Ispringen

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 36

Will mit der SG Ölbronn-Dürrn in der A-Klasse durchstarten: Dietmar Dierlamm.  Foto: Becker
Sport regional

Wer setzt die ersten Zeichen im Fußballkreis Pforzheim?

Endlich geht es wieder los! Nach einer schweißtreibenden Vorbereitung rollt am Wochenende wieder das runde Leder in den Ligen des Fußballkreis Pforzheim. Die Frage ist: Wer setzt die ersten Zeichen? Die Kreisliga Pforzheim verspricht jedenfalls Spannung pur in dieser Runde. Und man darf gespannt sein, wie sich die Aufsteiger schlagen. ... mehr

Pforzheim

Verkehr fließt am Tunnelportal Ispringen

Pforzheim/Enzkreis. Die Verlegung der Königsbacher Landstraße im Bereich der Tunnelbaustelle am Tunnelportal Ispringen wird pünktlich zum geplanten Termin abgeschlossen. Ab Freitagnachmittag stünden dort wieder beide Fahrspuren zur Verfügung, teilt die Deutsche Bahn in einer Pressemitteilung mit. ... mehr

Unzertrennlich: Margarete und Waldemar Rehm aus Ispringen.Foto: Falk
Region

Ehepaar aus Ispringen feiert Diamantene Hochzeit.

Seit mehr als einem halben Jahrhundert gibt es Margarete und Waldemar Rehm aus Ispringen nur noch im Doppelpack. Die beiden 84-Jährigen feiern am Donnerstag ihre Diamanthochzeit. Angefangen hatte alles 1953. Der Pforzheimer Waldemar Rehm und seine Margarete trafen sich zufällig in Murr im Kreis Ludwigsburg. „Ich saß mit meiner Schwester in einem Café und er kam mit dem Motorrad vorbei und wollte Zigaretten holen. So haben wir uns kennengelernt“, erinnert sich die 84-Jährige. ... mehr

Ein Gottesdienst in der Bilfinger Dreieinigkeitskirche schloss die Visitation von Dekan Bernhard Ihle (sitzend) ab. Pfarrgemeinderatsvorsitzender Karl-Heinz Döring (von links) und Pfarrer Thomas Ottmar Kuhn dankten Dekanatsreferent Tobias Gfell, Matthias Krumm, Friedrich Kautz, Eberhard Kölble, Ulrike Hildenbrand, Christine Frei, Ulrich Haag, Elisabeth Kautz und Maximilian Britsch für ihr Engagement in den aufwendigen Vorarbeiten zur Visitation. Foto: Martin Schott
Region

Glaubensgemeinschaft im Aufbruch

Das Jahr 2015 war bisher sehr ereignisreich für die Katholiken im Kämpfelbachtal. Erst vor wenigen Monaten ist aus der bisherigen Seelsorgeeinheit die „Katholische Kirchengemeinde Kämpfelbachtal“ mit 12000 römisch-katholischen Gläubigen zwischen Ispringen und Remchingen geworden. Die jetzt erfolgte Visitation durch das katholische Dekanat Pforzheim, die erste seit langer Zeit überhaupt, darf als ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung der Kirchengemeinde gelten. ... mehr

Lokalderby in der C-Klasse: Joachim Kieslinger vom FC Schellbronn II (links) im Spiel gegen den FC Steinegg mit Erik Pelters. Foto: Ripberger
Sport regional

C-Klasse für viele Teams eine ungeliebte Heimat

Eine leichte Geburt war die Einführung der C-Klassen im Fußballkreis Pforzheim nicht. Als erstmals in der Saison 2012/13 im neuen „Unterhaus“ gekickt wurde, waren dort fast ausschließlich Reservemannschaften beheimatet. Die Aufteilung erfolgte in fünf Staffeln mit sehr unterschiedlicher Teamstärke – die Bandbreite reichte von sechs bis zu zwölf Teams. ... mehr

Der TSV Wurmberg-Neubärental mit Torhüter Daniel Kappenstein (rechts) kontrollierte vergangene Saison die Kreisklasse A1. Jetzt nimmt der TSV Wimsheim mit Sammy Radhouani und Valentin Hampel (von links) einen neuen Anlauf. Foto: Ripberger
Sport regional

Einige Teams schielen zur Tabellenspitze in der Kreisklasse A1: Spielertrainer Denis Mrmic hat mit Wimsheim viel vor

Zwei Mannschaften der Kreisklasse A 1 Pforzheim zeigen mit der Zielsetzung „Platz 1 bis 5“, dass sie der Aufstieg reizt: Der FV Knittlingen und der TSV Wimsheim, die zuletzt die Ränge zwei und drei belegten, und auf die die meisten Meistertipps entfallen. Der FVK wurde neunmal genannt, Wimsheim siebenmal. ... mehr

Wie man mit der Hitze umgeht, muss jeder für sich selbst entscheiden. Die Enz (Bild) lud auf alle Fälle viele Besucher an.
Mühlacker

Heiß, heißer, am heißesten

Den heißesten Tag seit den Wetteraufzeichnungen hat es am Freitag in Mühlacker gegeben. Dort kletterte das Thermometer laut dem Deutschen Wetterdienst auf stolze 39,2 Grad. ... mehr

Region

Feuer in Nußbaum schnell unter Kontrolle gebracht

Durch explosionsartige Geräusche und Rauchentwicklung wurden die Anwohner an der Steiner Straße in Nußbaum am Freitagabend aufgeschreckt. In einem Werkstattgebäude am Hohen Baum hatte sich ein Feuer entwickelt. ... mehr

Pforzheim

Betrunkener Roller-Fahrer stürzt auf B10

Pforzheim. Vermutlich betrunken wollte ein 23-Jähriger am Freitag gegen 1 Uhr von Eutingen nach Pforzheim fahren. Auf der B10 kam er von der Fahrbahn ab und stürzte daraufhin. ... mehr

In der ersten Runde des Kreispokals gewann der SV Kickers Pforzheim II (in Rot) beim 1. FC Birkenfeld II mit 3:0. Foto: Becker
Sport regional

Kreispokal: Kickers-Reserve schlägt Birkenfeld II

Im Kreispokal hat es am Mittwoch etliche klare Ergebnisse gegeben. Erst in der Verlängerung kam Kieselbronn II (4:3 gegen Buckenberg II) weiter. In Mühlacker siegten die Kicker aus Lienzingen im Derby gegen Enzberg mit 2:1. ... mehr

Wehmütiger Abschied und ein letztes Winken der „Mäuse“ und „Fische“ an der Pforte zu ihrem Kindergarten. Erzieherin Cornelia Hoffmann schließt symbolisch zum letzten Mal die Eingangstür. Fotos: Manfred Schott
Region

137 Jahre Ispringer Kindergarten gehen zu Ende

Ispringen. Die evangelische Einrichtung in Ispringen hat ihre Pforten geschlossen. Nach 138 Jahren Betrieb gab es einen wehmütigen Abschied der „Mäuse“ und „Fische“ in der Nußbaumstraße. ... mehr

Die Rohre sollen ab September zwar vollständig bis zu 1,20 Meter unter der Erde liegen, durch den zehn Meter breiten Schutzstreifen bleibt in bewaldetem Gebiet aber auch in Zukunft eine Schneise. Foto: Ketterl
Region+

Neue Gasleitung hinterlässt im Enzkreis ihre Spuren

Seit Mitte Mai legen mehrere Bautrupps den zweiten Teil der Nordschwarzwaldleitung quer durch den Enzkreis. Nun ist Halbzeit. Zurzeit konzentrieren sich die Arbeiten zwischen Kämpfelbach und Neulingen sowie Öschelbronn und Eutingen. Im September sollen die letzten Rohre der Ferngasleitung unter die Erde gebracht werden. ... mehr

Ein Traum für Sonnenanbeter, ein Alptraum für Gärtner: Die vergangenen Wochen brachten extreme Sommerbedingungen mit sich. Ungewöhnlich heiß und auffällig trocken. Die Folgen zeigen sich über all im Enzkreis und in Pforzheim wie hier im Stadtgarten. 
Region+

Statistik beweist: Es ist der heißeste Sommer seit langem

Jetzt, wo die Hitze gerade wieder Fahrt aufnimmt, ist die Erinnerung an die heftigen Juli-Temperaturen gleich da. Wochenlang brannte die Sonne vom Himmel und ließ die Region vor sich hin kochen. Jetzt hat der Deutsche Wetterdienst seine Daten ausgewertet und kann nachzeichnen, wie groß die Bruthitze auch im Vergleich war. Der Juni war nach Daten der US-Klimabehörde NOAA weltweit der heißeste Juni seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. ... mehr

Umfrage

Wie haben Sie den Juli 2015 empfunden?

Gerade richtig 35%
Viel zu heiß 60%
Hätte sonniger sein können 5%
Stimmen gesamt 309
Ein Traum für Sonnenanbeter, ein Alptraum für Gärtner: Die vergangenen Wochen brachten extreme Sommerbedingungen mit sich. Ungewöhnlich heiß und auffällig trocken. Die Folgen zeigen sich über all im Enzkreis und in Pforzheim wie hier im Stadtgarten. 
Region

Heiß, heißer, Enzkreis: Es war der zweitheißeste Juli jemals

Enzkreis/Pforzheim. Jetzt, wo die Hitze gerade wieder Fahrt aufnimmt, ist die Erinnerung an die heftigen Juli-Temperaturen gleich da. Wochenlang brannte die Sonne vom Himmel und ließ die Region vor sich hin kochen. ... mehr

Umfrage

Wie haben Sie den Juli 2015 empfunden?

Gerade richtig 35%
Viel zu heiß 60%
Hätte sonniger sein können 5%
Stimmen gesamt 309
Zahlen über Zahlen: Dennis Hechler macht momentan im Controlling Station. Foto: Krivec
Pforzheim

Azubi des Monats: Tagsüber Azubi, nachts Discjockey

Bei OBE in Ispringen ist Dennis Hechler den meisten als Azubi bekannt. Seit zwei Jahren lernt der 20-Jährige dort von der Pike auf das Handwerkszeug eines Industriekaufmanns. Doch was viele seiner Kollegen nicht wissen: Nachts gibt oft er den Ton an. Als DJ steht Hechler hinter den Plattenspielern der Region und mittlerweile auch weit darüber hinaus. ... mehr

unplatziert Dialog

Wortele: Bebens Retter

Erstaunlich: Da hat vor drei Wochen Jacqueline Roos, stellvertretende Vorsitzende der Pforzheimer SPD und der SPD-Gemeinderatsfraktion gegen die außerhalb der Partei fast unbekannte Annkathrin Wulf eine deutliche Niederlage bei der Nominierung als Landtagskandidatin hinnehmen müssen – und das nach einem solchen Vorgang zu erwartende Beben in der Pforzheimer SPD blieb aus. Zumindest für den oberflächlichen Beobachter. Wie kann das sein? ... mehr

Pforzheim+

Wortele: Bebens Retter

Erstaunlich: Da hat vor drei Wochen Jacqueline Roos, stellvertretende Vorsitzende der Pforzheimer SPD und der SPD-Gemeinderatsfraktion gegen die außerhalb der Partei fast unbekannte Annkathrin Wulf eine deutliche Niederlage bei der Nominierung als Landtagskandidatin hinnehmen müssen – und das nach einem solchen Vorgang zu erwartende Beben in der Pforzheimer SPD blieb aus. Zumindest für den oberflächlichen Beobachter. Wie kann das sein? ... mehr

Sport regional

Nieferner Schützen siegen souverän

Pforzheim. Nach dem sechsten Rundenwettkampf des Schützenkreises Pforzheim hat sich der SSV Niefern mit seiner Sportpistolenmannschaft durchgesetzt und nichts mehr anbrennen lassen. Mit einem souveränen Sieg hat der SSV seinen Vorsprung im letzten Wettkampf noch einmal ausbauen können und wurde vor dem SSV Keltern 1 und KKS Königsbach 1 Rundenwettkampfsieger in diesem Jahr. ... mehr

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 36