nach oben

Karlsbad

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Zehn Zimmergesellen schulterten im Jubiläumsjahr den Narrenbaum vom Ortseingang zum Ittersbacher Rathausplatz. Begleitet von den Hästrägern der Zunft und den „Guggugs-Gugga“. Weber
Region

Narrenbaum ziert Rathausplatz in Ittersbach

Karlsbad-Ittersbach. Die Straßenfasnacht ist eröffnet – das Narrenbaumstellen im 33-jährigen Zunftjubiläum wurde zum Spektakel im Ittersbacher Ortszentrum. ... mehr

Vorfreude auf eine große, gemeinsame Tour: Die Goldstadt-Jubiläums-Koordinatoren Alexander Weber und Gerhard Baral, Tourenplaner Bruno Kohl vom Pforzheimer Alpenverein und PZ-Redakteur Sven Bernhagen (vorne von links) zusammen mit den Wanderführern und Vereinsvertretern, die sich an der Rassler-Sternwanderung am 9. Juli beteiligen wollen. Foto: Ketterl
Region

Gut 1000 Wanderer sollen sich zum Goldstadt-Jubiläum auf den Weg machen

Enzkreis. Zu Tausenden sind die Rassler früher täglich aus den Umlandgemeinden nach Pforzheim gelaufen, wo sie Arbeit in der Schmuckindustrie hatten. Anlässlich des Jubiläums „250 Jahre Goldstadt“ ist deshalb am Sonntag, 9. Juli, eine Sternwanderung aus zahlreichen Orten des Enzkreises mit insgesamt mehr als 1000 Teilnehmern nach Pforzheim geplant, wo ein großes Bürgerfest stattfinden soll. ... mehr

Im Spitzenspiel der Landesliga stehen sich die Reserven von HCN (links Calvin Herb, rechts Yannik Wowro) und TGS (Mitte Manuel Blum) gegenüber.   Becker, PZ-Archiv
Sport regional

TGS Pforzheim II mit Problemen vor richtungsweisender Partie

Pforzheim. Erstmals nach der Weihnachtspause steht in den Handball-Verbandsligen sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen-Teams wieder ein volles Programm auf dem Spielplan. ... mehr

Sport regional

Tischtennis: Trotz Bestbesetzung - Meistertitel für Mutschelbach abgehakt

Pforzheim. Obwohl Mutschelbachs Asse in der Tischtennis-Verbandsklasse Süd beim Spitzenreiter ASV Grünwettersbach III in Bestbesetzung an die Tische gegangen waren, mussten sie sich mit 7:9 geschlagen geben und ihre Ambitionen auf den Meistertitel begraben. ... mehr

Sport regional

Dietlinger Tischtennis-Team will Klassenerhalt perfekt machen

Nachdem die beiden stärksten Tischtennis-Frauenteams aus der Region bereits vor Wochenfrist ihre erste Rückrundenbegegnung absolviert haben, greifen die Männer des in der Verbandsklasse Süd beheimateten TTC Mutschelbach sowie die von Dietlingens zweiter Garnitur am heutigen Samstagabend beziehungsweise morgen wieder ins Geschehen ein. ... mehr

Die Verleihung der Bürgerpreise in Karlsbad war in diesem Jahr verbunden mit großer Trauer, nachdem zwei Preisträger kürzlich verstorben sind. Bei der Preisübergabe von links: Ragnar Watteroth, Vorsitzender der Stiftung, Preisträger Rolf-Dieter Guthmann und Reiner Becker, der für den Verstorbenen Berti Haas den Preis entgegennahm. Rechts Karlsbads Bürgermeister Jens Timm. Foto: Weber
Region

Langjähriges Engagement in Karlsbad mit Ehrungen belohnt

Mit dem Bürgerpreis möchte die Karl-und-Hilde-Holzschuhstiftung engagierte Bürger für ihren ganz besonderen Einsatz im Ehrenamt auszeichnen, erläuterte der Vorsitzende der Stiftung, Ragnar Watteroth, bei der Verleihung im Rahmen des Neujahrsempfangs der Gemeinde Karlsbad in der Talblickhalle in Auerbach. Die Auswahljury versuche bei ihrer Wertung die Nachhaltigkeit, die Vorbildfunktion, die Dauer des persönlichen Einsatzes und auch den lokalen Bezug für Karlsbad einfließen zu lassen. Der Bürgerpreis mit Urkunde, der bereits zum neunten Male verliehen wurde, ist jeweils mit einem Preisgeld von 4000 Euro verbunden. ... mehr

Beim offiziellen Anschnitt der großen Neujahrsbrezel (von links): Ragnar Watteroth, Markus Nußbaumer, Peter Kiesinger, Bürgermeister Jens Timm, Minister a.D. Erwin Vetter, Bürgermeister a.D. Rudi Knodel, Christine Neumann, Otto Höger, Klaus Steigerwald und Waldbronns Bürgermeister Franz Masino. Foto: Weber
Region

Positive Resonanz nach Neujahrsempfang in Karlsbad

„Dem Neuen mit Zuversicht und Offenheit zu begegnen ist auch in der Kommunalpolitik bei jedem Jahreswechsel erforderlich. Denn zu meinen, man wisse, wie die Dinge laufen oder sich entwickeln werden, lässt den Blick auf Möglichkeiten, die uns womöglich Lösungen bringen, nicht mehr zu“, meinte Karlsbads Bürgermeister Jens Tim beim Neujahrsempfang der Gemeinde vor über 400 geladenen Gästen in der Auerbacher Talblickhalle. Nach einem kurzen „Ausflug“ in die problematischen Entwicklungen weltweit in vielen Bereichen, von der Flüchtlingszuwanderung über den Brexit bis zum Autoabgas-Skandal meinte Timm, dass „wir uns bewusst sein sollten, dass es uns gut geht und wir unsere Ansprüche auch vor Ort nicht immer weiter nach oben schrauben können“. ... mehr

Ein Kuss für den Stern: Amy Adams und ihre Tochter Aviana Le Gallo. Foto: Rich Fury/Invision
Show-Biz

Amy Adams enthüllt Stern auf dem «Walk of Fame»

Los Angeles (dpa) - Im Herzen der Filmmetropole Hollywood hat die Schauspielerin Amy Adams (42) am Mittwoch ihren Stern auf dem «Walk of Fame» enthüllt. ... mehr

Wollen es in der Rückrunde noch einmal wissen: Salvatore Tommasi (links) und Kapitän Sebastian Rutz vom 1. CfR Pforzheim.   Ripberger, PZ-Archiv
Sport regional

Selbstbewusster CfR Pforzheim peilt Platz zwei an - Trainerfrage offen

Seit dieser Woche schwitzen sie wieder. Beim Fußball-Oberligisten 1. CfR Pforzheim hat die Vorbereitung auf den Rest der Rückrunde begonnen. Vier Trainingseinheiten plus ein Testspiel wird es für Aktiven des CfR in den kommenden Wochen geben. ... mehr

Berti Haas.  PZ-Archiv
Sport regional

SV Spielberg trauert um Berti Haas

Karlsbad-Spielberg. Er war viele Jahre lang das Gesicht des SV Spielberg. Und sein Name ist eng verknüpft mit den zahlreichen Erfolgen des Fußballvereins in dem Karlsbader Ortsteil: Berti Haas, der langjährige Sportliche Leiter und Vorstandschef, ist am vergangenen Freitag nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 66 Jahren verstorben. ... mehr

Ankleiden unter erschwerten Bedingungen: Jungtroll Jannoh Salch bei seinem Aufnahmeritual bei den Dennacher Trollen. Foto: Jürgen Keller
Region

Narren feiern trotz eisigem Start in die fünfte Jahreszeit

Der Start in die fünfte Jahreszeit ist vom Wetter her eisig ausgefallen. Trotzdem ging es zum Auftakt der Fasnet richtig rund bei der Häs- und Maskentaufe der Hogebiere in Birkenfeld und auch in Dennach, Schellbronn und Ittersbach waren die Narren aktiv. ... mehr

Barack Obama verabschiedet sich vom Weißen Haus. Foto: Manuel Balce Ceneta
Show-Biz

Obamas Abschiedsparty - Starpower im Weißen Haus

Washington (dpa) - So etwas wird es wohl auf lange Sicht nicht mehr im Weißen Haus geben. Wenige Tage vor der Ankunft der Möbelwagen haben US-Präsident Barack Obama und First Lady Michelle noch einmal mit einem großen Staraufgebot im Weißen Haus geschwoft. ... mehr

Bild aus Gründertagen im Jahr 1961: Walter Herrmann (rechts) mit Mitarbeitern. Foto: Privat
Wirtschaft

Neue PZ-Serie „Gold im Blut“: Firma Herrmann Ultraschall aus Karlsbad hat den Ursprung in der Goldstadt

Pforzheim/Karlsbad. Ohne die Goldstadt und die Schmuckindustrie gäbe es unsere Firma wahrscheinlich nicht“, sagt Thomas Herrmann, Vorsitzender der Geschäftsführung von Herrmann Ultraschall aus Karlsbad. Sein Vater Walter legte den Grundstein für das Unternehmen. Der gebürtige Langensteinbacher mit Wohnsitz in Pforzheim gilt als Pionier der effizienten Umsetzung und Anwendung der Ultraschall-Technik. ... mehr

Mit der Drehleiter rückte die Feuerwehr Langensteinbach an, um die Fahne am Turm zu befestigen. Foto. Weber
Region

Maria Böhm gestaltet in Langensteinbach Fahne mit Jahreslosung

Karlsbad. Bereits zum 14. Male in Folge schmückt eine künstlerisch gestaltete Jahreslosung die Ludwigskirche im Ortszentrum von Langensteinbach. Der rund 37 Meter hohe Kirchturm wird damit auch in diesem Jahr zum ortsbildprägenden Kunstobjekt an exponierter Stelle. ... mehr

Nach einem Unfall mussten zwei verletzte Autofahrer ins Krankenhaus gebracht werden.
Region

Nach Zusammenstoß bei Straubenhardt: Zwei Autofahrer im Krankenhaus

Straubenhardt. Zwei Autofahrer haben sich am Mittwochnachmittag Verletzungen zugezogen, nachdem sie mit ihren Fahrzeugen auf der Landstraße bei Straubenhardt kollidiert waren. ... mehr

So fing alles an: Die beiden Gründungsväter der Ittersbacher Fasnacht, Hubert Sulzmann (links) und Helmut Niebergall haben 1983/1984 über 40 Holzmasken für die Ittersbacher Hexen, Jaköblen und Stöckmädlen gefertigt. Foto: Weber
Region

Seit 33 Jahren wird die Fasnet zelebriert

Karlsbad-Ittersbach. Unter dem Namen „Narrenzunft Ittersbach 1984“ wurde die neue Organisation damals ins Vereinsregister eingetragen. „Wir wollen in Ittersbach Fasnet für jedermann, angelehnt an die schwäbisch-alemannische Tradition. Die Ittersbacher Fastnacht soll zum Brauchtum werden“, so der erste Zunftmeister, Hubert Sulzmann im Jahre 1984 im „Rössle-Saal“. ... mehr

Auf der A8 bei Remchingen hat sich am Dienstagabend ein schwerer Unfall ereignet.
Region

Auto überschlägt sich mehrfach auf A8: 18-Jähriger schwer verletzt

Remchingen. Auf der A8 zwischen Karlsbad und Pforzheim West hat sich am späten Dienstagabend ein schwerwiegender Unfall ereignet, bei dem zwei Personen verletzt wurden, eine davon schwer. ... mehr

Francesco Grifo (rechts) von Öschelbronn jagt Birkenfelds Ignazio Scozzari hinterher. Am Ende gewinnt sein Team das Turnier sowie das Preisgeld von 1000 Euro.  Becker
Sport regional

FV Öschelbronn gewinnt S&G Mitternacht Cup vor Gastgeber Birkenfeld

Weit nach Mitternacht war es, als Mert Durgun vom FV Öschelbronn in der Nacht zum Samstag zu Hallensprecher Reiner Steudle schritt, um die Sieger-Glückwünsche entgegenzunehmen. ... mehr

Hauptorganisator René Pintilie (rechts) gibt an der Strecke der Hightech-Anlage für das Publikum vielfältige Detailinformationen zu den kleine Flitzern und die aktuellen technischen Entwicklungen. Foto: Weber
Region

Rennfieber in der Wasenhalle in Ittersbach

Das Interesse am Rennevent in Ittersbach jeweils zum Jahresende scheint ungebrochen. Mehr als 400 Besucher aus allen Altersklassen versuchten auch bei der bereits zwölften Neuauflage ihr Glück im Umgang am Steuerelement mit den kleinen Flitzern. ... mehr

Die Öschelbronner Truppe - hier in einem Kreisliga-Spiel - konnten den S&G MitternachtsCup für sich entscheiden.
Sport regional

S&G Mitternachts Cup in Birkenfeld: FV Öschelbronn macht das Rennen

Birkenfeld. Spannend und knapp - das packende Finale des 7. S&G Mitternachts Cup am Samstagmorgen um 1.15 Uhr in Birkenfeld ließ noch einmal die Zuschauer hellwach werden. Am Ende machte der FV Öschelbronn im Duell gegen Gastgeber 1. FC 08 Birkenfeld das Rennen. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40