nach oben

Tim Walter.
Sport regional

Tim Walter wird neuer Trainer des VfB Stuttgart

Der VfB Stuttgart ist auf der Suche nach einem neuen Cheftrainer fündig geworden. Tim Walter soll die kriselnde Mannschaft in der neuen Saison wieder auf Kurs bringen. Dabei hat der 43-Jährige erst wenig Erfahrung im Profifußball nachzuweisen. ... mehr

Ist Tim Walter der richtige Mann für den VfB Stuttgart?

Warum ist das Grundgesetz eigentlich wichtig? Das zeigen die Reuchlin-Schüler in einem Stop-Motion-Film.
Pforzheim

"Wir brauchen die Grundrechte" – Schülerfilm zum 70. Jubiläum des Grundgesetzes

Als Beitrag zu einem Wettbewerb des Deutschen Anwaltsvereins haben vier Schülerinnen und Schüler des Reuchlin-Gymnasiums einen Animationsfilm hergestellt, der aus Sicht der Jugendlichen für die Grundrechte wirbt. ... mehr

Die Polizei nahm den 25-Jährigen nach Meldungen von Zeugen in der Bleichstraße fest.
Pforzheim

Schilder umgeworfen, gegen Wahlplakate getreten: 25-Jähriger festgenommen

Pforzheim. Ein junger Mann hat am Sonntagabend in Pforzheim randaliert. Er warf mehrere Baustellenschilder um, trat gegen Wahlplakate und Verkehrsschilder. ... mehr

Pforzheim

Frau in Pforzheim von Auto angefahren - Fahrer flüchtet

Pforzheim. Eine 40-Jährige ist am Sonntagmittag in Pforzheim Opfer einer Fahrerflucht geworden. Nachdem ein Auto sie gestreift und zu Fall gebracht hatte, türmte der unbekannte Fahrer. ... mehr

Neuenbürger hatten es am Montag für einige Zeit nicht leicht, denn der Strom war in weiten Teilen des Ortes ausgefallen.
Region

Ganz Arnbach ohne Strom - Stromausfall in Neuenbürg

Neuenbürg. Zu einem Stromausfall ist es am Montag gegen 11.51 Uhr in Neuenbürg und in Arnbach gekommen. ... mehr

Dieser Anblick bietet sich den Eltern der Kinder, die die vermeintliche „Höhle“ entdeckten: ein Luftschutzstollen unter dem Hachelpark. Foto: privat
Pforzheim+

Schutz-Stollen ruft Erinnerungen wach: Zeitzeugen berichten von der Zuflucht vor Bombern

Pforzheim. Da kommen Erinnerungen hoch. Und es sind keine guten. Starke Emotionen. Eindrücke, die sich eingebrannt haben – im wahrsten Wortsinn. „Der gesamte Weiherberg war wie mit Lava überzogen“, sagt PZ-Leserin Inge Vögele. Von der Hercyniastraße kann sie hinüber blicken auf die Nordstadt mit der Hachelallee als ihrer höchstgelegenen Verbindungsstraße zwischen Wilferdinger Höhe und Friedhof. ... mehr

Feuerwehrleute haben auf dem Flugplatzgelände in Saulgau einen sichtschutz errichtet.
Baden-Württemberg

Zwei tote Männer - Fallschirme kollidieren miteinander

Nach dem tragischen Tod zweier Fallschirmspringer in Bad Saulgau laufen die Ermittlungen zur Ursache für den Absturz. Bekannt ist bisher, dass die Kappen beider Schirme miteinander kollidierten. Das aber könnte aus vielen Gründen geschehen sein. ... mehr

Matilda, Gabriel, Antonia, Christopher und Stella (vorne, von links) sind stolze Bunker-Entdecker. Die Eltern – Thomas Kalkofen, Miriam Bankert und Nico Kellner (hinten, von links) – wollten es erst gar nicht glauben. Polizei und Feuerwehr haben das Loch schnell abgesichert.
Pforzheim

Abenteuer gesucht – Bunker gefunden: Kinder entdecken Stollen aus Zweitem Weltkrieg in Pforzheim

Pforzheim. Jede Mutter kennt diesen Kollateralschaden, den sie gerne in Kauf nimmt, wenn das Kind draußen herumtollt, Feld, Wald und Flur erkundet, mit leuchtenden Augen und vor Dreck starrenden Klamotten den Gang einsaut. Doch bei drei Familien – den Bankerts, Kellners und Kalkofens – fiel erst mit zeitlicher Verzögerung der Groschen: „Als Gabriel am Muttertags-Frühstückstisch alles noch einmal erzählt hat“, erinnert sich Miriam Bankert. ... mehr

Bislang gibt es ab Eutingen Direktverbindungen nach Karlsruhe. Foto: PZ-Archiv/Seibel
Pforzheim

Neue Bahn-Fahrpläne sorgen für Wartezeiten und Umstiege: In Eutingen regt sich Widerstand

Pforzheim-Eutingen. In knapp 35 Minuten ohne Umsteigen von Eutingen nach Karlsruhe – derzeit kein Problem. Der Regionalexpress der Deutschen Bahn verbindet Stuttgart und Karlsruhe mit vielen Zwischenhalten – darunter Eutingen. Doch ab dem 9. Juni, wenn Abellio, AVG und Go Ahead das Schienennetz rund um Pforzheim übernehmen, wird sich das ändern. ... mehr

Sie haben den Film für die Karl-Friedrich-Schule auf die Leinwand gebracht: Aydin Ayaz, Marco Sperling, Angelo Avetci, Elona Rakoci, Lehrerin Celine Kühn, Britt Abrecht, Roland Bliesener, und Kulturagentin Tina Züscher (von links). Foto: Moritz
Pforzheim

Filmprojekt an der Karl-Friedrich-Schule schweißt die Gemeinschaft zusammen

Pforzheim-Eutingen. Die Jungen und Mädchen der achten Klassen haben gefilmt, getextet und geschnitten: Unter Anleitung der Pforzheimer Filmproduzentin Britt Abrecht, dem Medienpädagogen Roland Bliesener und dem Musiker und Dozenten Marco Sperling, der Kulturagentin Tina Züscher und weiterer Lehrer ist ein Gemeinschaftsprojekt entstanden, auf das Schulleiterin Claudia Becker stolz ist. ... mehr

Die jungen Fotokünstler: Meret Klug, Jo-Ann Bader, Karina Heintz, Gino Eisen und Maximilian Bogner bei der Eröffnung der Ausstellung (von links). Foto: Seibel
Pforzheim

Von Licht und Schatten: Junge Fotografen zeigen Bilder im Kupferdächle

Pforzheim. Licht, Lichtspuren und Schatten in allen Ausprägungen zeigen die Bilder der Fotogruppe des Kupferdächle, die derzeit in den Räumen des soziokulturellen Zentrums ausgestellt sind. Die Aufnahmen der sechs jungen Fotografinnen und Fotografen nähern sich dem Thema durch ganz unterschiedliche Interpretationen und Umsetzungen der Grundidee. ... mehr

PZ-Mitarbeiterin Michaela Schulz zeigt, in welchen Bereichen sich Smart City im Alltag der Bürger positiv auswirken kann.
Pforzheim

IT-Experte im Interview: So wird Pforzheim zur Smart City

Die Goldstadt als digitaler Vorreiter: Geht es nach den Plänen der Stadtverwaltung, soll Pforzheim zur „Smart City“, also zu einer schlauen Stadt werden. In etlichen Lebensbereichen soll der Alltag der Bürger mittels digitaler Hilfe unbeschwerter und komfortabler werden – in der Schule, im Verkehr, bei Behördengängen und ganz allgemein in der Freizeit. Was es dazu braucht? Das erklärt Kevin Lindauer im Gespräch mit der PZ. ... mehr

Pforzheim

Polizei sucht Unbekannten: Autofahrer überfährt drei Warnbarken auf Pforzheimer Baustelle

Pforzheim. Ein Autofahrer hat am Sonntagmorgen gleich drei Warnbarken an der Baustelle auf der Luisenstraße in Pforzheim überfahren. Nun sucht die Polizei den Unbekannten, der möglicherweise mit einem Nissan unterwegs war. ... mehr

Pforzheim

Unbekannte brechen in Gartenhütten ein – Geräte geklaut, Gas aufgedreht

Pforzheim. Unbekannte sind gewaltsam in zwei Gartenhütten an der Hercyniastraße eingedrungen. ... mehr

Region

Diebe stehlen Navigationsgeräte aus Autos in Niefern

Niefern-Öschelbronn. Gezielt auf fest eingebaute VW-Navigationsgeräte hatten es in der Nacht zum Sonntag unbekannte Täter in Niefern abgesehen. ... mehr

Region

33-Jähriger überholt in Kurve und gefährdet Streifenwagen

Ölbronn-Dürrn. Eine Streife des Polizeireviers Mühlacker war am Freitagabend gegen 21.50 Uhr auf der Bundesstraße 294 bei Neulingen-Bauschlott - kurz nach der Einmündung Dürrn - durch einen Überholer des Gegenverkehrs gefährdet worden. ... mehr

Nach dem Ende der Sommersaison sollen die Arbeiten im Remchinger Freibad losgehen. Foto: PZ-Archiv, Zachmann
Region

Mehrkosten von 432.000 Euro: Sanierung des Remchinger Freibads wird teurer

Remchingen. Die Sanierung des Remchinger Freibads wird deutlich teurer als geplant. Darüber informierte Bürgermeister Luca Wilhelm Prayon bei der jüngsten Gemeinderatssitzung am Donnerstagabend. Das sei zwar nicht erfreulich, so der Bürgermeister. „Aber dann ist es saniert und wir haben die nächsten 30 Jahre Ruhe.“ Die Gemeinderäte sahen das ähnlich und stimmten der Auftragsvergabe bei einer Enthaltung zähneknirschend zu. ... mehr

Nach einem freudigen Festzug nahmen die Kinder ihr neues „Zuhause“ an der Gartenstraße in Besitz. Foto: Manfred Schott
Region

Neues Domizil für Kinder: Einweihungsfest in Eisingen für evangelische Kindertagesstätte

Eisingen. Es war ein großes Fest für Eisingen: die Einweihung der neuen evangelischen Kindertagesstätte (Kita). Sie wurde in nur 16-monatiger Bauzeit in Holzbauweise neben den alten Kindergartengebäuden errichtet, die inzwischen abgerissen sind. Beim ökumenischen Gottesdienst in der Kirche stellte Pfarrer Ralf Krust dieses neue Haus unter den Segen und Schutz Gottes. ... mehr

Gefiederter Nachwuchs im Schwanensee: Die Küken werden zum Anziehungspunkt für viele Besucher des Kurparks. Foto: Knöller
Region

Trauerschwäne im Familienglück: Küken im Bad Wildbader Schwanensee erfreuen Besucher

Bad Wildbad. Leises Piepsen ist seit kurzem aus dem Schwanensee zu hören. Vier kleine Küken erblickten vor drei Wochen in dem großen Teich des Kurparks von Bad Wildbad das Licht der Welt. Unsicher folgen die Kleinen im Wasser stets ihren stolzen Eltern, damit sie bald zu selbstbewussten Jungtieren heranwachsen können. ... mehr

Zeit für die Kinder statt fürs Smartphone: Dafür machen sich die Suchtbeauftragte Petra Fakler, Rathausmitarbeiterin Michaela Ungerer, Kindergartenleiterin Tamara Koller und Enzkreis-Sachgebietsleiterin Regina Ehrismann (von links) mit einer Plakataktion stark. Foto: Zachmann
Region

Online-Pause für Eltern: „Heute schon mit Ihrem Kind gespielt?“

Remchingen/Enzkreis. Von wegen immer nur die Jungen hängen am Smartphone: Auch immer mehr Eltern lassen sich von dem multifunktionalen Wunderwerk ablenken, statt die Aufmerksamkeit den Kindern zu widmen. ... mehr

Ist in Neuhausen aufgewachsen: Fools-Garden-Sänger Sänger Peter Freudenthaler (Mitte). Foto: Morelli
Region

Heimspiel in heimeligem Rahmen: Open-Air-Konzert von Fools Garden in Neuhausen

Neuhausen. Am Sonntag haben Fools Garden ein Open-Air-Konzert im Neuhausener Pfarrgarten gespielt. Der Sänger Peter Freudenthaler ist in Neuhausen aufgewachsen, der Gitarrist Volker Hinkel nicht weit davon entfernt im Nachbarort Münklingen. Immer wieder wurden sie für einen Auftritt in der Heimat angefragt. ... mehr

Vermutlich hat jemand Grillkohle entsorgt, die nicht vollständig ausgekühlt war.
Region

Grillkohle falsch entsorgt: Drei Mülltonnen in Brand

Kämpfelbach. Drei Mülltonnen sind am Sonntagmorgen in Kämpfelbach in Brand geraten, weil offenbar jemand seine noch warme Grillkohle dort entsorgt hatte. ... mehr

Freuen sich über die erfolgreich sanierte Otto-Rieger-Straße: Bauleiter Peter Härter und Abteilungsleiter Holger Weyhersmüller vom Umwelt- und Tiefbauamt, Prokurist der Stadtwerke Mühlacker Frederik Trockel, Mühlackers Bürgermeister Winfried Abicht sowie Roland Jans, Geschäftsführer der Stadtwerke Mühlacker (von links). Foto: Cichecki
Mühlacker

Gemeinsam erfolgreich angepackt – Straßensanierung in Dürrmenz abgeschlossen

Mühlacker. Ein Dreivierteljahr hat es gedauert, nun aber konnte das Projekt erfolgreich beendet werden: „Eine halbe Million Euro ist in die Sanierungsmaßnahmen in der Dürrmenzer Otto-Rieger-Rieger Straße geflossen“, so Mühlackers Bürgermeister Winfried Abicht. ... mehr

Im März war Richtfest für das „Haus Zion“ im Sternenfelser Ortskern. Nun will das Sozialwerk Bethesda auch beim Jörgenacker für Senioren bauen. Foto: PZ-Archiv/Hepfer
Mühlacker

Nächste Bauprojekte im Visier: Das ist in Sternenfels bei den Jörgenäckern geplant

Sternenfels. Einer Rochade ähnlich zeichnet sich in Sternenfels ab, dass am Rande des Wohngebiets Jörgenacker in Richtung Gewerbepark die Nutzung noch freier gemeindeeigene Grundstücke neu konzipiert und auf diese Weise sowohl Wohn- als auch Gewerbebauplätze geschaffen werden könnten. ... mehr

Zu den sportlichen Aushängeschildern der Wasserfreunde Mühlacker zählt Alexander Bouhlel. Er hat in den USA bereits ein Auslandssemester absolviert und will im August für seinen Studienabschluss dorthin zurück. Foto: Fotomoment
Mühlacker

Erfolgreiches Heimspiel: Starke Ergebnisse beim Sendercup der Mühlacker Wasserfreunde

Mühlacker. Für die Wasserfreunde Mühlacker ist es beim Internationalen Sendercup gut gelaufen. 280 Schwimmer ab Jahrgang 2011 bis hin zur Offenen Wertung nahmen an der zehnten Auflage im Senderstädter Freibad teil – 47 vertraten den gastgebenden Verein. ... mehr

Gut gestellt: Kai Ehrhardt (links) legt Jeremy Wuhrer den Ball zum Schlag auf. Foto: J. Keller
Sport regional

Faustball-Bundesliga: Dennachs Frauen mit zwei Siegen im Titelrennen

Neuenbürg-Dennach, Neuenbürg-Waldrennach, Birkenfeld-Obernhausen. Zwei Siege für den TSV Dennach und die ersten Punkte für den TV Obernhausen gab es in der Faustball-Bundesliga Süd der Frauen. Auch die Faustballer des TV Waldrennach haben mit drei Siegen aus vier Spielen am Doppelspieltag eine positive Bilanz in der 2. Liga Süd. ... mehr

Neue Strukturen bekommen die unteren Handball-Klassen bald verpasst. Schon jetzt spielen Teams aus dem Kreis Pforzheim wie die TG 88 (weiße Trikots) gegen Bruchsaler Teams wie die SG Heidelsheim/Helmsheim. Foto: PZ-Archiv/Hennrich
Sport regional

Aus sechs Handballkreisen sollen zwei Bezirke werden

Pforzheim. Dass nach der Saison auch gleich wieder vor der Saison bedeutet, unterstrich Erich Wolf als stellvertretender Kreisvorsitzender Spieltechnik bei der Arbeitstagung der Pforzheimer Handballer. Die Qualifikation für die Jugend-Verbandsspiele der neuen Runde ist schon im vollen Gange, gleichfalls die Planung der neuen Saison, die strukturelle Änderungen gerade für die Mannschaften der unteren Ligen (von Landesliga abwärts) bringen wird. ... mehr

David Otto (l) von Hoffenheim und Fabio Vieira von Porto kämpfen um den Ball. Foto: Jean-Christophe Bott/KEYSTONE/dpa
Sport regional

Hoffenheim leiht den Birkenfelder David Otto an den 1. FC Heidenheim aus

Zuzenhausen/Heidenheim. Die TSG 1899 Hoffenheim leiht U-20-Nationalspieler David Otto aus Birkenfeld für die nächste Saison an den Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim aus. ... mehr

Beim Spiel KSC gegen Hallscher FC entzündeten die Fans der Gäste zu Spielbeginn Rauchbomben.
Sport regional

Pyrotechnik, Pfefferspray, Festnahmen: Polizeibilanz zum Spiel KSC gegen Hallescher FC

Karlsruhe. Im Zusammenhang mit der Begegnung des Karlsruher SC gegen den Halleschen FC am vergangenen Samstag kam es zu einigen Polizeieinsätzen und Ordnungsstörungen. ... mehr

Ilkay Gündogan fühlt sich bei Manchester City wohl. Foto: Adam Davy/PA Wire
Sport weltweit

Gündogan über Zukunft in Manchester: «Fühle mich hier wohl»

Manchester (dpa) - Der deutsche Nationalspieler Ilkay Gündogan will bald mit Manchester City über seine Zukunft sprechen. ... mehr

Das DEB-Team spielt das WM-Viertelfinale in Bratislava. Foto: Monika Skolimowska
Sport weltweit

DEB-Team: Nach Finnland-Spiel Viertelfinale in Bratislava

Kosice (dpa) - Deutschland muss zum Viertelfinale bei der Eishockey-WM in der Slowakei umziehen. Auch mit einem Sieg am Dienstag im abschließenden Gruppenspiel gegen Finnland kann das Team von Bundestrainer Toni Söderholm in der Vorrundengruppe A maximal noch Dritter werden. ... mehr

Richard Madden spielte in «Game of Thrones» den Robb Stark. Foto: Jordan Strauss/Invision/AP
Show-Biz

«Game of Thrones» ist Geschichte

Los Angeles (dpa) - Die preisgekrönte Fantasy-Saga «Game of Thrones» ist nach acht Staffeln und 73 Folgen Geschichte: Am frühen Montagmorgen strahlte der Pay-TV-Sender Sky das große Finale der letzten Staffel aus. ... mehr

Haben Sie den Serien-Hype mitgemacht?

Selbst erfahrene Polizeibeamte dürften eine solche Eskalation selten erleben, wie sie am vergangenen Samstag bei einer eher simplen beschlagnahmung eines Führerscehins vorkam.
Baden-Württemberg

In den Arm gebissen - Äußerst aggressiver 48-Jähriger greift Polizisten an

Graben-Neudorf. Wegen eines vorausgegangenen Verkehrsdeliktes mit Alkohol und Fahrerflucht sollte der Führerschein des streitbaren Herren beschlagnahmt werden. Nachdem er den Polizisten die Haustier geöffnet hatte, zeigte er sich äußerst aggressiv und es kam zu einer handfesten Auseinandersetzung. ... mehr

Baden-Württemberg

Raubversuch: Gambier schlägt zwei Landsleute in die Flucht

Raubversuch: Gambier schlägt zwei Landsleute in die Flucht ... mehr

Baden-Württemberg

Polizisten in Durlach als Schlangenfänger im Einsatz

Karlsruhe-Durlach. Beamte des Polizeireviers Durlach hatten es am Sonntagnachmittag mit einem ganz besonderen tierischen Fall zu tun. Eine Anwohnerin in der Turmbergstraße stellte in ihrem Garten eine Schlange fest und alarmierte die Polizei. ... mehr

Baden-Württemberg

Gaspedal und Bremse verwechselt - 79-Jährige überfahren

Bretzfeld. In Bretzfeld (Hohenlohekreis) hat ein älterer Autofahrer Gas- und Bremspedal verwechselt und eine 79-Jährige überfahren. Die Frau sei bei dem Unfall am Sonntagnachmittag unter das Auto geraten und schwer an der Hand verletzt worden, teilte die Polizei mit. ... mehr

Baden-Württemberg

Unbewohntes Haus brennt: 60.000 Euro Schaden in Karlsruhe

Karlsruhe. Am frühen Montagmorgen ist ein unbewohntes Haus in Karlsruhe in Brand geraten. Der Schaden ist immens. ... mehr

Fertigpizza: Die Zahl der Übergewichtigen steigt, mittlerweile gilt hierzulande jeder zweite Erwachsene als zu dick. Fot
Service

Fertiggerichte verleiten zum Zugreifen und machen dick

Bethesda (dpa) - Tiefkühl-Pizza, abgepacktes Brot oder Schokolade: Stark verarbeitete Lebensmittel sind in den vergangenen Jahren auch in Deutschland immer beliebter geworden, mittlerweile machen sie fast die Hälfte der verzehrten Nahrung aus. ... mehr

«Wenn der Iran kämpfen will, wird das das offizielle Ende des Iran sein. Droht nie wieder den Vereinigten Staaten!», sch
Thema des Tages

Trump droht dem Iran mit Vernichtung

Washington (dpa) - Im Konflikt mit dem Iran hat US-Präsident Donald Trump die Führung in Teheran vor einer Eskalation gewarnt und dem Land mit Vernichtung gedroht. «Wenn der Iran kämpfen will, wird das das offizielle Ende des Irans sein. Droht nie wieder den Vereinigten Staaten!», schrieb Trump am Sonntag auf Twitter. ... mehr

«Die Häfen sind offen! Die Italienischen Behörden haben die Anlandung unserer verbliebenen Gäste erlaubt», schrieb Sea-W
Thema des Tages

Sea-Watch: Italien lässt Migranten an Land

Rom (dpa) - Die 47 Migranten auf dem privaten deutschen Rettungsschiff «Sea-Watch 3» sind in Italien gegen den Willen von Innenminister Matteo Salvini an Land gelassen worden. ... mehr

Bundeskanzler Sebastian Kurz will nicht länger an Innenminister Herbert Kickl festhalten. Foto: Michael Gruber/AP
Brennpunkte

Österreich: Alle FPÖ-Minister werden Regierung verlassen

Wien (dpa) - Alle Minister der rechten FPÖ werden die Regierung Österreichs verlassen. Das teilte ein FPÖ-Sprecher der österreichischen Nachrichtenagentur APA am Montagabend mit. ... mehr

Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen an der Unfallstelle neben dem verunglückten Bus. Der Bus überschlug sich zwischen den
Brennpunkte

Busunglück auf der A9: War es Sekundenschlaf?

Leipzig (dpa) - Die Ursache für den schweren Unfall mit einem Flixbus auf der Autobahn 9 ist weiterhin unklar. Dabei war am Sonntag eine Frau ums Leben gekommen, neun Fahrgäste wurden schwer verletzt. ... mehr

Wolodymyr Selenskyj begrüßt Anhänger auf dem Weg zu seiner Vereidigung. Foto: Evgeniy Maloletka/AP
Brennpunkte

Neuer Präsident Selenskyj löst ukrainisches Parlament auf

Kiew (dpa) - Der neue ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat als erste Amtshandlung das Parlament aufgelöst. Neuwahlen könne es schon in zwei Monaten geben, sagte der 41-Jährige am Montag in seiner Antrittsrede vor den Abgeordneten und internationalen Gästen in Kiew. ... mehr

Ein Hausarzt spricht während einer Videosprechstunde in seiner Praxis mit einer Patientin. Foto: Monika Skolimowska
Brennpunkte

Mehr digitale Angebote: Ärzte pochen auf Datenschutz

Berlin (dpa) - Die Ärzte in Deutschland erwarten deutlich mehr digitale Angebote für die Patienten - pochen dabei aber auf höchsten Datenschutz. ... mehr

Das Technische Hilfswerk baute Scheinwerfer auf, um die Unglücksstelle ausleuchten zu können. Foto: Lino Mirgeler
Brennpunkte

Defekte Gasleitung: Explosion tötet Vater und Tochter

Rettenbach am Auerberg (dpa) - Eine defekte Gasleitung soll die verheerenden Wohnhausexplosion mit zwei Toten im Allgäu verursacht haben. ... mehr

Laut der Umfage bingen nur rund 28 Prozent Europapolitikern Vertrauen entgegen. Foto: Socrates Baltagiannis
Brennpunkte

Studie: Bürger setzen wenig Vertrauen in Europapolitiker

Gütersloh (dpa) - Bürger in Deutschland setzen einer Studie zufolge viel mehr Vertrauen in Kommunalpolitiker als in europäische Politakteure. ... mehr

Trotz der Wohnungsnot in Ballungsräumen sind im ersten Quartal 2019 weniger neue Wohnungen bewilligt worden als vor eine
Wirtschaft

Weniger Baugenehmigungen für Wohnungen im ersten Quartal

Wiesbaden (dpa) - Trotz Wohnungsnot in Ballungsräumen sind im ersten Quartal 2019 weniger neue Wohnungen bewilligt worden als vor einem Jahr. ... mehr

Bei seiner Netzwerktechnik ist Huawei sehr stark auf Chips aus den USA angewiesen. Foto: Andy Wong/AP
Wirtschaft

US-Sanktionen kappen Huawei Zugang zu Google-Diensten

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat den chinesischen Huawei-Konzern von wichtiger Technologie abgeschnitten - und auch Smartphone-Nutzer im Westen werden das zu spüren bekommen. ... mehr

Mehr als 3000 Kilometer stillgelegte Bahnstrecken lassen sich aus Sicht von Verkehrsverbänden ohne allzu großen Aufwand
Wirtschaft

Wie stillgelegte Gleise Bahnkunden helfen könnten

Berlin (dpa) - Vielen vom Schienenverkehr abgehängten Regionen dürfte diese Deutschlandkarte Hoffnung machen: Zwei Verkehrsverbände haben darauf die 186 stillgelegten Schienenabschnitte eingezeichnet, die aus ihrer Sicht wieder in Betrieb gehen sollten. ... mehr

Pforzheim

Jetzt mitmachen: Vereine aus der Region stellen sich in der PZ vor

Den Anfang haben der 1. FC Birkenfeld und der Pforzheimer Weststadt-Bürgerverein gemacht - als nächstes könnte schon Ihr Verein an der Reihe sein: Seit Mitte Juli dürfen sich in der PZ in regelmäßigen Abständen Vereine vorstellen. ... mehr