Karlsbad

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Kämpferisch überzeugten die Birkenfelder im Topspiel gegen Mutschelbach. Hier setzt sich Patrick Kaltenegger (rechts) durch.  Becker
Sport+

Landesliga: Birkenfeld beweist große Moral und besiegt Mutschelbach

Durch einen 3:2-Heimsieg über Mutschelbach, der erst nach einem 1:2-Pausenrückstand zustande kam, hat sich der 1. FC Birkenfeld ins Vorderfeld der Fußball-Landesliga Mittelbaden geschoben. Feldrennach weist aufgrund des 2:0-Sieges über Östringen wie Birkenfeld 3:1 Zähler auf. ... mehr

Region

Wildtierschützer sofort informieren: Schnelle Reaktion beim Einfangen des weißen Damwilds gefragt

Aufsehen erregt seit letzter Woche ein aus einem Straubenhardter Gehege stammendes, weißes Damwild, das sich seither unter anderem zwischen Keltern-Weiler und Ittersbach aufgehalten hat (PZ berichtete). Zuletzt sei die Damhirschkuh in Birkenfeld gesichtet worden, weiß Klaus Schneider. ... mehr

Sport regional

Fußball-Landesliga: Topspiel beim FC Birkenfeld

Pforzheim. Auch in der Fußball-Landesliga wird am Mittwoch gespielt. Das Topspiel steigt dabei beim 1. FC Birkenfeld. Um 18.15 Uhr empfängt der Vize-Meister aus der vorigen Saison den hochgehandelten Titelfavoriten dieser Saison, den ATSV Mutschelbach. Bei beiden Teams stotterte der Motor zum Auftakt noch ein wenig – sie spielten jeweils 1:1 – heute soll das aus Sicht der Birkenfelder auf jeden Fall anders sein. Hakan Göktürk und seine Jungs wollen Vollgas geben und mit einem Sieg im Titelrennen gleich mal ein Zeichen setzen. ... mehr

Sport regional

Ispringer Schützenmannschaften sichern sich in vier Wettkampfklassen den Titel

Alle Mannschaften des KKS Ispringen wurden in der abgelaufenen Saison der Rundenwettkämpfe mit den Kleinkaliberwaffen jeweils Gruppensieger. Zudem hat die erste Mannschaft den Gesamtsieg des Badischen Sportschützenverbandes zum dritten Mal in Folge gewonnen und wurde seiner Favoritenrolle in der höchsten Klasse des BSV gerecht. ... mehr

Siegtreffer für Bilfingen: Oguzan Celebi.   Ripberger, PZ-Archiv
Sport regional

TuS Bilfingen nach Landesliga-Auftakt „sehr zufrieden“

Der erste Spieltag in der Fußball-Landesliga Mittelbaden war aus der Sicht des Fußballkreises Pforzheim viel versprechend. Von den sechs Teams verlor zum Auftakt nur der 1. FC Ersingen (0:2 in Büchig). Vor allem beim Aufsteiger TuS Bilfingen gab es auch gestern nur strahlende Gesichter nach dem 2:1-Auftaktsieg gegen den VfR Kronau. ... mehr

Pforzheim

Bei Starkregen auf der A8 die Kontrolle verloren

Pforzheim. Auf regennasser Fahrbahn hat am Sonntag um 18 Uhr ein Autofahrer aus Pforzheim auf der A 8 zwischen den Anschlussstellen Karlsbad und Pforzheim-West die Kontrolle über sein Auto verloren. Nach Angaben der Autobahnpolizei geriet er bei Starkregen ins Schleudern und kollidierte mit einem anderen Fahrzeug samt Wohnwagen. ... mehr

Sport regional

Landesliga: Aufsteiger Bilfingen startet mit einem Sieg

Pforzheim. Aufsteiger Bilfingen hatte mit dem 2:1-Heimsieg gegen den VfR Kronau einen optimalen Saisonauftakt in der Landesliga Mittelbaden. Feldrennach hatte mit dem SV Langensteinbach gleich einen sehr starken Gegner und konnte sich mit einem 2:2 immerhin einen Punkt sichern. Viel Glück benötigte der 1. FC Birkenfeld – mit einem Treffer in der Nachspielzeit holte das Göktürk-Team mit dem 1:1 in Kirrlach wenigstens einen Punkt. Die junge Mannschaft von Nöttingen II (Durschnittsalter 19,7 Jahre) vergab gegen Post Südstadt Karlsruhe einige Großchancen und verschenkte mit dem 2:2 den Sieg. Ersingen unterlag in Büchig 0:2. Bereits am Freitag teilten sich Östringen und der CfR Pforzheim II beim 2:2-Remis die Punkte. ... mehr

Wie nachhaltig vermarktet die Pforzheimer Traditionsindustrie das Schmuckjubiläum 2017? Im Bild: Das britische Model Cara Delevingne mit Chopard-Preziosen. Foto: Langsdon
Wirtschaft

Fehlt’s am Schulterschluss in der Goldstadt? - Podiumsdiskussion zum Schmuck-Jubiläum

Pforzheim. Kann das Zentrum der deutschen Schmuckindustrie diese große Chance für sich und für die gesamte Region nutzen? Oder fehlt es am nötigen Schulterschluss – insbesondere aus den Reihen der Traditionsindustrie? Die Zeit drängt: 2017 soll das Jubiläum „250 Jahre Schmuck, Uhren und Design aus Pforzheim“ mit großem Tamtam gefeiert werden. Für ein derartiges Spektakel gilt die Vorbereitungszeit – noch ist nichts Inhaltliches eingetütet – als kurz. ... mehr

Sport regional

Endlich rollt der Fußball wieder im Fußballkreis

Das Warten ist vorbei. Im BFV-Pokal und im Kreispokal konnte man als Fußballfan schon einen Vorgeschmack auf dieses Wochenende bekommen. Jetzt endlich geht es auch um Fußballkreis Pforzheim um Punkte. PZ-news zeigt, wann wer wo kickt. ... mehr

Gut gewappnet für die neue Saison in der Landesliga fühlt sich Bilfingens Trainer Dejam Svjetlanovic mit den Neuzugängen Janick Wiedensohler, Benjamin Krause und Co-Trainer Rainer Ackermann (hinten von links) sowie Francesco Grifo und Sascha Mörgenthaler (vorne von links). Foto: Ripberger
Sport regional

TuS Bilfingen, ein selbstbewusster Neuling in der Landesliga

Zwei Mal hintereinander aufgestiegen, schwere Brocken aus dem Weg geschafft und eine rosige Zukunft vor sich. Die TuS Bilfingen ist in der Landesliga angekommen und will sich dort so schnell wie möglich etablieren. Und dieses Ziel könnte angesichts des starken Kaders relativ zügig erreicht werden. Der Aufstiegskandidat ATSV Mutschelbach geht sogar noch einen Schritt weiter und hält einen weiteren TuS-Durchmarsch in die Verbandsliga für möglich. ... mehr

Einschwören auf die neue Runde: die Spieler der CfR-Reserve. Foto: Hennrich
Sport regional

1. CfR Pforzheim II läutet heute Start in Fußball-Landesliga ein

Pforzheim. Auf geht’s in die neue Runde! Gleich mit sechs Mannschaften aus dem Fußballkreis Pforzheim startet die Landesliga Mittelbaden in die neue Saison.Den Auftakt macht am Freitag (18.15 Uhr) Aufsteiger 1. CfR Pforzheim II beim FC Östringen. „Wir wissen nicht, was uns in Östringen erwartet, doch wir wollen auf keinen Fall mit null Punkten zurückkommen“, sagt Pforzheims Coach Benjamin Stumpp. ... mehr

Zurück im Team gegen den Kehler FV ist Dominik Salz (rechts), nachdem er im Spiel gegen Ravensburg die Gelb-Rote Karte gesehen hatte. Foto: Becker/PZ-Archiv
Sport regional

Oberliga: Aufsteiger 1. CfR Pforzheim setzt auf Lernprozess

Auf der Jagd nach dem ersten Punkt in der Fußball-Oberliga muss Aufsteiger 1. CfR Pforzheim am Samstag beim Kehler FV antreten, der bislang ebenfalls punktlos ist. Beide Teams haben vor dem dritten Spieltag auch jeweils nur ein Spiel in der Statistik. Die Kehler unterlagen am ersten Spieltag daheim dem Karlsruher SC II mit 0:2 – die Pforzheimer waren spielfrei. Am zweiten Spieltag unterlag dann der CfR daheim dem FV Ravensburg 1:3 – die Kehler spielten zwar beim FSV Bissingen, die Partie wurde allerdings wegen eines Unwetters abgebrochen. ... mehr

Das Trainerteam und die Neuen beim 1. FC Ersingen. Stehend von links: Stefan Rapp (Trainer 1. Mannschaft), Martin Grimm (Trainer 1. Mannschaft), Rene Strengfeld, Vasco Ramos, Dustin Rück, Noah Reinle, Maximilian Knoblauch, Philipp Huber (Trainer 2. Mannschaft), Thomas Lista (Spielleiter). Kniend von links: Yannick Zeiher, Shahab Ghezelbiglou, Christopher Aydt, Andre Grimm, Kevin Grimm, Paul Vielsack. Es fehlt: Fabrice Meier. Foto: FCE
Sport regional

1. FC Ersingen will in der Fußball-Landesliga nichts mit Abstieg zu tun haben

Ersingen. Für den 1. FC Ersingen geht das Abenteuer Fußball-Landesliga in die zweite Saison. Und in dieser Runde soll einiges besser werden. Nur einen Punkt hatte das Team nach sage und schreibe 17 Spieltagen auf dem Konto und galt schon als sicherer Absteiger. Doch was dann geschah, grenzt schon fast an ein Wunder. Der FCE holte Punkt um Punkt und rettete sich als viertbestes Rückrunden-Team unerwartet vor dem Abstieg. „Diesen Aufschwung hatten wir besonders Sascha Boller und Alexander Zettelmayer zu verdanken, die ab der Winterpause eingesprungen sind“, sagt Trainer Stefan Rapp. ... mehr

Die Startschwierigkeiten in Hockenheim sind überwunden, die 25.000 Arbeitsstunden haben sich gelohnt. Foto: Privat
Pforzheim

Pforzheimer erreichen bei „Formula Student“ in Österreich den 10. Platz

Pforzheim/Spielberg. Darauf hatte die Rennschmiede Pforzheim zwei Semester lang hingearbeitet: die Teilnahme an der „Formula Student“, der Rennserie der Hochschulen, in Hockenheim sowie im österreichischen Spielberg. War das Ergebnis auf dem Hockenheimring, wie berichtet, noch ausbaufähig, hat das Team der Hochschule Pforzheim nun vom 10. bis 13. August 2015 auf der österreichischen Rennstrecke mit dem zehnten Platz überzeugt. ... mehr

Besuch bei Syktron (von links): Unternehmensberater Michael Schwarz, Karlsbads Bürgermeister Jens Timm, Holger Witt und H. Sommer (Skytron), Enzkreis-Abgeordneter Hans-Ulrich Rülke, Skytron-Geschäftsführer Frank-Thomas Hück, Ortsvorsteherin Heike Christmann und Geschäftsführer Stefan Schneider. Foto: Privat
Wirtschaft

Skytron bietet Alternative zum Breitbandanschluss

Karlsbad. Der Fraktionsvorsitzende der FDP-Landtagsfraktion, Hans-Ulrich Rülke, zeigte sich beim Besuch der Firma Skytron Communications in Karlsbad beeindruckt von der Technologie des expandierenden Unternehmens. Rülke sieht genau wie Skytron den schnellen Ausbau des Breitbandnetzes für die mittelständischen Unternehmen im Ländlichen Raum von Baden-Württemberg als enorm wichtig an. ... mehr

Sport regional

Hier rollt am Wochenende der Fußball in Oberliga, BFV- und Kreispokal

Die Bundesliga startet dieses Wochenende mit dem FC Bayern München, der am Freitag den Hamburger SV empfängt. Wer jedoch Spaß am Lokalfußball hat, konnte schon vorher spannende Spiele sehen. Und genau das ist es doch, was den Fußball so lebendig macht - die Derbys in der Nachbarschaft, das Stehen an der Bande mit den Kumpels und Kollegen, das Beobachten der Spiele, bei denen man Jugendfreunden oder dem eigenen Nachwuchs zujubeln kann. PZ-news zeigt, wo an diesem Wochenende in der Region der Fußball rollt. ... mehr

Ein Wiedersehen gibt es in diesem Jahr zwischen dem FC Ersingen (rot-schwarz), der den Klassenerhalt schaffte, und den Mutschelbachern, die als Topfavorit gelten. Foto: Ripberger
Sport regional

ATSV Mutschelbach von Herausforderer Birkenfeld, Espanol und Langensteinbach hoch gewettet

Platz 5 bis 7 – das Saisonziel des ATSV Mutschelbach nimmt sich eher bescheiden aus. Die Konkurrenz sieht das etwas anders. Wenn von den anderen 15 Vereinen gleich 13 einen Verein auf den Favoritenschild heben, dann gibt es am Motto für die Saison nicht mehr viel zu deuteln: Alle jagen Mutschelbach. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40