nach oben

Richard Madden spielte in «Game of Thrones» den Robb Stark. Foto: Jordan Strauss/Invision/AP
Show-Biz

«Game of Thrones» ist Geschichte

Berlin (dpa) - Die preisgekrönte Fantasy-Saga «Game of Thrones» ist Geschichte: Am frühen Montagmorgen strahlte der Pay-TV-Sender Sky das große Finale der achten und letzten Staffel aus. Acht Jahre lang hatte «GoT» Fans auf der ganzen Welt gefesselt. ... mehr

Haben Sie den Serien-Hype mitgemacht?

Pforzheim

Neue Schutzplanken: Diese Straße in Pforzheim ist ab Mittwoch gesperrt

Pforzheim. Auf dem Forststräßchen zwischen Dillweißenstein und dem Ortseingang Huchenfeld werden ab Mittwoch, 22. Mai bis Freitag, 24. Mai, ganztägig Montagearbeiten für den Neubau von Schutzplanken durchgeführt. ... mehr

Der Wachtelsteg ist bis Mitte Juni gesperrt.
Pforzheim

Wachtelsteg in Pforzheim ab Montag gesperrt - so kommen Sie jetzt über die Nagold

Pforzheim. Aufgrund einer Sanierungsmaßnahme ist der Wachtelsteg in Pforzheim ab Montag, 20. Mai, bis voraussichtlich Mitte Juni gesperrt. ... mehr

Matilda, Gabriel, Antonia, Christopher und Stella (vorne, von links) sind stolze Bunker-Entdecker. Die Eltern – Thomas Kalkofen, Miriam Bankert und Nico Kellner (hinten, von links) – wollten es erst gar nicht glauben. Polizei und Feuerwehr haben das Loch schnell abgesichert.
Pforzheim

Abenteuer gesucht – Bunker gefunden: Kinder entdecken Stollen aus Zweitem Weltkrieg in Pforzheim

Pforzheim. Jede Mutter kennt diesen Kollateralschaden, den sie gerne in Kauf nimmt, wenn das Kind draußen herumtollt, Feld, Wald und Flur erkundet, mit leuchtenden Augen und vor Dreck starrenden Klamotten den Gang einsaut. Doch bei drei Familien – den Bankerts, Kellners und Kalkofens – fiel erst mit zeitlicher Verzögerung der Groschen: „Als Gabriel am Muttertags-Frühstückstisch alles noch einmal erzählt hat“, erinnert sich Miriam Bankert. ... mehr

Auf den Lorbeeren ausruhen? Nicht bei PZ-news. Ständig feilen wir weiter an Erscheinungsbild unserer Seite und dem Content, so dass wir den Lesern auch in Zukunft journalistisch hochwertige und multimedial aufbereitete Inhalte bieten können - sowohl auf unserer Internetseite selbst, sowie auf Facebook, Instagram, Snapchat und Co.
Pforzheim

Meldungen für Millionen - Das ist PZ-news in Zahlen

Das Medienhaus "Pforzheimer Zeitung" erreicht so viele Menschen wie nie zuvor. 11,4 Millionen Klicks wurden im März auf den Internetseiten der PZ gezählt, die bei 2,4 Millionen Besuchen zusammenkamen. Anlässlich dieser Rekorde gibt die „Pforzheimer Zeitung“ exklusive Einblicke in ihr Online-Portfolio – und in die Aufrufzahlen auf den vielen verschiedenen Kanälen. ... mehr

In einem Schulbus soll ein Mann Kinder fotografiert haben. Symbolfoto: Meyer/PZ
Pforzheim

Eltern verunsichert: Kinder berichten von Mann, der im Schulbus filmt oder fotografiert

Pforzheim/Enzkreis. Was hat ein Mann in einem Schulbus verloren, der eigentlich Kindern vorbehalten sein sollte? Weshalb bewegt er sich so, dass diese Bewegungen nach ersten Schilderungen von Schülern, die den Vorfall ihren Eltern berichteten, als das Fotografieren oder Filmen mit Smartphone oder Tablet gedeutet werden können? Und was hat es mit Männern auf sich, die zumindest in Wiernsheim (vielleicht auch in Wurmberg), Kinder auf offener Straße ansprechen und ihnen Süßigkeiten anbieten? ... mehr

„Kunst und Genuss“: Im Bekleidungshaus Wolf wird Marion Müller (rechts) von Sibylle Wolf beraten und von Martina Dusterer geschminkt. Fotos: Tilo Keller
Region

Nieferns langer Einkaufsabend: Bummeln mit Kunstgenuss

Niefern-Öschelbronn. Beim langen Einkaufsabend Kunst und Genuss sind am Freitag zahlreiche Besucher durch Niefern flaniert. Die geöffneten Geschäfte haben das vom Gewerbeverein Niefern-Öschelbronn organisierte Einkaufsvergnügen mit vielen Beiträgen für Auge, Ohr und Gaumen ergänzt. ... mehr

Im Rahmen der jährlichen Forschungspräsentation des Öschelbronner Carus-Institus führte Institutsleiter Dr. Gero Leneweit (im Anzug) die interessierten Besucher durch die Laborräumlichkeiten und das Institutsgelände. Foto: Bischoff-Krappel
Region

Öschelbronner Carus-Institut: Forschen nach der Kraft der Pflanzen

Wie gut, dass es aufgrund lang-jähriger Forschungsbemühungen mittlerweile viele unterschiedliche Ansätze zur Therapie von Krebserkrankungen gibt. Einer davon ist die Misteltherapie, an deren Verbesserung und zielgenauem Einsatz das Öschelbronner Carus-Institut seit seiner Gründung im Jahr 1967 mit seinem Team von Wissenschaftlern und internationalen Doktoranden forscht. Auch in diesem Jahr präsentierten die Mitarbeiter des Instituts der interessierten Öffentlichkeit im Rahmen einer Forschungspräsentation den aktuellen Stand der Forschungsarbeit und führten die Besucher durch die Labore. ... mehr

Papa-Bär klatscht ab: Vater Michael Janda übergibt nach der Fahrradstrecke an Tochter und Läuferin Natalie. Zusammen mit Schwester Jessica gingen die Drei kostümiert als „Janda-Bären“ an den Start. Foto: Hegel
Region

Bärenstimmung im Neuenbürger Freibad

„Einen Schritt noch, einen Schritt noch…uuund geschafft!“ Andreas Preissler feuert die Athleten bei ihren letzten Metern auf der Zielgeraden noch einmal kräftig an. Auf dem Tisch vor ihm steht ein Laptop, mit dem er per Mausklick die Zeit der Läufer stoppt – und das genau 94 Mal, denn so viele Sportbegeisterte gingen in diesem Jahr beim Triathlönle des Turnvereins an den Start. ... mehr

Das Krankenhaus Neuenbürg ist nicht nur wegen des geplanten Abrisses des alten Flügels (rechts im Bild) zugunsten eines Neubaus im Blick. Auch medizinisch tut sich einiges. Derzeit laufen etwa Überlegungen zu einer Erweiterung der Schmerztherapie. Fotos: Ketter/Archiv
Region

Klinik Neuenbürg: Schmerztherapie soll ausgebaut werden - in Bretten droht Aus

Neuenbürg/Bretten. So viel ist in der Krankenhauslandschaft der Region in Bewegung, dass auch Nachbarn mit kritischen Blicken immer mitverfolgen, was andernorts vor sich geht. Zu spüren war das dieser Tage beim Ärger im Landkreis Karlsruhe über die drohende Schließung der stationären Schmerztherapie an der Rechbergklinik Bretten. ... mehr

Leichtfertig ging der CfR Pforzheim mit Kapitän Dominik Salz (rechts) in Spielberg (links Matthias Fixel) mit seinen Chancen um.   Hennrich
Sport regional

CfR trifft auch in Spielberg das Tor nicht

Die schlechte Chancenverwertung zieht sich wie ein roter Faden durch die Rückrunde“, haderte ein enttäuschter Gökhan Gökce am Samstag nach dem letzten Auswärtsspiel seiner Mannschaft in der Oberligasaison 2018/19. 0:2 unterlag der 1. CfR Pforzheim gegen den festsehenden Absteiger SV Spielberg. Auch wenn sich der Trainer des CfR mit der Spielweise zufrieden zeigte, hätten die Pforzheimer vermutlich noch bis in die Nachstunden weiterspielen können, ohne ein Tor zu erzielen. ... mehr

Mit dem 1:0 leitete Sascha Walter (links) die Wende gegen Gmünd ein. Erst in der zweiten Halbzeit trumpfte Nöttingen mit Timo Brenner (rechts) gegen Absteiger Gmünd mit Andreas Mayer auf.  Hennrich
Sport regional

Nöttingen erst in Halbzeit zwei hellwach

Dank einer starken zweiten Hälfte beendet der Oberligist FC Nöttingen die letzte Partie auf heimischem Rasen mit einem Sieg. Gegen den bereits abgestiegenen FC Normannia Gmünd gewannen die Lila-Weißen mit 3:1 (0:0). Bereits vor Anpfiff stand fest: ... mehr

Baden-Württemberg

Fallschirmspringer kommen bei Absturz in Bad Saulgau ums Leben

Bad Saulgau. Bei einem Fallschirmsprung am Flugplatz im oberschwäbischen Bad Saulgau sind am Wochenende zwei Männer tödlich verunglückt. Nach Angaben der Polizei stürzten sie am Samstagvormittag aus etwa 50 Metern Höhe ab und schlugen auf dem Boden auf. Dabei wurden sie so schwer verletzt, dass sie kurz darauf starben. Helfer hatten noch versucht, die beiden Männer zu reanimieren - letztlich aber erfolglos. ... mehr

Pforzheim

Jetzt mitmachen: Vereine aus der Region stellen sich in der PZ vor

Den Anfang haben der 1. FC Birkenfeld und der Pforzheimer Weststadt-Bürgerverein gemacht - als nächstes könnte schon Ihr Verein an der Reihe sein: Seit Mitte Juli dürfen sich in der PZ in regelmäßigen Abständen Vereine vorstellen. ... mehr