Ispringen

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32

Sport regional

TGS-Reserve verabschiedet sich mit Sieg beim Spitzenreiter

Pforzheim. In der Handball-Landesliga der Männer beschloss der TV Ispringen die Saison nach einem Sieg gegen Durlach auf Rang drei. Die TGS Pforzheim II meldet einen Überraschungssieg, die SG Pforzheim/Eutingen III unterlag zum Saisonausklang. ... mehr

Solange Lukas Kunz (am Ball) dabei war, hielt der TV Ispringen in Wössingen dagegen. Als der Abwehrchef aber vom Platz musste und sich auch noch Pascal Stoll verletzte, musste Ispringen den Gegner vorbeiziehen lassen. Müller
Sport regional

TV Ispringen muss Platz zwei abschreiben

Während in der Handball-Landesliga der Männer die TGS Pforzheim II gegen Absteiger HSG Linkenheim/Hochstetten einen knappen Sieg landete, zogen der TVIspringen und die SG Pforzheim/Eutingen III knapp den Kürzeren – dabei hatten beide Teams bis kurz vor Spielende noch in Führung gelegen. Für Ispringen hat sich damit das Thema Platz zwei vorzeitig erledigt. ... mehr

Sport+

Kreisklasse A 1: Wurmberg-Neubärental und Knittlingen setzen sich ab – 55-Meter-Freistoßtor in Enzberg

Pforzheim. Wurmberg-Neubärental hat in der Kreisklasse A 1 Pforzheim die Tabellenführung mit einem 2:1-Sieg gegen Nußbaum verteidigt, aber Knittlingen bleibt nach dem 6:0-Sieg in Stein dran. Weiter Sand im Getriebe haben dagegen die Verfolger: Wimsheim unterlag bei der GU-Türkischer SV Pforzheim ebenso mit 1:2, wie Königsbach in Ispringen. ... mehr

Sport regional

Handball-Badenliga: Kommt der HC Neuenbürg mit einem blauen Auge davon?

Pforzheim. In der Handball-Badenliga der Männer können sowohl in der Meisterschafts- als auch in der Abstiegsfrage am Wochenende Entscheidungen fallen. In der Meisterschaftsfrage hat der TV Bretten beste Karten, sich mit einem Heimerfolg gegen den TSV Rot Titel und Aufstieg zu sichern. ... mehr

Daniel Bühler
Sport regional

In der Fußball-Kreisliga gilt für die CfR-Verfolger: Verlieren verboten!

So langsam wird’s ernst in den Ligen des Fußballkreises Pforzheim. Sieben Spieltage vor dem Rundenende (in der Kreisliga sowie in den beiden A-Klassen) kann eigentlich nur der SV Büchenbronn, Spitzenreiter in der A2, ganz entspannt die restlichen Spiele angehen. Bei neun Punkten Vorsprung auf Verfolger SV Huchenfeld dürfte eigentlich nichts mehr passieren. Etwas spannender geht es da schon in den anderen Klassen zu. ... mehr

Im Ispringer Rathaus bei Bürgermeister Volker Winkel (Dritter von links) trafen sich, um einen „Arbeitskreis Asyl“ zu gründen: (von links) Dorothea Flöter-Rappich von „miteinanderleben“, Beatrix Strambach, Angelika Löffler, Thea Weiler, Hans-Peter Mannsdörfer und Elisabeth Vogt. Foto: Martin Schott
Region

In Ispringen soll ein „Arbeitskreis Asyl“ gebildet werden

In Ispringen hat soziales Engagement Tradition“, sagt Elisabeth Vogt. „Die Bereitschaft der Bevölkerung zu helfen, ist groß.“ Diese Hilfsbereitschaft will die Ispringer Gemeinderätin und Kreisrätin verstärkt in Richtung Asylbewerber richten und diesen zukommen lassen. Ein „Arbeitskreis Asyl“, von Vogt angeregt, ist derzeit in Gründung. ... mehr

Sport regional

Kreisklasse A 1: FV Knittlingen nur unentschieden

Pforzheim. Der FV Knittlingen ist bei der Fußballvereinigung 08 Mühlacker über ein 1:1 nicht hinausgekommen. So ist Wurmberg-Neubärental (2:0-Sieg bei der SG Ölbronn-Dürrn) wieder Erster der Kreisklasse A 1 Pforzheim. ... mehr

Das neu gewählte Führungsteam des SV 98 Brötzingen (von links): Abteilungsleiter Nicola Stroe (gemischte Kampfsportgruppe), Vereinsvorstand Holger Stuible,Alexander Westermann (Jugendleiter und technischer Leiter), zweiter Vorstand Reinhard Ehrmann, Trainer Sebastian Salemi, dritter Vorstand Hans Staib, Kassenwart Werner Koch und Beisitzer Karl Mößner. Hepfer
Sport regional

Neubeginn beim Brötzinger Ringerverein

Pforzheim. Ein turbulentes Jahr hat der SV 98 Brötzingen hinter sich. Weil die gesamte Vorstandschaft zurückgetreten war, drohte dem traditionsreichen Ringerverein im Juni 2014 die Auflösung. Durch die Mithilfe des Lokalrivalen KSV Ispringen konnte der Super-Gau aber in letzter Sekunde verhindert werden. Nachdem sich der Ispringer Vereinschef Werner Koch bereit erklärt hartte, beim SV98 als Kassenwart einzuspringen, fand sich auch ein neues Führungsteam. Das wurde nun auf der Mitgliederversammlung entlastet und bestätigt. ... mehr

Sport regional

Erstliga-Aufsteiger Ispringen verpflichtet Marcel Ewald

Der Bundesliga-Aufsteiger KSV Ispringen hat auf dem Transfermarkt noch einmal kräftig zugeschlagen. Um die vorgeschriebene Quote von fünf deutschen Ringern im Kader sicherzustellen, verpflichtete der KSV mit Marcel Ewald (SV Germania Weingarten) und Konstantin Schneider (TuS Adelhausen) zwei Routiniers im Erstliga-Geschäft. ... mehr

Sport regional

Kreisklasse A 1 Pforzheim: Knittlingen und Wurmberg-Neubärental mit deutlichen Siegen

Pforzheim. Das Spitzenduo machte in der Kreisklasse A 1 Pforzheim mit deutlichen Siegen Werbung für das Schlagerspiel am Ostermontag. Der FV Knittlingen bezwang den 1. FC Ispringen mit 4:1, der TSV Wurmberg-Neubärental setzte sich beim TSV Ötisheim 4:0 durch. Auf Platz fünf vorgearbeitet hat sich der 1. FC Nußbaum nach dem 1:0-Sieg bei 08 Mühlacker und hat jetzt Königsbach und Wimsheim, deren Spiele ausfielen, im Visier. ... mehr

Ruhiger März – verrückter April: So ist es oft. Am 1. April lag wie hier in Schellbronn sogar etwas Schnee. Foto: Ketterl
Region

Wetterdaten: Sonnenverwöhnter März

Die Jahreszeiten bleiben im Takt. Nach einem Bilderbuch-Winter bescherte der März der Region ruhiges Frühlingswetter. Die Temperaturen, gemessen an der Wetterstation Ispringen, kletterten bei weitem nicht so hoch wie im März 2014 und kalte Nächte sorgten für immerhin 24 Tage mit Bodenfrost. ... mehr

Voll bei der Sache sind die Königsbacher Schüler (von links) Felix Dittmann, Robin Berzel, Maximilian Brenk und Jan Kohlbach. Foto: Roller
Region

Einblick in die Berufswelt: Junge Tüftler bauen Kugelbahnen

Königsbach-Stein/Pforzheim. Eine harte Nuss hatten die vierzehn Pennäler der Kursstufe zu knacken, die dieses Jahr an der Schüler-Ingenieur-Akademie Pforzheim teilnahmen, denn die gestellte Aufgabe hatte es in sich. „In Projektgruppen zusammengeschlossen entwickeln und bauen die Schüler Kugelbahnen“, erklärte Gerald Manz, der als Lehrer am Pforzheimer Theodor-Heuss-Gymnasium das Projekt betreut. Beim Bau ihrer teilweise außerirdisch anmutenden Konstruktionen erhielten die Jugendlichen Unterstützung von den Firmen O.B.E in Ispringen sowie Rau und Witzenmann in Pforzheim, die mit ihrem Fachwissen und den für die Fertigung notwendigen Maschinen zur Seite standen. ... mehr

Ehrungen und Funktionsänderungen gab es bei der Freiwilligen Feuerwehr Ispringen. Im Bild (von links): Kommandant Armin Trautmann, Michael Kautz, Kreisspielmannsführer Richard Hofmann, Florian Maier, Luisa Wüst, Björn Magas, Susanne Nitsche, Michael Döring und Vizebürgermeister Wolfgang Ballarin. Foto: Manfred Schott
Region

Lob für aktive Floriansjünger

Ispringen. „Sie sind eine vielfältig aktive Feuerwehr, die ihre Einsätze mit großer Professionalität meistert“, lobte der stellvertretende Kreisbrandmeister Manfred Wankmüller bei der Hauptversammlung die Aufgabenerledigung der Freiwilligen Feuerwehr Ispringen. Der stellvertretende Bürgermeister Wolfgang Ballarin wies auf die hohe Einsatzbereitschaft der Aktiven hin. Die Gemeine stelle gerne die notwendigen Mittel für die Feuerwehr bereit. Für die diesjährige Beschaffung des Feuerwehreinsatzfahrzeuges und die Verbesserungen innerhalb des Feuerwehrgerätehauses sind dies rund 480000 Euro ... mehr

Auf und davon: Der FV Niefern ließ sich auf seinem aktuellen Erfolgsweg auch nicht von Spitzenreiter 1. CfR Pforzheim II aufhalten. Hier setzt sich Nieferns Jurij Bock gegen Timo Fuhrmann (am Boden) durch.  Ripberger, PZ-Archiv
Sport regional

Fußball-Kreisliga Pforzheim rückt noch enger zusammen

Alles deutet auf ein sehr spannendes Saisonfinale in der Fußball-Kreisliga Pforzheim hin. Neun Spieltage vor Saisonschluss haben noch sieben Mannschaften gute Chancen auf einen der ersten beiden Plätze. Doch selbst Fatihspor Pforzheim, der FV Niefern und der FV Öschelbronn können sich auf den Plätzen acht bis zehn mit sieben und acht Punkten Rückstand auf Platz zwei zumindest noch theoretische Chancen ausrechnen. ... mehr

Geschäftsnachrichten

Langeweile ist nicht dein Ding? Dann mach deine Ausbildung dort, wo sich was bewegt – wie bei Rutronik

Die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH mit Hauptsitz in Ispringen bei Pforzheim ist ein Global Player mit über 1.300 Mitarbeitern in rund 30 Ländern. Rutronik vertreibt rund um den Globus elektronische Bauelemente an Unternehmen z.B. aus der Automobilindustrie, Industrieelektronik, Medizintechnik und Konsumelektronik. Klar, dass es in so einem schnelllebigen Wachstumsmarkt viele spannende Aufgabenbereiche gibt, etwa im Vertrieb, Einkauf oder Logistik. ... mehr

Strahlende Pokalgewinner: Die B-Jugend der JSG Goldstadt mit Trainer TimoHufnagel (hinten links). Foto: TGS
Sport regional

JSG verabschiedet sich mit dem Baden-Württemberg-Pokal

Pforzheim/Spöck. Zum dritten Mal nach 2013 (männliche B-Jugend) und 2014 (männliche A-Jugend) konnten die Nachwuchshandballer der JSG Goldstadt in Spöck den Baden-Württemberg-Pokal der Landesmeister gewinnen. Der badische Meister krönte damit der Arbeit der Jugendspielgemeinschaft der Vereine TV Brötzingen, TV Ispringen und TGS Pforzheim, die sich jetzt auflöst. Ein Großteil der Mannschaft will aber gemeinsam – dann unter der Flagge der TGS Pforzheim – die Qualifikation zur A-Jugend-Bundesliga in Angriff nehmen. ... mehr

Sport regional

HC Neuenbürg II bleibt in der Rückrunde ungeschlagen

Pforzheim. In den Pforzheimer Handball-Kreisligen gab es zum Saisonausklang noch einmal richtig Tore. In der 1. Kreisliga der Männer beschloss der Vizemeister HC Neuenbürg II die Rückrunde ungeschlagen. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32