Kämpfelbach

1 | ... | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 40

Pfarrer Thomas Ottmar Kuhn zeigt die geschändete „Lourdes-Grotte“. Rechts stand die Muttergottesfigur. Die Bernadette-Figur links wurde besprüht. Martin Schott
Region

Vandalismus schockiert die Kirchengemeinde

Kämpfelbach-Ersingen. Eine Vandalismus-Serie hat Pfarrer Thomas Ottmar Kuhn von der Katholischen Seelsorgeeinheit Kämpfelbachtal ebenso wie die Kirchenbesucher und Gläubigen im Ort schwer getroffen und wütend gemacht. „Ich appelliere an die Verantwortlichen des öffentlichen Rechts und Lebens, diesem Vandalismus schnellstens entgegen zu treten“, erklärt Kuhn. ... mehr

Für Bilal Yildiz ist die Saison vorzeitig beendet. Foto: Ripberger/PZ-Archiv
Sport regional

TuS Bilfingen: Trainer bleibt, Yildiz verletzt

Kämpfelbach-Bilfingen. Der TuS Bilfingen, Spitzenreiter in der Fußball-Kreisliga Pforzheim, hat bereits die ersten Weichen für die kommende Saison gestellt. Der Verein hat mit seinem Trainergespann Dejan Svjetlanovic/Eric Reiling und Torwarttrainer Anton Loncarek für die Runde 2015/16 verlängert. Auch mit Marco Gellert, der die zweite Mannschaft betreut, geht der Verein aus dem Kämpfelbachtal in die nächste Saison. ... mehr

Die Abwehr des 1. CfR Pforzheim II stand beim jüngsten Heimsieg gegen Dietlingen. Beide Teams stehen auch am kommenden Wochenende vor hohen Hürden in der Kreisliga Pforzheim.Foto: PZ-Archiv/Hennrich
Sport regional

Die tiefe Kluft in der Kreisliga

Nach und nach entwickelt sich die Fußball-Kreisliga Pforzheim zur Zweiklassengesellschaft. Zwischen Platz zehn (FC Fatihspor) und Platz elf (FC Bauschlott) klafft bereits eine Lücke von sechs Punkten. Und die Kluft könnte sich weiter vergrößern, weil die Teams aus dem Tabellenkeller ausschließlich gegen Mannschaften von oben spielen. Lediglich bei den Vergleichen FV Öschelbronn – 1. CfR Pforzheim und FC Fatihspor – FC Dietlingen sind Teams der Top Ten unter sich. Spitzenreiter Bilfingen sollte in Grunbach das bessere Ende für behalten und die Spielvereinigung Conweiler-Schwann ist daheim gegen Alemannia Wilferdingen klar favorisiert. ... mehr

Sport regional

Hier rollt und fliegt der Ball am Wochenende

Haben Sie am Wochenende Lust auf guten Fußball, Handball oder Rugby? Dann sind Sie hier genau richtig: Wir präsentieren Ihnen die Lokalsport-Events fürs kommende Wochenende. ... mehr

Sport regional

Hinrunden-Check in der Pforzheimer Kreisliga

Die Hinrunde im Fußballkreis Pforzheim ist vorbei. Die Hälfte ist geschafft, die Herbstmeister stehen fest. Zeit, um eine erste Bilanz in der Pforzheimer Königsklasse, der Kreisliga, zu ziehen. Welches Team steht warum auf welchem Platz? Wer hat überrascht? Wer enttäuscht? Und wie stehen die Chancen für die Rückrunde? So viel steht fest: Die Rückrunde wird spannend. ... mehr

Auf Ballhöhe

Auf Ballhöhe: Hinrunden-Check in der Pforzheimer Kreisliga

Die Hinrunde im Fußballkreis Pforzheim ist vorbei. Die Hälfte ist geschafft, die Herbstmeister stehen fest. Zeit, um eine erste Bilanz in der Pforzheimer Königsklasse, der Kreisliga, zu ziehen. Welches Team steht warum auf welchem Platz? Wer hat überrascht? Wer enttäuscht? Und wie stehen die Chancen für die Rückrunde? So viel steht fest: Die Rückrunde wird spannend. ... mehr

Trainer Hakan Göktürk will mit seinem FC Birkenfeld unbedingt an Tabellenführer ASV Durlach dranbleiben. Dabei wäre Sieg beim SV Langensteinbach nötig. Foto: PZ-Archiv
Sport regional

Landesliga: Pleite des 1. FC Birkenfeld kein Beinbruch

Pforzheim. Mit der überraschenden 0:3-Niederlage beim FC Flehingen hat der 1. FC Birkenfeld den Sprung auf Platz zwei in der Fußball-Landesliga Mittelbaden verpasst. Ein Remis in Flehingen hätte der Mannschaft von Trainer Hakan Göktürk gereicht, zumal Espanol Karlsruhe im Spitzenspiel gegen den ASV Durlach mit 1:2 den Kürzeren zog. „In Flehingen hat uns die Durchschlagskraft gefehlt, die letzte Konsequenz im Angriff“, blickt Göktürk zurück. Sein Ärger hält sich allerdings in Grenzen. ... mehr

Legte sich bei seinem Oberliga-Debüt für die Kickers voll ins Zeug: Devin Cillidag (links). Foto: PZ-Archiv, Eibner
Sport regional

Wohin zieht es die Spieler von SV Kickers Pforzheim in der Winterpause?

Rudi Herzog genoss nach dem 4:1-Sieg beim SC Pfullendorf die gut zweieinhalbstündige Heimreise am Samstagabend. Es war seine letzte Busfahrt als Trainer des SV Kickers Pforzheim. Nach den kommenden zwei Heimspielen wird der Trainer den Fußball-Oberligisten verlassen. „Wir hatten nochmal richtig Spaß. Und nach dem starken Auftritt von uns in Pfullendorf hatten wir im Bus natürlich auch etwas zu feiern“, so Herzog. ... mehr

Ein Spitzenkonzert mit Humor bot der Musikverein „Eintracht“ Bilfingen seinem Publikum. Hier beim furiosen „Marschkonfetti“. Foto: Manfred Schott
Region

Herbstkonzert des Musikverein „Eintracht“ Bilfingen

Kämpfelbach-Bilfingen. Lassen Sie sich überraschen. Wir sind musikalisch unterwegs durch Deutschland.“ Mit diesen Worten begrüßte der Vorsitzende des Musikvereins „Eintracht“, Achim Lamprecht, das auf das Herbstkonzert gespannte Publikum in der Bilfinger Kämpfelbachhalle. ... mehr

Sport regional

Kreisklasse B1: Torhüter der Sportkameraden hält gegen Ersingen II zwei Elfmeter

Führungswechsel in der Fußball-Kreisklasse B I Pforzheim, nachdem Ersingen II beim Elfmeterfestival beim Hagenschieß Schwächen im Abschluss zeigt und 1:3 verliert. Damit kann Göbrichen mit dem 3:1-Sieg bei Bilfingen II die Spitze übernehmen und Maulbronn rangiert nach dem 6:2-Erfolg bei Wilferdingen II auf Rang zwei. ... mehr

Durchgesetzt haben sich die Kieselbronner um Kevin Geiger (rechts) gegen Ersingen mit Adrian Schreiber. Ripberger
Sport regional

Fußball-Landesligist gewinnt das Derby gegen Ersingen mit 6:2

Dicke Überraschungen gab es in der Fußball-Landesliga Mittelbaden. Der 1. FC Birkenfeld unterlag mit 0:3 in Flehingen. Post Karlsruhe siegte beim Tabellendritten Langensteinbach mit 2:1. Feldrennach besiegte Ittersbach 1:0. Der 1. FC Kieselbronn bejubelte dagegen erwartungsgemäß gegen den 1. FC Ersingen einen 6:2-Derbysieg. ... mehr

Nicht zu bremsen war Pforzheims Daniel Calo (weißes Trikot), der hier den Dietlingern davoneilt.Hennrich
Sport regional

Kreisliga: CfR-Reserve zeigt Dietlingen die Fersen

Mit einem 2:1-Sieg über die Spvgg Conweiler/Schwann hat sich Aufsteiger TuS Bilfingen die Herbstmeisterschaft gesichert. Mit dem FC Calmbach steht ein weiterer Aufsteiger im Verfolgerfeld. Kein Staat ist derzeit mit dem FC Dietlingen zu machen, der vom CfR Pforzheim II eine deftige Lektion erhielt. ... mehr

Voller Erfolg: Beim verkaufsoffenen Sonntag Anfang November herrschte riesiger Andrang.PZ-Archiv/Ketterl, Seibel
Pforzheim

Wihö-Manager Marcus Bouquerot gibt seinen Posten ab

Die Nachricht kommt überraschend: „Wihö-Manager Bouquerot kündigt Rückzug an/Interessengemeinschaft Wilferdinger Höhe sucht Nachfolgerin“ steht über der Pressemitteilung, die gestern Vormittag in der PZ-Redaktion einging – „private Gründe“, heißt es da. Darunter die Unterschriften von Marcus Bouquerot und Nicole Kälber. ... mehr

Sport regional

Höhepunkte auf PZ-news

PZ-news zeigt am Montag die Höhepunkte des Fußballspiels SG Neuhausen/Hamberg – TV Gräfenhausen (Kreisklasse A2 Pforzheim) mit allen Stimmen zur Partie. ... mehr

Klammeraffe: Bilfingens Ignazio Scozzari (links) feiert mit Bilal Yildiz einen Torerfolg. Auch im Spitzenspiel wollen sie wieder zuschlagen.PZ-Archiv, Ripberger
Sport regional

Kreisliga-Topspiel steigt zwischen dem TuS Bilfingen und der Spvgg Coschwa

Es ist das Duell in Pforzheims Königsklasse: TuS Bilfingen – Spvgg Coschwa, Sonntag, 14.45 Uhr. Der Tabellenzweite der Fußball-Kreisliga Pforzheim empfängt den Spitzenreiter. Toremäßig liegen beiden Teams fast gleichauf (Bilfingen: 39:18/Coschwa: 38:19), nur von den Punkten her geht Coschwa mit zwei Zählern Vorsprung mit einem kleinen Vorteil ins Spitzenspiel. ... mehr

Marcus Bouquerot
Sport regional

Ersingen braucht gegen Kieselbronn Punkte und sucht neuen Trainer

Zwei Partien stellen am kommenden Spieltag in der Fußball-Landesliga Mittelbaden alles in den Schatten. Zum einen das absolute Topspiel zwischen dem Tabellenersten Espanol Karlsruhe (28 Punkte/31:9 Tore) und dem Zweiten ASV Durlach (28/23:5) – das Spiel wird am Sonntag um 14.45 Uhr angepfiffen – zum anderen das Kellerderby zwischen dem Vorletzten 1. FC Kieselbronn (6/9:34) und dem Letzten 1. FC Ersingen (1/7:37). ... mehr

Die repräsentabel gewordene Weinbrenner-Kelter in Bilfingen steht nach bestimmten Regeln Vereinen, Organisationen und Privatpersonen für kulturelle und gesellige Veranstaltungen gegen Miete zur Verfügung. Foto: Manfred Schott
Region

Weinbrenner-Kelter in Kämpfelbach kann gemietet werden

Kämpfelbach. Die restaurierte historische Weinbrenner-Kelter an der Hauptstraße in Bilfingen ist dieser Tage eingeweiht und zur kulturellen Nutzung freigegeben worden. Unter welchen Voraussetzungen dies geschehen kann, hat jetzt der Gemeinderat einstimmig in drei „Ordnungen“ geregelt, in einer Benutzungsordnung, in einer Hausordnung und schließlich noch in einer Gebührenordnung. ... mehr

Nicht mehr benutzt werden kann das morsche und nur noch zum Teil vorhandene Klettergerüst auf dem Spielplatz des Bilfinger Kindergartens (Mitte). Allerdings wollen die katholische Kirchengemeinde und die bürgerliche Gemeinde Kämpfelbach viel Geld in die Hand nehmen, um die Situation deutlich zu verbessern. Foto: Seibel
Region

Matschplatz wird in Bilfingen zum Naturparadies

Ein morsches Klettergerüst, eine Rutsche, die in einer Pfütze mündet, und ein matschiger Untergrund. So präsentiert sich der Spielplatz des Bilfinger Kindergartens – direkt neben dem am 1. Oktober in Betrieb gegangenen neuen Gebäude für die unter Dreijährigen. Für viele Eltern ein Ärgernis, die Abhilfe fordern und die PZ informierten. ... mehr

1 | ... | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 40