Ispringen

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32

Sport regional

Erfolg für die Herren 70+ des TV Ispringen

Das Resultat aus dem letzten Jahr haben sie wiederholen können. Denn die Herren 70+ der Tennisabteilung des TV Ispringen feierten einen erfolgreichen Abschluss der diesjährigen Verbandspielrunde. ... mehr

Region

Unfall bei Eisingen: Helikopter im Einsatz

Weil ein Autofahrer einem anderen Verkehrsteilnehmer die Vorfahrt genommen hat, ist es auf der Eisinger Landstraße zwischen Eisingen und Pforzheim auf Höhe der Bushaltestelle Hohwald gegen 16 Uhr zu einem Unfall gekommen. ... mehr

Pforzheim

Alkoholisierter Radfahrer verletzt

Pforzheim. Eine Flucht und ein verletzter Radfahrer sind die Bilanz eines Unfalls am Sonntag gegen 17.40 Uhr auf der Landesstraße 570. Ein Autofahrer fuhr hinter dem Radler auf der Königsbacher Landstraße unter der Autobahnbrücke in Fahrtrichtung Ispringen. Beim Überholen stürzte der angetrunkene Radfahrer. ... mehr

Region

Hubschrauber kreist über Ispringen: Nächtliche Einbrecher-Suche

Ispringen. Auf Facebook gingen schon diverse Meldungen um, unter anderem war von Schüssen auf der Wilferdinger Höhe zu lesen. Doch der nächtliche Einsatz eines Polizeihubschraubers am frühen Mittwochmorgen über Ispringen und dem nahen Waldstück zur Autobahn sowie auch über dem angrenzenden Gewerbegebiet Wilferdinger Höhe galt drei Einbrechern, die von einem Ispringer bei ihrem schändlichen Treiben gestört wurden und flüchteten. ... mehr

Auf der Scheunentreppe diskutierten (von links) Ispringens Bürgermeister Volker Winkel, der Vorsitzende des Trägervereins des Bürgerhauses Karl-Ulrich Bürkle und der Pforzheimer OB Gert Hager.   Roller
Region

Pforzheims OB Hager verrät in Ispringen: Nach Berufsleben will er sich musikalisch engagieren

Dass diese Diskussionsrunde etwas anders ablaufen würde, als man es gewohnt ist, zeigte sich gleich zu Beginn, als „Smoke on the water“ von Deep Purple in voller Laustärke aus den Lautsprechern dröhnte. „Jeder Gast darf sich bei uns seine Lieblingsmusik wünschen“, informierte der Trägervereins-Vorsitzende des Ispringer Bürgerhauses Karl-Ulrich Bürkle. ... mehr

Zeigte an seinem 44. Geburtstag eine Glanzleistung: KSV-Ringer Vasilij Zeiher.   Ripberger, PZ-Archiv
Sport regional

Ringen: KSV schafft das Triple: Ispringer Ringer erneut Pokalsieger

LADENBURG. Die Freude war groß beim KSV Ispringen. Der Bundesliga-Aufsteiger ging zwar als klarer Favorit ins Pokalfinale des Nordbadischen Ringer-Verbandes gegen den ASV Ladenburg. Durch das 26:4 beim Oberligisten sicherten sich die Ispringer allerdings zum dritten Mal in Folge den Pokalsieg und dürfen die Trophäe nun mit nach Hause nehmen. ... mehr

Zupacken könnte auch Michael Kaufmehl (rechts) für Ispringen im Pokalfinale.
Sport regional

Ringer des KSV Ispringen wollen nordbadischen Pokal

Ladenburg/Ispringen. Bundesliga-Neuling KSV Ispringen greift nach der ersten Trophäe in der neuen Saison. Die Ringer aus der Enzkreisgemeinde wollen sich am Samstag (18.00 Uhr) in Ladenburg den nordbadischen Pokal 2015 sichern. Die Aufgabe ist durchaus lösbar, schließlich ringt der gastgebende Oberligist vier Klassen tiefer als die Ispringer. ... mehr

Region

Otto-Riehm-Schule in Ispringen: Kooperation wird weiterentwickelt

Ispringen. Die Otto-Riehm-Schule stand im Mittelpunkt der Sitzung des Ispringer Gemeinderates. Dabei ging es im Kern um die Weiterentwicklung und schriftliche Fixierung der bestehenden Kooperation mit der daneben liegenden Schule „Am Winterrain“ des Enzkreises für individuelle Förderung behinderter Kinder. ... mehr

Die Projektgruppe „Alle für Ispringen, Ispringen für alle“ hat eines ihrer Ziele erreicht: 28 Wegweiser wurden in Ispringen aufgestellt. Mit dabei (von links): Kerstin Brummund (Ortsbauamt), Horst Beck, Roswita Weber, Bürgermeister Volker Winkel, Bauhofleiter Michael Habmann und Elfi Reuck. Foto: Manfred Schott
Region

Für Orientierung in Ispringen gesorgt

Wer jetzt in Ispringen ein bestimmtes Ziel sucht, wird schnell fündig. An 28 gut einsehbaren Stellen im Ort zeigen übersichtlich gegliederte Hinweistafeln Autofahrern und Fußgängern den Weg zu den verschiedensten Einrichtungen in der Gemeinde. ... mehr

Gemeinsam angepackt haben beim Hoffest des Remchinger Netzwerks „Asyl“ die ehrenamtlichen Bürger und die bereits in Remchingen lebenden Asylbewerber. Das Angebot mundete den Besuchern. Foto: Zachmann
Region

Asylbewerber: Ispringen zeigt sich gastfreundlich

Der Ispringer Freundeskreis Asyl lud zur Café-Arbeitsgruppe. Kommen durften alle Asylbewerber, die in einem vor Jahren umgebauten, großen Wohnhaus in der Ersinger Straße wohnen. Unter der Federführung von Ingrid Vogt und Thea Weiler waren rund ein Dutzend Helferinnen und Helfer aktiv. Mit Unterstützung von Asylbetreuerin Dorothea Flöther-Rappich vom Verein „miteinanderleben“ wurden die Gäste in mehreren Sprachen eingeladen. Die Bewohner stammen aus dem Kosovo, Mazedonien, Nigeria, Gambia, Afghanistan, China oder Syrien. Dabei wurde deutlich, dass das Erlernen der deutschen Sprache ein dringendes Bedürfnis ist. ... mehr

Mit technischer Überlegenheit siegte der Ispringer Patrick Sauer (rechts).  PZ-Archiv/Ripberger
Sport regional

Ispringer Ringer locker ins Pokalfinale

Viernheim/Ispringen. Bei weitem nicht in Bestbesetzung, aber trotzdem erfolgreich, haben die Ringer des KSV Ispringen den Sprung ins Pokalfinale des Nordbadischen Ringerverbandes (NBRV) geschafft. Das Halbfinale beim Zweitligisten SRC Viernheim gewann der Bundesliga-Aufsteiger und Pokalverteidiger deutlich mit 20:12. Gegner im Finale ist Oberligist ASV Ladenburg, der Liga-Konkurrent KSV Ketsch 16:12 besiegte. Das Finale findet in Ladenburg statt, der genaue Termin wird aber erst noch festgesetzt. ... mehr

Blumen für die Kandidatinnen: Der Pforzheimer SPD-Kreisvorsitzende Frederic Striegler (links) mit Ersatzkandidatin Julika Bauer und der Siegerin des Abends, Annkathrin Wulff (zweite von rechts), nach der Nominierung, über die sich auch Thomas Knapp als SPD Landtagskandidat im Enzkreis freut.   Klimanski
Pforzheim

Sozialdemokraten setzen auf die Jugend

Pforzheim. Die SPD hat am Freitagabend bei der voll besetzten Nominierungskonferenz im vhs-Haus an der Zerrennerstraße überraschend deutlich der 28-jährigen Annkathrin Wulff den Vorzug gegeben gegenüber der stellvertretenden Vorsitzenden der Pforzheimer SPD-Gemeinderatsfraktion, Jacqueline Roos, Jahrgang 1966. Von 71 Stimmen erhielt Wulff 42, Roos 27, der dritte Bewerber, Kirchenmitarbeiter Peter Katzmarek bekam eine Stimme. Somit tritt Wulff am 13. März 2016 als SPD-Kandidatin für den Landtagswahlkreis Pforzheim mit den Enztal-Gemeinden Birkenfeld, Ispringen, Kieselbronn und Engelsbrand an. ... mehr

Abtauchen: Auch gestern suchten im Freibad Neuenbürg wieder viele Abkühlung. Das Bad verlängerte wegen der Hitzewelle die vor der Saison gekürzten Öffnungszeiten.
Region+

Mühlacker knackt den Hitzerekord: 38,8 Grad in der Senderstadt

Was tun bei anhaltend großer Hitze? Die Krankenkassen sagten zuletzt immer wieder: trinken, trinken, trinken. Die PZ nimmt das ernst. Weil am Dienstag die Hitze noch einmal Fahrt aufnimmt, verteilen wir in Kooperation mit Ensinger um 12.30 Uhr beim Dicken in der Fußgängerzone 400 Liter-Flaschen Sprudel (siehe „Ensinger Sprudel zum Mitnehmen“). ... mehr

Einige Pferde sind schon jetzt auf dem Katharinentaler Hof zu Hause und finden dort auch das letzte Gnadenbrot. Dies könne möglicherweise als ergänzendes Angebot das Portfolio des künftigen Pferdesportzentrums abrunden, sagt Markus Bechtle, Präsident des Reitvereins Pforzheim-Hohberg. Foto: PZ-Archiv/Ketterl
Pforzheim+

Vision vom Hofgut als Pferdesportzentrum

Pforzheim/Neulingen. Die Pforzheimer Reitvereine denken weiterhin über eine mögliche Fusion nach. Die betroffenen Enzkreis-Bürgermeister sind mit Pforzheims Oberbürgermeister Gert Hager im Gespräch über den Katharinentaler Hof, den die Reitvereine als Pferdesportzentrum nutzen könnten. ... mehr

Christoph Münzer. Foto: Löffler
Wirtschaft

Wirtschaftsverband wvib gründet Technologie-Beirat

Freiburg/Pforzheim. Auf zukünftige Technologieschübe will der Wirtschaftsverband Industrieller Unternehmen Baden (wvib) seine Mitgliedsfirmen in Zukunft noch besser vorbereiten. Deshalb wurde jetzt ein Technologie-Beirat gegründet. Zwölf Gründungsmitglieder gehörten der konstituierenden Sitzung im wvib-Haus Freiburg an – Geschäftsführer und Forschungschefs führender Unternehmen sowie renommierte Wissenschaftler aus dem Raum zwischen Basel, Karlsruhe, Stuttgart und Konstanz. ... mehr

Sport regional

SG-Jugend bleibt führend, TGS und HSG-Mädchen gut dabei

Pforzheim. Mit Siegen gegen FA Göppingen (19:17), Wolfschlugen (18:16) und einem Remis gegen Mimmenhausen (16:16) hat sich die männliche B-Jugend der SG Pforzheim/Eutingen zum fünften Mal in Folge die Teilnahme in der Oberliga – die höchste Spielklasse in dieser Altersstufe – gesichert. Bei der männlichen A-Jugend ist die SG als Süddeutscher Meister erneut in der Südgruppe der Bundesliga vertreten. ... mehr

Nun ist es offiziell: Auch die Scheune im vorderen Teil des alten Landhofs geht ab heute in die Obhut des Bürgerhauses Regenbogen über. Voller Zuversicht halten Ispringens Bürgermeister Volker Winkel (Zweiter von links) und der Vorsitzende des Bürgerhauses Regenbogen, Karl-Ulrich Bürkle (Zweiter von rechts), das Vertragswerk in die Höhe. Auf Lothar Thiel und die Stellvertretende Vorsitzende Heide Ebel wartet als Mitglieder vor Ort nun einiges an Arbeit. Foto: Ketterl
Region

Ispringen wird noch bunter: Bürgerhaus Regenbogen verwaltet ab heute auch Scheune am Dorfplatz

Ispringen. Lange Zeit stand die Bürgerhausscheune am Ispringer Dorfplatz leer. Ab heute füllt der Verein Bürgerhaus Regenbogen (BHR) diese wieder mit bunten Veranstaltungen. Die Gemeinde hat den ehrenamtlichen Arbeitern die Verwaltung der renovierten Räume übertragen. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32