nach oben

Illingen

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 38

Keine ruhige Minute hatten am Samstag die Mitglieder der Feuerwehren in der Region. Von einem Einsatzort zum nächsten ging die Tour - und immer mussten Wassermassen gebändigt werden.
Region

Verheerendes Hochwasser überflutet Region 2013: PZ-news zeigt Rückblick

In der vergangenen Nacht sind Tausende von Fluthelfern müde ins Bett gesunken. Der Regen hat aufgehört, aber die Flut der Notrufe bei der Feuerwehrleitstelle in Pforzheim ist nur langsam abgeebbt. Bis 18 Uhr wurden am Samstag 125 Unwetter-Einsätze im Stadtgebiet und 326 im Enzkreis registriert. Wie Kreisbrandmeister Christian Spielvogel berichtet, waren in den Abendstunden des Samstags noch bis auf vier Freiwillige Feuerwehren alle im Einsatz, unterstützt durch Kräfte aus dem Kreis Böblingen. ... mehr

Sport regional

Kreisliga A3 Enz/Murr: Je drei Punkte für die SVI-Teams

Illingen/Wiernsheim. In der Kreisliga A3 Enz/Murr haben beide Fußball-Teams aus dem Enzkreis gewonnen. Der SV Illingen siegte klar, der SV Iptingen erst im Endspurt. ... mehr

Sport regional

Fußballbegegnungen am Wochenende: Hier rollt der Ball

PZ-news zeigt Ihnen die Fußballbegegnungen am Wochenende. ... mehr

Bei Katastrophen kommt der Suchdienst des DRK zum Einsatz. Monika Karst aus Knittlingen ist stellvertretende Leiterin des Kreisauskunftsbüros des DRK Kreisverbandes Pforzheim-Enzkreis.  Prokoph
Mühlacker

DRK-Suchdienst: Die Datendetektive des Roten Kreuzes

Tagelang haben viele Menschen in der Region besorgt die Meldungen über die vermisste Ilse Häge aus Schützingen verfolgt (PZ berichtete). Da könnte man natürlich auch auf die Idee kommen, den umgangssprachlich bekannten „Suchdienst“ des DRK in Anspruch zu nehmen. „Leider geht das nicht“, sagt Monika Karst. ... mehr

Die Hoffnungen des beschaulichen Weindorfs Schützingen haben sich erfüllt. PZ-Archiv
Mühlacker

Vermisstenfall: Familie macht sich auf zu Ilse Häge in Pilsener Krankenhaus

Die Erleichterung ist groß in Schützingen – aber auch in der gesamten Region. Denn am Montag hatte das Bundeskriminalamt eine gute Nachricht: Ilse Häge, die seit Donnerstagmorgen vermisst gewesen war, war gefunden worden. Sie sei in orientierungslosem Zustand in Tschechien aufgetaucht, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei. ... mehr

Mühlacker

Vermisste Schützingerin orientierunglos in Tschechien aufgefunden

Schützingen. Die seit Donnerstagmorgen vermisste 58-jährige Frau aus Schützingen ist gefunden worden. Über das Bundeskriminalamt wurde nun bekannt, dass die Vermisste in einem orientierungslosen Zustand in Tschechien aufgefunden wurde. Die Familie hatte zwischenzeitlich eine Belohnung in Höhe von 2000 Euro für denjenigen ausgesetzt, der Hinweise zum Aufenthaltsort liefern konnte, und einen Suchaufruf auf der Webseite des Familienunternehmens veröffentlicht. ... mehr

Mühlacker

Kosakenkonzert zum Ortsjubiläum

Illingen. Im Rahmen der Feierlichkeiten „1250 Jahre Gemeinde Illingen“ wird es ein Jubiläumskonzert mit dem Don Kosaken Chor Serge Jaroff unter der künstlerischen Leitung von Wanja Hlibka geben. Die Veranstaltung findet statt am Sonntag, 5. Juni, um 17 Uhr in der Stromberghalle Illingen. ... mehr

Sport regional

Hier rollt der Ball am Wochenende

PZ-news zeigt die Fußball-Begegnungen, die an diesem Wochenende im Fußballkreis Pforzheim stattfinden. ... mehr

Glanzlichter: Bei „Let’s Dance“ zählen der Schauspieler Eric Stehfest und die Tänzerin Oana Nechiti zu den Favoriten. Doch trotz der Bewunderung für die Leistung der Promis bei der RTL-Tanzshow, merken die Tänzer in der Region wenig von einer neuen Lust an ihrem Hobby. kaiser
Region

Tanzshows wie „Let´s dance“ bringen Tanzvereinen keine neuen Mitglieder

Enzkreis. Wahrscheinlich ist es mit Tanzshows im Fernsehen ähnlich wie bei all den Kochsendungen. Mutti sieht dabei zu, wie die Profis Zwiebeln schnippeln, während Papa in der Küche die Fertigpizza in den Ofen schiebt. Bei RTLs „Let’s Dance“ schauen derzeit wieder über vier Millionen Menschen den Promis beim Tanzen zu. Der Sender plant bereits eine neue Tanzshow mit „Dance Dance Dance“ und Sat.1 hat auch Interesse an einer weiteren Sendung, in der sich Promis rhythmisch bewegen. Effekte hat diese neue Lust am Tanz bei den Vereinen und Schulen in der Region jedoch wenig. Zumindest steigen weder die Zahlen der Neumitglieder noch der Kursteilnehmer. ... mehr

Klassisches Equipment zeichnet die Rallye aus. Auch Vorkriegsmodelle sind auf der dreitägigen Rallye anzutreffen.
Region

Veranstaltung „Black Forest Classic“ führt auch durch den Enzkreis

Ab Donnerstag dürfen sich Oldtimer-Fans in der Region freuen. An drei Tagen sind rund 40 Fahrzeuge in fünf Etappen bei der „Black Forest Classic“ unterwegs. Höhepunkt aus Sicht der Pforzheimer wird die große Oldtimer-Präsentation am Samstag, 21. Mai, zwischen 17.30 und 18.30 Uhr auf dem Marktplatz sein. ... mehr

Beim würfelförmigen Sitzpodest ganz rechts hat sich in der Beschriftung ein Fehler eingeschlichen.  Schierling
Mühlacker

Am Jubiläumskunstwerk in Illingen muss nachgebessert werden

Illingen. Hups, da ist wohl etwas schiefgegangen. Als das Jubiläumskunstwerk in Illingen im März eingeweiht wurde, ist es zunächst niemandem aufgefallen. Doch auf einem der drei würfelförmigen Sitzpodeste, die für die Bäche Schmie, Sulzbach und Erbbach stehen, hat sich ein Fehler eingeschlichen. „Erbach“ steht auf einem der Quader. Erbbach müsste es allerdings heißen – mit zwei ’b‘. ... mehr

Andreas Weigel aus Schützingen ist erneut „Meister am Sack“. Foto: Privat
Mühlacker

Kurioser Wettbewerb: „Meister am Sack“ kommt wieder aus Schützingen

Sersheim/Illingen-Schützingen. Die Fessler Mühle mit ihren drei Müllermeistern Gerhard (93 Jahre), Wolfgang (61) und Tobias Fessler (27) hat an Pfingsten ihren 620. Geburtstag gefeiert. Bereits zum 11. Mal fand zum alljährlichen Tag der offenen Tür am Pfingstmontag auch die inzwischen zur Tradition gewordene Meisterschaft zum „Meister am Sack“ statt. Gewonnen hat in diesem Jahr zum wiederholten Male der Schützinger Andreas Weigel. ... mehr

Karin Eckstein (links) und Karin Balster freuen sich über die Fortschritte, die der Bau der Familienherberge Lebensweg in Schützingen macht.  Schierling
Mühlacker

Bau der Familienherberge Lebensweg in Schützingen schreitet voran.

Illingen-Schützingen. Seit Februar ist Schluss mit der Ruhe „Hinter dem Dorf“ in Schützingen. Denn seit dem sind die Bauarbeiten in vollem Gange. Mittlerweile werden die Erdgeschosswände für die Familienherberge Lebensweg gemauert, die gegen Ende des Jahres 2017 den ersten Familien mit schwerstkranken Kindern eine Auszeit vom Alltag ermöglichen soll. ... mehr

An einem Abend gab es Stockbrot vom Grill, wofür die Teilnehmer ihre eigenen Stöcke schnitzten. Foto: Fotomoment
Mühlacker

Knapp 50 Kinder beim Pfingstlager im „Füllmi“ bei Diefenbach

Sternenfels-Diefenbach. Viel erlebt haben die Kinder beim Pfingstzeltlager der evangelischen Kirchengemeinde Illingen von Freitag bis Montag. Trotz kühler Temperaturen wurde den knapp 50 Kindern am Füllmenbacher Hof nicht kalt. ... mehr

Sport regional

Iptingen feiert wichtigen Sieg

Illingen. Der SV Iptingen hat mit dem 2:0-Heimsieg gegen Gemmrigheim drei wichtige Punkte eingefahren, um der drohenden Abstiegs-Relegation in der Fußball-Kreisliga A3 Enz/Murr zu entgehen. ... mehr

Sport regional

Hier rollt am Wochenende der Ball im Fußballkreis

PZ-news zeigt die Fußball-Spielbegegnungen der Region: ... mehr

Dekan Claus Schmidt ist entsetzt über den ausländerfeindlichen Text auf der Postkarte. Foto: Schrader
Mühlacker

Mühlacker Dekan erhält rassistische Post aus dem rechten Lager

Mühlacker. Im digitalen Zeitalter eine Postkarte im Briefkasten vorzufinden, ist zum Leidwesen vieler ziemlich selten geworden. Auf das Exemplar, das Claus Schmidt, katholischer Dekan und Pfarrer in Mühlacker, kürzlich in seinem Briefkasten vorgefunden hat, hätte er dann aber auch liebend gerne verzichtet. ... mehr

Mühlacker

Einbruch in Bäckerei in Illingen

Illingen. Einbrecher sind laut Polizei in der Nacht zum Sonntag in eine Bäckerei in der Luigstraße in Illingen eingedrungen. ... mehr

Ein Blick in die Zimmer: Kreisrat Hans Vester (von links), Andreas Kraus vom Amt für Migration und Flüchtlinge, Sozialdezernentin Katja Kreeb, Klaus Kluge vom Arbeitskreis Asyl und Erster Landesbeamter Wolfgang Herz.  Schierling
Mühlacker

Neue Räume für rund 90 Flüchtlinge in Illingen offiziell eingeweiht

Illingen. Rund 90 Flüchtlinge sollen demnächst in der Unterkunft in Illingen leben, die am Montag offiziell eingeweiht wurde. Bauherr der rund 1,7 Millionen teuren Unterkunft ist der Enzkreis. Das Grundstück hat die Gemeinde im Rahmen eines Erbbaurechtsvertrages für 40 Jahre zur Verfügung gestellt. ... mehr

Zahlreiche Akteure engagierten sich beim Musical „Dillmann“ anlässlich der 1250-Jahrfeier in Illingen.
Mühlacker

„Dillmann, Leben eines Schulmeisters“: Voll besetzte Stromberghalle in Illingen bei Musical-Darbietung.

Illingen. Rund ein Jahr lang haben die Vorbereitungen und Proben gedauert für das Musical „Dillmann, Leben eines Schulmeisters“. Diese Aufführung zur 1250-Jahrfeier in Illingen haben sich am vergangenen Samstag bei der ersten Vorführung rund 600 Gäste nicht entgehen lassen. Eine zweite Folge der Aufführung folgte am Sonntag. Die Geschichte in dem Musical spiegelt das Leben des Illinger Schulmeisters wider. Es war geprägt von Arbeit und Pflichtbewusstsein in einer Zeit des Umbruchs und der gesellschaftlichen Veränderungen, die auch in das ländliche Illingen einzogen, so beschrieben in den Grußworten von Bürgermeister Harald Eiberger. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 38