nach oben

Karlsbad

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Die Führung im Derby: Pforzheims Laurin Masurica (links) überlistet Nöttingens Schlussmann Antonio Iodice zum 1:0. Foto: Becker
Sport regional

CfR-Reserve holt beim 2:0-Derbysieg wichtige Punkte

Pforzheim. In der Fußball-Landesliga Mittelbaden hat sich der 1. CfR Pforzheim II im Derby gegen den FC Nöttingen II mit 2:0 durchgesetzt. Der 1. FC Birkenfeld unterlag Espanol Karlsruhe knapp mit 1:2. Auch der FSV Buckenberg musste sich dem SV Langensteinbach mit 1:2 geschlagen geben. Der FV Niefern hingegen bezwang den FC Spöck mit 2:0. ... mehr

Symbolbild: dpa
Region

Dumm gelaufen: Erst nur Kleingeld erbeutet, dann auch noch verhaftet

Karlsbad. Das lief doppelt dumm: Zuerst konnten die zwei mutmaßlichen Autoknacker nur eine lächerlich geringe Beute machen, dann wurden sie auch noch festgenommen. Dank des Hinweises eines aufmerksamen Nachbarn konnten Polizeibeamte in der Nacht auf Freitag in Karlsbad zwei Personen vorläufig festnehmen, die zuvor Kleingeld aus einem Audi entwendet hatten. ... mehr

Sport regional

Landesliga: Nur ein Sieg hilft im Derby weiter

PFORZHEIM. Das Derby zwischen dem 1. CfR Pforzheim II und dem FC Nöttingen II steht ganz klar im Mittelpunkt des 20. Spieltages in der Fußball-Landesliga Mittelbaden. Beide Teams rangieren im unteren Tabellendrittel, beide Teams brauchen dringend Punkte, um schnellstens das Abstiegsgespenst zu verjagen. Ein Remis wie im Vorrundenspiel (2:2) hilft am Samstag (Anpfiff 15 Uhr auf dem Holzhof) keiner Mannschaft weiter. Cemal Durmus rettete der CfR-Reserve damals mit seinem Treffer in der Nachspielzeit einen Punkt. Nach den zuletzt gezeigten Leistungen gibt es keinen Favoriten fürs morgige Derby. ... mehr

Sport regional

Tischtennis in der Region: Zwei deftige Pleiten und ein hoffnungsvoller Pflichtsieg

Pforzheim. Während der Klassenerhalt für die Frauen des TB Wilferdingen in der dritten Tischtennis-Bundesliga Süd aufgrund zweier 0:6-Pleiten in weite Ferne gerückt ist, stehen Tiefenbronns Aktien für den Wiederaufstieg in die Verbandsliga nach dem Kantersieg beim TTC Langensteinbach II besser denn je. ... mehr

Mächtig ins Zeug legen müssen sich der FC Nöttingen II mit Nico Rhein (rechts) und der CfR Pforzheim II um Bahoz Mendanlioglu für den Klassenerhalt.  Becker
Sport regional

Fußball-Landesliga: CfR II, FCN II und Buckenberg müssen zittern

Elf Spieltage müssen die Mannschaften in der Fußball-Landesliga noch absolvieren, dann stehen die Auf- und Absteiger fest. Die PZ wagt nach dem 19. Spieltag eine Prognose, wie die Vertreter aus dem Kreis Pforzheim abschneiden werden. ... mehr

Aus Nah und Fern strömten die Besucher zum verkaufsoffenen Sonntag zum Karlsbader Handels- und Gewerbegebiet „Schießhütten-Center“ in Langensteinbach. Foto: Weber
Region

Langensteinbacher Einkaufssonntag trotz nasskalter Witterung gut besucht

Karlsbad-Langensteinbach. Von einem stimmungsvollen Frühlingstag konnte am Sonntag – einen Tag vor dem kalendarischen Beginn des Frühlings – wahrlich keine Rede sein. Dies sollte allerdings einer „vorösterlichen Kauflust“ ganz offensichtlich keinen Abbruch tun. Schon kurz nach Beginn um 13 Uhr herrschte auf der Einkaufsmeile des Karlsbader Handels- und Gewerbegebietes „Schießhütten-Center“ (KSC) in Langensteinbach reges Treiben. ... mehr

Sport regional

Landesliga: Aufatmen im Abstiegskampf

In der Fußball-Landesliga Mittelbaden hat sich der FV Niefern im Topspiel gegen Fortuna Kirchfeld ein 1:1 geholt. Der 1. FC Birkenfeld sicherte sich mit einem 4:1 über die Kickers Büchig wichtige Punkte im unteren Tabellendrittel. Und auch der FC Nöttingen II und der 1. CfR Pforzheim II feierten. ... mehr

Schulbusse sind ein wichtiges Standbein im Nahverkehr des VPE: Allerdings sinkt die Zahl der Monatskarten.Foto: PZ-Archiv
Region

Zwischen Verkehr und Politik: Busunternehmer spüren Veränderungen

Enzkreis/Pforzheim. Noch geht es in der Debatte um Verbesserungen im öffentlichen Nahverkehr um die Analyse. Im Verkehrsausschuss des Enzkreises haben Kreisräte erst am Donnerstag wieder Weichen gestellt, um die Tarifstruktur im Verkehrsverbund Pforzheim Enzkreis (VPE) gründlich zu untersuchen und mit den großen Nachbarverbünden in Karlsruhe (KVV) und Stuttgart (VVS) zu vergleichen (die PZ berichtete). Das Ziel der Räte sind Verbesserungen besonders bei den Übergängen von einem Verkehrsraum in den nächsten. Zuletzt hatten sich nun die privaten Busunternehmen, die einen großen Teil der Linien in der Region bedienen, mit der Forderung zu Wort gemeldet, die Stärken des VPE nicht kleinzureden. ... mehr

Region

Auch während der Schulferien sollen die Busse fahren

Karlsbad. Mit einem Probelauf von zunächst einem Jahr wolle man das Buslinienkonzept zwischen Karlsbad, Waldbronn und den Karlsruher Höhenstadtteilen Palmbach, Stupferich und Hohenwettersbach optimieren und damit einem oft geäußerten Wunsch aus der Bürgerschaft nähertreten, so der Karlsbader Bürgermeister Jens Timm im Gemeinderat. Die Kosten für den vom Gemeinderat bei einer Enthaltung gebilligten, einjährigen Probelauf liegen bei rund 115 000 Euro. Fünfzig Prozent davon übernimmt die Stadt Karlsruhe, Karlsbad und Waldbronn zahlen jeweils 25 Prozent. ... mehr

Region

Barrierefreiheit bei AVG-S-Bahn-Haltestellen im Visier

Karlsbad. „Es geht uns heute nur um eine reine Vorinformation über den wohl anstehenden barrierefreien Ausbau unsere AVG-Haltestellen. Das Thema wird in Kürze zur Frage des weiteren Vorgehens den Kreistag beschäftigen. Bei uns stehen zunächst noch keine Entscheidungen an,“ so Bürgermeister Jens Timm in der Karlsbader Gemeinderatssitzung. ... mehr

CfR-Kapitän Sebastian Rutz findet, seine Mannschaft muss Gas geben im Spiel gegen die Stuttgarter Kickers.
Sport regional

Sebastian Rutz vom 1. CfR Pforzheim: "Es muss klick machen"

Mit einem 3:0-Sieg gegen Regionalliga-Absteiger SV Spielberg war der 1. CfR Pforzheim grandios ins neue Fußballjahr gestartet. Die Hoffnungen, doch noch ins Aufstiegsrennen eingreifen zu können, waren enorm. Nach jetzt drei Spielen ohne Sieg ist Ernüchterung eingekehrt. „Man muss das realistisch sehen. Wir haben einfach zu wenig Punkte. Wir müssen endlich unser spielerisches Potenzial in Punkte ummünzen. Es muss klick machen“, fordert CfR-Kapitän Sebastian Rutz vor dem morgigen Heimspiel gegen den SV Stuttgarter Kickers II (15.00 Uhr, Stadion Holzhof). ... mehr

Bild: Symbolbild
Region

Geländewagenfahrer schlägt bewaffnete Räuber in die Flucht

Zwei Männer, die in einer osteuropäischen Sprache sprachen, haben am Dienstagabend auf einem Wanderparkplatz bei Karlsbad mit Hilfe eines Messers versucht, einen 24-jährigen Geländewagenfahrer auszurauben. Ohne Erfolg. ... mehr

Sport regional

Doppelter Erfolg der Tiefenbronner Tischtennis-Frauen

Pforzheim. In der Regionalliga Südwest sind Dietlingens Frauen auch bei ihrem 15. Auftritt leer ausgegangen. Dagegen schaffte die junge Tischtennis-Garde aus Tiefenbronn zwei 8:0-Siege und übernahm dadurch in der Verbandsklasse Süd die Tabellenspitze. ... mehr

Nur schwer zu bremsen war Marco Langjahr (am Ball) bei seinem Comeback im Neuenbürger Trikot. Foto: J. Müller
Sport regional

Freude über gute Ausbeute der Pforzheimer Handballer

Pforzheim. Erfolgreiches Wochenende für die Pforzheimer Handballer: In der Verbandsliga melden Neuenbürg und Ispringen Siege, in der Landesliga bleibt die TGS Pforzheim II auf Titelkurs. ... mehr

Sport regional

Landesliga: FC Nöttingen II überrascht mit 1:0-Sieg in Kirrlach

Pforzheim. In der Fußball-Landesliga Mittelbaden war die Punktausbeute der Pforzheimer Vertreter gering. Lediglich der FC Nöttingen II holte in Kirrlach mit einem 1:0-Sieg drei Zähler. Birkenfeld brachte beim 0:0 aus Ettlingenweier einen Punkt mit. Der FSV Buckenberg verlor in Mingolsheim unglücklich mit 2:3. Niefern bot Mutschelbach einen großen Kampf, am Ende stand es aber 2:1 für den ATSV. Pech hatte der CfR Pforzheim II bei der 1:2-Heimniederlage gegen Kirchfeld. ... mehr

Den Schwung vom 2:1 beim FV Niefern (rechts Lukas Voltin) will der 1. CfR Pforzheim II mit Laurin Masurica (links) mitnehmen. Foto: Becker/PZ-Archiv
Sport regional

Landesliga: Außenseiter aus dem Kreis messen sich mit den Top-Teams

Pforzheim/Niefern-Öschelbronn. In der Fußball-Landesliga könnten am 18. Spieltag drei lokale Teams die Konstellation an der Tabellenspitze beeinflussen. Der Fünfte FV Niefern (27 Punkte) erwartet am Sonntag um 15 Uhr den Zweiten ATSV Mutschelbach, der nur einen Punkt Rückstand auf den FC Espanol Karlsruhe (38) hat. Gegen den Dritten FV Fortuna Kirchfeld (36) stimmt sich der 1. CfR Pforzheim II (Platz 11/ 18 Punkte) auf die folgenden drei Spiele gegen Konkurrenten im Abstiegskampf ein. Schwer wird es für den FC Nöttingen II (Platz 14/14) beim FC Olympia Kirrlach, der als Tabellenvierter immerhin schon 35 Punkte gesammelt hat. ... mehr

Informationsfahrzeug des LKA.
Region

Einbruchschutz: LKA-Informationsfahrzeug in Karlsruhe und dem Enzkreis unterwegs

Das LKA Baden-Württemberg ist vom 13.03. bis 24.03.2017 mit einem Informationsfahrzeug in Karlsruhe und dem Enzkreis unterwegs. Das Fahrzeug soll die Bürger über Sicherheitsmaßnahmen zur Verhinderung von Einbrüchen informieren. Anreisser ... mehr

Step by Step: Tanja Höschele hatte sichtlich Spaß auf dem Climber. Für den Weltrekord gab es Blumen und eine Flasche Sekt. Fotos: Jahn
Sport regional

Tanja Höschele knackt Weltrekord im Treppenlaufen

Ittersbach/Straubenhardt. Tanja Höschele hat’s geschafft. Die Extremsportlerin aus Straubenhardt hat den Weltrekord im Treppenlaufen aufgestellt. Sie hat jetzt den Titel in der Kategorie „meiste in 24 Stunden auf einer in Gegenrichtung laufenden Rolltreppe zurückgelegte Stufen“. Auf einem sogenannten Climber erklomm die 45-Jährige am vergangenen Freitag und Samstag 82.218 Stufen und knackte damit sogar die Männer-Bestmarke von Extremsportler Guido Kunze, der am 12. Juli 2013 in einem Einkaufscenter in Dessau 61.050 Stufen schaffte. Davor meisterte am 22./23. November 2012 Joey Kelly 50.085 Stufen in 24 Stunden, ebenfalls in einem Einkaufscenter. ... mehr

Rund 100 Kinder und Jugendliche aus dem Raum Pforzheim und Karlsruhe wirken an dem Bühnenstück mit, das vor gut 700 Zuschauern uraufgeführt wird. Foto: Weber
Region

Ein Stück vom Himmel: Uraufführung des Musicals „Mit Jesus an Bord“ in Langensteinbach

Karlsbad. Das Ergebnis war beeindruckend – die nahezu 700 großen und kleinen Besucher waren begeistert. Die Rede ist von der Uraufführung des Musicals für Kinder und Jugendliche „Mit Jesus an Bord“ im großen Saal des Bibelkonferenzzentrums Langensteinbacher Höhe. ... mehr

Region

„Genügend Zeit“ für Schulthematik in Keltern

Kurz vor der Entscheidung über die Zukunft des Schulstandorts Ellmendingen am Dienstag (19 Uhr in der Mehrzweckhalle Ellmendingen) hat sich nun auch Altgemeinderat Herbert Bischoff in die Diskussion eingeschaltet. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40