Heimsheim

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 26

Vor der Friolzheimer Zehntscheune: Bürgermeister Michael Seiss (ab Zweiter von links), Erster Landesbeamter Enzkreis Wolfgang Herz, Regierungspräsidentin Nicolette Kressl und Gemeinderäte.   Tilo Keller
Region

Gemeinde Friolzheim will Straßen sicherer machen

Regierungspräsidentin Nicolette Kressl hat der Gemeinde Friolzheim einen Besuch abgestattet. Erster Landesbeamter Wolfgang Herz hat sie vor Ort begleitet. Neben Bürgermeister Michael Seiß waren auch einige Gemeinderäte zugegen, die die Gelegenheit zur persönlichen Begegnung nutzten. „Es ist gut, wenn man sich mal kennenlernt, denn dann hat man auch ein Gesicht vor Augen, wenn man später wieder miteinander zu tun hat“, sagte Kressl. ... mehr

Foto: Symbolbild
Pforzheim

Kleinere Unfälle sorgen für lange Staus auf der A8 bei Pforzheim

Ein Stau von bis zu zehn Kilometern war auf der A8 in Richtung Stuttgart am Freitagmorgen die Folge zweier Unfälle und einem Pannenfahrzeug. Nach den Feststellungen der Pforzheimer Autobahnpolizei war bereits gegen 05.15 Uhr zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-Süd und Heimsheim der 25-jährige Fahrer eines Kleintransporters in einem unachtsamen Moment auf einen Sattelzug aufgefahren. ... mehr

Temperatur, Feuchtigkeit und Windstärke werden damit gemessen.
Region

Mess-Stationen sollen im Enzkreis Winterdienst erleichtern

Sie sollen die Straßen sicherer und die Arbeit des Winterdienstes besser planbar machen: Drei Mess-Stationen, die seit wenigen Wochen im Enzkreis stehen. Sie wurden an besonders neuralgischen Punkten aufgestellt, an denen sich oft Glatteis bildet und Unfälle passieren. „Künftig wird es bei Schnee und Eis einen Alarm geben“, meint Heinrich Elwert, der Chef der Enzkreis-Straßenmeisterei, auf PZ-Anfrage. Die Mitarbeiter wissen also genau, wann sie mit den Streufahrzeugen ausrücken müssen. Aber auch die Vorhersage der Anlagen soll dem Winterdienst das Leben einfacher machen. ... mehr

Der Automobilhersteller Porsche ist auf der Suche nach Erweiterungsflächen zum langfristigen Ausbau seines Entwicklungszentrums (Foto) zwischen Mönsheim und Weissach. Foto: Porsche
Region

Porsche will im Enzkreis erweitern

Friolzheim/Mönsheim. Der Automobilhersteller Porsche plant den Ausbau seines Entwicklungszentrums. Friolzheim und Mönsheim bieten eine gemeinsame Fläche an. ... mehr

Beste Stimmung herrschte beim Abschlusskonzert von „School of Rock“ im Malersaal vom Kulturhaus Osterfeld, bei dem neun Klassen ihren eigenen Song präsentierten (im Bild die Klasse 7b des Theodor-Heuss-Gymnasiums).
Pforzheim

200 Schüler rocken das Osterfeld

Es war voll, heiß und laut – beim Abschlusskonzert von „School of Rock“ im Kulturhaus Osterfeld. Schon bei der Spendenübergabe vor dem Auftritt der Fünft- bis Zehntklässler herrschte ausgelassene Stimmung. „So ein Projekt geht nicht ohne Geld“, sagte Frank Steinbrecher von „ObenAuf“ und überreichte einen Scheck in Höhe von 3000 Euro an Paul Taube, Vertreter für das Netzwerk Musik Nordschwarzwald sowie Leiter des Kupferdächle und „School of Rock“. 2500 Euro kam von der IHK Nordschwarzwald, der Rest von „ObenAuf“. Bei der bereits siebten Staffel des zweijährlichen Projektes nahmen insgesamt 28 Klassen mit fast 700 Schülern teil. ... mehr

Foto: Symbolbild
Region

Auffahrunfall sorgt für Vollsperrung und Chaos auf A8 - Lange Staus

Zwei kleinere Unfälle haben am Donnerstag gegen 13.45 Uhr auf der A8 in Fahrtrichtung Karlsruhe eine Vollsperrung verursacht. Zwischen den Anschlussstellen Heimsheim und Pforzheim Süd kam es auf der rechten Spur zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Sattelzügen. ... mehr

Der Kreisel an der Heimsheimer Nordtangente/Richtung Betzenbuckel soll gestaltet werden. Foto: Keller
Region

Heimsheim: Heftige Diskussionen um Kreiselgestaltung

Heimsheim.Die Gestaltung des Kreisverkehrsplatzes an der Nordtangente in Heimsheim hat im Gemeinderat für Unstimmigkeiten gesorgt. Nach der Diskussion über die beiden vorliegenden Entwürfe wurde zuerst der Favorit in der Abstimmung ermittelt. Allerdings waren nicht alle Räte einverstanden, dass die Fläche jetzt gestaltet werden soll, weshalb die Diskussion nach der Abstimmung nicht endete. ... mehr

Dass Altmalermeister Adolf Seiter (hinten), Malergeselle Michael Thormann (links) und Malermeister Ralf Wendlinger (zweiter von rechts) bei Heimsheim Graffiti auf zwei Gebäuden übermalen erfreut mehrere Gemüter (von links): den Heimsheimer Bürgermeister Jürgen Troll, den Leiter des Kriminalkommissariats Stefan Hammer, die Vorsitzende des Bürgervereins Nordstadt, Regine Hahn, den Bundestagsabgeordneten Gunther Krichbaum (CDU), den Kommunalberater des Energieversorgers EnBW, Rolf Schönhaar, und Polizeihauptkommissar Volker Weingardt. Als Zeichen des Danks übergab Schönhaar im Namen der EnBW den Initiatoren des Anti-Graffiti-Mobils eine Spende in Höhe von 4500 Euro.krivec
Pforzheim

Sprayer, jugendliche Straftäter und Maler Hand in Hand gegen Graffiti

Heimsheim. Graffiti prägen an einigen Ecken der Region das Stadt- und Landschaftsbild. Ein Verbund aus Polizei, Vereinen und sozialen Trägern hat den gesprayten Bildern, Schriftzügen und Zeichen im öffentlichen Raum den Kampf angesagt. ... mehr

Pforzheim

Große Unterstützung für Lilith

Bereits mehrfach hat der Lions Club Heimsheim „Graf Eberhard“ und dessen Förderverein den Verein Lilith, die Beratungsstelle für sexuell missbrauchte Mädchen und Jungen, unterstützt. Werner Schwenk, der Vorsitzende des Fördervereins, übergab eine Spende in Höhe von 2800 Euro an Angela Blonski und Heide Ernst von Lilith (von links), rechts Lions-Präsident Gerd Böhmler. ... mehr

Ein neugieriger Blick: Chihuahua Rodney auf dem Arm von Carolin Rude. Foto: Privat
Region

Hat Mann mit Sprinter zutraulichen Chihuahua gekidnappt?

Heimsheim. Was für ein süßer Hund: Chihuahua Rodney ist unternehmungslustig und sehr zutraulich – und vielleicht wurde ihm genau das zum Verhängnis. Denn Rodney ist verschwunden. Seit Mitte März sucht Carolin Rude verzweifelt nach ihrem Hund, der bei einem Spaziergang im Heimsheimer Gewerbegebiet Egelsee ausgebüxt war. Zeugen haben damals beobachtet, dass ein Mann den kleinen Ausreißer kurz vor der Autobahnauffahrt in seinen Sprinter lud. Gemeldet hat sich der Unbekannte, der einen Blaumann trug, aber nie. ... mehr

Region

Mehr Kinder machen in Heimsheim mehr Investitionen notwendig

Heimsheim. Entgegen von Geburtenprognosen nimmt in Heimsheim die Kinderzahl zu. „Das ist zwar schön für die Stadt“, meinte Bürgermeister Jürgen Troll bei der Gemeinderatsitzung, „bedingt aber auch einige Investitionen.“ ... mehr

Region

Einbrecher schlagen mehrfach zu – in einem Fall scheitern sie

Kämpfelbach/Heimsheim/Althengstett/Niefern-Öschelbronn. Einbrecher haben am Wochenende laut Polizei wieder mehrere Gemeinden in der Region heimgesucht. In der Zeit von Freitagabend bis Sonntag, 11 Uhr, sind Unbekannte in der Ersinger Häldenstraße über eine Terrassentür in ein Wohnhaus eingestiegen. ... mehr

Politische Radtour: SPD-Politiker um Thomas Knapp (vorne) suchten 2010 die schlechteste Straße im Land und wurden bei Tiefenbronn fündig. Foto: Ketterl, Archiv
Region

Das Ende des Flickenteppichs in Sicht: Zwei Enkreis-Straßen sollen saniert werden

Enzkreis. Auf Baden-Württembergs Plan für die ersten Straßensanierungen im laufenden Jahr stehen auch zwei Strecken im Enzkreis. Eine davon, die Landesstraße zwischen Tiefenbronn und Heimsheim, ist schon lange ein Sorgenkind. 2010 war der Abschnitt von der SPD-Landtagsfraktion und dem Auto Club Europa zur schlechtesten Straße des Landes gekürt worden. Nun steht die Erneuerung ebenso bevor wie die der B10 zwischen Ortsdurchfahrt Wilferdingen und Sperlingshof. ... mehr

Sport regional

Hier rollt und fliegt der Ball am Wochenende

Runter von der Couch und rauf auf den Platz oder rein in die Halle: Spannende Fußball- und Handballspiele gibt es nicht nur im Fernsehen, sondern gleich direkt in der Nachbarschaft. Der Lokalsport bietet überdies fast ständig irgendwo ein Derby. Da werden Emotionen geweckt. PZ-news zeigt, wann wo wer gegen wen spielt. ... mehr

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 26