1 von 32
  • TV Pforzheim Rugby
    Sensation verpasst: Der TV Pforzheim 1834 verliert im Rugby-Finale mit 16:20 gegen den Heidelberger RK. Vor knapp 2000 Zuschauern im Fritz-Grunebaum-Sportpark in Heidelberg-Kirchheim war der TVP ein Gegner auf Augenhöhe. Doch die entscheidenden Punkte machten bei strömenden Regen die Gastgeber. Fotos: Walter
1 von 32
Weitere Bildergalerien