nach oben

Innenstadtring Pforzheim

Pforzheim

Doch Spatenstich für Westtangente in diesem Jahr?

Pforzheim. Laut der SPD-Bundestagsabgeordneten Katja Mast könnte es noch in diesem Jahr einen Spatenstich für die Westtangente geben. „Nach den Andeutungen von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt und den Signalen aus seinem Haus sieht es gut aus, sicher ist aber noch nichts. Ich rechne jedoch damit, dass der Parlamentarische Staatssekretär Norbert Barthle (CDU) bei seinem in der Region angekündigten Besuch die Westtangente im Gepäck hat“, erklärt Mast in einer gestern veröffentlichten Pressemitteilung. ... mehr

Die PZ stellt zehn zentrale Punkte des Projekts "Pforzheim Mitte" vor.
Pforzheim

Großprojekt "Pforzheim Mitte" gibt der Stadt ein neues Gesicht

Pforzheims Verwaltungsspitze ist überzeugt: Die Zukunft heißt „Pforzheim-Mitte“. In den Plänen zur Innenstadtentwicklung sind viele Punkte, über die die Bürger diskutieren. Was passiert mit der Gernika-Brücke? Reichen zwei Spuren in der Zerrennerstraße? Und wie sieht der Schloßberg-Bereich in Zukunft aus? ... mehr

Endspurt bei den Bauarbeiten zum Innenstadtring in Pforzheim.
Pforzheim

Endspurt bei Bauarbeiten für Innenstadtring

Pforzheim. Nachdem in dieser Woche die Asphaltarbeiten in der Zerrennerstraße und im Bereich der Kaiser-Friedrich-/Gustav-Rau- und Weiherbergstraße durchgeführt wurden, laufen nach Angaben der Pforzheimer Stadtverwaltung die restlichen Arbeiten entlang des Innenstadtrings auf Hochtouren. ... mehr

Freitagmittag waren die Bauarbeiter an der gesperrten Kreuzung Zerrenner-/Goethestraße mit den Belagarbeiten fertig. Nun geht es ans Markieren.
Pforzheim

Asphalt an gesperrter Kreuzung aufgebracht

Es geht voran: Die Belagarbeiten auf der für den Verkehr gesperrten Kreuzung Goethe-und Zerrennerstraße waren am Freitag um die Mittagszeit abgeschlossen. Rund 200 Tonnen Asphalt wurden aufgebracht. Zuvor war in der Nacht der alte Belag auf einer Fläche von 1700 Quadratmetern um vier Zentimeter abgefräßt worden. ... mehr

ie angekündigten Arbeiten an der Gasleitung im Kreuzungsbereich Goethe- / Zerrennerstraße konnten erfolgreich abgeschlossen werden.
Pforzheim

Innenstadtring: Zufahrt zur Badstraße bald gesperrt

Pforzheim. Die angekündigten Arbeiten an der Gasleitung im Kreuzungsbereich Goethe- / Zerrennerstraße konnten erfolgreich abgeschlossen werden. In der kommenden Woche geht es bei herbstlichem Wetter auf der Baustelle Innenstadtring rapide weiter. Für weitere Arbeiten an den Gas- und Wasserleitungen in der Goethestraße wird es hier voraussichtlich ab Dienstag wiederum zu einer Engstelle kommen. ... mehr

Hier muss am kommenden Montag eine große Baugrube für Arbeiten an der Gashauptleitung ausgehoben werden.
Pforzheim

Innenstadtring: Ab Montag Engstelle in Goethestraße

Pforzheim. Stadtauswärts fließt der Verkehr auf der Zerrennerstraße wieder. Seit Mittwoch ist die eigenständige Rechtsabbiegespur von der Zerrennerstraße auf die Goethestraße freigegeben und damit eine Engstelle beseitigt, die zu vielen Rückstaus führte. Dennoch gehen die Bauarbeiten im Kreuzungsbereich Zerrennerstraße/Goethestraße weiter: Hier muss am kommenden Montag eine große Baugrube für Arbeiten an der Gashauptleitung ausgehoben werden. ... mehr

Auf der Zerrennerstraße staut sich der Verkehr. Beim SVP hat man schnell reagiert und Buslinien so verlegt, dass sie die Zerrennerstraße meiden.
Pforzheim

Innenstadtring: Stau, Händler sauer, Planer diskutieren

Stau auf der Zerrennerstraße vom Waisenhausplatz in Richtung Jahnhalle und auf der Bleichstraße von der Kallhardtbrücke an - am Mittwoch rollten die Autos im Höchstfall im Schneckentempo. Busfahrgäste sind entnervt ausgestiegen und gelaufen, City-Einzelhändler sind sauer, Buslinien werden verlegt und am Donnerstag soll es im Rathaus ein Baustellen-Optimierungsgespräch geben. ... mehr

Wieder Behinderungen auf der Goethestraße. Foto: Ketterl
Pforzheim

Goethestraße wird auf eine Spur verengt

Pforzheim. Ganz erhebliche Einschränkungen wird es ab kommenden Montag aufgrund von Leitungsarbeiten im Kreuzungsbereich Goethestraße/Zerrennerstraße geben. So muss die nördliche Goethestraße auf eine Spur verengt werden; d.h. dass Linksabbieger und geradeaus fahrende Fahrzeuge (beide in südlicher Richtung) gemeinsam nur eine Spur nutzen können. ... mehr

120 Bürger nutzen Info-Rundfahrt zum Innenstadtring.
Pforzheim

120 Bürger nutzen Infofahrt zum Innenstadtring

Pforzheim. Rund 120 Bürgerinnen und Bürger haben am Samstag die Gelegenheit ergriffen, sich über das Pforzheimer Großprojekt zu informieren, mit dem die Stadt ein neues Kapitel der Stadtentwicklung aufschlagen möchte: den Innenstadtring. ... mehr

Pforzheim

Verkehrsbehinderungen in der Zerrennerstraße

Pforzheim. Im Zuge der Arbeiten am Innenstadtring wird es, außerhalb der Hauptverkehrszeiten, immer wieder erforderlich sein, in der Zerrennerstraße, zwischen Emilienstraße und Goethestraße, den Verkehr auf eine Fahrspur zu reduzieren. ... mehr

Der Schloßberg soll aufwärts zur Sackgasse werden.
Pforzheim

Bauarbeiten am Schlossberg gehen in zweite Phase

Die Bauarbeiten für den Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) im Bereich Schlossberg / Bahnhofplatz / Lindenstraße in Pforzheim gehen voraussichtlich ab 16. April in die Bauphase 2 über. In dieser zweiten Phase werden die südlichen Fahrspuren neu gebaut. ... mehr

Pforzheim

Stadt denkt an Solarstrom auf ZOB-Dach

Der im Bau befindliche Zentrale Omnibusbahnhof neben dem Pforzheimer Hauptbahnhof könnte eine Fotovoltaik-Anlage auf dem Dach erhalten. Entsprechende Pläne ließ Baubürgermeister Alexander Uhlig am Donnerstag im Planungsausschuss des Gemeinderats vorstellen. ... mehr

Pforzheim

Ja zum Ringverkehr auf der Jahnstraße

Pforzheim. Der Planungsausschuss des Gemeinderats hat sich mehrheitlich bei einer Enthaltung (Grüne Liste) für die Ausführungsplanung des Innenstadtring-Teilabschnitts auf der Jahnstraße ausgesprochen. Das sieht eine Verbreiterung der Jahnstraße, einen Rückbau der Zerrennerstraße, eine Busspur in Richtung Innenstadt sowie neue Verkehrsinseln mit Bäumen vor. ... mehr

Der Pforzheimer Innenstadtring wird erst ein Jahr später fertig. Das hängt jedoch nicht mit langsamen Bauarbeiten zusammen. Für eine Bauausschreibung gab es nur einen Anbieter, dessen Angebot der Stadt Pforzheim zu teuer war. Diese Baumaßnahme wird nun verschoben.
Pforzheim

Planänderung: Innenstadtring verzögert sich

Pforzheim. Der bisherige Zeitplan für den Bau des Pforzheimer Innenstadtrings verändert sich leicht. Das teilten Vertreter des Grünflächen- und Tiefbauamts in der nicht-öffentlichen Sitzung des Bau- und Liegenschaftsausschusses mit. So wird der Umbau des Verkehrsknotens Holzgartenstraße/Altstädter Brücke in das Jahr 2014 verschoben. Dieser war ursprünglich für die Sommerferien vorgesehen. ... mehr

Pforzheim

Einzelne Fahrspuren gesperrt wegen Rodungsarbeiten für Innenstadtring

Pforzheim. Am Samstag, 11. Februar, werden Sträucher und Bäume auf den Verkehrsgrünflächen des Knotenpunktes der B10/B294/B463 mit dem Schlossberg, der Lindenstraße und der Nordstadtbrückenrampe sowie des Bahnhofplatzes entfernt. Dadurch sollen die Verkehrsbeeinträchtigungen durch Sperrung einzelner Spuren auf das erforderliche Minimum beschränkt werden. Eventuell notwendige Restarbeiten erfolgen am Montag, 13. Februar. ... mehr

Mit 100.000 Euro will die Stadt Pforzheim eine Imagekampagne für den Innenstadtring finanzieren, um dem Baustellen-Ärger etwas Positives entgegenzusetzen. Die Kosten für die Verschönerung der über vier Kilometer langen Strecke stehen noch nicht fest.
Pforzheim

Innenstadtring wird schöner - und auch teurer

Pforzheim. „Wenn’s was rechts sein soll, dann koscht’s au was“ – dieser Spruch kommt einem in den Sinn, wenn man an den Innenstadtring denkt. Dessen Kosten, einst mit 1,1 Millionen Euro in den Haushaltsplänen vorgesehen, waren im vergangenen Jahr um 1,64 Millionen höher berechnet worden. Zähneknirschend genehmigte der Gemeinderat die nunmehr 2,84 Millionen Euro, die auch 100.000 Euro für eine Marketing-Kampagne enthielten. Doch das Ende der Kosten-Fahnenstange ist immer noch nicht erreicht. ... mehr

Pforzheim

50 Stadt-Ereignisse, 50 mal Pro oder Contra

Um die Qual der Wahl für die PZ-Hitparade zu erleichtern, haben wir wieder eine Vorschlagsliste zusammengestellt, die 50 Ereignisse des Jahres 2012 enthält. Wobei wir jährlich wiederkehrende Nennungen teilweise zusammengefasst haben. Die Reihenfolge soll übrigens keinerlei Wertung darstellen. Zudem kann diese Liste beliebig erweitert werden. Wie immer freuen wir uns auch über jeden zusätzlichen Kommentar. ... mehr

Autohaus "Gerstel" fühlt sich abgekoppelt.
Pforzheim

Neuer Innenstadtring kennt auch Verlierer

PFORZHEIM. Der neue Innenstadtring, der immer mehr Gestalt annimmt, kennt offensichtlich auch Verlierer. So sehen sich die Chefs und die Kunden des Autohauses Gerstel an der Altstädter Straße. Weil es nicht mehr möglich ist, von Norden kommend, auf der Kreuzung Östliche/Parkstraße nach Osten abzubiegen, kann Gerstel nur noch schwer angefahren werden. ... mehr

Pforzheim

Vision über eine Stadt der Zukunft

Während sich die Bürger am Wochenende bei der Zukunftswerkstatt mit dem Thema Mobilität auseinandersetzen sollen, hat die Stadtverwaltung jetzt bereits die Ist-Analyse zum Thema Stadtbild/Wohnen für den November vorgelegt. Auf 137 Seiten liefern verschiede Fachämter die Datenbasis, auf der von Experten und Bürgern diskutiert werden soll: Wo liegen die Potenziale der Stadt, wie kann sie attraktiver werden? ... mehr

Pforzheim

Mobiliät ganz groß geschrieben

Erster Bürgermeister Roger Heidt hat die Ist-Analyse zum strategischen Handlungsfeld „Mobilität“ der Öffentlichkeit vorgestellt. Eine verwaltungsinterne Gruppe unter Leitung von Bernd Mellenthin, Harald Kuch und Michael Wolf hat die Grundlagen in den vergangenen Monaten zusammengestellt. ... mehr