Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29
  1. #1
    Administrator
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    11.313

    Standard Finanzminister Nils Schmid will Beamten ans Leder

    Baden-Württembergs Finanzminister Nils Schmid (SPD) will im kommenden Jahr 380 Millionen Euro einsparen und dafür auch die Beamten zur Ader lassen. „Wir haben Handlungsbedarf bei den Personalkosten“, sagte er gestern bei der Vorstellung der Eckpunkte für den Haushalt 2012.
    Zum Artikel: Finanzminister Nils Schmid will Beamten ans Leder

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    23

    Standard

    Sowas, vor wenigen Monaten hat die grün-rote Landesregierung noch 300 treue Parteileute in den Ministerien untergebracht und deren Stellen inkl. Persionen teilweise deutlich aufgewertet.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.10.2009
    Beiträge
    580

    Standard

    Zitat Zitat von Jacques Grießmayer Beitrag anzeigen
    Sowas, vor wenigen Monaten hat die grün-rote Landesregierung noch 300 treue Parteileute in den Ministerien untergebracht und deren Stellen inkl. Persionen teilweise deutlich aufgewertet.
    Das hat doch der ehemalige MP und JU-Vorturner genauso gemacht. Das ist doch auch in der CDU noch heute Tradition.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2009
    Ort
    Pforzheim, Baden-Württemberg, Deutschland, Europa, Erde, Milchstrasse, Universum.
    Beiträge
    5.100
    Geändert von rostiger ritter (04.10.2011 um 21:45 Uhr) Grund: Vom zweiten Abendsonnelink gings zur zweiten Seite statt zur Ersten.
    Der Klügere gibt solange nach bis er der Dumme ist.

    Die Banken und die Liberalen sollen für IHRE Krise selbst bezahlen!

    «Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt.»
    Regierungserklärung der holländischen Regierung 1637 zur Tulpenzwiebel-Spekulationsblase

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2009
    Ort
    Pforzheim, Baden-Württemberg, Deutschland, Europa, Erde, Milchstrasse, Universum.
    Beiträge
    5.100

    Standard

    Genau.
    Stellen wir uns doch mal den Triumph der Konservativen vor, wenn ihr Landesvorsitzender Yilmaz Schwarz 2068 die Landtagswahl gegen die grün-rote Dauerkoalition gewonnen hat, indem er die Integration der zuwandernden fremdkulturigen Polynesier zum Wahlkampfthema gemacht hat...

    Schade, dass ich das nicht mehr erleben werde!
    Der Klügere gibt solange nach bis er der Dumme ist.

    Die Banken und die Liberalen sollen für IHRE Krise selbst bezahlen!

    «Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt.»
    Regierungserklärung der holländischen Regierung 1637 zur Tulpenzwiebel-Spekulationsblase

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    8.763

    Standard

    Wunderbar, ich bring' ne Kiste Roten mit, oder zwei, oder drei . . . , dann könn' die ihr Manna selber saufa.
    Weltweiter Wohlstand in Harmonie mit der Natur
    http://www.joytopia.net

    Oder wenigstens neues Geld a la Willi Weise
    http://m.youtube.com/watch?v=fmHoPy1qnvI
    --------
    „Denke niemals dass der Krieg, egal wie erforderlich oder wie begründet er ist, kein Verbrechen sei.“ E.Hemingway
    __________________________________
    ... und so mancher Beitrag ist (mir) keine Antwort wert.
    (8280)


  7. #7
    Nicole vom Buckenberg
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Einsteiner Beitrag anzeigen
    Wunderbar, ich bring' ne Kiste Roten mit, oder zwei, oder drei . . . , dann könn' die ihr Manna selber saufa.
    Damit möchten Sie uns was sagen?

  8. #8
    Nicole vom Buckenberg
    Gast

    Standard

    Wobei sind wir doch mal ehrlich, das wird wohl hauptsächlich den kleinen Weh tun während die großen ihr Pfründe sichern.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    5.534

    Standard

    Wahrend der "grosse Steinbrück" als absoluter winner finanzieller Aktionen gilt, wird das Anliegen des "kleinen Bruders Nild Schmid" den Konservativen zugeordnet...!
    Was für phantasievolle Lügengeschichten, wenn jetzt es mal an die eigene Wolle geht.....
    Geändert von mailerin (05.10.2011 um 10:37 Uhr)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    weg mit dem "P" !
    Beiträge
    603

    Standard

    Wahlbetrug.
    Die Beamten zahlen Grün-Rot!
    Grandioser Witz: Ausgerechnet die Lehrer, die GEW, die diese Regierung erst ermöglicht hat, bekommt miesere Arbeitsbedingungen, größere Klassen, dafür aber weniger Geld.

    Jetzt müssten aber noch die Öko-Bauern rangenommen werden ...
    Energiesparer ...
    Elektroautofahrer ...
    (Dimap 6.9.12) SONNTAGSFRAGE :
    37% CDU, 30% SPD, 13% Grüne,6% Piraten,4% FDP,6% SED
    Stundenlohn für Hartz-IV-Empfänger verdoppeln!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •