nach oben

Für Joachim Löw und seine Mannschaft sind die anstehenden Gruppenspiele alle samt Endspiele. Foto: Ina Fassbender
Sport weltweit

Löw konzentriert sich auf Arbeit mit dem Team

Sotschi (dpa) - Joachim Löw konzentriert sich weiter ganz auf die Arbeit mit der Fußball-Nationalmannschaft. Seit der Pressekonferenz nach dem unerwarteten 0:1 gegen Mexiko schweigt der Bundestrainer zur prekären Situation vor dem zweiten Gruppenspiel am Samstag (20.00 Uhr) gegen Schweden. ... mehr

Wie finden Sie bislang die Fußball-WM?

Nach dem 3:0-Sieg über Argentinien liegen sich die Kroaten Domagoj Vida (M,l) und Sime Vrsaljko (M,r) in den Armen. Foto
Sport weltweit

Argentinien vor dem WM-Aus - Kroatien siegt 3:0

Nischni Nowgorod (dpa) - Lionel Messi schlich mit versteinerter Miene als erster vom Platz und hätte sich am liebsten in Luft aufgelöst, auf der VIP-Tribüne weinte Diego Maradona. Fußball-Vizeweltmeister Argentinien steht nach der Demontage durch Kroatiens Fußball-Nationalmannschaft vor dem WM-Aus. ... mehr

Dänemark und Australien trennten sich 1:1. Foto: Martin Meissner/AP
Sport weltweit

Australien nach 1:1 gegen Dänemark enttäuscht

Samara (dpa) - Noch auf dem Platz schworen sich die Socceroos auf ihr Endspiel gegen Peru ein. Im Mannschaftskreis beschworen die Australier ihre Geschlossenheit, bevor sie sich von den rund 10.000 mitgereisten Fans feiern ließen. Doch nach Party war den Australiern eigentlich nicht zumute. ... mehr

Die Franzosen feiern das entscheidende 1:0 durch Kylian Mbappe zum Sieg über Peru. Foto: David Vincent/AP
Sport weltweit

Mbappé schießt Frankreich ins Achtelfinale - 1:0 gegen Peru

Jekaterinburg (dpa) - Dick eingepackt in einer Trainingsjacke fieberte Kylian Mbappé dem Schlusspfiff entgegen, dann holte er sich auch schon die ersten Glückwünsche von Paul Pogba ab. ... mehr

Stundenlang hatten die Einsatzkräfte das Feuer bekämpft. Foto: Tilo Keller/PZ-Archiv
Mühlacker

Nach verheerendem Feuer: Dürrner Brandruine soll abgerissen werden

Ölbronn-Dürrn. Die zerstörte Firma im Dürrner Industriegebiet wird bald abgerissen. Ob das Unternehmen in die Gemeinde zurückkehrt, ist derzeit noch offen. ... mehr

Und noch eine Runde: Sarah, Leonie und Steff (vorne, von links) legen sich vergnügt zum Sparpreis mit dem „Musik-Express“ in die Dauerkurve. Foto: Meyer
Pforzheim

Familientag auf der Pforzemer Mess bringt Menschen zusammen

Pforzheim. Wer am Familientag über den Messplatz schlendert, blickt in lauter leuchtende Kinderaugen. Er erlebt aber auch spannende internationale Begegnungen. Die Mess hat Strahlkraft bis nach Übersee. Colin (6) und Lilly (3), die an diesem Donnerstagmittag im Kinder-Boxauto vergnügt ihre Runden drehen, haben eine weite Reise hinter sich. ... mehr

Lorenz Stiess und Marcel Wolfgang bringen mit dem Verkauf ihrer Flaggen Farbe in die Weltmeisterschaft. Foto: Ketterl
Pforzheim

Wenig Schwarz-Rot-Gold: Fußball-Fans halten sich Fan-Artikel-Kauf zurück

Pforzheim. Der Ball rollt, der Jubel ist groß. Doch nicht ohne die richtige Fan-Ausrüstung. Der Enzauenpark erstrahlt zu Beginn der Weltmeisterschaft wieder in den unterschiedlichsten Nationalfarben. Doch woher stammen die Fan-Artikel, und ist die Nachfrage danach nach wie vor ungebrochen? ... mehr

Pforzheim

Bauarbeiten an der Zerrennerstraße: Einseitige Sperrung

Pforzheim. An der Zerrennerstraße, Höhe Tiefgarage VolksbankHaus und Platz der Synagoge, werden ab Dienstag, 26. Juni, Straßenentwässerungsleitungen in offener Bauweise für die Dauer von etwa zwei Wochen saniert. ... mehr

Foto: Meyer
Pforzheim

„Luftpost für Afrika“ - Schüler lassen Ballons für guten Zweck steigen

Pforzheim. „Luftpost für Afrika“ heißt eine bundesweite Aktion, an der sich am Donnerstag auch Pforzheimer Schulen beteiligten. An der Fritz-Erler-Schule waren es gut 200 Ballons, die Punkt 12 Uhr Farbtupfer in den Himmel über Brötzingen setzten. ... mehr

Es liegt einiges im Argen: Pflegequalitätsmanager Thomas Fuchs, die ehemalige Altenpflegerin Haira Haracic und Pflegekritiker Claus Fussek im Gespräch mit PZ-Redakteur Marek Klimanski (von links) im PZ-Forum. Foto: Meyer
Pforzheim

Pflegenotstand: PZ-Forum zum Thema „Albtraum Alter?“ mit rund 150 Zuhörern

Pforzheim. Ein PZ-Forum zum Thema „Alptraum Alter?“ mit rund 150 Zuhörern offenbart die desolaten Zustände in vielen Heimen. Experten fordern den ehrlichen Umgang mit gefälschten Dokumentationen und fehlender Kommuniaktion. ... mehr

Symbolbild
Pforzheim

Geldbeutel aus parkendem Auto in Brötzingen gestohlen

Pforzheim. Ein bislang unbekannter Täter hat am Mittwochabend in Brötzingen die Seitenscheibe eines Autos eingeschlagen und anschließend einen Geldbeutel gestohlen. ... mehr

Fabian Brock vom Grünflächen- und Tiefbauamt stellt den aktuellen Stand sowie den anstehenden Wechsel des Baustellenbereiches in der Fußgängerzone vor. Foto: Keller
Pforzheim

Fußgängerzone: Wenige Anwohner und Eigentümer bei Infoveranstaltung

Pforzheim. Es gibt wohl nichts zu meckern“, sagte Bürgermeisterin Sibylle Schüssler bei der Infoveranstaltung im Lichthof des Alten Rathauses über die Baustelle in der Fußgängerzone angesichts des geringen Zuspruchs. Von rund 20 erschienenen Personen waren nur etwa die Hälfte betroffene Anwohner, Eigentümer oder Geschäftsleute. ... mehr

Ein kleines Schild sorgt für großen Ärger: Der Ortschaftsrat will an der Enzstraße ein Halteverbot. Foto: Lutz
Pforzheim

Ortschaftsräte aus Eutingen wollen Parkverbot vor dem „Salmen“

Pforzheim-Eutingen. Nichts beschäftigt die Eutinger derzeit mehr als die Verkehrs- und Lärmsituation im Stadtteil. Entsprechend begann die jüngste Sitzung des Eutinger Ortschaftsrats am Mittwochabend mit einem gemeinsamen Antrag von SPD und Unabhängigen Bürgern (UB) zu einem neuen Lärmgutachten für den Bereich westlich der Julius-Heydegger-Straße mit Prognosen bis 2035. ... mehr

Nicht bei allen stößt das geplante Neubaugebiet „Mädachäcker“ auf Zustimmung. Ortsvorsteher Karl Schröck und Oberbürgermeister Peter Boch (von links, beide CDU) stellen sich vor Ort Fragen von Anwohnern und Räten. Foto: Ketterl
Pforzheim

Ortsteilbegehung in Hohenwart: Anwohner mit Blick auf Neubaugebiet skeptisch

Pforzheim-Hohenwart. Wenn der Oberbürgermeister zur Stadtteilbegehung nach Hohenwart einlädt, klingt dies zunächst nach einem netten Spaziergang. Dass den Bürgern in ihrem beschaulichen Ort doch so einiges auf dem Herzen liegt, wird an diesem Mittwochabend deutlich. So führt der Rundgang etwa ins geplante Neubaugebiet „Mädachäcker“. ... mehr

Viel Zeit zum Feiern hatten der neue Sozialbürgermeister Frank Fillbrunn und seine Frau Kornelia am Dienstagabend nach der Wahl nicht. Foto: Ketterl
Pforzheim

Politisches Beben nach Pforzheimer Sozialbürgermeisterwahl

Pforzheim. Für Feiern hatte Frank Fillbrunn am Dienstagabend keine Zeit. Für den frischgewählten Sozialdezernenten und seine Frau Kornelia ging es direkt mit dem Flieger zurück in Richtung Uckermark. Dort wartete ein volles Programm mit Terminen und einer Kreistagssitzung auf den dortigen Sozialdezernent und Beigeordneten beim Landkreis. ... mehr

Weggefährten unter sich: Alt-Landrat Werner Burckhart und Lebensgefährtin Barbara Lachstädter mit den früheren Rathauschefs von Engelsbrand und Keltern, Frank Kreeb und Wolfgang Gehring (von links). Foto: Ketterl
Region

Alt-Landrat Werner Burckhart feiert 80. Geburtstag im Landratsamt

Enzkreis. Die Zahl 80 höre sich fürchterlich an, wenn sie so oft wiederholt werde, sagte das Geburtstagskind schmunzelnd nach den Reden und Glückwünschen zu seinen Ehren im Foyer des Landratsamts. In dem Gebäude, das er maßgeblich geprägt hat – sowohl den Standort an der Bahnlinie, als auch den Bau selbst. ... mehr

Leiter Mario Seefelder vom Revier Würmhang des Stadtkreises Pforzheim in der Wildkammer beim Forstlichen Stützpunkt Seehaus. Das Enzkreis-Forstamt hat seine große Wildkammer in Maulbronn. Foto: Marx
Region

Jäger werben für ihre Tätigkeit - Unfälle im Enzkreis sehr selten

Enzkreis/Pforzheim. Am Thema Jagd scheiden sich bei den Bürgern die Geister: Tatsächlich gibt es auch in Deutschland militante Gegner der Jagd, die Hochsitze umstürzen und im schlimmsten Fall die Installation nur ansägen, was zu einem tödlichen Sturz führen kann. Davon könne im Enzkreis allerdings keine Rede sein, unterstreichen Clemens Rank vom Enzkreis-Forstamt, der Leiter der unteren Jagdbehörde, und sein Kollege Rolf Müller, der Wimsheimer Revierleiter. Die meisten Bürger hier, so ihr Eindruck, hätten Verständnis für die Jagd. ... mehr

In seinem Garten hat Wolfgang Fohmann den Kater beerdigt. Foto: Privat
Region

Leserfrage: Wer trägt die Tierarzt-Kosten für verletzte Fundtiere?

Schömberg. Es war Ende Mai, als Wolfgang Fohmann mit seinem Auto von Höfen in Richtung Schömberg unterwegs war: Plötzlich entdeckte der 76-Jährige am Ortseingang von Langenbrand eine angefahrene Katze am Fahrbahnrand. Der Rentner, der selbst zwei Katzen hat, handelte sofort: Er hielt an und brachte den verletzten Kater zum Tierarzt – aber die Verletzungen waren zu schwer: Das Tier musste eingeschläfert werden. Nun hat der Schömberger eine Rechnung des Arztes bekommen: 120 Euro soll er für die Behandlung bezahlen. Der Mann fragt: „Kann es wirklich sein, dass ich für die Kosten aufkommen muss?“ ... mehr

Eng: Die Ortsdurchfahrt in Eisingen. Foto: Martin Schott
Region

Eisingen befürchtet mehr Verkehr durch geplantes Königsbacher Gewerbegebiet „Laier“

Eisingen. Der Eisinger Gemeinderat hat sich mit den Auswirkungen des von der Nachbargemeinde Königsbach-Stein geplanten Gewerbegebiets „Laier“ befasst, um in der derzeit laufenden frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit zu dem Planungsprojekt eine Stellungnahme der Gemeinde abzugeben. ... mehr

Viel Holz wurde im neuen Braustüble verarbeitet. Foto: Ketterl
Region

Traditionslokal „Grüner Wald“ in Hamberg startet zur Fußball-WM durch

Neuhausen-Hamberg. Die Projekte von Geschäftsmann Sven Bogner in seiner Heimatgemeinde Hamberg kommen voran. Diese Woche hat der Bauausschuss Neuhausen grünes Licht für den geplanten Hotelbau gegeben – jetzt ist das Landratsamt am Zug. Im Gasthof „Grüner Wald“ laufen zwar noch die letzten Arbeiten. Aber mit Beginn der Fußball-WM ist Leben in das sanierte Gebäude eingezogen. ... mehr

KIT-Studenten und Grundschüler der Johannes-Schoch-Schule Königsbach spielen gemeinsam das Stück „Der kleine Prinz.“ Seit September wird geprobt, heute und am morgigen Samstag finden die ersten beiden Vorstellungen statt. Foto: Faulhaber
Region

Königsbacher Grundschüler und KIT-Studenten führen „Der kleine Prinz“ auf

Königsbach-Stein. Seinen 75. Geburtstag feiert „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry in diesem Jahr. Und immer noch verzaubert der weltweit geliebte Klassiker Kinder und Erwachsene gleichermaßen. ... mehr

Region

Arbeitsgeräte aus umzäunten Rohbau gestohlen

Neulingen. Eine Bohrmaschine, einen Akku-Schrauber, eine Pressmaschine und weitere Arbeitsgeräte haben im Zeitraum von Montag bis Mittwochabend unbekannte Täter aus einem Rohbau im Brettener Weg in Neulingen-Bauschlott erbeutet. ... mehr

Mühlacker

Dreister Trickbetrüger zockt 76-Jährigen ab

Vaihingen/Enz. Das Polizeirevier Vaihingen an der Enz sucht Zeugen, die Hinweise zu einem Trickdiebstahl geben können, der am Donnerstag gegen 11.30 Uhr in der Stuttgarter Straße in Vaihingen an der Enz verübt wurde. ... mehr

Zwei verkohlte Brotscheiben im Toaster waren für den Einsatz verantwortlich. Foto: Feuerwehr
Mühlacker

Toaster sorgt in Wiernsheim für Großeinsatz der Feuerwehr

Wiernsheim. Die Feuerwehr Wiernsheim ist am Mittwoch um 21.34 Uhr zu einem Brandeinsatz alarmiert worden. Das Einsatzstichwort lautete Wohnungsbrand an der Iptinger Straße in Wiernsheim. ... mehr

Wie oft können die Fans in Mühlacker noch mit Deutschland fiebern? Foto: Cichecki
Mühlacker

Public-Viewing Organisatoren in Mühlacker hoffen auf Deutsche Elf

Mühlacker. Für Public-Viewing Organisatoren wäre ein krachendes Aus der Deutschen Elf hart. Denn manchmal ist selbst ein Magier machtlos. Als einem der Organisatoren des Public Viewing in Mühlacker bleibt Jürgen Franz Heinz, einst als Zauberer sehr gefragt, nur die Hoffnung, dass die deutsche Fußball-Nationalelf mit einem Erfolg gegen Schweden am Samstag um 20 Uhr wieder auf Kurs kommt. ... mehr

Verschiedene Wohnformen, ergänzende Dienstleistungen und öffentliche Einrichtungen sollen auf dem 44 000 Quadratmeter großen Schenk-Areal Platz finden. Foto: Cichecki
Mühlacker

Maulbronn will Attraktivität des Wohnstandorts steigern

Maulbronn. Seit über zwei Jahren arbeitet der Gemeinderat Maulbronn gemeinsam mit den Bürgern der Stadt und der Kommunalentwicklung (KE) am „Entwicklungskonzept Maulbronn 2030“. Anhand von wirtschaftlichen, demographischen und gesellschaftlichen Herausforderungen wurden langfristige Entwicklungsperspektiven für Maulbronn erarbeitet und am Mittwochabend im Saal der örtlichen Feuerwache präsentiert. ... mehr

Am Tatort in Mühlacker erinnerten Blumen und Kerzen an die Getötete. Foto: PZ-Archiv
Mühlacker

Aufsehenerregende Tötungsdelikte warten auf juristisches Nachspiel

Mühlacker/Oberderdingen. Die Fälle könnten unterschiedlicher kaum sein – und doch ähneln sie sich in vielen Punkten. Beide haben für etliche Schlagzeilen über die Grenzen der Region hinaus gesorgt, beide haben Erschütterung und Entsetzen in der Bevölkerung ausgelöst, beide werfen die Frage auf, wie der Rechtsstaat nun mit den Tätern umgehen soll. ... mehr

Der damalige VIVA-Moderator Mola Adebisi hält im Sendegebäude das Logo des Musiksenders in den Händen. Ein Vierteljahrhundert nach seiner Gründung wird der Musiksender Viva zum Jahresende endgültig eingestellt. 
Show-Biz

Musiksender Viva wird endgültig eingestellt

Berlin. Ein Vierteljahrhundert nach seiner Gründung wird der Musiksender Viva zum Jahresende endgültig eingestellt. Das teilte der Träger, das Medienunternehmen Viacom, mit. ... mehr

Der Musiksender Viva macht Schluss: Wird Ihnen da etwas fehlen?

Der AfD-Bundesvorsitzende Jörg Meuthen und seine Frau Natalia Zvekic bei ihrer Hochzeit.
Baden-Württemberg

AfD-Chef Meuthen hat geheiratet - Ehefrau ist Parteimitglied

Berlin. Der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen (56) hat seine Lebensgefährtin Natalia Zvekic (36) geheiratet. ... mehr

Von dem Rückruf betroffen sind ausschließlich Eier mit der Nummer 1-DE-0353974. Foto: Armin Weigel/Symbol
Baden-Württemberg

120.000 Eier von Rückrufaktion wegen Salmonellen betroffen

Hannover. Von der jüngsten Rückrufaktion wegen einer Belastung mit Salmonellen sind 120.000 Eier betroffen. Das teilte am Donnerstag das Agrarministerium in Hannover mit. ... mehr

Kurden-Proteste in Hannover.
Baden-Württemberg

Polizei nimmt zwei mutmaßliche PKK-Funktionäre fest

Stuttgart. Die Polizei hat zwei mutmaßliche Funktionäre der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK in Baden-Württemberg festgenommen. ... mehr

Baden-Württemberg

Brandstiftung: Traktoren in Kraichtal angezündet

Kraichtal. Offenbar durch Brandlegung ist laut Polizei in der Nacht zu Donnerstag ein Schaden von geschätzten 60.000 bis 80.000 Euro in Kraichtal-Gochsheim entstanden. ... mehr

Blumen, Kerzen und Kuscheltiere liegen vor dem Haus, an dem am 14. September drei Menschen erschossen wurden.
Baden-Württemberg

Dreifachmord in Villingendorf - Lebenslange Haft gefordert

Am Einschulungstag soll der 41-Jährige seinen kleinen Sohn und zwei weitere Menschen getötet haben. Welche Strafe fordert die Staatsanwaltschaft? Was sagt sein Verteidiger kurz vor dem für nächste Woche erwarteten Urteil? ... mehr

Baden-Württemberg

Mordverdächtiger Hilfspfleger war an fast 70 Orten bundesweit tätig

München. Der Hilfspfleger, der in Ottobrunn bei München einen Senior mit Insulin getötet haben soll, war nach neuen Erkenntnissen der Ermittler an 67 Orten in Deutschland tätig. ... mehr

Der Afghane Haschmatullah F. kommt zu einer Pressekonferenz. Der Mann war zunächst in sein Heimatland Afghanistan abgeschoben worden, durfte jedoch wegen eines Verfahrensfehlers bei seinem Asylverfahren wieder zurückkehren.
Baden-Württemberg

Gericht erörtert Fall des zurückgeholten afghanischen Flüchtlings

Sigmaringen. Der von der Bundesregierung aus Afghanistan zurückgeholte Flüchtling Haschmatullah F. wird am Donnerstag, 15 Uhr, vor dem Verwaltungsgericht Sigmaringen zu seinen Fluchtgründen befragt. ... mehr

Das Opfer und der Täter kannten sich anscheinend flüchtig.
Baden-Württemberg

21-jähriger Asylbewerber soll Kind sexuell missbraucht haben

Esslingen. Ein 21 Jahre alter Asylbewerber afghanischer Herkunft steht in Esslingen im Verdacht, ein 12 Jahre altes Mädchen schwer sexuell missbraucht zu haben. ... mehr

Dieses Selfie von Bundeskanzlerin Merkel mit einem Flüchtling ging im Herbst 2015 um die Welt. Jetzt könnte die Bundesre
Thema des Tages

Kanzlerin auf Abschiedstour?

Amman (dpa) - Wenn Angela Merkel die neuerliche Regierungskrise zu Hause erschüttern sollte - die Kanzlerin kann derartige Gefühle ziemlich gut verbergen. ... mehr

Blick auf die brennende Sporthalle in Nauen. Die Halle war als Notunterkunft für Flüchtlinge vorgesehen. Foto: Julian St
Brennpunkte

Bundesgerichtshof hebt Brandstifter-Urteil gegen Neonazi auf

Potsdam/Karlsruhe (dpa) - Der Bundesgerichtshof (BGH) hat das Urteil gegen einen Neonazi wegen der Brandstiftung an einer geplanten Asylbewerberunterkunft in Nauen im Land Brandenburg aufgehoben. ... mehr

Vom Facebook-Konto ihrer toten Tochter erhoffen sich die Eltern neue Hinweise. Foto: Fabian Sommer
Brennpunkte

Eltern kämpfen um Facebook-Nachlass ihrer toten Tochter

Karlsruhe (dpa) - Im Streit um Zugang der Eltern zum gesperrten Facebook-Konto ihrer toten Tochter bahnt sich ein Grundsatz-Urteil zur Vererbbarkeit digitaler Inhalte an. ... mehr

Die baskische Polizei hat die Leiche einer Frau an einer Tankstelle in Asparrena gefunden. Foto: Alexander Rüsche/Symbol
Brennpunkte

Frauenleiche in Spanien gefunden

Madrid/Leipzig (dpa) - Im spanischen Baskenland ist die Leiche einer Frau entdeckt worden, bei der es sich möglicherweise um die seit einer Woche vermisste Tramperin Sophia L. handelt. ... mehr

Der LKW krachte gegen mehrere Autos, bevor er die Menschen erfasste. Foto: René De Jesús/NOTIMEX
Brennpunkte

Mehrere Tote: Lkw fährt in Mexiko in Menschenmenge

Tuxtla Gutiérrez (dpa) - Ein Lastwagen ist in Mexiko nach Medienangaben in eine Gruppe Demonstranten gefahren und hat mehrere Menschen in den Tod gerissen. Bei dem Unfall in Tuxtla Gutiérrez seien mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen und weitere neun verletzt worden. ... mehr

Melania Trump besucht ein Kinder-Aufnahmezentrum in Mcallen, Texas. Foto: Andrew Harnik/AP
Brennpunkte

Melania Trump besucht Flüchtlingskinder

Washington (dpa) - Einen Tag nach der Kehrtwende ihres Mannes im Streit um die Trennung von Zuwanderer-Familien hat First Lady Melania Trump demonstrativ ein Aufnahmezentrum für Flüchtlingskinder besucht. ... mehr

Ein Landwirt in Bayern bringt im Abendlicht das frisch gemähte Gras ein. Die heißen Tage machen eine kurze Pause. Eine K
Brennpunkte

Temperatursturz zum kalendarischen Sommeranfang

Berlin (dpa) - Im Kalender stand am Donnerstag: Sommeranfang. Doch das Wetter hat sich herbstlich entwickelt. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, übernimmt das Tief «Cathy» mit Polarluft die Herrschaft über das Wetter der nächsten Tage. ... mehr

Kanzlerin Angela Merkel will bei einem Sondertreffen mit mehreren EU-Staaten bilaterale Abkommen zur Flüchtlingspolitik
Brennpunkte

EU-Staaten beraten über Asyl: CSU warnt vor Scheckbuch-Deals

Berlin/Brüssel (dpa) - EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker will Asylbewerber sanktionieren, die nicht in dem für sie zuständigen EU-Land bleiben. Der Vorschlag ist Teil seines Entwurfs für eine gemeinsame Erklärung, über die Regierungschefs von zwölf Mitgliedstaaten am Sonntag beraten sollen. ... mehr

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird in Beirut vom libanesischen Ministerpräsidenten Saad Hariri begrüßt. Foto: Hussein Ma
Brennpunkte

Merkel auf Nahostreise: Migrationspolitik im Mittelpunkt

Beirut (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ihren zweitägigen Nahostbesuch am Donnerstagabend im Libanon fortgesetzt. Nach einem ersten kurzen Gespräch mit dem libanesischen Ministerpräsidenten Saad Hariri ist ein gemeinsames Abendessen vorgesehen. ... mehr

Ein Soldat des österreichischen Bundesheers beobachtet am Brenner eine Kontrollstelle für Güterzüge. Foto: Sven Hoppe
Brennpunkte

Visegrad-Staaten erteilen dem Asyl-Sondergipfel eine Abfuhr

Budapest (dpa) - Die vier Visegrad-Staaten Ungarn, Polen, Tschechien und Slowakei werden dem Asyl-Sondertreffen am kommenden Sonntag in Brüssel fernbleiben. ... mehr

SEK-Beamten mit Atemschutzmasken und Schutzanzügen stehen in einem Fahrzeug vor einem Wohnkomplex. Der in Köln verhaftet
Brennpunkte

Generalbundesanwalt warnt vor Anschlägen mit Bio-Waffen

Köln (dpa) - Nach dem Fund von hochgiftigem Rizin und der Festnahme eines Islamisten in Köln hat Generalbundesanwalt Peter Frank vor der Gefahr durch Anschläge mit biologischen Kampfstoffen gewarnt. «Wir müssen uns davon verabschieden, dass terroristische Straftaten immer nach dem gleichen Muster erfolgen.» ... mehr

Ursula von der Leyen wird vom US-Verteidigungsminister James Mattis begrüßt. Die CDU-Ministerin besucht die USA unter sc
Brennpunkte

Von der Leyen rügt Trumps «Kommentare vom Spielfeldrand»

Berlin (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat kurz vor dem Nato-Gipfel im Juli öffentliche Belehrungen und Kritik aus dem Weißen Haus am deutschen Wehretat deutlich zurückgewiesen. ... mehr

Der OSZE-Wahlbeobachter und Linken-Bundestagsabgeordnete Andrej Hunko darf nicht in die Türkei einreisen. Foto: Michael
Brennpunkte

Türkei verweigert deutschem Wahlbeobachter die Einreise

Istanbul/Berlin (dpa) - Kurz vor der türkischen Parlaments- und Präsidentenwahl hat die Regierung in Ankara zwei Wahlbeobachtern aus Deutschland und Schweden die Einreise verweigert. ... mehr

Gülle wird auf einem Feld verteilt. Damit gelangt Nitrat ins Grundwasser. Foto: Philipp Schulze
Brennpunkte

EuGH verurteilt Deutschland wegen Nitraten

Luxemburg (dpa) - Deutschland hat nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs über Jahre hinweg zu wenig gegen Überdüngung mit Gülle und Verunreinigung des Grundwassers durch Nitrat getan. Der EuGH gab heute einer Klage der EU-Kommission gegen Deutschland statt. ... mehr

Etliche dieser meterhohen Figuren stehen am Hang, die meisten jedoch an der Küste. Foto: Sebastian Beltran/Agencia Uno
Weltweit

Steigender Meeresspiegel bedroht Statuen auf der Osterinsel

Geheimnisvoll thronen die übergroßen Steinstatuen auf der Osterinsel mitten im Südpazifik. Das politisch zu Chile gehörende Eiland gilt als eines der einsamsten der Welt - das nächstgelegene Festland ist fast 3800 Kilometer entfernt. ... mehr

Newsticker

US-Politik ringt um Kompromiss in der Flüchtlingspolitik

Washington (dpa) - Die US-Migrationspolitik kommt nicht vom Fleck: Eine für heute im Repräsentantenhaus geplante Abstimmung über neue gesetzliche Regelungen wurde auf kommende Woche verschoben. Die Republikaner von Präsident Donald Trump verfügen ... mehr

Barley weist Beschwerden wegen Mietpreisbremse zurück

Berlin (dpa) - Bei der geplanten Verschärfung der Mietpreisbremse weist Verbraucherschutzministerin Katarina Barley Einwände des Koalitionspartners zurück. «Dass der Vermieter die Vormiete nennen muss, wenn er mehr verlangen will als die ... mehr

EU-Zölle auf US-Produkte treten in Kraft

Brüssel (dpa) - Im Handelsstreit mit den USA kommt die geschlossene Antwort der EU. In der Nacht traten um Mitternacht die Vergeltungszölle auf US-Produkte wie Whiskey, Jeans, Motorräder und Erdnussbutter in Kraft. Damit reagiert die Europäische ... mehr

Niederlande: Toter und Verletzte nach Explosion in Wohnung

Utrecht (dpa) - Nach einer Explosion in einer Wohnung in Utrecht ist nach Polizeiangaben eine Leiche entdeckt worden. Darüber hinaus seien mehrere Personen verletzt worden, teilte die niederländische Polizei in der Nacht über Twitter mit. Unter den ... mehr

Laschet: Bilaterale Asyl-Abkommen werden auch Geld kosten

Düsseldorf (dpa) - Zur Umsetzung der von Kanzlerin Angela Merkel geplanten bilateralen Abkommen in der Flüchtlingspolitik wird es nach Ansicht des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Armin Laschet auch finanzieller Leistungen bedürfen. ... mehr

Kreise: Letztes Hilfspaket für Griechenland steht

Luxemburg (dpa) - Zum Abschluss der jahrelangen Rettungsprogramme soll Griechenland im Sommer noch einmal Milliardenhilfen und Schuldenerleichterungen bekommen. Darauf einigten sich Deutschland und die übrigen Europartner am frühen Morgen in ... mehr

Fitch prüft Deutsche Bank

London (dpa) - Die Ratingagentur Fitch erwägt eine Abstufung der Bonitätsnote der Deutschen Bank. Der Ausblick für das Rating wurde auf «negativ» von «stabil» gesenkt, wie Fitch am Abend in London mitteilte. Das Rating blieb vorerst «BBB+». ... mehr

Niederlande: Verletzte nach Explosion in Wohnung

Utrecht (dpa) - Durch eine Explosion in einer Wohnung in Utrecht sind nach Polizeiangaben mehrere Personen verletzt worden. Unter den Verletzten sei ein Polizist, teilte die niederländische Polizei über Twitter mit. Auf Videos ist zu sehen, dass der ... mehr

Nahles zu Unionsstreit: Deutschland und Europa in Geiselhaft

Berlin (dpa) - Die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles hat den anhaltenden Konflikt in der Union über die Asylpolitik und insbesondere die CSU scharf kritisiert. Sie sei «sehr verärgert über die Art und Weise, wie hier mit Deutschland auch gespielt wird, ... mehr

Tote in Spanien gefunden: Ist es die vermisste Tramperin?

Madrid (dpa) - Im spanischen Baskenland ist die Leiche einer Frau entdeckt worden, bei der es sich möglicherweise um die seit einer Woche vermisste Tramperin Sophia L. handelt. Die Tote, deren Körper Spuren von Gewalt aufweise, sei an einer ... mehr

Argentinien vor dem Aus: 0:3 gegen Kroatien

Nischni Nowgorod (dpa) - Eintracht Frankfurts Ante Rebic hat die Hoffnungen von Lionel Messi auf dessen ersten WM-Titel so gut wie zerstört und Kroatien den Weg ins Achtelfinale der Fußball-WM geebnet. Der Bundesliga-Stürmer nutzte in Nischni ... mehr

Keine Rettungsgasse - Polizisten laufen zu Fuß

Gladbeck (dpa) - Wegen einer fehlenden Rettungsgasse sind Polizisten auf einer Autobahn in Nordrhein-Westfalen eineinhalb Kilometer zu Fuß zu einer Unfallstelle gelaufen. Am Donnerstagnachmittag geriet auf der A31 nahe der Anschlussstelle Gladbeck ... mehr

Trump hofft bei Migration auf Unterstützung der Demokraten

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat die oppositionellen Demokraten bei der umstrittenen Migrationspolitik und dem Umgang mit Kindern illegal Eingewanderter zur Kooperation aufgefordert. Er lud die Opposition ins Weiße Haus ein. «Wir ... mehr

Eine japanische Wirtschaftsdelegation aus der Region Hitachi informierte sich am Messestand der Birkenfelder Firma Inovan über Neuheiten. Foto: Neff
Wirtschaft

Pforzheimer Fachmesse Stanztec mit internationalem Flair

Pforzheim. Winzige Präzisionsteile treffen auf große Besucherresonanz: Die Pforzheimer Fachmesse Stanztec hat Magnetwirkung. Auch am Mittwoch am zweiten Messetag drängten sich die Gäste aus dem In- und Ausland in den Gängen des CongressCentrums. Projektleiter Georg Knauer vom Messeveranstalter Schall aus Frickenhausen bestätigt im Gespräch mit der PZ, dass der Besucherandrang schon zum Auftakt am Dienstag über den Vorjahreszahlen gelegen habe. „Wir setzen aber mehr auf die Qualität der Gespräche als auf die Quantität der Besucher“, betonte Knauer. ... mehr

Hamburg: Ein Fahrverbotsschild für Fahrzeuge mit Diesel-Motor bis Euro5 an der Stresemannstraße. Foto: Daniel Bockwoldt
Wirtschaft

Großkontrollen zum Dieselfahrverbot

Hamburg (dpa) - Serdar Eker muss 75 Euro bezahlen. Der 41-Jährige Kraftfahrer ist einer der ersten, der am Donnerstag bei einer Großkontrolle der Hamburger Polizei zur Überwachung der bundesweit ersten Dieselfahrverbote erwischt wird. ... mehr

In Industrieanlagen gezüchtete Mikroben könnten ein umweltfreundlicheres Futter für Rinder, Schweine und Hühner darstell
Wirtschaft

Astronautennahrung für Kühe könnte die Umwelt schonen

In Industrieanlagen gezüchtete Mikroben könnten einer Analyse zufolge ein umweltfreundlicheres Futter für Rinder, Schweine und Hühner darstellen als Ackerpflanzen. ... mehr

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (l-r), EU-Finanzkommissar Pierre Moscovici und der griechische Finanzminister Euklid Ts
Wirtschaft

Zähes Ringen um letztes Hilfspaket für Griechenland

Luxemburg (dpa) - Zum Abschluss der jahrelangen Rettungsprogramme kann Griechenland im Sommer noch einmal auf Milliardenhilfen hoffen. Deutschland und die übrigen Europartner feilen in Luxemburg an einem Paket aus Schuldenerleichterungen und einer letzten Auszahlung an Athen. ... mehr

Die Gelbe Wand von Wilferdingen: nach zwei Jahren in der Kreisklasse A kehrt das Team von Trainer Renato Bestvina (rechts) in die Kreisliga zurück. Foto: Ripberger
Sport regional

Alemannia Wilferdingen hält dem Druck stand und spielt nun wieder Kreisliga

Remchingen-Wilferdingen. Meister Alemannia Wilferdingen wurde seiner Favoritenrolle in der Fußball-Kreisklasse A1 gerecht. Trainer Renato Bestvina will auch künftig junge Fußballer besser machen. ... mehr

Tafadzwa Chitokwindo war schon im Achtelfinale des DRV-Pokals gegen den SC Neuenheim ein ständiger Gefahrenherd für den Gegner und fast nie zu halten. Für den TV Pforzheim will der 7er-Rugby-Nationalspieler von Simbabwe auch gegen den SC Frankfurt 1880 Versuche legen.
Sport regional

DRV-Pokal: Im Viertelfinale empfängt Titelverteidiger TV Pforzheim den Vorjahresfinalisten

Pforzheim. „Das wird ein ganz schweres Spiel, aber im Pokal-Viertelfinale gibt es sowieso keine leichten Gegner mehr“, sagt John Willis und blickt mit einer gehörigen Portion Respekt aufs nächste Spiel seiner „Rhinos“. Der Trainer des Rugby-Bundesligisten TV Pforzheim muss sich überlegen, wie er sein Team auf den SC Frankfurt 1880 einstellen kann, schließlich soll dem TVP am Samstag, 23. Juni, 14 Uhr im SüdwestEnergie-Stadion in Pforzheim-Eutingen der erste Sieg der Saison gegen die Hessen gelingen. ... mehr

Das Messeboxen findet dieses Jahr im Almgarten auf der Pforzemer Mess statt. Foto: PZ-Archiv
Sport regional

WM-Talk und Messeboxen auf der Pforzemer Mess

Pforzheim. Am Wochenende geht’s im Festzelt auf der Pforzheimer Mess nochmal richtig rund. Zunächst findet am Samstag zum zweiten WM-Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Schweden, das ab 20 Uhr live auf Großbildleinwand übertragen wird, erneut ein PZ-WM-Talk mit Experten aus der Pforzheimer Fußballszene statt. ... mehr

Daniel Ginczek kickt im kommenden Jahr offenbar nicht mehr für den VfB Stuttgart.
Sport regional

Medien: Ginczek-Zusage für Wechsel zum VfL Wolfsburg

Wolfsburg. Angreifer Daniel Ginczek vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart soll nach Informationen der «Wolfsburger Nachrichten» (Donnerstag) einem Wechsel zum VfL Wolfsburg zugestimmt haben.Anreisser ... mehr

Verteidiger Mats Hummels gibt vor dem Training Auskunft. Foto: Ina Fassbender
Sport weltweit

DFB-Team hat null Bock auf vorzeitigen Rückflug

Sotschi (dpa) - Gleich drei Weltmeister, einen Confed-Cup-Sieger und einen Routinier schickte Joachim Löw in die heiße Interviewrunde, um die kollektive Entschlossenheit seines Teams zu demonstrieren. ... mehr

Ortstermin: Die Vertreter des CfR Pforzheim (oben von rechts Reinhardt Schopf und Markus Geiser) besichtigen zusammen mit Vertretern von Stadt, Stadtwerken, Feuerwehr und Polizei sowie einem Prüfstatiker die Spielstätte, in der nach dem Willen des Vereins das Spiel im DFB-Pokal stattfinden soll. Foto: Meyer
Sport regional

Beim 1. CfR Pforzheim wächst Zuversicht in der Stadionfrage

Pforzheim. Findet das Spiel im DFB-Pokal zwischen dem 1. CfR Pforzheim und Bayer Leverkusen im Holzhofstadion statt? Die Entscheidung naht. Am Mittwoch trafen sich die Vertreter der Stadt Pforzheim (Bauamt, Grünflächenamt, Ordnungsamt), der Polizei, der Feuerwehr und der Stadtwerke mit den Club-Verantwortlichen in der Heimspielstätte des Fußball-Oberligisten, um das weitere Vorgehen zu besprechen und die Problemzonen zu lokalisieren. ... mehr

Symbolbild: dpa
Sport regional

Kickende Ex-Profis und Boxer Feigenbutz beim TSV Ötisheim

Ötisheim. Der TSV Ötisheim veranstaltet vom heutigen Freitag bis zum Sonntag sein Sportfest. Los geht’s heute um 18.15 Uhr mit einem Blitzturnier der AH-Mannschaften des TSV Ötisheim, FC Viktoria Enzberg und Germania Singen. ... mehr

Ferrari-Star Sebastian Vettel will auch in Frankreich triumphieren. Foto: Claude Paris/AP
Sport weltweit

Vettel genießt enges Titelduell: «Glaube an unser Paket»

Le Castellet (dpa) - Die Rückkehr der Formel 1 nach Frankreich weckte bei Sebastian Vettel unschöne Erinnerungen. «Die Französisch-Stunden in der Schule, die habe ich nicht wirklich genossen», verriet der WM-Spitzenreiter vor dem Grand Prix in Le Castellet. ... mehr

Sport weltweit

Das WM-Portal von PZ-news: Ergebnisse, Ticker, Bilder und News

Zur Fußballweltmeisterschaft in Russland versorgt Sie PZ-news auf einer eigenen Unterseite zur WM mit allem, was Sie rund um das große Sportevent benötigen. ... mehr

Kuriose Szene, ein roter Gummiball rollt aufs Spielfeld beim brasilien-Schweiz Spiel.
Sport regional

Die witzigsten Bilder und Memes vom WM-Start am Wochenende

So schnell wie etwas auf dem Spielfeld passiert, so schnell ist auch ein Bild, ein Gif (Animation) oder ein Meme in den sozialen Netzwerken hochgeladen. ... mehr

Geschmückte Außenspiegel liegen voll im Trend.
Sport regional

Jetzt mitmachen: Auto zur WM schmücken und Autowäsche gewinnen

Pforzheim/Enzkreis/Moskau. Die Fußball-WM in Russland steht in den Startlöchern und in Pforzheim und der Region wird das Großereignis natürlich richtig mitgefeiert. Zum Beispiel mit Außenspiegel-Flaggen, Scheibendeko und Maskottchen am Auto – und mit Ihrem geschmückten WM-Auto können Sie nun punkten! ... mehr

Pforzheim

Jetzt mitmachen: Vereine aus der Region stellen sich in der PZ vor

Den Anfang haben der 1. FC Birkenfeld und der Pforzheimer Weststadt-Bürgerverein gemacht - als nächstes könnte schon Ihr Verein an der Reihe sein: Seit Mitte Juli dürfen sich in der PZ in regelmäßigen Abständen Vereine vorstellen. ... mehr

Mit lokalschatz.de macht das Einkaufen beim Fachhandel in der Region erst so richtig Spaß.
Geschäftsnachrichten

So funktioniert lokalschatz.de - einfach und kundenfreundlich

Einfach, sicher und ein ganz besonderes Erlebnis: Ob zu Hause oder unterwegs – Einkaufen mit lokalschatz.de macht Spaß. Sie haben noch Fragen zum genauen Ablauf? Nachfolgend gibt es die wichtigsten Antworten. ... mehr

Google+