Illingen

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 35

Lieder von Nena, Leonhard Cohen oder den Ärzten sang der Jugendchor „GO ON“ unter der Leitung von Ralf Schwarzien.  Fotomoment
Mühlacker

Gesangverein Frohsinn Schützingen macht Natur zum Thema eines Konzertes

Illingen-Schützingen. Ein Gartenkonzert hat der Gesangverein Frohsinn Schützingen gegeben. Zwar wurde wegen der großen Hitze die Veranstaltung von draußen in die Turn- und Festhalle verlegt, aber der Gesangverein stellte dennoch mit seinen Chören das Thema Natur in Liedern auf sehr lebendige Weise vor. ... mehr

Sie alle haben gemeinsame Sache gemacht und 3600 Euro eingespielt. Mit dem Golferinnen freuen sich Ladies-Captain Véronique Seyfried und „Lebensweg“-Initatorin Karin Eckstein (vorne, von rechts).  Privat
Pforzheim

Golferinnen zeigen Einsatz und Herz

Pforzheim. Seit Jahren spielt die Damenabteilung im Golfclub Pforzheim beim Benefizturnier für eine gute Sache. Dieses Jahr sollte die Spende in den Topf der „Familienherberge Lebensweg“ in Schützingen gehen. Trotz schlimmster Wettervorhersagen, die sich auch noch bewahrheiteten, entschlossen sich gut 30 Ladies, anzutreten. ... mehr

Über italienischen Besuch aus der Partnerstadt Castelnovo’ne Monti beim 42. Illinger Dorf- und Kelterfest freute sich Bürgermeister Harald Eiberger (rechts). Dabei sprach die italienische Bürgermeisterstellvertreterin Silvia Viappiani (Dritte von links) ein Grußwort, das von Illingens Apotheker Rolf Schneider (Zweiter von links), der mit seiner Frau Brunhilde da war, übersetzt wurde.  Prokoph
Mühlacker

Besuch aus Bella Italia beim Kelterfest in Illingen

Illingen. Feste machen immer gute Laune, vor allem wenn sie im Freien sind, das Wetter passt und sich viele Menschen dabei begegnen. So ist es auch beim mittlerweile 42. Illinger Dorf- und Kelterfest am vergangenen Wochenende gewesen. ... mehr

Viele Helfer hat die Herberge Lebensweg bereits gefunden. Neben den Botschaftern Jay Alexander (ab Fünfter von links) und Guido Buchwald sowie Illingens Bürgermeister Harald Eiberger (Mitte) unterstützen auch zahlreiche Mitglieder des Fördervereins Lebensweg und die Familie Initiatorin Karin Eckstein (Achte von links).  Fotomoment
Mühlacker

Erster Spatenstich für die Herberge Lebensweg in Schützingen

Da wird doch die Herberge Lebensweg am Schluss nicht am Spatenstich scheitern? Dass sie die Schaufeln kaum in die feste Erde bekamen, haben die Verantwortlichen am Samstagvormittag beim Fest in Schützingen mit Humor genommen. Schließlich läuft es ansonsten gut für das Projekt, das mit dem symbolischen Beginn der Bauarbeiten nun einen großen Schritt vorangekommen ist. ... mehr

Mühlacker

Tragischer Unfall: 17-jähriger Mopedfahrer stirbt bei Lienzingen

Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich am Samstagmorgen gegen 9.30 Uhr bei Lienzingen ereignet. Ein 17-jähriger Jugendlicher war mit seinem Hyosung-Leichtkraftrad auf der B35 von Maulbronn kommend in Richtung Illingen unterwegs. Er wollte die Bundesstraße an der Ausfahrt Mühlacker-Lienzingen verlassen. ... mehr

Asyl-Unterkünfte in Containern wie in Wiernsheim: Erster Landesbeamter Wolfgang Herz, hier mit Kreis-Ordnungsamtsleiter Andreas Kraus und Wiernsheims Bürgermeister Karlheinz Oehler (von links), wird noch viele ähnlicher Unterkünfte einweihen müssen. Foto: Schmid, Archiv
Region+

Lage der Flüchtlinge beleuchtet: Viele Asyl-Baustellen, viele Helfer

Enzkreis. Es gibt zwei Seiten der ständig steigenden Flüchtlingszahlen im Enzkreis. Das zeigte am Donnerstag die Sitzung des Sozialausschusses des Kreistags. Auf der einen Seite ist die Not der Kreise, auf die Schnelle immer mehr Übergangsunterkünfte schaffen und die Neuankömmlinge mit immer mehr Personal betreuen zu müssen. Auf der anderen Seite ist die unverändert große Hilfsbereitschaft der Bürger im Enzkreis. ... mehr

Mühlacker

Illingen erhöht die Kindergartenbeiträge

Illingen. Die Spitzenverbände, Städtetag, Gemeindetag und Kirchenleitungen empfehlen den Kommunen eine Erhöhung der Kindergartenbeiträge für die Kindergartenjahre 2015/16 und 2016/17 um jeweils drei Prozent. Dieser Empfehlung schloss sich der Illinger Gemeinderat in seiner Sitzung am Mittwochabend nun an. ... mehr

Mühlacker

Auf der L1131 gewendet: Biker kracht in quer stehenden Motorroller

Illingen. Zwei Schwerverletzte sind die Bilanz eines Wendemanövers am Sonntagmorgen auf der L1131 von Schützingen in Richtung Gündelbach. Um 11.20 Uhr wendete ein 59-jähriger Rollerfahrer am Ende einer langgezogenen Rechtskurve der Landesstraße. Ein in diesem Moment auf seiner Aprilia herannahender 51-jähriger Motorradfahrer erkannte die Situation zu spät und kollidierte mit dem querstehenden Motorroller. ... mehr

Enzauen sind Heimat für einige schützenswerte Arten. Foto: RP/Martina Büttner
Region+

Mit interaktiver Karte: Gebiet im Enzkreis ist Lebensraum für Raritäten

Mühlacker/Enzkreis. Halsbandschnäpper, Bekassine und Neuntöter – mancher mag von diesen Vogelarten noch nie etwas gehört haben. Doch sie sorgen – wie noch einige andere Arten, aber auch Lebensraumtypen – dafür, dass das Enztal bei Mühlacker sowie bei Mühlhausen-Roßwag unter dem besonderen Schutz der EU stehen. ... mehr

Felicia Ruhland (vorne, Zweite von links) freute sich trotz massiver Sorgen um den Fortbestand ihres Illinger Gnadenhofes über die Unterstützung des Knittlinger Akkordeonorchesters und den Besuch zahlreicher Gäste bei ihrem Sommerfest. Foto: Joachim Krappel
Mühlacker

Illinger Gnadenhof: Immer noch keine Lösung in Sicht

Es wird eng um den Illinger Gnadenhof. Bereits Ende 2014 ist der letzte Pachtvertrag ausgelaufen, seitdem sind Felicia Ruhland und die 58 Tiere auf dem idyllisch gelegenen Hofgelände lediglich geduldet (PZ berichtete). ... mehr

Mühlacker

Schleifarbeiten an den Schienen

Mühlacker/Enzkreis. Die Deutsche Bahn führt in den Nächten von Dienstag, 30. Juni, bis Donnerstag, 2. Juli, auf dem Streckenabschnitt zwischen Sersheim und Mühlacker sowie im Bahnhof Illingen von Donnerstag, 2. Juli, bis Montag, 6. Juli, auf dem Streckenabschnitt zwischen Mühlacker und Bretten sowie in den Bahnhöfen Mühlacker und Maulbronn West, jeweils zwischen 22 und 7 Uhr Schienenschleifarbeiten durch. ... mehr

Thomas Fritsch
Sport regional

Auf Engagement beim SV Illingen folgt eine Fußball-Pause

Illingen. Der SV Illingen oder nichts – so könnte das Motto zweier Männer lauten, die mit den Fußballern des SVI eng verbunden sind. Thomas Fritsch, schon als Torhüter ein lokales Vorbild für Vereinstreue, wird bis auf Weiteres auch als Trainer keinen anderen Club kennenlernen. Seit ihn die Illinger vor anderthalb Jahren vorzeitig verabschiedeten, pausiert Fritsch. ... mehr

unplatziert Dialog

Rathaus-Debatte in Remchingen - Wie halten ehemalige Bürgermeister mit der aktuellen Politik?

Die Debatte über ein neues Rathaus in Remchingen bewegt die Enzkreis-Gemeinde. Das war gerade erst wieder beim Festakt zum 40-jährigen Bestehen als Fusionskommune zu spüren. Dass Alt-Bürgermeister Wolfgang Oechsle, der bis 2010 37 Jahre lang an der Spitze der Remchinger Verwaltung war, mit seinen Bedenken über Kosten und Dringlichkeit der Neubaupläne seinem Nachfolger Luca Wilhelm Prayon und dem Gemeinderat nun offen in die Parade fährt (PZ berichtete), war dabei für diejenigen, die davon bereits wussten, ganz besonderer Diskussionsstoff. ... mehr

Foto: Symbolbild
Region+

Rathaus-Debatte in Remchingen - Wie halten ehemalige Bürgermeister mit der aktuellen Politik?

Die Debatte über ein neues Rathaus in Remchingen bewegt die Enzkreis-Gemeinde. Das war gerade erst wieder beim Festakt zum 40-jährigen Bestehen als Fusionskommune zu spüren. Dass Alt-Bürgermeister Wolfgang Oechsle, der bis 2010 37 Jahre lang an der Spitze der Remchinger Verwaltung war, mit seinen Bedenken über Kosten und Dringlichkeit der Neubaupläne seinem Nachfolger Luca Wilhelm Prayon und dem Gemeinderat nun offen in die Parade fährt (PZ berichtete), war dabei für diejenigen, die davon bereits wussten, ganz besonderer Diskussionsstoff. ... mehr

Wolfgang Schmidt vom Deutschen Roten Kreuz überreicht PZ-Redakteurin Miriam Fuchs das von Jay Alexander signierte Baumwolltuch. Lutz
Mühlacker

Erste Gebote: PZ-news versteigert Jay Alexanders Schweißtuch

PZ-news versteigert zum guten Zweck ein von Star-Tenor Jay Alaxander signiertes Tuch. Wer jetzt denkt, es handle sich nur um ein beschriftetes Stück Stoff, liegt falsch. Denn während des Konzertes, das Alexander für die "Pforzheimer Zeitung" gab, hatte er sich mit eben jenem Stoff öfter einmal die Stirn abgetupft. Nun sind die ersten Gebote eingegangen. Die Auktion läuft noch bis Dienstag. Wer mitbieten möchte, sollte das also schnell tun. ... mehr

Beim Elfmeterturnier des TSV Mühlhausen traten einige Teilnehmer mit lustigen Kostümen an. Foto: Stäbler
Mühlacker

Elfmeterturnier des TSV Mühlhausen: Gaudi aufs Feld gebracht

Mühlacker-Mühlhausen. Egal ob Champions League oder Kreisklasse – ein Elfmeterschießen ist immer eine Nerven- und Glückssache. Diese Erfahrung haben vergangenen Freitag rund 30 Mannschaften bei der neunten Auflage des alljährlichen Elfmeterturniers des Turn- und Sportvereins Mühlhausen gemacht. ... mehr

Mühlacker

Mit Schirm, Charme und Fächer über die Gartenschau

Die guten alten Zeiten wünscht sich so manch einer gern zurück. Dass in der Vergangenheit aber nicht alles besser war, wird mir klar, als ich mich plötzlich im 19. Jahrhundert befinde. Zwei Frauen helfen mir bei meiner Verwandlung: Martina Haußmann und Ilona Engelsberger sind, jede für sich, bereits in prächtige Kleider gewandet. ... mehr

Region+

Rückspiegel: Ein Hoch auf die Haudegen

„Letztlich sind es die Begegnungen mit echten Typen, die den Beruf des Journalisten interessant machen.“ Dieser Satz ist meine Standard-Antwort an jene, die fragen, was mir an meinem Job gefällt. Soll heißen: Menschen mit Visionen und klaren Vorstellungen davon, wie die Dinge zu laufen haben, sind mir lieber als zögerliche Diskussionsliebhaber, die so lange den Kompromiss suchen, bis sie selbst nicht mehr wissen, was sie ursprünglich eigentlich vorgehabt haben. ... mehr

Mühlacker

Nachbarschaftshilfe unter neuer Führung

Illingen. Über viele Jahre hinweg ist die Ökumenische Nachbarschaftshilfe Illingen in den Händen der beiden Kirchengemeinden gewesen. Sie wurde ins Leben gerufen, um Menschen in Illingen in ihrem Altwerden in den eigenen vier Wänden zu unterstützen. Seitdem haben viele Mitarbeitende verschiedenste Dienste für ältere Menschen übernommen: von Botengängen über Unterstützung beim Einkaufen oder Kochen oder einfach nur bei der Mitgestaltung der Freizeit. Nachdem eine Nachfolge für die langjährige Einsatzleiterin Annemarie Scheef nicht zu finden war und den Verantwortlichen bewusst wurde, dass die Nachbarschaftshilfe immer größeren Anforderungen genügen muss, wurde die Keppler-Stiftung mit ins Boot geholt. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 35