Heimsheim

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 27

Pforzheim

Schleudertour endet für 21-jährige Ford-Fahrerin mit Überschlag auf A8

Pforzheim. Eine Schleudertour auf der A8 in Fahrtrichtung Karlsruhe zwischen den Anschlussstellen Heimsheim und Pforzheim endete mit dem Überschlag eines Fords und einer Rutschpartie eines VW auf den Grünstreifen. Die 21-jährige Unfallverursacherin musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. ... mehr

Mühlacker

Benefizkonzert für den Ambulanten Hospizdienst – Musiker zahlen Eintritt für ihren eigenen Auftritt

Mühlacker. In die Welt der italienischen Musik haben am Samstagabend der „Coro amici del canto italiano“ der Deutsch-Italienischen Gesellschaft Mühlacker und das Mandolinen-Orchester der Naturfreunde Bretten rund 200 Zuhörer entführt. Mit zusätzlicher Unterstützung durch das Mandolinen-Orchester Berghausen hatten die Musiker unter der Leitung von Bernd Lofink (Orchester) und Walter Böttiger (Chor) zugunsten des Ambulanten Hospizdiensts östlicher Enzkreis im Mühlacker Uhlandbau aufgespielt. ... mehr

Um wilden Müll soll sich künftig der Vollzugsbedienstete kümmern. Foto: dpa
Region

Weg für Dorf-Sheriff im Heckengäu ist frei

Der Weg für einen gemeinsamen Vollzugsbediensteten ist frei: Nachdem die Gemeinderäte in Wurmberg und Mönsheim bereits zugestimmt haben, hat nun auch das Heimsheimer Gremium grünes Licht gegeben. In den drei Gemeinden wird künftig ein gemeinsamer Dorf-Sheriff gegen Falschparker und wilden Müll aktiv werden. ... mehr

Umfrage

Auch Wurmberg, Mönsheim und Heimsheim setzen künftig einen Vollzugsbediensteten ein. Damit geht es in den Gemeinden vor allem den Falschparkern an den Kragen. Halten Sie diese Maßnahme für notwendig?

Ja 61%
Nein 37%
Weiß nicht 2%
Stimmen gesamt 370
Pforzheim

Brummi-Unfälle legen A8 gleich zweimal lahm

Pforzheim. Den Schreckmomenten folgten lange Geduldsproben: Zwei Unfälle mit Beteiligung von Lastwagen haben den Verkehr auf der Autobahn 8 erheblich ausgebremst. Im ersten Fall ist es dem beherzten Eingreifen anderer Fahrer zu verdanken, dass aus einem Motorbrand nicht ein Großfeuer wurde. ... mehr

Ein neugieriger Blick: Chihuahua Rodney auf dem Arm von Carolin Rude. Foto: Privat
Region

Drei Monate lang verschwunden: Chihuahua Rodney ist zurück bei seiner Familie

Heimsheim. Freudengebell und Freudentränen – Rodney ist wieder daheim bei seiner Familie in Heimsheim. Fast drei Monate lang war der kleine Chihuahua verschwunden. Jetzt freut sich sein Frauchen wieder über den unternehmungslustigen, zutraulichen Kerl. „Wir können dieses Glück noch immer kaum fassen“, schreibt Carolin Rude an PZ-news. ... mehr

Engagiert: Viktor Fritz vom Bezirksverein für soziale Rechtspflege bietet mit den Ehrenamtlichen Petra Feld und Sebastian Bauer (von links) im Gefängnis unterschiedliche Projekte für Straffällige an. Foto: Seibel
Pforzheim

Ehrenamtliche engagieren sich hinter Gittern

Pforzheim. Sie schlagen für Strafgefangene in den Justizvollzugsanstalten Pforzheim und Heimsheim eine Brücke nach draußen: die Ehrenamtlichen des Bezirksvereins für soziale Rechtspflege. Einen harten Kern von 14 Freiwilligen hat der Bezirksverein derzeit, die die Hauptamtlichen unterstützen und wöchentliche Gruppenangebote für Häftlinge durchführen. „Darüber hinaus Freiwillige zu finden, ist schwer“, so Geschäftsführer Markus Rapp. ... mehr

Pforzheim

1250 Liter Diesel an zwei Tatorten im Enzkreis abgeschlaucht

Heimsheim, Karlsbad. Damit lässt sich eine Weile gratis fahren. Übers Wochenende haben Unbekannte an zwei Orten im Enzkreis 1250 Liter Diesel aus Fahrzeugen und Baumaschinen abgeschlaucht. Zum Verlust des Treibstoffs kommen noch Sachschäden an den Fahrzeugen hinzu. ... mehr

Im Haushalt von Sylke Fischer und Radovan Lesiga gibt es jetzt einen raffinierten Fensterreiniger, Verkäufer Georg Eberhardt freut sich darüber.
Region

Tausende Besucher beim Friolzheimer Pfingstmarkt

Der Friolzheimer Pfingstmarkt hat wieder zahlreiche Gäste aus der ganzen Region in die Gemeinde gelockt. Die beliebte Veranstaltung hat auch in diesem Jahr mit einem umfassenden Krämermarktangebot und einem kleinen Vergnügungspark mitten im Ort für beste Unterhaltung am Pfingstmontag gesorgt. ... mehr

Die Todesanzeige aus dem Jahr 1915 zur Beerdigung, die alles in Gang setzte.
Region

Nachfahren des Heimsheimer Ehrenbürgers Jakob Hornung begehen 100. Hornungstag

Heimsheim. Am Himmelfahrtstag jährt sich in Heimsheim ein ganz besonderes Ereignis zum 100. Mal: Der Hornungstag – ein Familientreffen der Nachfahren von Jakob Hornung, dem Ehrenbürger der Schleglerstadt und seinem Bruder, dem Bierbrauer Gottlob Hornung. ... mehr

Geehrt wurden bei einer feierlichen Veranstaltung im Nieferner Ameliussaal zahlreiche langjährige Mitglieder der IG Metall Pforzheim. Foro: Tilo Keller
Region+

Mit Liste der Geehrten: Jubilarehrung der IG Metall

Niefern-Öschelbronn. Die IG Metall Pforzheim hat in diesem Jahr mit Gottfried Siebert aus Neuenbürg und Karl Windpassinger aus Mühlacker zwei Mitglieder ehren können, die bereits vor 70 Jahren eingetreten sind (die PZ berichtete). Da sich am 8. Mai das Ende des Zweiten Weltkrieges gleichfalls zum 70. Mal jährte, war dies der Anlass, die Mitgliederehrung auf diesen Jahrestag zu legen. Geehrt wurden bei der feierlichen Veranstaltung im Nieferner Ameliussaal aber auch Mitglieder, die seit 60, 50 und 40 Jahren dabei sind. ... mehr

Foto: Symbolbild
Region

Mann ertappt Einbrecher und wird niedergestreckt

Über das Wochenende mussten im Enzkreis mehrere Einbrüche polizeilich aufgenommen werden, bei denen die Täter unterschiedlich vorgingen. Möglicherweise auf frischer Tat angetroffen wurden dabei Einbrecher bei ihrer Tatausführung am Recyclinghof in Königsbach. ... mehr

Vor der Friolzheimer Zehntscheune: Bürgermeister Michael Seiss (ab Zweiter von links), Erster Landesbeamter Enzkreis Wolfgang Herz, Regierungspräsidentin Nicolette Kressl und Gemeinderäte.   Tilo Keller
Region

Gemeinde Friolzheim will Straßen sicherer machen

Regierungspräsidentin Nicolette Kressl hat der Gemeinde Friolzheim einen Besuch abgestattet. Erster Landesbeamter Wolfgang Herz hat sie vor Ort begleitet. Neben Bürgermeister Michael Seiß waren auch einige Gemeinderäte zugegen, die die Gelegenheit zur persönlichen Begegnung nutzten. „Es ist gut, wenn man sich mal kennenlernt, denn dann hat man auch ein Gesicht vor Augen, wenn man später wieder miteinander zu tun hat“, sagte Kressl. ... mehr

Foto: Symbolbild
Pforzheim

Kleinere Unfälle sorgen für lange Staus auf der A8 bei Pforzheim

Ein Stau von bis zu zehn Kilometern war auf der A8 in Richtung Stuttgart am Freitagmorgen die Folge zweier Unfälle und einem Pannenfahrzeug. Nach den Feststellungen der Pforzheimer Autobahnpolizei war bereits gegen 05.15 Uhr zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-Süd und Heimsheim der 25-jährige Fahrer eines Kleintransporters in einem unachtsamen Moment auf einen Sattelzug aufgefahren. ... mehr

Temperatur, Feuchtigkeit und Windstärke werden damit gemessen.
Region

Mess-Stationen sollen im Enzkreis Winterdienst erleichtern

Sie sollen die Straßen sicherer und die Arbeit des Winterdienstes besser planbar machen: Drei Mess-Stationen, die seit wenigen Wochen im Enzkreis stehen. Sie wurden an besonders neuralgischen Punkten aufgestellt, an denen sich oft Glatteis bildet und Unfälle passieren. „Künftig wird es bei Schnee und Eis einen Alarm geben“, meint Heinrich Elwert, der Chef der Enzkreis-Straßenmeisterei, auf PZ-Anfrage. Die Mitarbeiter wissen also genau, wann sie mit den Streufahrzeugen ausrücken müssen. Aber auch die Vorhersage der Anlagen soll dem Winterdienst das Leben einfacher machen. ... mehr

Der Automobilhersteller Porsche ist auf der Suche nach Erweiterungsflächen zum langfristigen Ausbau seines Entwicklungszentrums (Foto) zwischen Mönsheim und Weissach. Foto: Porsche
Region

Porsche will im Enzkreis erweitern

Friolzheim/Mönsheim. Der Automobilhersteller Porsche plant den Ausbau seines Entwicklungszentrums. Friolzheim und Mönsheim bieten eine gemeinsame Fläche an. ... mehr

Beste Stimmung herrschte beim Abschlusskonzert von „School of Rock“ im Malersaal vom Kulturhaus Osterfeld, bei dem neun Klassen ihren eigenen Song präsentierten (im Bild die Klasse 7b des Theodor-Heuss-Gymnasiums).
Pforzheim

200 Schüler rocken das Osterfeld

Es war voll, heiß und laut – beim Abschlusskonzert von „School of Rock“ im Kulturhaus Osterfeld. Schon bei der Spendenübergabe vor dem Auftritt der Fünft- bis Zehntklässler herrschte ausgelassene Stimmung. „So ein Projekt geht nicht ohne Geld“, sagte Frank Steinbrecher von „ObenAuf“ und überreichte einen Scheck in Höhe von 3000 Euro an Paul Taube, Vertreter für das Netzwerk Musik Nordschwarzwald sowie Leiter des Kupferdächle und „School of Rock“. 2500 Euro kam von der IHK Nordschwarzwald, der Rest von „ObenAuf“. Bei der bereits siebten Staffel des zweijährlichen Projektes nahmen insgesamt 28 Klassen mit fast 700 Schülern teil. ... mehr

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 27