Illingen

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 36

Auf der Hauptstraße in Kleinvillars geht es oft eng zu. Insbesondere an dieser Engstelle, wo man den Gegenverkehr von beiden Seiten nicht kommen sieht.
Region+

Gefahr im Gegenverkehr: Für die Hauptstraße in Kleinvillars sind Maßnahmen geplant

Knittlingen-Kleinvillars. Erst sieht man ihn nicht – und dann kommt er unvermittelt um die Ecke: Der Gegenverkehr auf der Hauptstraße in Kleinvillars. Vor allem an der Engstelle inmitten des Ortes sind brenzlige Situationen an der Tagesordnung. Autofahrer klagen über Vollbremsungen, Fußgängern hilft oft nur ein Sprung zur Seite, um sich vor einem auf den Gehweg ausweichenden Fahrzeug zu retten. ... mehr

Finden Sie Tempo 30 auf Ortsdurchfahrten generell sinnvoll?

Dem Illinger Gemeinderat vorgestellt haben sich Gemeindevollzugsbeamter Thomas Binting, Illingens Polizeipostenleiter Klaus Schulze und Mühlackers neuer Polizeichef Karlheinz Lachstädter (von links). Foto: Prokoph
Mühlacker

Polizisten stellen sich Illinger Gemeinderat vor

Illingen. Weil ein Neubau der Mensa an der Illinger und Maulbronner Gemeinschaftsschule, „Schule am Stromberg“, vom Regierungspräsidium (RP) Karlsruhe nicht gefördert wird, hat der Illinger Gemeinderat nun mit zehn Ja-, sieben Neinstimmen und einer Enthaltung den Umbau des Kellergeschosses zur Mensa mit Kosten in Höhe von 1,7 Millionen Euro beschlossen. ... mehr

Im Frühjahr 2016 soll die neue Flüchtlingsunterkunft in Illingen stehen, für die Erster Landesbeamter Wolfgang Herz, Klaus Kluge vom Arbeitskreis Asyl, die Kirchenvertreter Wolfgang Schlecht und Veronika Ebhart, Landrat Karl Röckinger, Sascha Baird vom Bauunternehmen Weisenburger, Miriam Mayer vom Amt für Technische Dienste und Laura König von der Diakonie (von links) nun den ersten symbolischen Spatenstich getätigt haben. Foto: Lutz
Mühlacker

Neue Unterkunft in Illingen soll Platz für 64 Asylbewerber bieten

Illingen. Um dem immensen Strom neuer Flüchtlinge Herr zu werden, beschreitet der Enzkreis zunehmend neue Wege. In Illingen wurde am Donnerstag nun der Spatenstich für die erste Unterkunft für Asylbewerber getätigt, die vom Enzkreis selbst gebaut wird. ... mehr

Mühlacker

17-Jährige bei Unfall aus Auto geschleudert

Ein 19-jähriger VW-Polo-Fahrer hat am Mittwoch gegen 0.15 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 10 einen Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro verursacht. Er war von Mühlacker Richtung Illingen unterwegs und wollte nach links in Richtung Lienzingen abbiegen. ... mehr

Hat im Fechten noch viel vor: Juniorin Karina Mantai aus Illingen. Foto: Stäbler
Mühlacker

Illinger Fechterin zieht es nach Tauberbischofsheim

Illingen. Für die Illinger Fechterin Karina Mantai geht es immer höher hinaus: Zum 1. August wechselt die Schülerin an den Olympiastützpunkt in Tauberbischofsheim. Dort trainiert sie dann unter den Augen des Bundestrainers. ... mehr

Bürgermeister Andreas Felchle fand höchst lobende Wort für den scheidenden Rektor Joachim Eichhorn (rechts). Foto: Cichecki
Mühlacker

Schule am Silahopp verabschiedet Rektor

Es in neuneinhalb Jahren zu einem Urgestein zu bringen, ist auch nicht jedem vergönnt. Joachim Eichhorn aber ist dies gelungen. Wer in den vergangenen Jahren an die Schule am Silahopp in Maulbronn dachte, der dachte immer auch an ihren quirligen Schulleiter, der es blendend verstand, für seine Schule und ihre Anliegen zu werben. ... mehr

Hoher Besuch: Extremsportler Joey Kelly (Mitte) lief zusammen mit Freund Alexander Spörr (links), für die Aktion „Tapfere Kinder“.  Foto: Roller
Region

Sportlicher Ausnahmezustand mit Joey Kelly beim City Cup

Bretten. Sportlicher Ausnahmezustand herrschte in der Brettener Innenstadt, die sich für ein paar Stunden in ein Schlaraffenland für Laufbegeisterte aus der ganzen Region verwandelte. Deutlich mehr als im Vorjahr nutzten beim mittlerweile zwölften „City Cup“ des TV Bretten die Gelegenheit, in unterschiedlichen Lauf-Disziplinen ihr Können unter Beweis zu stellen. ... mehr

Neuer Schulleiter: Joachim Eichhorn (links), hier mit Bürgermeister Jürgen Kurz, stellte sich dem Gemeinderat als Nachfolger von Manfred Reiter vor.  Foto: Tilo Keller
Region

Joachim Eichhorn wird Leiter der Grundschule in Niefern

Die Grund- und Werkrealschule in Niefern bekommt einen neuen Rektor, wie die PZ berichtete. Joachim Eichhorn stellte sich jetzt in der Gemeinderatssitzung dem Gremium vor. Der bisherige Rektor Manfred Reiter geht zum Schuljahresende in Ruhestand. ... mehr

Das neue Logo „1250 Jahre Illingen – Bewegt durch Ideen“ wurde im Frühjahr bei einem Wettbewerb ermittelt. Preise vergaben vom Arbeitskreis (AK) Vorsitzender Klaus Kluge (Vierter von links) mit Margit Gaupp von der Gemeindeverwaltung  (Zweite von rechts) an die Gewinner Thomas Knodel, Armin Pauli, Simon Riesterer und Tanja Scheytt (von links).  Prokoph
Mühlacker

Illinger Gemeindejubiläum: Die Erfinder des Logos werden geehrt

Was sind viele Veranstaltungen in einem Jubiläumsjahr wie nächstes Jahr in Illingen, bei denen das 1250-jährige Bestehen der Gemeinde gefeiert wird, schon ohne ein ansprechendes Logo? Nichts. Deshalb hat der für das Jubiläumsfest eigens begründete Arbeitskreis (AK) „1250 Jahre Illingen“ im Februar dazu einen Wettbewerb in der Gemeinde ausgerufen, zu dem bis Ende April 50 Einsendungen kamen. ... mehr

Mit einem Meer an Vereinsfahnen im Hintergrund: CDU-Fraktionschef Guido Wolf (Mitte) flankiert vom Verbandsvorsitzenden Rolf Czudczowitz (links) und dessen Nachfolger Peter Heinke.  Kollros
Mühlacker

Die Chorlandschaft in der Region blüht - Auftritte auf der Gartenschau

Von fröhlichen Volksliedern über stimmgewaltige Männerchöre bis hin zur Choralfanfare und der abschließend gemeinsam gesungenen Nationalhymne bei der gestrigen Schlussfeier – Chorgesang ist vielfältig und muss, so unterstrichen Grußredner, wie gestern der Chef der Landtags-CDU, Guido Wolf, keineswegs verstaubt wirken. ... mehr

Mühlacker

Illinger Radweg nach Lienzingen ist gerichtet

Illingen. Gerichtet ist der Illinger Radweg, der nach Lienzingen führt. Schon nach dem letzten Protest von Gemeinderat Peter Pförsich hat die Gemeinde den maroden Weg, der riesige Löcher aufwies, repariert. ... mehr

Stolze Petrijünger und eine Dame: Der ASV-Vorsitzende Hermann Fasching zeichnete die erfolgreichsten Teilnehmer beim Hegefischen seines Vereins mit Pokalen aus: Rolf Scheider, Hedwig Ramstein, Stadtpokalgewinner Marcel Reinhold,  Tobias Kärcher und Thomas Reuter (von links). Foto: Kollros
Mühlacker

Über fünf Kilo schweren Karpfen gefischt

Mühlacker. Mit kapitalen Fängen war am Sonntag nichts beim kameradschaftlichen Hegefischen des Angelsportvereins Mühlacker an der Enz. Und auch weit weniger Petrijünger (und zwei Damen) als sonst üblich beteiligten sich an der traditionellen Veranstaltung – 45 Teilnehmer aus sechs Vereinen. Indes: Bei einem Hobbyfischer wird in diesen Tagen schon eine größere Pfanne erforderlich sein, um den Fang verzehrfertig zuzubereiten. ... mehr

Saniert und baulich bereit für die neue Aufgabe: die Nordstadtschule. Ketterl
Pforzheim

Gemeinschaftsschule droht das Aus

Es wird eng für die Gemeinschaftsschule. Kommenden Dienstag wird der Finanzausschuss eine Vorentscheidung treffen, ob Schanz- und Nordstadtschule neue Wege gehen dürfen. Am Dienstag darauf heben oder senken die Gemeinderäte endgültig den Daumen. Das Stimmen-Patt im Schulbeirat hat gezeigt, dass Pforzheims erste Gemeinschaftsschule auf der Kippe steht. ... mehr

Eine feste Größe in der Bundesliga war einst auch Torhüter Claus Reitmaier, der ebenfalls mitmischen soll.  Vrandt i
Mühlacker

Der SV Illingen feiert Flutlichteinweihung mit prominenten Ex-Profis

Für den VfB ist es sicher von Vorteil, wenn Chefscout Ralf Becker heute irgendwo nach Talenten Ausschau hält, anstatt ein Promispiel zu bestreiten. Unglücklich ist allerdings, dass der SV Illingen Beckers Mitwirken beim heutigen Einweihungsspiel für das kürzlich installierte Flutlicht in Aussicht stellte, er von der Partie aber gar nichts wusste, wie der PZ VfB-Pressesprecher Steffen Lindenmaier mitteilte. ... mehr

Eröffnet hat am Montagabend Bürgermeisterstellvertreterin Heide Roller (von links) die Ausstellung „Mühlacker – einst und heute“, die Manfred Läkemäker vom Film- und Fotoclub im Rasthausfoyer Mühlacker organisiert hat.  Foto: Prokoph
Mühlacker

Fotos zeigen Mühlacker einst und heute

Mühlacker. Es ist eine Zeitreise der besonderen Art, die bei der neuen Ausstellung des Film- und Fotoclubs Mühlacker noch bis zum 30. Juli im Senderstädter Rathausfoyer zu erleben ist. Denn auf 70 Bildern sind frühere Ansichten ab 1920 bis heute zu sehen. Dabei wurden immer die gleichen Standpunkte fotografiert und gegenüber gestellt. ... mehr

Mühlacker

Großeinsatz: Hoher Sachschaden bei Kaminbrand in Illingen

Ein Sachschaden in Höhe von geschätzten 10.000 Euro ist am Montagvormittag bei einem Kaminbrand in Illingen entstanden. Durch einen ausgelösten Rauchmelder waren die Bewohner eines Wohnhauses in der Gartenstraße gegen 10.45 Uhr darauf aufmerksam geworden und alarmierten die Feuerwehr. ... mehr

Mit selbst konstruierten Booten auf der Enz stellten sich, wie hier die Illinger Jugendfeuerwehr, am Sonntag insgesamt zehn Gruppen der Jugendfeuerwehr-Challenge in der Senderstadt.
Region

Gartenschau bietet Abwechslung am Wochenende

Auf einem selbst gebauten Boot auf der Enz zu schippern und dabei möglichst trocken und schnell das Ziel als Schnellster zu erreichen, war am Sonntag die Aufgabe, der sich zehn Gruppen stellten. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 36