nach oben

Kämpfelbach

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Region

Radfahrer stürzt über gefällten Baum am Radweg

Kämpfelbach. Weil ein unbekannter an einem Radweg in Kämpfelbach einen Baum gefällt hat, verletzte sich am Freitagmorgen ein Radfahrer. Die Polizei sucht nun den Hobby-Holzfäller, der für die gefährliche Straßensperre verantwortlich ist. ... mehr

Region

23-Jährige prallt auf B10 gegen

Kämpfelbach. Mit leichten Verletzungen kam am Freitag gegen 7.55 Uhr eine 23-jährige Autofahrerin nach einem Unfall auf der B10 bei Kämpfelbach davon. Die Fahrerin des Kleinwagens war von Wilferdingen in Richtung Pforzheim unterwegs und geriet laut Polizei aus unklarer Ursache nach links von der Fahrbahn ab. ... mehr

Daumen hoch für den Hauptpreis: Lasse Hemminger kann’s kaum glauben. Kurz vor Weihnachten hat der junge Ersinger einen Reisegutschein im Wert von 1000 Euro gewonnen. PZ-Redakteur Dominique Jahn gratuliert. Über weitere attraktive Preise freuten sich (stehend von links) Susanne Waag, Sascha Seeger, Monika Telwest, Daniela Hemminger, Justus Effenberger, Uwe Haufler und Annika Junger. Foto: Seibel
Sport regional

PZ übergibt Preise an die Sieger des Sportlerwahl-Gewinnspiels

Lasse Hemminger war völlig von den Socken. Der junge Mann aus Ersingen setzte sich erstmal in den Sonnenstuhl und schlug freudestrahlend mit PZ-Redakteur Dominique Jahn ein. Zusammen mit seiner Mutter Daniela räumte der Achtjährige beim PZ-Sportlerwahl-Gewinnspiel den Hauptpreis, einen Reisegutschein des „Pforzheimer Reisebüros Lufthansa City Center“ im Wert von 1000 Euro ab. ... mehr

Der polnische Kastenwagen wurde vor fast drei Monaten abgestellt.
Region

Frust über abgestellte Schrottautos in Niefern

Kopfschüttelnd steht Hansjörg Reisser auf dem Parkplatz vor dem Nieferner Rewe-Markt. Der 60-Jährige aus Kämpfelbach hat die Fläche an den Discounter vermietet, damit Kunden ihren Wagen abstellen können – und ärgert sich regelmäßig über Dauerparker, die ihre Schrottwagen einfach stehenlassen. ... mehr

Die Kosten für den Verkehrskreiselbau an der Einmündung der Benzstraße in die L 570 werden in den kommenden Haushalt eingestellt. Links vorne liegt das Gelände für das zentrale Feuerwehrhaus, rechts hinten über der Landesstraße ist der Standort für den Einkaufsmarkt. Foto: Manfred Schott
Region

Kämpfelbach trifft relevante Entscheidungen für die Verkehrssicherheit

Der Kämpfelbacher Gemeinderat traf im Zusammenhang mit dem Bau eines Kreisverkehrs auf der Landesstraße L 570 an der Einmündung der Bilfinger Benzstraße nicht nur im Interesse der Verkehrssicherheit mehrere wichtige Entscheidungen. Zugestimmt wurde dem jetzt vorgelegten Planungsentwurf für das Projekt. Für den Bau des Kreisverkehrs sollen im Gemeindehaushalt 2017 rund 783 000 Euro eingestellt werden. ... mehr

Region

Unklarheit über Unfallhergang zwischen Ersingen und Bilfingen

Kämpfelbach. Das Verkehrskommissariat Pforzheim sucht Zeugen zu einem Unfall, über dessen Hergang sich die Beteiligten uneins sind. Ein 47-jähriger VW-Bus-Fahrer hat laut Polizei am Sonntag gegen 15 Uhr auf der Fahrt von Ersingen nach Bilfingen einen 35-jährigen Radfahrer überholt. ... mehr

Mit Witz und Gesang unterhält Luis Vicario die Besucher.  Späth
Pforzheim

Pforzheimer Comedy mit spanischem Temperament

Eigentlich ist er Goldschmied von Beruf, doch in Pforzheim und Umgebung kennt man Luis Vicario vor allem als Sänger, Schauspieler und Musical-Darsteller. Am Samstagabend stellte er im Lichthof des Alten Rathauses sein neues Programm „I bin en Pforzemer Seckel“ vor. ... mehr

Sport regional

Tischtennis-Jugend-WM: Jennie Wolf im Mixed im Achtelfinale

Kapstadt. Große Freude bei Jennie Wolf: Das Tischtennis-Nachwuchstalent aus Ersingen steht bei den Jugend-Weltmeisterschaften in Kapstadt im Mixed-Achtelfinale. An der Seite von Daniele Pinto (Italien) kommt es am heutigen Montag um 19 Uhr allerdings zum Duell mit den an Position vier gesetzten Hina Hayata/Yuki Matsuyama (Japan). „Wir rechnen uns nicht allzu große Chancen aus“, blickt Wolf pessimistisch der Partie entgegen. Bislang überzeugten Wolf/Pinto allerdings in Südafrika. „Wir haben beide sehr gut gespielt und konnten uns von Spiel zu Spiel steigern.“ ... mehr

In der ersten Halbzeit war Zaisersweiher mit Ilyas Özcan (in Grün) mit 2:0 noch vorne. In der zweiten Halbzeit drehten die Sportfreunde Mühlacker um Marco Essig auf und retteten noch einen Punkt. Foto: Ripberger
Sport regional

Kreisklasse A1: Wilferdingen mit Frust, Göbrichen mit Lust

Lange Gesichter in Wilferdingen, nachdem man im Orts-Derby bei Germania Singen II nicht über ein torloses Remis hinauskam. Mit einem Sieg wären die Alemannen nicht mehr Dritter, sondern Erster der Fußball-Kreisklasse A 1 gewesen. Ebenfalls die Punkte geteilt hat Zaisersweiher, das mit dem 2:2 bei den Sportfreunden Mühlacker die Tabellenführung übernahm. Allerdings kann Knittlingen am kommenden Wochenende im Nachholspiel in Königsbach wieder Platz eins übernehmen, wozu dank der guten Tordifferenz schon ein Remis reichen würde. ... mehr

Sport regional

Kreisklasse B1: Punktgewinne für Kellerkinder Mühlacker II und Knittlingen II

Pforzheim/Enzkreis. Der Winter hatte auch auf die Spieler der Fußball-Kreisklasse B 1 Pforzheim Auswirkungen. So tat sich Hagenschieß auf schwer bespielbarem Rasen gegen Knittlingen II schwer und verpasste es, zu Spitzenreiter Eisingen aufzuschließen, dessen Spiel gegen Wilferdingen II ausfiel. Besser machten es Bilfingen II und Maulbronn, die den ordentlichen Abstand zum Spitzenduo etwas verringerten. Um einiges enger geht es nach wie vor im Tabellenkeller zu, wo die Sportfreunde Mühlacker mit einem verpassten Sieg hadern. ... mehr

Bilfingens Torschütze Murat Ertugrul (unten) nimmt nach seinem 1:1 Oguzhan Celebi Huckepack. Foto: Riberger
Sport regional

Verbandsliga: TuS Bilfingen zieht positives Zwischenfazit

Kämpfelbach-Bilfingen. Am Ende hat es nicht ganz zum Dreier gereicht. Trotzdem zieht man bei Fußball-Verbandsligist TuS Bilfingen nach dem letzten Spiel im Jahr 2016, dem 1:1 (1:1) daheim gegen die Spvgg Durlach-Aue, ein positives Fazit. „20 Punkte in dieser Verbandsliga, wir können verdammt stolz sein“, brüllte Keeper Mathias Dörrich nach dem Spiel in den traditionellen Mannschaftskreis. ... mehr

Hoch das Knie: Spitzenreiter Ersinger mit Mathias Jany (in Blau) musste gegen Fatihspor Pforzheim mit Levent Cumur Schwerstarbeit verrichten, um wenigstens ein 1:1 mit nach Hause zu nehmen. Foto: Ripberger
Sport regional

Kreisliga: 1. FC Ersingen geht beruhigt in die Winterpause

Obwohl der 1. FC Ersingen bei Fatihspor Pforzheim über eine 1:1-Punkteteilung nicht hinauskam, gehen die Kämpfelbacher mit einem beruhigenden Vorsprung in die Winterpause. Ersingen kam freilich entgegen, dass der SV Huchenfeld beim FC Dietlingen auch nur remisierte und der Vergleich von Verfolger Öschelbronn mit dem TSV Wurmberg schlechten Platzverhältnissen zum Opfer fiel. ... mehr

Murat Ertugrul (grünes Trikot) war der Torschütze zum 1:1-Ausgleich, hier zu sehen im Spiel gegen Eppingen.
Sport regional

TuS Bilfingen mit Punktgewinn zum Jahresabschluss

Kämpfelbach-Bilfingen. Am Ende reichte es nicht ganz zum Dreier. Trotzdem ist man bei Fußball-Verbandsligist TuS Bilfingen nach dem 1:1 daheim gegen die SpVgg Durlach-Aue zufrieden. ... mehr

Sport regional

Tischtennis-WM-Auftritt in Südafrika für Ersingerin Jennie Wolf

Pforzheim. Als Jennie Wolf am Donnerstag von Frankfurt am Main über München nach Kapstadt flog, stand dem Tischtennis-Nachwuchstalent aus Ersingen die Freude förmlich ins Gesicht geschrieben. Die 17-Jährige machte sich auf, um ab dem Samstag bei den Jugend-Weltmeisterschaften in den drei Individual-Konkurrenzen an den Start zu gehen. Die Qualifikation für den Team-Wettbewerb hatte die Auswahl des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) als Neunter im Juli bei den europäischen Titelkämpfen im kroatischen Zagreb verpasst. ... mehr

Die Spielvereinigung Zaisersweiher (schwarze Hosen) hat keinen Grund, sich den Sportfreunde Mühlacker zu ergeben. Nicht nur dank des 2:1-Erfolgs im Hinspiel steht das Team aus dem Maulbronner Stadtteil besser da, als der Verein aus der Senderstadt. Foto: Fotomoment/PZ-Archiv
Sport regional

Kreisliga: Spitzenteam muss sich warm anziehen

Der Großteil der lokalen Fußball-Mannschaften verabschiedet sich am Sonntag in die Winterpause. In der Kreisliga Pforzheim steht fest, dass der Landesliga-Absteiger 1. FC Ersingen (33 Punkte) am Ende des Jahres den ersten und Aufsteiger TV Gräfenhausen (6) den letzten Platz belegt. ... mehr

Wird sich nochmal voll reinhängen: Dejan Svjetlanovic. Foto: Hennrich
Sport regional

Bilfingen im letzten Spiel vor der Pause

Kämpfelbach-Bilfingen. Vor dem letzten Saisonspiel im laufenden Jahr am morgigen Samstag (14.15 Uhr) daheim gegen die Spvgg Durlach-Aue ist die Stimmung beim Fußball-Verbandsligisten TuS Bilfingen entspannt. „Wir können befreit aufspielen“, freut sich Spielertrainer Dejan Svjetlanovic und verweist auf ein Polster von sieben Zählern, das sein Team Vorsprung auf den Relegationsplatz hat. ... mehr

Die Leistungsgruppe „Buben klein“ zeigte ein lustige Wikingershow.   Manfred Schott
Region

Turner begeistern in Ersingen mit Akrobatik

Kämpfelbach-Ersingen. Hoffentlich kommen die wieder gut runter“. Das hat sich bei der Abendunterhaltung des Turnvereins Ersingen in der vollbesetzen Festhalle so mancher Zuschauer gedacht. Dieser Festabend zum Jahresabschluss, heuer unter dem Motto „Akrobatik“, ist traditionell der Höhepunkt des Vereinsjahres. ... mehr

Sport regional

Volleyballer des TV Ersingen in Landesliga ohne Chance

Kämpfelbach-Ersingen. Die Volleyballer des TV Ersingen waren in der Herren-Landesliga erwartungsgemäß ohne Chance beim Tabellenführer TV Flehingen. Auch die Tatsache, dass man nur mit sieben Mann antreten konnte, schmälerte die Erwartungen. ... mehr

Augen zu und durch: Beim „World‘s Toughest Mudder“ musste Fabian Breitsamer Kondition und Willensstärke beweisen. Foto: privat
Sport+

Fabian Breitsamer über „World‘s Toughest Mudder“: „Nach 15, 16 Stunden entscheidet der Kopf“

Fußball spielen kann (fast) jeder, ein Marathon wäre Fabian Breitsamer zu langweilig. Stattdessen läuft der 26-jähriger Ispringer nicht nur, sondern überwindet auch Hindernisse – je mehr, desto besser. Im PZ-Interview verrät er, wie er den Extrem-Hindernislauf „World‘s Toughest Mudder“ in Las Vegas bewältigte. ... mehr

Zuverlässig seit Jahrzehnten: Der PZ-Pressevertrieb mit Geschäftsführer Bernd Keim (links) würdigte langjährige Zeitungszusteller. Bei der Feier im Restaurant „Goldener Bock“ in Pforzheim waren folgende Geehrten dabei (von links): Barbara Schroth, Heinz-Josef Laschet, Marion Schneider, Manfred Sparn, Roland Beihofer, Angelika Paliouras, Wolfgang Göbel, Silvia Lewandowski, Annegret Hruby, Christel Siska und Rolf Kirsch mit Betriebsratsvertreterin Bianka Gautsch, mit Vertriebsleiter Stephan Schulz und Gebietsbetreuer Axel Alt.
Region

Pforzheimer Zeitung ehrt engagierte Zustellerinnen und Zusteller für ihre Treue

Für Albert Esslinger-Kiefer sind sie das „Bindeglied zum Leser“. Der PZ-Verleger – er war in jungen Jahren selbst zur frühen Morgenstunde in Brötzingen als Zusteller unterwegs – weiß wovon er spricht, wenn er meint „für unsere Leser ist eine verlässliche Zustellung wichtiger als ein gescheiter Leitartikel!“ ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40