1 von 9
  • _A1F3875.JPG
    Feuerwehr befreit Schwerverletzte aus Unfallfahrzeug. Fotos: Ketterl
1 von 9