nach oben

Karlsbad

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Pforzheim

Teo Rus: „Nur wer etwas riskiert, wird belohnt“

PZ-Interview mit Trainer Teo Rus über den starken Saisonstart des 1. CfR Pforzheim und den morgigen Heimspielgegner SV Oberachern ... mehr

Birkenfelds Timo Kusterer (Mitte, hier im Pokalspiel gegen Friedrichstal) will auch gegen Titelfavorit Mutschelbach vollen Einsatz zeigen.
Sport regional

Landesliga: Spitzenspiel in Birkenfeld - Lokalderby auf dem Holzhof

Pforzheim. In der Landesliga stehen auch an diesem Wochenende wieder einige interessante Begegnungen an. Nach dem mäßigen Start stehen die lokalen Vereine unter Druck. Probleme könnte die anstehende Hitze bereiten. ... mehr

Sport regional

PZ-Interview mit Teo Rus: "Nur wer etwas riskiert, wird belohnt"

Vor dem anstehenden Oberliga-Spiel am Samstag gegen SV Oberachern (17.00 Uhr) steht CfR-Coach Teo Rus der PZ Rede und Antwort. ... mehr

Sport regional

Hier rollt der Ball am Wochenende

Auch dieses Wochenende stehen wieder einige interessante Begegnungen an im Fußballkreis Pforzheim. ... mehr

Sport regional

BFV-Pokal-Derby für FC Nöttingen - Niefern muss gegen Eppingen ran

Pforzheim.Nichts wird’s mit dem Schlagerspiel im BFV-Pokal-Viertelfinale zwischen dem FV Niefern und dem FC Nöttingen. Die Auslosung am Mittwochabend in Obergimpern brachte die beiden Teams aus dem Kreis Pforzheim nicht zusammen ielmehr bekommt es das Pokalüberraschungsteam aus Niefern mit dem Verbandsligisten SG Heidelberg-Kirchheim zu tun, der am Mittwoch den Landesligisten SV Neunkirchen aus dem Wettbewerb warf. ... mehr

An Simon Wüst ging beim 64. Reitturnier des RFV Königsbach kein Weg vorbei. Das Foto links zeigt ihn bei der Pokalübergabe mit dem Vorsitzenden Martin Leopold. Foto: Faulhaber
Sport regional

Reitturnier Königsbach-Stein: Simon Wüst mit Husarenritt zum Sieg

Königsbach-Stein. Simon Wüst (RSG Heimbronner Hof) gehörte beim 64. Reitturnier des RFV Königsbach zu den erfolgreichsten Reitern. Mit einem wahren Husarenritt entschied er zum Abschluss des Traditionsturniers an der Bleiche die Springprüfung Klasse M** mit Siegerrunde um den Hermann-Richter-Pokal für sich. Veronika Gylthe (RSG Königsbach-Hegenach), die als erste in die Siegerrunde gestartet war, hatte die Latte sehr hoch gelegt, wurde am Ende knapp Zweite, vor Matthias Riehm (RFV Fautenbach). ... mehr

Eine unglückliche Niederlage seines Teams sah Nieferns Coach Norbert Kolbe gegen Langensteinbach. Foto: Becker
Sport regional

Holpriger Saisonstart in der Landesliga - Nur 1. FC Birkenfeld siegt

Fünf Spiele, vier Niederlagen: Der Landesliga-Saisonstart lief für die Vereine aus dem Fußballkreis nicht optimal. Nur in Birkenfeld herrschte eitel Sonnenschein. ... mehr

Tim Schwaiger im Mittelpunkt: Der Torschütze lässt sich nach dem 2:2 von Mitspieler Daniel Schiek feiern. Foto: Becker
Sport regional

Auf die „Joker“ ist beim 1. CfR Pforzheim Verlass

Die ersten beiden Gegentreffer kassiert, die ersten beiden Punkte abgegeben – am vierten Spieltag hat die bis dahin makellose Bilanz des 1. CfR Pforzheim (neun Punkte nach drei Spielen und 5:0 Tore) die ersten Flecken bekommen. Doch nach dem 2:2 beim SV Spielberg sah man am Samstag auch im Pforzheimer Lager fast nur zufriedene Gesichter. „Ich denke, es war ein gerechtes Ergebnis. Spielberg war in der ersten Halbzeit besser, wir in der zweiten“, sagte Teo Rus. Der CfR-Trainer weiß auch um die Stärke des Gegners. Schließlich war Spielberg vergangene Saison noch Regionalligist. ... mehr

Beliebter Programmpunkt beim Karlsbader Ferienangebot: der Besuch bei der Feuerwehr.  Weber
Region

Drei Wochen Spiel und Erlebnis beim „Karlsbader Ferienspaß“

Sein dreißigjähriges Bestehen feierte in diesem Jahr der „Karlsbader Ferienspaß“, der am vergangenen Wochenende mit einem Kinotag endete. Über 400 Kinder vom Grundschulalter bis zu 15 Jahren, darunter rund 50 Kinder aus Flüchtlingsfamilien, beteiligten sich in diesem Jahr. ... mehr

Das Nachsehen hatte Aufsteiger FV Niefern (rechts Marcus Fixel) zum Saisonauftakt gegen den SV Langensteinbach (links Marco Glaser). Foto: Becker
Sport regional

Niefern und Buckenberg unterliegen, Birkenfeld siegt

Pforzheim. Zum Auftakt der Landesliga Mittelbaden setzte sich der 1.FC Birkenfeld im Topspiel gegen den FC Heidelsheim mit 2:1 durch. Aufsteiger FV Niefern musste sich dem SV Langensteinbach mit 1:2 geschlagen geben, auch Mitaufsteiger Buckenberg zog gegen Kickers Büchig mit 1:2 den Kürzeren. Der FC Nöttingen II verlor zuhause gegen Espanol Karlsruhe mit 2:3, auch der 1. CfR Pforzheim II ging in Mutschelbach leer aus. ... mehr

Intensiv wurde im Derby um jeden Ball gekämpft. Unser Bild zeigt die Spielberger Manuel Hasel (links) und Marius Schäfer (rechts), dazwischen die Pforzheimer Matthias Fixel, Ruben Reisig und Torhüter Manuel Salz (von links) Foto: Becker
Sport regional

Spielberg und CfR Pforzheim trennen sich 2:2

Karlsbad-Spielberg. Als die Partie zwischen dem SV Spielberg und dem 1. CfR Pforzheim schon einige Zeit beendet war und die meisten Zuschauer den Heimweg angetreten hatten, spannte sich ein schöner Regenbogen über das Fußballstadion des SV Spielberg. Er schillerte, wie zuvor auch die Partie phasenweise geschillert hatte. Trotz trüben Regenwetters hatten sich beide Teams im Derby einen sehenswerten und offenen Schlagabtausch geliefert. Beim 2:2 (1:1) hatte am Ende jeder seinen verdienten Punkt. Und beide Kontrahenten dürfen den Regenbogen als hoffnungsfrohes Vorzeichen für weitere gute Auftritte werten. ... mehr

Jonas Folger fuhr in Brünn zum fünften Grand Prix-Sieg seiner Karriere. Foto: Filip Singer
Sport weltweit

Moto2-Pilot Folger trotzt dem Regen und gewinnt in Brünn

Brünn (dpa) - Jonas Folger hat die Rivalen im Regen stehen lassen. Der 23 Jahre alte Moto2-Pilot feierte beim von widrigen Witterungsbedingungen begleiteten Grand Prix von Tschechien einen überlegenen Start-Ziel-Sieg und seinen insgesamt fünften Erfolg in der WM-Serie. ... mehr

Dominik Salz erlöste die CfR-Fans erst nach rund einer dreiviertelstündigen Wartezeit. Mit seinem Treffer in der 45. Minute glich er die frühe 1:0-Führung der Spielberger aus der 3. Minute aus.
Sport regional

Oberliga-Kracher: 1. CfR Pforzheim gleicht zweimal beim SV Spielberg aus

Die Zahlen sprachen für sich: drei Spiele, neun Punkte und 5:0 Tore. Der 1. CfR Pforzheim war alleiniger Tabellenführer und wollte es in der Fußball-Oberliga auch bleiben. Doch beim Regionalliga-Absteiger SV Spielberg musste der CfR am Samstagabend zweimal einem Rückstand hinterherrennen. Es war ein echtes Spitzenmatch und eine schwere Aufgabe für die Pforzheimer, doch der CfR konnte zweimal ausgleichen und kann weiter Oberliga-Höhenluft schnuppern. ... mehr

Daniel Calo (links), hier in der vorigen Saison im Spiel gegen Feldrennach, kam aus der A-Jugend und spielt seit 2013 für den CfR II sowie ab und an für die erste Mannschaft. Er steht für das CfR-Konzept, Jugendspieler zu entwickeln. Foto: Becker
Sport regional

Perspektivteam des 1. CfR Pforzheim peilt in Landesliga mindestens Platz neun an

In der zurückliegenden Landesliga-Saison erreichte der 1. CfR Pforzheim II den zehnten Rang – und war von einem möglichen Abstiegsplatz nicht allzu weit entfernt. Das soll in der kommenden Saison besser werden. Die PZ beantwortet vor dem Saisonstart an diesem Samstag auswärts beim ATSV Mutschelbach (18.00 Uhr) alle wichtigen Fragen zur CfR-Reserve. ... mehr

Region

35-Jähriger nach Autounfall in Karlsbad schwer verletzt

Karlsbad-Langensteinbach. Schwere Verletzungen hat ein 35 Jahre alter Autofahrer aus dem Saarland am Mittwochabend bei einem Unfall auf der Wilferdinger Straße in Langensteinbach erlitten. ... mehr

Wie gut ist Bruno Martins vom 1. FC Birkenfeld in Schuss? Der Auftakt in Heidelsheim wird es zeigen. Foto: Ripberger/PZ-Archiv
Sport regional

Personalnot zum Ligastart beim CfR II

Pforzheim. Gökhan Gökce war in der zurückliegenden Spielzeit nicht zu beneiden und ist es auch nicht am ersten Spieltag der neuen Landesliga-Saison nicht. Die Situation beim 1. CfR Pforzheim II empfindet der Trainer zwar als „luxuriöser“ als bei seinem alten Club, dem SV Kickers, trotzdem ergibt sich die Startelf fürs samstägliche Spiel beim wieder stark einzuschätzenden ATSV Mutschelbach (Anstoß 18 Uhr) fast von allein. ... mehr

Verzichten muss CfR-Trainer Teo Rus in Spielberg auf Dirk Prediger (rechts), der sich gegen Balingen einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zuzog. Foto: PZ-Archiv, Becker
Sport regional

Fußball-Oberliga: 1. CfR Pforzheim will in Spielberg die Spitze verteidigen

Pforzheim. Die Stimmung im Holzhofstadion war prächtig. Hier eine Umarmung, dort ein Händedruck – überall glückliche Gesichter. Man freute sich beim 1. CfR Pforzheim, schließlich hatte die Oberliga-Mannschaft am Mittwochabend mit einem 1:0-Sieg gegen die TSG Balingen durch ein Elfmetertor von Kapitän Sebastian Rutz die Tabellenspitze in der Fußball-Oberliga übernommen. ... mehr

Starke Truppe: Hinten von links Chefcoach Norbert Kolbe, Burcin Bektas-Aksu, Amir Ujkani, Kingsley Ansah, Enes Aydin, Mustafa Metiner, Vincent Gerstenäcker, Cedric Gei ger, Marcel Kolb, Co-Trainer Timo Kersting. Vorne von links Vorstandsvorsitzender Roman Gichau, Spielausschussvorsitzender Michael Bräuner, David Kaul, Francesco Di Sazio, Noel Bronner), Maximilian Hirsch, Marcus Fixel, Vasco Ramos, Spielausschuss Tobias Berger. Auf dem Foto fehlen: Denis Baral, Alisan Özsoy, Dominik Toubi, Nikita Kussmaul und Muhammed Akdag.
Sport regional

Landesliga: Niefern als Geheimfavorit gehandelt - Starke Offensive

Niefern. Norbert Kolbe schüttelt nur den Kopf. Sein Team wird als Aufsteiger in der neuen Landesliga-Saison als Geheimfavorit gehandelt. Die PZ erklärt, warum die Konkurrenz so denkt und was die wahren Ziele des FV Niefern vor dem Start am Wochenende daheim gegen den SV Langensteinbach sind. ... mehr

Der FC Nöttingen II präsentiert seine Neuzugänge, hinten von links: Samuel Augenstein, Dirk Armbruster, Trainer Uwe Rhein, Daniel Faas, Philipp Augenstein; Mitte von links: Spielleiter Ralf Möhle, Marc Keller, Nicolai Heck, Marcus Karl, Co-Trainer Mathias Steinbach; vorne von links: Onur Özkul, Tanyel Yelkenyanar, Erik Kemesch, Dennis Holona und Gentijan Binishi.
Sport regional

FC Nöttingen II mit jüngstem Landesliga-Team - Talente sollen in Ruhe reifen

Remchingen-Nöttingen. Seit vielen Jahren eine feste Größe in der Fußball-Landesliga Mittelbaden ist der FC Nöttingen II. Meist mischt die junge Truppe vorne mit. Doch Erfolg ist aber nicht das Hauptziel der Nachwuchstruppe. Die FCN-Reserve ist das Reservoir, in dem Talente in Ruhe reifen sollen, um dann die erste Mannschaft zu verstärken. Das klappt ganz gut, was Eigengewächse wie Niklas Kolbe, Niklas Hecht-Zirpel oder jüngst Dennis Schneider im Kader der Regionalliga-Mannschaft zeigen. Die PZ beantwortet vor dem Ligastart der jungen Lilahemden am 21. August (15 Uhr) zuhause gegen Espanol Karlsruhe die wichtigsten Fragen. ... mehr

Auch schon für junge Ersthilfe-Begeisterte hat der DRK-Ortsverband Remchingen viel zu bieten. Bei einem Aktionstag zeigte er vor einem Drogeriemarkt in Wilferdingen sein vielfältiges Engagement. Foto: Zachmann
Region

Es zählt jede Sekunde - Große DRK-Übung in Remchingen

Ob bei einem Herzstillstand, Autounfall oder Knochenbruch: Im Notfall zählt jede Sekunde. Im wahrsten Sinne des Wortes von lebenswichtiger Bedeutung ist daher das Helfer-vor-Ort-System (HvO) im ländlichen Raum, bei dem beispielsweise in Remchingen die ehrenamtlichen Helfer des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) herbeieilen, um noch vor dem Rettungsdienst einzutreffen und die Versorgung der Notfallpatienten einzuleiten. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40