+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Administrator
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    10.951

    Standard Aufregung um Gründung eines Notarzt-Vereins in Schömberg

    SCHÖMBERG Nicht auf ungeteilte Zustimmung stößt der neue Verein, der die Arbeit des Schömberger Notarztes Peter Löffelhardt unterstützen soll. Die Schömberger Feuerwehr distanziert sich vom Notarzt-Verein, auch der Calwer Kreisbrandmeister Hans-Georg Heide sieht die Gründung kritisch.
    Zum Artikel: Aufregung um Gründung eines Notarzt-Vereins in Schömberg

  2. #2
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    859

    Standard

    Ist diese Art Berichterstattung in der PZ online Ausgabe Absicht, damit man doch zur Printausgabe greift ?
    Welche Bedenken haben denn nun die Feuerwehrkommandanten?

  3. #3
    Nicole vom Buckenberg
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von ruul Beitrag anzeigen
    Ist diese Art Berichterstattung in der PZ online Ausgabe Absicht, damit man doch zur Printausgabe greift ?
    Welche Bedenken haben denn nun die Feuerwehrkommandanten?
    Mutmassung
    Das man damit die aus der Verantwortung nimmt die für das einhalten gesetzlicher Hilfsfristen zuständig sind. Schließlich steht der Landkreis Calw in dem Punkt weit unter den geforderten 95% http://www.innenministerium.baden-wu...ten%202010.pdf. Trifft Also der "freiwillige" Notarzt oftmals schneller fehlt vielleicht der Druck einen regulären Notarzt zu installieren. Was jedoch wenn Herr Löffelhardt dann aus was auch für Gründe nicht mehr kann. Dann fallen die Zeiten wieder auf das Niveau vor seiner Zeit ein regulärer Notarzt ist aber immer noch nicht in Sicht.
    Die Neue Landesregierung nimmt sich aber der Thematik wohl auch an. http://www.feuerwehr.de/news/2011/05...enst_bawue.php

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein