhaben.

  5. #25
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    16

    Standard

    Als großer Krimi-Fan lese ich gerade "Toter Mann" von Ake Edwardson.
    Anfangs ist es schwer den roten Faden zu finden und es wird gerne zwischen Perspektive und Ort gesprungen, aber an sich ein spannender Krimi.
    What is love but a strangest of feelings? a sin you swallow for the rest of your life. You've been looking for someone to believe in, to love you untill your eyes run dry.

  6. #26
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    7

    Standard

    Poesie, russische poeten und ihre Werke (A.S.Puschkin, Esenin, Lermantov,...) http://www.briefgold.de/ das mag ich auch am liebsten. Ich mache das zur Zeit im Internet aber ich will mir ein Buch kaufen mit den Gedichten von diesen Poeten, denn das ist ja was vollkommen anderes, wenn man das Buch in den Händen halt.
    Geändert von u4enica (13.12.2010 um 11:41 Uhr)

  7. #27
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.01.2011
    Beiträge
    16

    Standard Bücher lesen

    hi,

    Ich lese zurzeit ein sehr interessantes Buch. Der Name des Buches ist Der Junge aus dem Schrank . Es handelt von einem Jungen der Jude ist und im Waschauer Ghetto lebt. Der Autor erzählt über sein Leben. Es ist wirklich sehr herzergreifend. Ich musste das Buch öfter zur Seite legen. Kann ich nur weiter empfehlen.

  8. #28
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.09.2011
    Beiträge
    3

    Standard

    Also derzeit lese ich mal wieder mehrere Bücher zur selben Zeit. Ich lese den ersten Teil von "Lied von Eis und Feuer", Shakespeares Sommernachtstraum (zum 20. Mal oder so :-)) und um das Trio zu komplettieren habe ich gestern auch noch mit "Gucci gegen Allah" von Antonia Rados angefangen.

  9. #29
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.01.2012
    Beiträge
    5

    Standard

    Zitat Zitat von Marcel Beitrag anzeigen
    Ich lese momentan "Der Schrecksenmeister" von Walter Moers. Sehr empfehlenswert der Autor
    Davor hab ich "Gomorrha" von Roberto Saviano verschlungen. Unter Einsatz des eigenen Lebens recherchiertes Buch aus dem Mafiamilieu. Sollte bekannt sein

    Gomorrah kam vorgestern im NDR! Der Film hat mir schon sehr gut gefallen, da wird das Buch bestimmt umso besser! Ich habe hier noch einen Gutschein vom Gutscheinblog rumliegen, den mir meine Schwester geschenkt hat! Davon könnte ich mir ja eigentlich das Buch kaufen....

  10. #30
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.01.2012
    Ort
    Pforzheim-Nordstadt
    Beiträge
    10

    Standard

    "Das verlorene Symbol" von Dan Brown. Bisher ein sehr spannendes Buch. Ich habe auch die Vorgänger gelesen: Sakrileg und Illuminati.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •