nach oben

Illingen

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Gudrun Gallus und Viktor Hansch vom Mühlacker Jugendhaus Pro Zwo hoffen auf viele Besucher beim Europax-Festival am 1. Mai. Foto: Schierling
Mühlacker

Jugendhaus Mühlacker feiert Europax-Festival mit Bands aus Europa

Mühlacker. Zu wenig Veranstaltungen und Leben im neuen Jugendhaus – darüber haben sich einige Mühlacker Stadträte jüngst beklagt. Spätestens am 1. Mai ist es mit der Ruhe an der Enz allerdings vorbei. Dann hofft Jugendhaus-Leiterin Gudrun Gallus auf regen Betrieb. Denn das Jugendhaus veranstaltet das Europax-Festival mit fünf Bands aus Europa sowie einem bunten Rahmenprogramm – und rechnet mit mehreren hundert Besuchern über den ganzen Tag. ... mehr

Kunst, wie das Komponieren eigener Lieder, das Verfassen eigener Gedichte und die Malerei gehören für Illingen Diakon und evangelischen Bildungsreferenten Thomas Knodel zum Leben dazu.  Prokoph
Mühlacker

Thomas Knodel strotzt vor Kreativität in vielen verschiedenen Bereichen.

Illingens Diakon und evangelischer Bildungsreferent des Kirchenbezirks Mühlacker, Thomas Knodel, ist ein Multitalent. Er dichtet, malt, musiziert – und einmal täglich steht er Kopf. Jeden Morgen macht der 64-Jährige zuerst einmal einen Kopfstand, um in den Tag zu starten. „Das ist für mich der Moment, in dem ein Perspektivwechsel stattfindet und in dem Kunst in mein Leben einbricht“, sagt Knodel. ... mehr

Mühlacker

Radler kritisieren Weg zwischen Illingen und Mühlacker

Illingen. Mühlacker macht es vor – und Illingen macht mit. Nicht nur in Mühlacker haben kürzlich die Einwohner an der Verbesserung des Radwegenetzes gefeilt (PZ berichtete), auch in Illingen kamen die Aktivisten der Gruppe ProRad Illingen in der Ölmühle zusammen. ... mehr

Mühlacker

Kraichgau-Stromberg Tourismus erhält Förderung für Wanderwegekonzeption

Bretten. Wandern in der Region Kraichgau-Stromberg ist eine wunderbare Sache – das ist nicht neu. Neu ist, dass im Rahmen einer Wanderwegekonzeption über 40 Wanderwege eine einheitliche Beschilderung erhalten. Dafür werden nun aus dem Tourismusinfrastrukturprogramm des Landes Baden-Württemberg Fördermittel in Höhe von rund 112 000 Euro bereitgestellt. ... mehr

Das musikalische Ensemble bestach durch große Könnerschaft. Foto: Jähne
Mühlacker

Bibelstelle bietet emotionale Momente

Illingen. Kurz vor seinem Tod im Jahre 1767 konnte der deutsche Komponist Georg Philipp Telemann ein Musikstück vollenden, das wohl wie kaum ein anderes in die momentane Osterzeit hineinpasst: Der Leidensweg Jesu Christi, welcher als sogenannte „Markuspassion“ am Freitagmorgen in der Illinger Cyriakuskirche eine weitere Aufführung erleben durfte. Mit solch besinnlichen Worten wie „Heilen und Trösten kann jeder – über die Menschen richten aber nur der Heiland“ wandte sich Pfarrer Wolfgang Schlecht an die zahlreichen Besucher, welche das evangelische Gotteshaus fast bis auf die hinteren Ränge besetzt hatten. ... mehr

Sport regional

Überblick auf die Fußballspiele in Enz/Murr

In der Bezirksliga Enz/Murr gab es eine Niederlage in der Nachspielzeit, Heimsheim gelingt die Revanche in der Kreisklasse A2 Enz/Murr, in der A3 gab es eine keine Punkteausbeute für das Enzkreis-Duo, in der B4 bringt ein Elfmeter die Entscheidung und in der B7 punktet Sternenfels beim Spitzenreiter. ... mehr

Mühlacker

Firma Ziegler verlässt Mühlacker - Unternehmen zieht in Gewerbegebiet „Perfekter Standort“ bei Ensingen

Die Befürworter von neuen Gewerbeflächen in Mühlacker haben es schon angekündigt, nun passiert es auch. Weil sie keine Möglichkeiten haben zu erweitern, kehren Unternehmen dem Standort Mühlacker den Rücken. ... mehr

Witzige Osterdekorationen auf dem Markt in Hohenklingen bietet Renate Breit aus Schützingen an. Foto: Fux
Mühlacker

Osterhasen in allen Variationen in Hohenklingen

Klein, aber fein und idyllisch gelegen ist der Ostermarkt des Vereins „Kunst und Kultur“ auf dem Wetteplatz in Hohenklingen. Die zweite Vorsitzende Inge Grob, Hauptorganisatorin des schmucken Markts, achtet stets darauf, dass keine „0815“-Produkte angeboten werden. „Denn die Stände müssen zu uns passen“, sagt Grob. Und wer sich auf dem Markt umschaut, hat daran keinen Zweifel. ... mehr

Die Polizei musste ein schwer verletztes Reh am Straßenrand der B10 bei Illingen erschießen, um es von seinen Leiden zu erlösen. Symbolbild: dpa
Mühlacker

Nächtliche Schüsse bei Illingen: Polizei muss verletztes Reh erlösen

Illingen. Nächtliche Schüsse bei Illingen – wer hier wohnt, weiß, dass das in der jüngeren Vergangenheit erstaunlich oft der Fall war. Es ist gerade einmal einen Monat her, dass Insassen eines schwarzen Porsche nach einem Streit mit Insassen eines Kleinwagen an der Vaihinger Straße mit scharfer Munition um sich geschossen haben. Jetzt waren in der Nacht auf Dienstag schon wieder Schüsse in der östlichen Enzkreis-Gemeinde zu hören. Dieses Mal in der Nähe eines Steinbruchs an der B10 – und die Polizei war direkt vor Ort. ... mehr

Ex-SVI-Spieler Tobias Häfner (Mitte) kehrt als Trainer nach Illingen zurück. Foto: PZ-Archiv
Sport regional

SV Illingen holt Trainer Tobias Häfner zurück

Illingen. Ein Jahr später als vom Verein erhofft, wird Tobias Häfner beim SV Illingen Cheftrainer. Der 29-Jährige, der Ende der Saison 2015/16 als Coach ausgeholfen hatte, kehrt vom SV Riet zurück. ... mehr

Nichts schenkten sich die Spieler des FV Lienzingen (gelbe Trikots) und des TSV Ötisheim (blaue Trikots) beim Derby. Foto: Fotomoment
Sport regional

FV Lienzingen nutzt Heimvorteil beim Derby gegen TSV Ötisheim

FV Lienzingen holt glücklichen 2:1-Sieg gegen TSV Ötisheim. Zaisersweiher unterliegt Wilferdingen, Illingen besiegt Kleinglattbach. ... mehr

Sport regional

Fußball Enz/Murr: Iptingen überrascht in Gemmrigheim, Spielabsage in Friolzheim

In der Kreisliga A3 Enz/Murr haben die abstiegsgefährdeten Fußballer des SV Iptingen auswärts drei wichtige Punkte geholt. Der SV Illingen siegte ebenfalls. In der Kreisliga B7 Enz/Murr bezogen die ersten Mannschaften aus dem östlichen Enzkreis ausnahmslos Niederlagen. In der Fußball Kreisliga A 2 Enz/Murr schlug Heimsheim Schlusslicht Münchingen II und Mönsheim besiegte die Elf aus Möglingen. Beim Spitzenreirer der Kreisliga B4 gab es einen Spielausfall. ... mehr

Schauen, kaufen, Gutes tun: Der kip-Markt lockt mit einem vielseitigen Angebot von 76 Ausstellern. Auch ein Baum mit Überraschungseier-Dosen mit Gewinnspiel zugunsten des PZ-Hilfsvereins „Menschen in Not“ ist aufgebaut. Foto: Molnar
Kultur

kip-Kunstmarkt im Osterfeld: Aus „Gelben Seiten“ wird Papierschmuck

Pforzheim. Keramik, Holz, Metall, Stoff, Papier – die Bandbreite an Materialien und Techniken ist groß beim Kunsthandwerkermarkt der Kunstinitiative Pforzheim (kip). Seit 21 Jahren findet die zweitägige Veranstaltung „Das Gelbe vom Ei“ im Kulturhaus Osterfeld statt. Und auch dieses Mal genießen zahlreiche Besucher das Angebot von der ersten bis vierten Etage, nach Schätzung der Organisatorin Ute Middel zwischen 3000 und 5000. ... mehr

Freuen sich auf die Fertigstellung der Familienherberge (von links): Sabine Schüle, Karin Eckstein, Dieter Wenzel, Susanne Kiefner und Eberhard Reschke vom Förderverein in Schützingen. Foto: Fux
Mühlacker

Rückzugsort von kranken Kindern und Angehörigen in Schützingen präsentiert

Komm rei, guck naus“, unter diesem Motto lud der Förderverein der Familienherberge Lebensweg am Samstag zum Tag der offenen Baustelle in den Rohbau der Familienherberge in Schützingen ein. Dort nimmt das wegweisende Konzept, das Familien mit schwerstkranken Kindern Unterstützung bietet und Freiraum schenkt, Form und Raum an. Denn „Hinter dem Dorf“, so die künftige Adresse, entstehen in ländlicher Atmosphäre mit Blickkontakt auf Hühner, Gänse und Pferde, zwölf Kurzzeitwohnplätze für schwerstkranke Kinder und deren Familien. Dort sollen dann auch Eltern und Geschwister, die häufig im Schatten des erkrankten Kindes stehen, wieder auftanken, sich entspannen, erholen, genießen und wieder Kraft und Energie schöpfen können. ... mehr

Aus ihren Bildern kommen Georg Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach bei dem Stück „Krach mit Bach“. Foto: Fotomoment
Mühlacker

In der Reihe „Mühlacker Concerto“ kriegt Bach Händel mit Händel

Mühlacker. Wer war denn nun der bessere Komponist, Johann Sebastian Bach oder Georg Friedrich Händel? Im Musiktheaterstück „Krach mit Bach“ für Kinder werden sich die beiden Streithähne darüber einfach nicht einig. Das gemeinsame Schülerkonzert der Pyrmonter Theater Companie mit Musikern der sueddeutschen kammersinfonie bietigheim bildete den Abschluss der laufenden Saison 2016/2017 der Reihe „Mühlacker Concerto“. ... mehr

Derzeit sind im Bereich Lug-Ostangente die Erdarbeiten im Gange.  Lutz
Mühlacker

Detektivarbeit im Untergrund: Auf der Suche nach Zeugnissen alter Epochen

Nein, es sind keine Spargelstecher, die sich in den vergangenen Tagen auf weitem Feld zwischen Mühlackers Krankenhaus und dem Gewerbegebiet Waldäcker aufgehalten haben. Denn statt der weißen Stangen suchten die Männer vom Landesdenkmalamt nach Überbleibseln längst vergangener Epochen und verschwundener Kulturen in dem Areal, das bald der Firma thyssenkrupp als Standort einer neuen Werkshalle dienen soll. ... mehr

Laute Zwischenrufe musste sich Bürgermeister Harald Eiberger (hinten links) vergangene Woche beim Informationstag zur geplanten Flurneuordnung in Illingen gefallen lassen. Die Grundstückseigentümer hatten sich an Ort und Stelle mehr Informationen gewünscht. Rechts neben dem Illinger Verwaltungschef: Landrat Karl Röckinger, Landesminister Peter Hauk (CDU) und Hilde Neidhardt (rechts hinten), Dezernentin für Landwirtschaft, Forsten und öffentliche Ordnung beim Enzkreis. Foto: Hepfer
Mühlacker

Illinger Bürger fordern mehr Informationen zur geplanten Flurneuordnung

Es rumorte vergangene Woche im Illinger Ratssaal, als Bürgermeister Harald Eiberger und Peter Hauk (CDU), Landesminister für Ernährung und ländlichen Raum, den über hundert anwesenden Grundstückseigentümern die geplante Flurneuordnung in Illingen schmackhaft machen wollten. Einige Bürger forderten lautstark eine öffentliche Diskussionsrunde und reagierten ungehalten, als dies vom Gemeinde-Oberhaupt mit Hinweis auf die Tagesordnung abgelehnt worden war. ... mehr

Da die Kirchenbänke auch in der Region immer häufiger leer bleiben, werden Pfarrstellen reduziert. DPA-Archiv/Privat
Mühlacker

Pfarrerschwund trifft die Region - Im Kirchenbezirk Mühlacker sollen 3,25 Stellen wegfallen

Der evangelische Kirchenbezirk Mühlacker reicht von Wurmberg im Süden, Oberderdingen im Norden, Kleinvillars im Westen bis hin zu Illingen im Osten und beschäftigt derzeit 25 Pfarrer sowie eine Schuldekanin. ... mehr

Sport regional

Kreisliga A3 Enz/Murr: Entscheidung in der Nachspielzeit

In der Kreisliga A3 Enz/Murr feierten Iptingen und Illingen wichtige Siege. ... mehr

In Illingen ist ein Streit unter Autofahren eskaliert. Am Ende wurde sogar mit einer Pistole geschossen.
Mühlacker

Schüsse nach Streit unter Autofahrern - Polizei ermittelt wegen versuchtem Tötungsdelikt

Nach den Schüssen in der in der Nacht zum 8. März in Illingen fahndet das Kriminalkommissariat Pforzheim nach wie vor nach den Tätern und dem Tatfahrzeug. Nach derzeitigen Erkenntnissen ermittelt die Kriminalpolizei gegen mehrere Täter wegen eines versuchten Tötungsdelikts in mehreren Fällen. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40