nach oben

Friolzheim

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 22

An der Pforzheimer Straße ist immer viel los. Über mögliche Tempolimits ging es im Friolzheimer Gemeinderat. Tilo Keller
Region

Parksituation bremst in Friolzheim Autos aus

Zur Verkehrssituation in Friolzheim hat Oliver Müller, Leiter des Straßenverkehrsordnungsamts im Enzkreis, in der jüngsten Gemeinderatssitzung Rede und Antwort gestanden. Dazu zählten die Punkte Parksituation in der Pforzheimer Straße oder Geschwindigkeitsbegrenzungen in der Ortsdurchfahrt Wimsheimer Straße und im Bereich der Zufahrt zum Landhausgebiet Geissberg. ... mehr

Mühlacker

Breitband-Thematik beschäftigt CDU-Kreistagsfraktion

Enzkreis. Die Versorgung der Enzkreis-Gemeinden mit schnellem Internet beschäftigt aktuell auch die CDU-Kreistagsfraktion. Deren Sprecher Günter Bächle hat sich in einem Schreiben an den Vorsitzenden des Zweckverbands Breitbandversorgung im Enzkreis, Jörg-Michael Teply, gewandt, um in Erfahrung zu bringen, wann mit Fortschritten gerechnet werden kann. Die PZ hatte bereits über das Thema berichtet, Verbandsvorsitzender Teply schreibt in seiner Antwort an Bächle nun, ein ausführlicher Sachstandsbericht sei für die Sitzung des Verwaltungs- und Wirtschaftsausschusses des Kreistags am 27. März vorgesehen. ... mehr

Im Oktober 2015 nach rund 37 Millionen Euro an Investitionen und langem Ringen eingeweiht: der C. Hafner-Standort in Wimsheim.  pz-archiv
Region

Wimsheim muss für C. Hafner neu planen - Gericht hebt Bebauungsplan für das Firmenareal auf

Das Urteil des Verwaltungsgerichtshofs (VGH) Mannheim in Sachen C. Hafner-Ansiedlung gleicht einem Paukenschlag: Der Bebauungsplan der Gemeinde Wimsheim vom Frühjahr 2014 ist unwirksam, so das Gericht. ... mehr

Die Gemeinde Friolzheim, die Firma Altatec und eine Privatfrau wollen das Planverfahren für das Areal überprüfen lassen, auf dem heute die Gebäude der Firma Hafner stehen. Foto: PZ-Archiv, Ketterl
Region

Wimsheims Industrieansiedlung erneut vor Gericht

Die Hafner-Ansiedlung in Wimsheim beschäftigt ein weiteres Mal die Gerichte. Am Donnerstag werden vor dem Verwaltungsgerichtshof in Mannheim drei Klagen verhandelt: ... mehr

Durch Lichtwellenleiter sollen die Friolzheimer mit bis zu 50 Megabyte in der Sekunde im Internet surfen können. pz-archiv, keller
Region

Jetzt wird’s schnell: Friolzheim bekommt Glasfaserkabel

Friolzheim. Die Friolzheimer Bürger können sich in absehbarer Zeit auf schnelleres Internet freuen. In der Gemeinderatssitzung informierte Telekom-Mitarbeiter Volker Ackermann über die geplanten Ausbaumaßnahmen des Unternehmens. „Wir bringen Glasfaser nach Friolzheim“, erklärte Ackermann. Kosten für die Gemeinde entstehen dadurch nicht. ... mehr

Vorfreude auf eine große, gemeinsame Tour: Die Goldstadt-Jubiläums-Koordinatoren Alexander Weber und Gerhard Baral, Tourenplaner Bruno Kohl vom Pforzheimer Alpenverein und PZ-Redakteur Sven Bernhagen (vorne von links) zusammen mit den Wanderführern und Vereinsvertretern, die sich an der Rassler-Sternwanderung am 9. Juli beteiligen wollen. Foto: Ketterl
Region

Gut 1000 Wanderer sollen sich zum Goldstadt-Jubiläum auf den Weg machen

Enzkreis. Zu Tausenden sind die Rassler früher täglich aus den Umlandgemeinden nach Pforzheim gelaufen, wo sie Arbeit in der Schmuckindustrie hatten. Anlässlich des Jubiläums „250 Jahre Goldstadt“ ist deshalb am Sonntag, 9. Juli, eine Sternwanderung aus zahlreichen Orten des Enzkreises mit insgesamt mehr als 1000 Teilnehmern nach Pforzheim geplant, wo ein großes Bürgerfest stattfinden soll. ... mehr

Foto: Symbolbild
Region

Schneeglätte: 27-Jährige kracht bei Tiefenbronn frontal in Gegenverkehr

Offenbar aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ist in der Nacht zum Samstag eine 27-Jährige bei schneeglatter Fahrbahn zwischen Heimsheim und Tiefenbronn in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem 50-jährigen Autofahrer zusammengestoßen. ... mehr

Region

Unfall bei Heimsheim – Eine Person verletzt

Heimsheim. Bei einem Unfall auf der Strecke zwischen Friolzheim und Heimsheim wurde in der Nacht zum Sonntag eine Person verletzt. Wie die Polizei mitteilte, sind die beiden beteiligten Fahrzeuge auf der Höhe der Abzweigung in Richtung Tiefenbronn frontal aufeinander geprallt. ... mehr

Im Hinblick auf die Entwicklung der Einwohnerzahlen bewegt sich im Enzkreis einiges: Laut den Angaben des Statistischen Landesamts wachsen manche Gemeinden erheblich, in anderen nimmt die Zahl der Menschen mitunter stark ab.  Fotolia
Region+

Bevölkerungswachstum in Zahlen: Wiernsheim könnte bis 2035 deutlich mehr Einwohner haben

Wir sind – nach langen Jahren – wieder zu einer Stadt geworden, deren Einwohnerzahl nicht mehr schrumpft, sondern wächst“ – darüber hat sich Mühlackers Oberbürgermeister Frank Schneider bei seiner Neujahrsrede gefreut. Die Prognosen für die Große Kreisstadt sehen tatsächlich positiv aus. Das Statistische Landesamt Baden-Württemberg geht davon aus, dass die Bevölkerung in Mühlacker 2014 bis 2035 um 4,8 Prozent von 25 211 Einwohnern auf rund 26 400 wächst. Das ist allerdings nicht in allen Gemeinden im Enzkreis so. ... mehr

Im Hinblick auf die Entwicklung der Einwohnerzahlen bewegt sich im Enzkreis einiges: Laut den Angaben des Statistischen Landesamts wachsen manche Gemeinden erheblich, in anderen nimmt die Zahl der Menschen mitunter stark ab.  Fotolia
Mühlacker

Bevölkerungswachstum: Ein Ort schrumpft – der andere wächst

Wiernsheim könnte bis 2035 deutlich mehr Einwohner haben. In Ölbronn-Dürrn wird dagegen das Gegenteil prognostiziert. ... mehr

Ein Gigaliner fährt von der Autobahn. Diese können bis zu 25,25 Meter lang sein; das sind 6,5 Meter mehr als die bisher erlaubte Lastwagen-Länge. Foto: dpa
Wirtschaft

Lang-Lkw sorgen für Zwist im Kabinett

Berlin/Enzkreis. Seit Jahresbeginn dürfen überlange Lastwagen regulär auf bestimmten Straßen unterwegs sein. In der Region allerdings dürfte es an einigen Stellen für die Gigaliner reichlich eng werden. ... mehr

Das Pforzheimer AidT-Team bescherte über Weihnachten in der Ferne gestrandete Lkw-Fahrer. 
Region

AidT-Teams bescheren über die Festtage in der Fremde gestrandete Lkw-Fahrer

Enzkreis. Viele Lkw-Fahrer, die quer durch Europa unterwegs sind, konnten an Weihnachten nicht zu Hause sein. Ihr Problem: Wegen des Lkw-Fahrverbots an Sonn- und Feiertagen mussten sie stehenbleiben. Den über die Feiertage auf den Autohöfen und Rastplätzen gestrandeten Lkw-Fahrern eine kleine Freude zu machen, war Ziel der Allianz im deutschen Transportwesen (Straßentransport), kurz AidT, dessen lokales Team sich zum größten Teil aus den Speditionen Benzinger (Friolzheim) und Common (Ötisheim) zusammensetzt ... mehr

Gut besucht ist der Seniorennachmittag in Wimsheim. Foto: Fux
Region

Buntes Programm der Wimsheimer Vereine

Wimsheim. Erfrischend war die Unterhaltung beim Seniorennachmittag der politischen und der beiden Kirchengemeinden in der Wimsheimer Hagenschießhalle, zu dem Bürgermeister Mario Weisbrich über 200 Gäste begrüßen konnte. Den Auftakt des abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramms machte der neu gegründete Schulchor der Grundschule Wimsheim. In einem Theaterstück thematisierten die Viertklässler die Sorgen der heutigen Zeit, darunter Krieg, Einsamkeit und Menschen, die nur mit sich beschäftigt sind. ... mehr

Wie aus einer anderen Welt ist das alte Marktgeschehen im einst von Landwirtschaft und Handwerk geprägten Birkenfeld noch als Kunstwerk gegenwärtig: Ein junger Enzkreis-Bürger wie PZ-Mitarbeiterin Julia Falk kennt die Gemeinde heute als florierende Wohn- und Industriegemeinde, die mit dem früheren Dorf nicht mehr viel gemeinsam hat. Die Serie „Stadt, Land, Dorf“ begibt sich auf Spurensuche Foto: Seibel
Region

Neue PZ-Serie: Expeditionen ins Dorfleben

Enzkreis/Kreis Calw. Die PZ prüft in einer neuen Serie, wie sich der Alltag in den Dörfern verändert hat. Größe der Orte, Sprache, Gemeinschaft, Wirtschaft: Der Wandel ist enorm. ... mehr

Foto: Symbolbild
Region

Autofahrer übersieht in Friolzheim Fußgänger - Mann leicht verletzt

Friolzheim (ots) - Leichte Verletzungen hat ein 63 Jahre alter Fußgänger am Donnerstagmorgen gegen 06.25 Uhr bei einem Unfall an der Ecke Leonberger und Finkenstraße in Friolzheim erlitten. ... mehr

Sport regional

Enz/Murr: Friolzheimer Gegner KSV Renningen sagt ab

In der Fußball-Kreisliga B 4 Enz/Murr hat der KSV Renningen, Gastgeber des SV Friolzheim, die Partie kurzfristig wegen Personalmangels abgesagt. Am Vorsonntag hatte Renningen in Weil der Stadt mit 1:10 verloren – schon das deutete auf Probleme beim KSV hin. ... mehr

FC Alemannia gewinnt in Bauschlott den „Elsäßer-Cup“. Foto: Dietrich
Sport regional

FC Alemannia gewinnt „Elsäßer-Cup“

Das 19. Hallenfußballturnier um den „Elsäßer-Cup“ für AH-Mannschaften aus dem Fußballkreis Pforzheim hat Alemannia Wilferdingen im Finale gegen den 1. FC Calmbach mit 3:0 gewonnen. Somit konnte Wilferdingen nach 2013 die Trophäe erneut mit nach Hause nehmen. Titelverteidiger GU Pforzheim unterlag im Spiel um Platz drei dem FC Unterreichenbach 2:4 im Neunmeter-Schießen. ... mehr

Dichtes Gedränge in Engelsbrand: Der Weihnachtsmarkt beim Rathaus findet bei den Besuchern auch in den Abendstunden viel Anklang.  
Region

Kunterbuntes Adventserlebnis - Enzkreis verfällt in vorweihnachtliche Stimmung

Der Nieferner Nikolausmarkt war gut besucht. Die Kinder vom evangelischen Kindergarten haben den Mann im roten Mantel lautstark herbeigerufen, um ihm ein paar nette Liedchen zu singen. Der Nikolaus hielt dafür großzügig seinen Gabensack auf. ... mehr

Sport regional

Langeweile? Wir zeigen, wo in der Region der Ball fliegt

Sie haben die Woche über genug malocht und danach daheim die Füße vor dem Fernseher hochgelegt und Sie suchen jetzt eine Alternative zum Langweilen vor der Glotze? Dann gehen Sie doch mal wieder in Ihrer Nachbarschaft auf den Fußballplatz oder in die Sporthalle, und schauen sich dort einen sportlichen Wettkampf live an. Etwas frische Luft, eine Stadionwurst, ein bisschen mitfiebern und hinterher mit dem Nachbarn fachsimpeln – Sport kann auch beim Zuschauen viel Spaß machen. PZ-news zeigt Ihnen, wo wer spielt. ... mehr

Region

Ausbau der Straße bei Heimsheim wird später fertig

Heimsheim/Tiefenbronn. Um zwei Wochen verzögert sich die Verkehrsfreigabe auf der Strecke von Heimsheim bis zur Abbiegung nach Tiefenbronn. „Zusätzliche Erdarbeiten führten dazu, dass der Ausbau der Straße nicht wie vorgesehen Ende November fertig wird, sondern Mitte Dezember, so Uwe Herzel als Sprecher des für die Sanierung der maroden Landesstraße zuständigen Regierungspräsidiums in Karlsruhe. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 22