Ispringen

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32

Die neue Urnenwandanlage im Nordosten des Ispringer Friedhofes mit 48 Urnenkammern wird ab Jahresbeginn belegt. Der Gemeinderat will diese Bestattungsform für die Zukunft nicht favorisieren. Foto: Manfred Schott
Region

Friedhofsgebühren teils kräftig erhöht

Ispringen. Die Überprüfung der Gebührenhöhen im Bestattungswesen stand im Mittelpunkt der jüngsten Sitzung des Gemeinderates Ispringen. Kämmerin Nina Walter kalkulierte das Gebührenspektrum neu und berechnete die Gebührenobergrenzen. Dabei ergaben sich bei einigen der rund 35 Einzelgebühren deutliche Gebührenerhöhungen. ... mehr

Vor 25 Jahren angelegt und immer gepflegt sind die Angelseen ein wertvolles Biotop im Ispringer Kämpfelbachtal. Vorsitzende Helga Freivogel (rechts) taufte mit Vereinsmitgliedern die Anlage auf den Namen Tal-Seen. Foto: Manfred Schott
Region

Angelsportverein Ispringen feiert 40. Geburtstag: Biotop wird Tal-Seen getauft

Der Angelsportverein Ispringen hat seinen 40. Geburtstag zum Anlass genommen für eine Feierstunde an den Angelseen im Tal und im Vereinshaus „Wasserhäusle“. Dabei wurde mit einer See-Taufe, der vor 25 Jahren angelegten dreiteiligen Fischteichanlage einen Namen verliehen. ... mehr

Freudensprünge machten Knittlingens Mirko Burmistrak (links) und Jeff Reichstetter nach dem Tor zum 2:0 gegen den TSV Ötisheim. Gössele
Sport regional

Knittlingen hält die Spannung hoch

Der Zweikampf im Meisterschaftskampf in der Fußball-Kreisklasse A 1 spitzt sich zu, der TSV Wurmberg-Neubärental (6:3 gegen Enzberg) hat weiter einen Zähler Vorsprung vor dem FV Knittlingen (2:1 in Ötisheim). ... mehr

An vielen Stellen der Trasse, wie hier beim Remchinger Sperlingshof, liegen die 60 Zentimeter starken Rohre schon bereit, um von den Bautrupps unter die Erde gelegt zu werden.
Region

Nordschwarzwald-Gasleitung windet sich durch die Region

Sie soll sich 34 Kilometer einmal quer durch den Enzkreis ziehen – und nach ihrer Fertigstellung Gas von den Förderstätten in der Nordsee und Russland durch die Region transportieren. Seit einigen Wochen sind die Vorbereitungen für den zweiten Bauabschnitt der Nordschwarzwaldleitung von Ettlingen nach Leonberg voll im Gange. Nun werden die Rohre der Fernleitung unter die Erde gebracht. ... mehr

Auch der FV Niefern hat das Schild aufgehängt.
Sport regional

Ein Schild, eine Mission: Zeichen gegen Rassismus

Was haben der FV Knittlingen, der FV Niefern und der 1. CfR Pforzheim gemeinsam? Sportlich liegen zwischen den Fußballmannschaften einige Ligen. Im Einsatz gegen Rassismus ähneln sie sich aber: Sie sind drei der 16 Vereine aus der Region, die an ihrem Sportgelände mit einem Schild gegen Fremdenfeindlichkeit und Gewalt Position bezogen haben – und monatlich werden es mehr. ... mehr

Vor drei Jahren konnte der FV Knittlingen (in Rot-Weiß) als Vizemeister der A1 nicht aufsteigen. Seinerzeit war der FVK beim 0:3 gegen den SV Büchenbronn chancenlos. Foto: PZ-Archiv
Sport regional

Für den FV Knittlingen wird es eng

Die Kreisliga hat ihren Reiz, die Champions League aber noch einen Größeren. Daher ist Eberhard Braun, Übungsleiter des FV Knittlingen, am Dienstag nach München gefahren: Die Hoffnung, im Halbfinalrückspiel gegen den FC Barcelona auf Höhe der Mittellinie ein Fußball-Wunder zu erleben, erfüllte sich aber nicht. Die Trainingseinheit, die er und sein Sohn Maximilian Herczog verpassten, übernahm Alexander Genthner. Drei Spieltage vor Abschluss der Kreisklasse A1 Pforzheim kann Braun nun aber wieder mit allen bewährten Kickern rechnen. Daher seien in der Startelf im Grunde zehn Plätze schon vergeben. ... mehr

Sport regional

KKS Ispringen auf Platz eins

Pforzheim. Der 3. Wertungskampf ist absolviert, die Halbzeitsieger der badischen Kleinkaliber-Sportgewehrrunde 2015 stehen fest. Beim 3. Match schoss die Mannschaft des Verbandsklassisten KKS Ispringen ein Bestergebnis von 1722 Ringen, während der KKS Königsbach II (Landesklasse) als drittbestes Team 1707 Ringe schoss. ... mehr

Gemeinderat und Kirchengemeinderat überzeugten sich vom Fortschritt des Umbaus der Hausmeisterwohnung in lichtdurchflutete Gruppenräume für die Kleinkindbetreuung bei der Kindertagesstätte „Am Breitenstein“. Foto: Manfred Schott
Region

Weitere Kinderbetreuungsplätze in der Ispringer Ortsmitte

Ispringen. Drei Kindergartenthemen standen im Mittelpunkt der jüngsten Sitzung des Ispringer Gemeinderates: Der Baufortschritt und die Kostenentwicklung bei der Erweiterung der evangelischen Kindertagesstätte „Am Breitenstein“; die endgültige Auftragserteilung an den Architekten zur Erweiterung der Kindertagesstätte „Kraichgaustraße“ (im Eigentum der Gemeinde), die von der katholischen Kirchengemeinde betrieben wird, sowie das Lösungskonzept für weitere Kinderbetreuungsplätze in der Ortsmitte. ... mehr

Tolle Tanzszenen zelebrierten die Tanzgruppen von „La Boom“ bei der Tanz-Gala „Nacht der Shows. Foto: Manfred Schott
Region

Tanz-Gala begeistert in Ispringer Halle

Ispringen. Die Ispringer Sport- und Festhalle war selten so gefüllt mit begeisterten Zuschauern, wie bei der Tanz-Gala „Nacht der Shows – Reloaded“, zelebriert von der Tanzgruppe „La Boom“ zu ihrem zehnjährigen Bestehen. „Ein ganz toller Abend“, kommentierte Ispringens Bürgermeister Volker Winkel voller Begeisterung. Hocherfreut war auch der Ehrenvorsitzende des Turnvereins 1888 Ispringen, Reinhard Morlock, dass es „La Boom“ geschafft hat, rund 90 Mädchen aus der Region so zu motivieren, dass sie gemeinsam so etwas Hervorragendes leisten konnten. ... mehr

Starkes Ispringer Ringer-Team: KSV-Trainer Bernd Reichenbach (von links), David Wagner, Marcel Ewald, Tim Müller, Michael Kaufmehl, Johannes Kessel und Vereinschef Werner Koch. Foto: Privat
Sport regional

Goldregen für den KSV Ispringen bei der deutschen Meisterschaft

Tuttlingen/Ispringen. Mit einer ansehnlichen Medaillensammlung sind die Ringer des KSV Ispringen von der deutschen Freistil-Meisterschaft in Tuttlingen zurückgekehrt. Gleich alle fünf Teilnehmer des Bundesliga-Aufsteigers schafften dabei den Sprung aufs Siegertreppchen. ... mehr

Geehrt wurden bei einer feierlichen Veranstaltung im Nieferner Ameliussaal zahlreiche langjährige Mitglieder der IG Metall Pforzheim. Foro: Tilo Keller
Region+

Mit Liste der Geehrten: Jubilarehrung der IG Metall

Niefern-Öschelbronn. Die IG Metall Pforzheim hat in diesem Jahr mit Gottfried Siebert aus Neuenbürg und Karl Windpassinger aus Mühlacker zwei Mitglieder ehren können, die bereits vor 70 Jahren eingetreten sind (die PZ berichtete). Da sich am 8. Mai das Ende des Zweiten Weltkrieges gleichfalls zum 70. Mal jährte, war dies der Anlass, die Mitgliederehrung auf diesen Jahrestag zu legen. Geehrt wurden bei der feierlichen Veranstaltung im Nieferner Ameliussaal aber auch Mitglieder, die seit 60, 50 und 40 Jahren dabei sind. ... mehr

Ufuk Kocaogl
Sport regional

Kreisklasse A1 Pforzheim: Beide Top-Teams behalten die Nerven

Pforzheim. An der Tabellenspitze der Kreisklasse A 1 Pforzheim geht der Zweikampf unverändert weiter: Spitzenreiter Wurmberg-Neubärental gewann in Ispringen mit 2:1 und Knittlingen setzte sich in Nußbaum mit demselben Ergebnis durch. Die Fußballer aus Wimsheim verteidigten Rang drei mit einem 7:2 gegen Kieselbronn II, Ötisheim rückte mit dem 3:2-Erfolg gegen Königsbach vor den gestrigen Kontrahenten auf Platz vier vor. Der Vorletzte Fvgg 08 Mühlacker siegte bei Schlusslicht Stein. ... mehr

Sport regional

Hier rollt und fliegt der Ball am Wochenende

Runter von der Couch und rauf auf den Platz oder rein in die Halle: Spannende Fußball- und Handballspiele gibt es nicht nur im Fernsehen, sondern gleich direkt in der Nachbarschaft. Der Lokalsport bietet überdies fast ständig irgendwo ein Derby. Da werden Emotionen geweckt. PZ-news zeigt, wann wo wer gegen wen spielt. ... mehr

Sport regional

KSV-Ringer starten bei DM

Die Deutschen Meisterschaften im Ringen-Freistil finden vom 8.bis 10. Mai 2015 in Tuttlingen statt. Der KSV Ispringen wird dabei fünf Ringer auf die Matte schicken, die um die Titel kämpfen werden. Und die Chancen stehen sehr gut: ... mehr

Region

Einbruch in Ispringer Galvanikfirma

Ispringen. Unbekannte drangen in der Nacht zum Montag in eine Firma an der Ispringer Turnstraße ein. Dort entwendeten sie Körbe aus galvanischen Tauchbädern. ... mehr

Vollversammlung im Strafraum der 08er: Öschelbronns Reserve (grüne Trikots) ließ den Gästen aus Mühlacker beim 6:1 keine Chance. Hennrich
Sport regional

Kreisklasse A1: Öschelbronn II ist wieder dran

An der Tabellenspitze bleibt es in der Fußball-Kreisklasse A 1 Pforzheim beim Zweikampf zwischen dem TSV Wurmberg-Neubärental und dem FV Knittlingen. Die Elf vom Steinernen Kreuz rang gestern Königsbach mit 2:1 nieder und die Fauststädter behielten gegen Ölbronn-Dürrn mit 1:0 die Oberhand. Wieder auf Rang drei geschoben hat sich Wimsheim mit einem 2:0-Erfolg in Enzberg. ... mehr

Gleich weg mit den rechtsradikalen Parolen: Ein Maler ließ die Schmierereien in der Eisinger Wohnstraße noch am Freitagvormittag verschwinden. Foto: Ketterl
Region

Nazi-Schmierereien in Mainacht beschäftigt Staatsschutz

Der Schriftzug war in giftgrüner Farbe sieben Meter breit über die weiß getünchte Fassade gesprüht worden: „Gib 8cht“ stand auf der Garagenwand eines Eisinger Wohnhauses neben einem Hakenkreuz. Und: „Bonhöfer=Verräter“. Gemeint war der am Widerstand gegen den Nationalsozialismus beteiligte Theologe Dietrich Bonhoeffer, dessen Ermordung vor fast genau 70 Jahren im April gedacht worden war. Die Nazi-Schmiererei schockierte die Bewohner und sie beschäftigt nun den Staatsschutz beim Kriminalkommissariat Pforzheim. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32