Kämpfelbach

1 | ... | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 40

Sport regional

Zahlreiche Veranstaltungen: Laufserie in der Region fest verankert

Sie läuft und läuft und läuft. Die Volkslaufserie um den Cup der Sparkasse Pforzheim Calw geht 2015 ins 13. Jahr. Koordinator Bernd Elfner (TV Kieselbronn) und Marketingleiter Ulrich Haag vom Haupt- und Namenssponsor Sparkasse Pforzheim Calw informierten gestern in den Räumen des Kreditinstitutes über Neues und Altbewährtes rund um das Laufevent, dass alljährlich die Laufbegeisterten hinaus auf die Straßen und Wege der Region lockt. ... mehr

Sport regional

Tischtennisjugend: Favoriten setzen sich durch

Eisingen. Bei der in der Bergäckerhalle in Eisingen durchgeführten Bezirksrangliste der Tischtennisjugend setzten sich fast ausnahmslos die Favoriten durch und qualifizierten sich für die in drei Wochen in Odenheim auf dem Programm stehenden Regionsrangliste. ... mehr

Sich behaupten will der Kreisliga-Spitzenreiter TuS Bilfingen um Kapitän Jens Rogge auch nach der Winterpause. Nicht mehr ins Straucheln geraten möchte dagegen der FVLangenalb mit Roberto Stoffel als Tabellensiebter. Foto: Ripberger
Sport regional

Fußballkreis-Vorsitzender Pieper: „Rückrunde verspricht Spannung“

Am Wochenende geht’s wieder los. Dann rollt auch im Fußballkreis Pforzheim wieder in allen Spielklassen der Ball – wenn das Wetter denn mitmacht. Vor dem Start der restlichen Rückrundenspiele unterhielt sich PZ-Redakteur Dominique Jahn mit dem Pforzheimer Fußballkreisvorsitzenden Benjamin Pieper. ... mehr

Fünf Stimmen für Sonstige: Der Ex-Fußballer Matthäus und drei Schömberger wurden vorgeschlagen. Foto: Seibel
Region+

Bürgermeisterwahl in Schömberg: Eine Stimme für Lothar Matthäus - Mit Analyse

Jetzt ist es amtlich: Das Endergebnis der Schömberger Bürgermeisterwahl liegt vor. Bei der Sitzung des Wahlausschusses am Montagabend haben sich keine Änderungen ergeben, wie Hauptamtsleiterin Evelyn Förster mitteilt. Lothar Matthäus kann jetzt doch nicht Schultes in Schömberg werden. Es bleibt also bei 55,6 Prozent für Matthias Leyn und 43,9 Prozent für Bettina Mettler. Lothar Lipsky aus Kämpfelbach erhielt 0,2 Prozent (sechs Stimmen), für Andreas Fischer von der Nein-Idee votierten 0,1 Prozent (fünf Stimmen). ... mehr

Fünf Stimmen für Sonstige: Der Ex-Fußballer Matthäus und drei Schömberger wurden vorgeschlagen. Foto: Seibel
Region

Eine Stimme für Lothar Matthäus bei Schultes-Wahl in Schömberg

Schömberg. Jetzt ist es amtlich: Das Endergebnis der Schömberger Bürgermeisterwahl liegt vor. Bei der Sitzung des Wahlausschusses am Montagabend haben sich keine Änderungen ergeben, wie Hauptamtsleiterin Evelyn Förster mitteilt. Es bleibt also bei den 55,6 Prozent für Matthias Leyn und den 43,9 Prozent für Bettina Mettler. ... mehr

Grasgrün, sehr selten und streng geschützt: Auch der Laubfrosch macht sich demnächst auf den Weg zu seinem Laichplatz. Gerold Vitzthum, NABU
Mühlacker

Amphibien starten zur Wanderung

Pünktlich mit den ersten milden Frühlingstemperaturen beginnen die Amphibien mit ihrer Wanderung. Vorzugsweise nachts und bei regnerischem Wetter machen sich die Tiere auf den Weg von ihren Winterquartieren zu den Laichgewässern.Um die Amphibien am Überqueren der Straßen zu hindern, werden mobile Fangzäune aufgestellt. ... mehr

Viktoria Schmid (mitte
Region

Wahlkreis Enz: Freie Bahn für Schmid bei Kandidatenkür?

Nächsten Freitag steht fest, wen die Christdemokraten für die Landtagswahl 2016 als Kandidaten für den Wahlkreis Enz ins Rennen schicken werden. Unter den Augen von CDU-Spitzenkandidat Guido Wolf wirft die aktuelle Abgeordnete Viktoria Schmid ihren Hut bei der parteiinternen Nominierung in Kämpfelbach-Bilfingen wieder in den Ring. ... mehr

Als mögliche Schutzmaßnahme gegen weitere Überschwemmungen des Kämpfelbachs schlugen die betroffenen Anwohner bei der Begehung mit der CDU Remchingen eine Säuberung des Durchlasses der Brücke an der Marktstraße vor. Foto: privat
Region

Remchingen: Hochwasserschutz mit Anwohnern diskutiert

Da laut Aussage des zuständigen Ingenieurbüros Hochwasserschutzmaßnahmen am Remchinger Kämpfelbach unabhängig von den Optionen am Pfinz-Rückhaltebecken bei Nöttingen möglich sind, hatte die Remchinger CDU-Fraktion – gefolgt von SPD und Grünen – bei der Gemeinderatssitzung im Januar baldige Maßnahmen beantragt. ... mehr

Region

Kämpfelbacher Gemeinderat verschiebt Etat-Verabschiedung

Kämpfelbach. Eigentlich sollte nach der Tagesordnung im Kämpfelbacher Gemeinderat der in der Sitzung vom 2. Februar von der Verwaltung vorgelegte Haushaltplanentwurf 2015 beraten werden. Doch es kam anders: ... mehr

Region

Einbrecher schlagen im Enzkreis zu

Keltern/Birkenfeld/Kämpfelbach/Knittlingen. Diebesgut im Wert von mehreren Hundert Euro haben Einbrecher am Dienstag im Enzkreis erbeutet. Bei drei Einfamilienhäusern wurden Türen oder Fenster aufgehebelt, um einzudringen. In der Humboldtstraße in Keltern-Dietlingen erbeuteten die Einbrecher mehrere Goldschmuckstücke. ... mehr

Die Schildwach-Hexen beim Umzug in Bilfingen, der erstmals von der Polizei geschützt werden musste.  Martin Schott
Region

Jugendliche aus Pforzheim schlägern auf Bilfinger Umzug

Kämpfelbach-Bilfingen. Schlägereien, Pöbeleien, aggressive Stimmung und viel Alkohol: Beim Faschingsumzug am Dienstag in Bilfingen haben Jugendliche die fröhliche Feierlaune massiv gestört. Die Polizei musste 40 Platzverweise aussprechen und zehn junge Leute in Gewahrsam nehmen. „Es war teilweise richtig beängstigend und die Stimmung war sehr angespannt“, berichtet eine Frau, die mit einer Kindergruppe unterwegs war. „Wie haben die Kinder in die Mitte genommen, die Erwachsenen sind außen gelaufen.“ Eine solche Vorsichtsmaßnahme sei bisher noch nie nötig gewesen. ... mehr

Die Schildwach-Hexen beim Umzug in Bilfingen, der erstmals von der Polizei geschützt werden musste.  Martin Schott
Region+

Pforzheimer Jugendliche randalieren auf Bilfinger Umzug

Schlägereien, Pöbeleien, aggressive Stimmung und viel Alkohol: Beim Faschingsumzug am Dienstag in Bilfingen haben Jugendliche die fröhliche Feierlaune massiv gestört. Die Polizei musste 40 Platzverweise aussprechen und zehn junge Leute in Gewahrsam nehmen. „Es war teilweise richtig beängstigend und die Stimmung war sehr angespannt“, berichtet eine Frau, die mit einer Kindergruppe unterwegs war. ... mehr

Nehmen die Landesliga ins Visier: Marco Augenstein, Philipp Forisch, Michael Augenstein, Bernd von Ow, Eligius Wajda und Mario Heinkel (von links), die mit dem SSV Keltern Erster der Kreisoberliga Luftpistole wurden. Foto: privat
Sport regional

Kelterner Schützen lassen Konkurrenten SG Pforzheim hinter sich

Keltern/Pforzheim. Die Luftpistolenschützen des SSV Keltern haben die Kreisoberliga auf Platz eins abgeschlossen. Da Keltern und die SG Pforzheim nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen 10:2 Mannschaftspunkte aufwiesen, waren die Einzelsiege ausschlaggebend: Die Kelterner hatten drei mehr als die Konkurrenz. ... mehr

Das amtierende Kinderprinzenpaar Hannah und Colin.
Region

Kinderumzug in Ersingen lockt Groß und Klein

Natürlich ist der große Umzug der Karnevalsgesellschaft „Fledermaus“ am Fastnachtssonntag durch Ersingen nicht nur eine Sache für Erwachsene. Auch viele Kinder sind dabei. Aber der traditionelle „Kinderumzug“ der „Fledermaus“ am Rosenmontag ist dann eben etwas ganz Besonderes – stehen hier doch die jungen und jüngsten Fasneter im Mittelpunkt. Und das ist schließlich nur konsequent, hat der närrische Nachwuchs doch sogar sein eigenes Prinzenpaar. ... mehr

Sorgten beim Hau-Hu Faschingsumzug in Neuhausen für Action: Die Schreckengraben Hexen aus Rottenburg.
Region

Faschingsveranstaltungen am Wochenende in vielen Orten

Ganz Neuhausen stand am Sonntag beim Umzug des Fastnachtsvereins Hau-Hu Kopf. Fast 60 Gruppen, darunter viele aus dem Ort, aus der Region und darüber hinaus waren der Einladung gefolgt und sorgten für ein fröhliches und abwechslungsreiches Spektakel in den Straßen. Wilde Hexen, unheimliche Geister, lustige Trolle und viele weitere bunte Gestalten trieben ihren Schabernack mit dem Publikum. ... mehr

Das Molkefrauen-Denkmal zwischen Rathaus und Dorfplatz ist immer ein Blickfang, aber jetzt ganz besonders. Mutter und Tochter haben sich am Modegeschmack derErsinger Fleckenhexen orientiert und ein Flickenkleid angelegt.  Martin Schott
Region

Ersinger Molkefrauen-Denkmal hat launiges neues Outfit

Kämpfelbach-Ersingen. „Fasnet total“ herrscht von jetzt bis Aschermittwoch in Ersingen und Bilfingen. Die Ersinger Fleckenhexen haben die Schule übernommen, die Bilfinger Schildwachhexen das Rathaus gestürmt. Doch sogar die Kunst feiert Karneval in Kämpfelbach. ... mehr

Region

Torsten Zink zieht in Schömberg Kandidatur zurück

Da waren es nur noch vier: Für den zweiten Wahlgang in Schömberg am 1. März stehen außer Torsten Zink – der seine Kandidatur zurückgezogen hat – alle Kandidaten auf dem Stimmzettel wie im ersten Anlauf. ... mehr

Mit Regenschirmen gewappnet inszenierte die Mini-Garde der Fledermaus ihren „Wettertanz“. Martin Schott
Region

Bunter Faschingsnachmittag für Behinderte in Ersingen

Für Dirk Steiner, den Präsidenten der Karnevalsgesellschaft „Fledermaus“ Ersingen, stand fest: „Die gemeinsame Prunksitzung von Kirchbergschule und ’Fledermaus‘ mit unseren Freunden aus den Behinderten-Werkstätten der ‚Lebenshilfe‘ Pforzheim-Enzkreis zählt zu den schönsten und bewegendsten Momenten der gesamten Fasnet.“ ... mehr

1 | ... | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 40