Karlsruhe

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32

Mit der TTG Kleinsteinbach/Singen hat Ilja Rajkovaca in Gütersloh Bemerkenswertes geleistet. Sein Tischtennis-Team gelangte bei den deutschen Pokalmeisterschaften für Verbandsklassen ins Viertelfinale. Foto: Hennrich, PZ-Archiv
Sport regional

TTG Kleinsteinbach/Singen kämpft sich ins deutsche Pokal-Viertelfinale

Kleinsteinbach/Remchingen. Die Tischtennisspieler der TTG Kleinsteinbach/Singen haben es bei den deutschen Pokalmeisterschaften für Verbandsklassen überraschend bis ins Viertelfinale geschafft. Der Weg ins westfälische Gütersloh war sehr steinig und hart. Mit einem Sieg im Bezirkspokalfinale gegen den TTC Eisingen begann die Reise. Im Regionspokalendspiel folgte ein Erfolg über die TG Karlsruhe/Aue 1895. Das Ticket für die nationalen Meisterschaften erkämpften sich die Pfinztäler dann mit einem 4:3 im Verbandspokal über den FC Külsheim. ... mehr

Die Karlsruher (von links) Enrico Valentini, Manuel Torres und Rouwen Hennings, bejubeln den Treffer zum 1:0 für den KSC gegen 1860 München.
Sport regional

Liveticker: Karlsruher SC besiegt 1860 München und erwartet den HSV

Der Karlsruher SC war schon fast tot. Und doch winkt jetzt die Fußball-Bundesliga. Der KSC besiegt 1860 München mit 2:0. Das ist der Relegationsplatz - mit zwei Spielen gegen den Hamburger SV. Im Liveticker auf PZ-news kann man alle Höhepunkte des KSC-Aufstiegsendspiels noch einmal nachlesen. ... mehr

Schafft der Karlsruher SC den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga?

Die erfolgreichen Büchenbronner B-Junioren: Oben von links Trainer Jürgen Schöninger, Ervin Kurtic, Jonas Pfrommer, Philipp Vekic, Markus Fischer, Niklas Korn, Nico Schneider, Max Binner, Sascha König, Henry Coden, Trainer Ralf Hornisch-Burkhardt und Trainer Vjeko Vekic; unten von links Nico Nischwitz, Ardijan Alitaj, Yannick Schöninger, Julian Fix, Brian Röth, Felix Zeisler, Simon Vetter, Nils Althuon, Julian Gomez und Pascal Gauss. Foto: Hettler
Mühlacker

Büchenbronner B-Jugend steigt in die Landesliga auf

Pforzheim-Büchenbronn/Engelsbrand-Grunbach. Die SG Büchenbronn/Grunbach konnte sich den Meistertitel in der Kreisliga Pforzheim der B-Junioren sichern – und das ohne Niederlage. 18 Siege, vier Unentschieden und ein Torverhältnis von 74:11 Treffern machen die Überlegenheit der SG in dieser Saison deutlich. ... mehr

Eine Polizistin der Landespolizei Baden-Württemberg überprüft beim Hauptbahnhof Karlsruhe mit ihrem Drogenspürhund einen Bus. Anlass ist eine Kontrolle im Rahmen der Sicherheitskooperation Baden-Württemberg. Der Schwerpunkt des Einsatzes liegt in der Bekämpfung der illegalen Migration.
Baden-Württemberg

Fahndung nach Schleusern im Südwesten: "Diesen Bus gucken wir uns mal an"

Einsatz auf der Autobahn: Polizisten durchsuchen einen Kleintransporter mit slowakischem Kennzeichen. «Wir überprüfen, ob sich jemand auf der Ladefläche befindet», erklärt eine Beamtin auf dem Parkplatz Schleifweg zwischen Rastatt und Karlsruhe. An dem Fahndungstag gegen illegale Einwanderung und Schleuserkriminalität sind 85 Ermittler von Bundespolizei, Landespolizei und Zoll beteiligt. An 7 Kontrollstellen im Großraum Karlsruhe werden Autos und Busse angehalten. Auch in der S-Bahn wird kontrolliert. ... mehr

Eine Polizistin der Landespolizei Baden-Württemberg überprüft beim Hauptbahnhof Karlsruhe mit ihrem Drogenspürhund einen Bus. Anlass ist eine Kontrolle im Rahmen der Sicherheitskooperation Baden-Württemberg. Der Schwerpunkt des Einsatzes liegt in der Bekämpfung der illegalen Migration.
Baden-Württemberg

Fahndung nach Schleusern: "Diesen Bus gucken wir uns mal an"

Einsatz auf der Autobahn: Polizisten durchsuchen einen Kleintransporter mit slowakischem Kennzeichen. «Wir überprüfen, ob sich jemand auf der Ladefläche befindet», erklärt eine Beamtin auf dem Parkplatz Schleifweg zwischen Rastatt und Karlsruhe. An dem Fahndungstag gegen illegale Einwanderung und Schleuserkriminalität sind 85 Ermittler von Bundespolizei, Landespolizei und Zoll beteiligt. An 7 Kontrollstellen im Großraum Karlsruhe werden Autos und Busse angehalten. Auch in der S-Bahn wird kontrolliert. ... mehr

Service

Spendenkampagne mit großem Erfolg abgeschlossen

Die Spendenkampagne "Meister-Rahmen für Meister-Werke" wurde am 13. Mai mit einem großartigen Ergebnis abgeschlossen: 30.000 Euro kamen für die Restaurierung von 30 Rahmen zusammen. Als krönendes Finale spendete die Graf Hardenberg-Gruppe Karlsruhe 1700€ für Matheus Berckmans „Tanzendes Bauernpaar in der Schenke“. ... mehr

Vor dem Nieferner Bürgerhaus: Jürgen Gremmelmaier engagiert sich als Gemeinderat der Freien Wählervereinigung für kommunale Politik. Foto: Seibel
Region+

PZ-Interview mit Staatsanwalt: mit „Rund um die Uhr vor Killern der Mafia geschützt“

Juristisch ist der Gemeinderat Niefern-Öschelbronn gut gesattelt: 2014 wurde der Leitende Oberstaatsanwalt Jürgen Gremmelmaier für die Freie Wählervereinigung (FWV) ins Gremium gewählt. Seit acht Jahren ist Gremmelmaier bei der Generalstaatsanwaltschaft in Karlsruhe als stellvertretender Behördenleiter. Turbulente Jahre erlebte der Staatsanwalt bei der 1993 neu aufgebauten Abteilung für organisierte Kriminalität der Staatsanwaltschaft Karlsruhe. Damals konnte der Nieferner nur mit Personenschützern durch seinen Heimatort gehen: Die italienische Mafia hatte es auf ihn abgesehen. Die PZ sprach mit dem 54-Jährigen über diese außergewöhnliche Zeiten. ... mehr

Auf der Gläubigerversammlung am 2. Juli müssen die rund 100 000 Gläubiger entscheiden, ob sie als Eigentümer die Prokon-
Wirtschaft

EnBW will Prokon für 550 Millionen Euro übernehmen

Karlsruhe (dpa) - Im Werben um die insolvente Windenergiefirma Prokon will der Energieversorger EnBW 550 Millionen Euro in bar hinlegen. Die EnBW bewertet Prokon damit zwar um 100 Millionen Euro niedriger als das konkurrierende Genossenschaftsmodell. ... mehr

Vor dem Nieferner Bürgerhaus: Jürgen Gremmelmaier engagiert sich als Gemeinderat der Freien Wählervereinigung für kommunale Politik. Foto: Seibel
Region

PZ-Interview mit Staatsanwalt: mit „Rund um die Uhr vor Killern der Mafia geschützt“

Juristisch ist der Gemeinderat Niefern-Öschelbronn gut gesattelt: 2014 wurde der Leitende Oberstaatsanwalt Jürgen Gremmelmaier für die Freie Wählervereinigung (FWV) ins Gremium gewählt. Seit acht Jahren ist Gremmelmaier bei der Generalstaatsanwaltschaft in Karlsruhe als stellvertretender Behördenleiter. Turbulente Jahre erlebte der Staatsanwalt bei der 1993 neu aufgebauten Abteilung für organisierte Kriminalität der Staatsanwaltschaft Karlsruhe. Damals konnte der Nieferner nur mit Personenschützern durch seinen Heimatort gehen: Die italienische Mafia hatte es auf ihn abgesehen. Die PZ sprach mit dem 54-Jährigen über diese außergewöhnliche Zeiten. ... mehr

Baden-Württemberg

Verdacht auf Drogenhandel: Weitere Asylbewerber verhaftet

Im Anschluss an eine Razzia in Heimen für Asylbewerber in Baden-Württemberg haben Drogenfahnder fünf weitere Verdächtige verhaftet. In Mannheim seien mehrere hundert Gramm Marihuana sichergestellt worden, teilte die Polizei am Freitag mit. ... mehr

«Wir brauchen keine Tarifeinheit, sondern erträgliche Arbeitsbedingungen», steht auf einem GDL-Transparent. Foto: Rainer
Thema des Tages

Deutschland kehrt zur Tarifeinheit zurück

Berlin (dpa) - Nach fünf Jahren kehrt Deutschland zum Prinzip «Ein Betrieb - ein Tarifvertrag» zurück. Das umstrittene Gesetz zur Tarifeinheit nahm im Bundestag die letzte Hürde. Union und SPD stimmten mit großer Mehrheit und gegen den Widerstand der Opposition dafür. ... mehr

Andrea Nahles verfolgt im Plenarsaal die abschließende Beratung des von der Bundesregierung eingebrachten Gesetzentwurfs
Brennpunkte

Gesetz zur Tarifeinheit passiert den Bundestag

Berlin (dpa) - Nach fünf Jahren kehrt Deutschland zum Prinzip «Ein Betrieb - ein Tarifvertrag» zurück. Das umstrittene Gesetz zur Tarifeinheit nahm im Bundestag die letzte Hürde. Union und SPD stimmten mit großer Mehrheit und gegen den Widerstand der Opposition dafür. ... mehr

Nachrichten-Ticker

Bundestag reformiert Verfassungsrichter-Wahl

Berlin (dpa) - Der Bundestag hat die Wahl der Karlsruher Verfassungsrichter modifiziert. Die acht vom Parlament zu berufenden Richter werden künftig vom gesamten Plenum des Bundestags gewählt und nicht mehr - wie bisher - von einem zwölfköpfigen Wahlausschuss. Einen entsprechenden fraktionsübergreifenden Gesetzentwurf verabschiedeten die Abgeordneten am späten Abend einstimmig. Die 16 Richter des Bundesverfassungsgerichts werden je zur Hälfte von Bundestag und Bundesrat bestimmt. ... mehr

Sport regional

Große Chance für den 1.FC Birkenfeld in der Landesliga

Pforzheim. In der Fußball-Landesliga Mittelbaden ist zwei Spieltage vor Saisonende noch alles offen. Spitzenreiter ASV Durlach kann am Pfingstmontag mit einem Sieg beim Verfolger SV Langensteinbach Meisterschaft und Direktaufstieg perfekt machen. Davon würde der 1. FC Birkenfeld profitieren. Mit einem Erfolg beim FC Nöttingen II wäre Platz zwei und die Aufstiegsrelegation dann so gut wie sicher. ... mehr

So feierte der FC Nöttingen in der Wagenburg-Arena von Langensteinbach den Pokalsieg gegen den SV Spielberg, vorne rechts Vortänzer, Feierbiest und Kapitän Timo Brenner.   Ripberger
Sport regional

FC Nöttingen: Hoffen und Bangen nach Pokaltriumph

Dass ein kleiner Amateurverein wie der FC Nöttingen innerhalb von vier Jahren dreimal in den DFB-Pokal einzieht, ist einmalig im Deutschen Fußball-Bund. Die Lilaweißen sind in der Tat eine typische Pokalmannschaft. Das hat die Truppe von Trainer Michael Wittwer am Mittwochabend in der Wagenburg-Arena des SV Langensteinbach eindrucksvoll bewiesen. ... mehr

Zum Besuch von Regierungspräsidentin Nicolette Kressl zählte der Eintrag in das Goldene Buch der Gemeinde. Links Landrat Karl Röckinger, rechts Bürgermeister Heiko Faber im Sitzungssaal des Rathauses. Foto: Martin Schott
Region

Kressl: „Den Autobahnlärm kenne ich höchstpersönlich“

Kieselbronn. Den Besuch von Nicolette Kressl in Kieselbronn als „Rückkehr zu den Wurzeln“ zu bezeichnen, war natürlich eine freundliche Übertreibung. Denn die Karlsruher Regierungspräsidentin ist keine Tochter der Enzkreis-Gemeinde, sondern kam in Heilbronn zur Welt. Dennoch gibt es eine besondere persönliche Verbindung der Regierungspräsidentin zum Ort: Zwei Jahre lang, von 1992 bis 1994, hatte Nicolette Kressl in Kieselbronn ihren Wohnsitz. ... mehr

Foto: Symbolbild
Pforzheim

Fäuste fliegen: Polizei-Großeinsatz nach Schlägerei vor Pforzheimer Kino

Pforzheim. Es war einer der Anrufe, die hektischste Betriebsamkeit bei den Ordnungshütern hervorrufen: „Massenschlägerei, 40 Personen“ – so lautete am Donnerstag der erste Notruf, der die Polizei um 10.46 Uhr erreichte. Acht Streifenwagenbesatzungen preschten los: in Richtung Schlosspark, von wo ihnen eine Auseinandersetzung gemeldet worden war. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32