Heimsheim

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 29

Allerlei Schabernack trieben die Hexen in Neuhausen mit dem Publikum. Tilo Keller (3)
Region

Faschingsumzüge locken in der Region die Massen an

Mehr als 60 Formationen nahmen am Umzug der Karnevalsgesellschaft „Fledermaus“ durch Ersingen teil. Fast im Minutentakt konnten sich die vielen tausend Besucher an heiteren Darbietungen erfreuen. Zu den buchstäblich herausragenden Beiträgen zählte das fast haushohe Trojanische Pferd der Gruppe „Dilldappen“, die den großen Bluff der Griechen in Szene setzten. ... mehr

Pforzheim

Unfallserie auf der A8 - Porschefahrer in Lebensgefahr, zwei Kinder unter Schock

Pforzheim. Sechs verletzte Menschen und ein Sachschaden von mindestens 150.000 Euro sind die Bilanz einer kleinen Unfallserie auf der A 8 am Freitagabend um 17.50 Uhr. Rund 600 Meter vor der Anschlussstelle Pforzheim-Süd in Fahrtrichtung Karlsruhe, kam es wegen stockenden Verkehrs auf dem linken Fahrstreifen zu einem leichteren Auffahrunfall. Eine 37-jährige Frau aus Tübingen war mit ihrem Renault auf einen vor ihr abbremsenden Seat aufgefahren, an dessen Steuer ein 59-jähriger Mann aus Lüdenscheid saß. ... mehr

Drehscheibe mit Bypass und Bushaltestellen: Der Verkehr nach Heimsheim und Mönsheim sowie Richtung Friolzheim (oben) soll flüssig laufen und Verkehrsströme zu Gewerbegebieten entzerren.  Foto: Ketterl
Region

Job-Wunder im Heckengäu - Anfahrt durch Kreisel verbessert

Der fast fertige neue Kreisel entschärft die gefährliche „Dieb“-Kreuzung und verbessert Anfahrt zu den Betrieben. Tausende Jobs sind dort entstanden: Der Verkehrsverbund soll das Busangebot für Beschäftigte ausbauen. ... mehr

Michaela Bauer (links) erläutert Thomas Knapp, Rainer Stickelberger, Markus Rapp und Annkathrin Wulff (von rechts), wie die Schuldnerberatung für Straffällige funktioniert. Foto: Seibel
Pforzheim

Justizminister steht hinter Projekten des Bezirksvereins

Pforzheim/Enzkreis. Drei Projekte – dreimal ministerielle Unterstützung, ideell und materiell: Da kann sich der Geschäftsführer des Bezirksvereins für soziale Rechtspflege, Markus Rapp, und sein Team im Gustav-Radbruch-Haus freuen. So geschehen am Donnerstag beim Besuch von Landesjustizminister Rainer Stickelberger (SPD) in Pforzheim, zunächst im Gasometer, dann an der Erbprinzenstraße beim Bezirksverein. ... mehr

Ehrung für 40 Jahre aktiven Einsatzdienst: Bürgermeister Thomas Fritsch, Kommandant Oliver Pfrommer, Reiner Gille, Albrecht Knapp, Martin Duppel, stellvertretender Kreisbrandmeister Michael Szobries und Markus Haberstroh (Vorsitzender des Feuerwehrverbandes Enzkreis), (von links). Foto: Tilo Keller
Region

Turbulentes Einsatzjahr für die Feuerwehr Mönsheim

Neben der erneut ausgefallenen Kommandantenwahl hat die Feuerwehr Mönsheim bei der Hauptversammlung Bilanz eines turbulenten Jahres gezogen. Mit 42 Einsätzen waren die Einsatzkräfte doppelt so oft gefordert wie in durchschnittlichen Jahren. ... mehr

Bürgermeister Jürgen Troll (links) dankt der Feuerwehr für ihren Einsatz. Im Bild ist er zu sehen mit den Beförderten Thomas Klich, Thomas Mack und Markus Klingel sowie mit Kommandant Oliver Waldherr (von links). Foto: Späth
Region

Heimsheimer Feuerwehr: Einsatzreiches Jahr gemeistert

Heimsheim.   62 Einsätze, 1238 Übungsstunden und allzeit bereit für den nächsten Einsatz: Die freiwillige Feuerwehr Heimsheim sorgt für Sicherheit in der Schleglerstadt und hatte im Jahr 2015 einiges zu tun. Bei der diesjährigen Hauptversammlung im Gerätehaus an der Steinstraße würdigten Bürgermeister Jürgen Troll und Kreisbrandmeister Christian Spielvogel die Arbeit der Feuerwehr auf Stadt- und Landkreisebene. ... mehr

Los geht es mit den Plakaten: Enzkreis-Kandidat Thomas Knapp und Paul Renner (hinten von rechts) zeigen den Genossen, wie er werben will. Foto: Kollros
Region

Die SPD im Enzkreis will kämpfen

Sieben Wochen vor dem Urnengang zur Landtagswahl und ein Tag nach dem Landesparteitag hat der SPD-Kandidat Thomas Knapp gestern die Wahlkampfhelfer in den 24 Städten und Gemeinden seines Wahlkreises zum Start in die heiße Phase eingeladen. 70 bis 80 getreue Genossen und Sympathisanten dürften es in Knapps Firmensitz im Büroturm hoch überm Industriegebiet in Mühlacker gewesen sein, die sich auch gegenseitig Mut machten. Auf dass es am 13. März doch nicht so schlimm kommen möge. Umfragen sagen derzeit 13 bis 15 Prozent für die Volkspartei voraus. ... mehr

Kultur

Interview mit Maria Ochs: „Kulturhaus-Leitung ist eine Herausforderung“

Es sind große Fußstapfen, in die Maria Ochs tritt: Seit Beginn dieses Jahres ist sie Nachfolgerin von Gerhard Baral als Leiterin des Kulturhauses Osterfeld. Im PZ-Gespräch erzählt sie über ihre Jugend in Pforzheim und ihre zukünftigen Pläne. ... mehr

Den Pforzheimer Knast gibt es bereits seit über 100 Jahren. Nun soll die ehemalige Vollzugsanstalt Abschiebegefängnis werden.Foto: Seibel/Archiv
Pforzheim

Asyl-Knast: Umbau hat begonnen - Strafgefangene wurden verlegt

Pforzheim. Still und leise ist zum Jahreswechsel eine der einschneidendsten – und aktuell politisch hochbrisanten – Umwandlungen in der Politik des Landes Baden-Württemberg vollzogen worden. Und Pforzheim spielt dabei die Hauptrolle. ... mehr

Schlimmer Unfall auf der A8 bei Pforzheim: Eine junge Frau verletzt sich dabei schwer.
Pforzheim

Unfall auf A8: 22-Jährige weiter in Lebensgefahr - Polizei sucht Zeugen

Pforzheim. Eine schwerverletzte junge Frau und ein Sachschaden von rund 8000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montag um 12.25 Uhr auf der A 8. Die 22-jährige Fahrerin eines Peugeot war von Stuttgart in Richtung Karlsruhe unterwegs, als sie zwischen den Anschlussstellen Heimsheim und Pforzheim-Süd nach rechts von der Fahrbahn abkam und in die Leitplanken fuhr. ... mehr

Auf der Brauerstaffel, die in Pforzheim von der Wilferdinger Straße zur Hachelallee hinaufführt und nach dem Dichter Eduard Brauer benannt ist, liest Jirí Hönes aus der ledergebundenen Originalausgabe von 1858 Brauers Gedicht „Die 400 Pforzheimer“.
Region+

Mit "Heimatstark" auf den Spuren der Heimatdichter

Vor gut 150 Jahren waren die Dichter in der Region in Hochform: In Sagenballaden priesen sie die ruhmreichen Taten edler Landsleute und die Schönheit der Landschaft. Hobby-Literaturforscher Jirí Hönes hat mit „Heimatstark“ einige der Original-Schauplätze der Gedichte im Nordschwarzwald besucht. Dort hat der Mönsheimer einiges zu den Dichtern und zur Geschichte erzählt – und die dazugehörigen Gedichte gelesen. ... mehr

Auf der Brauerstaffel, die in Pforzheim von der Wilferdinger Straße zur Hachelallee hinaufführt und nach dem Dichter Eduard Brauer benannt ist, liest Jirí Hönes aus der ledergebundenen Originalausgabe von 1858 Brauers Gedicht „Die 400 Pforzheimer“.
Region

Karte, Videos, Gedichte: Klicken Sie sich durch das Land der Heimatdichter

Enzkreis. Vor gut 150 Jahren waren die Dichter in der Region in Hochform: In Sagenballaden priesen sie die ruhmreichen Taten edler Landsleute und die Schönheit der Landschaft. Hobby-Literaturforscher Jirí Hönes hat mit „Heimatstark“ einige der Original-Schauplätze der Gedichte im Nordschwarzwald besucht. Dort hat der Mönsheimer einiges zu den Dichtern und zur Geschichte erzählt – und die dazugehörigen Gedichte gelesen. Die Videos dazu gibt’s hier auf PZ-news. ... mehr

Zwei Defekte in zwei Erdkabel bei Heimsheim und Friolzheim hatten einen bis zu zweistündigen Stromausfall im südöstlichen Enzkreis provoziert.
Region

Defekte in zwei Erdkabeln: Kein Strom im südöstlichen Enzkreis

Stromausfall im südöstlichen Enzkreis: Um 17.20 Uhr, so meldete es die Webseite Netze-BW, gingen in Wimsheim, Heimsheim und Friolzheim die Lichter aus. Der Christbaum leuchtete am schnellsten wieder in Wimsheim, wo um 18.17 Uhr alle Bürger wieder Strom aus den Steckdosen zapfen konnten. Eine Stunde länger mussten die letzten Friolzheimer warten, während die Heimsheimer bereits um 18.54 Uhr wieder ihre elektrischen Geräte nutzen konnten. ... mehr

unplatziert Dialog

Ein guter Hirte und viele gestrandete Schäfchen

Nicht nur in Straßen, auf Märkten und in Geschäften hat sich Weihnachtsstimmung breitgemacht, mit Duft nach Zimt und Vanille, sondern auch in der Justizvollzugsanstalt Heimsheim. ... mehr

Beeindruckend: Die Stadtkapelle Heimsheim unter Leitung von Dirigent Alexander Heinz. Foto: Späth
Region

Kapelle lässt Halle in Heimsheim beben

Heimsheim. Am Samstag begeisterte die Stadtkapelle Heimsheim ihr Publikum mit ihrem mitreißenden Jahresabschlusskonzert unter dem Motto „Let’s Christmas“. Über 500 Gäste kamen zum musikalischen Jahreshöhepunkt des Musikvereins in die Stadthalle Heimsheim. ... mehr

Region

Umstrittener Ausbau der Tank- und Rastanlage an der A8

Die Tank- und Rastanlage bei Niefern soll mitsamt den Parkplätzen vergrößert werden. Der Ausbau ist aber umstritten. Niefern-Öschelbronn und Pforzheim fordern, die Raststätte anderswo neu aufzubauen. Vor drei Jahren kündigte die Regierungspräsidentin Nicolette Kressl in einem PZ-Interview an, mögliche Alternativstandorte zu untersuchen. ... mehr

Unter Anleitung von Künstler Sebastian Bauer (rechts) gestaltet ein Klient des Bezirksvereins für soziale Rechtspflege mit Geschäftsführer Markus Rapp (links) eine Leinwand mit der Spraydose.  Foto: Seibel
Pforzheim

Kunstprojekt wird in Heimsheim weitergeführt

Für gewöhnlich findet das Projekt „Streetart hinter Mauern“ in der Jugendstrafanstalt Pforzheim statt. Am Donnerstag gestalteten Straffällige in den Räumen des Bezirksvereins für soziale Rechtspflege mit Schablone und Spraydose 180 Grußkarten zum Jahreswechsel. Anleitung gab Sebastian Bauer vom Label „Farbfehler“. ... mehr

Nina Walter wird die neue Kämmerin der Stadt Heimsheim. Foto: Späth
Region

Frischer Wind für Heimsheims Finanzen

Schon bald werden die Heimsheimer Finanzen in neuen Händen liegen. Die 31-jährige Nina Walter wird ab dem 1. März 2016 Kämmerin von Heimsheim sein. Sie folgt damit Andreas Bastl, der im August nach Sindelfingen gewechselt ist. Bereits jetzt hilft die Rutesheimerin in der Heimsheimer Verwaltung aus. Momentan ist sie allerdings gleichzeitig noch Kämmerin in Ispringen. ... mehr

Liebevoll kümmern sich die Häftlinge der Justizvollzugsanstalt Heimsheim um die Senioren. So schenkt der Gefangene Maxhun K. einer Pflegeheimbewohnerin Apfelschorle nach. Foto: Späth
Region

Häftlinge in Heimsheim bescheren Senioren Besinnlichkeit

Es duftet nach Keksen und Tee, die Tische sind festlich geschmückt. Auf der Bühne singt ein Chor „Macht hoch die Tür“, die 40 Senioren applaudieren begeistert. Auf den ersten Blick wirkt die Weihnachtsfeier normal. Dass der Kuchen von Häftlingen verteilt wird und die Feier hinter hohen Mauern und vergitterten Fenstern in der Justizvollzugsanstalt Heimsheim stattfindet, macht sie allerdings zu etwas ganz Besonderem. ... mehr

Margot und Werner Ritz suchen mit ihren Enkeln Elise (neun Jahre) und Fabian (sechs Jahre) Weihnachtsdeko am Weihnachtsmarkt in Heimsheim. Foto: Tilo Keller
Region

Adventsmärkte stimmen vielerorts auf Weihnachten ein

Auch am dritten Adventswochenende haben die Menschen in der Region fleißig die verschiedensten Weihnachtsmärkte besucht. Sie erlebten dabei Besinnlichkeit bei Bratwurst und Basteleien. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 29