nach oben

Karlsruhe

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32

KSC-Trainer Mirko Slomka muss sich auf eine Reihe von „Endspielen“ gegen den Abstieg einstellen. Foto: dpa
Sport regional

Karlsruher SC steht gegen Union Berlin mächtig unter Druck

Der Karlsruher SC steht im Heimspiel gegen den Aufstiegskandidaten 1. FC Union Berlin unter großem Druck. Nach dem unglücklichen 1:2 bei 1860 München mit dem entscheidenden Tor in der Nachspielzeit braucht der Fußball-Zweitligist jeden Punkt, um nicht noch tiefer in den Abstiegskampf zu geraten. „Der Ernst der Lage ist uns mit diesem Gegentor 15 Sekunden vor Ende des Spiels sehr deutlich vor Augen geführt worden. Deswegen sind wir jetzt in einer Situation, wo wir zu Hause unbedingt Punkten müssen“, sagte der KSC-Trainer Mirko Slomka zwei Tage vor der Partie am Sonntag (13.30 Uhr/Sky). ... mehr

So sehen Sieger aus: Die Volksbankvorstände (von links) Fritz Schäfer, Jürgen Zachmann und René Baum freuen sich über die dreifache Auszeichnung der Volksbank Pforzheim als Testsieger.
Wirtschaft

Volksbank-Spitze gibt sich selbstbewusst

Egal wie die laufenden Sondierungsgespräche mit der Volksbank Karlsruhe auch ausgehen: Die Volksbank Pforzheim bleibt das größte regionale Geldinstitut im Besitz seiner genossenschaftlichen Mitglieder. Das machte ein sichtlich entspannter Vorstandsvorsitzender Jürgen Zachmann gestern eingangs der Bilanz-Pressekonferenz deutlich. Dabei präsentierte Zachmann mit seinen Vorstandskollegen gute Geschäftszahlen für 2016 und gab einen selbstbewussten Ausblick auf die nähere Zukunft. Beide potenziellen Fusionspartner versicherten, dass es bei einem Zusammenschluss keine betriebsbedingten Kündigungen geben werde. ... mehr

Peter Fischer vom Fraunhofer-Institut in Pfinztal zeigt den Teil des Stromspeichers, mit dem chemische Energie zu elektrischer Energie gewandelt wird. Die Batterie soll 20 Megawattstunden Strom aufnehmen können.  Deck
Region

Strom aus dem Tank - Forscher des Fraunhofer-Instituts für Chemische Technologie testen im Pfinztal

Riesige grüne Tanks, Rohrleitungen, Pumpen – was ein bisschen aussieht wie der Gärkeller einer Brauerei, ist der Speicherraum der aktuell wohl größten Batterie in Deutschland. ... mehr

Mühlacker

Stadträte wollen Verkehrsaufkommen in Maulbronn senken

Maulbronn. Die Debatte um eine mögliche Ortsumfahrung im Osten Maulbronns hat in dieser Woche neue Fahrt aufgenommen. Im Gemeinderat war das Thema erneut angeschnitten worden. ... mehr

Bei einem Vor-Ort-Termin haben sich Bürger im vergangenen Frühsommer ein Bild von der Brücke gemacht.  Lutz
Mühlacker

Neue Pläne für alte Brücke in Iptingen

Wiernsheim-Iptingen. Bis die stark in die Jahre gekommene Kreuzbachbrücke in Wiernsheims Ortsteil Iptingen durch einen Neubau ersetzt werden kann, werden nicht nur weitere Monate ins Land ziehen – auch behördenrechtliche Hürden gilt es nach wie vor zu überwinden. ... mehr

Noch fährt die Stadtbahn vorbei. In zwei Jahren könnte sie hier an der Haltestelle Ispringen-West Kämpfelbachquelle/Dammstraße halten. Links des Bahndurchlasses sollen der Treppenaufgang und der Fahrstuhlturm für einen barrierefreien Zugang entstehen.   Manfred Schott
Region

Stadtbahnhaltestelle Ispringen-West soll 2018 endlich gebaut werden

Ispringen. In der jüngsten Ispringer Gemeinderatssitzung konnte Vizebürgermeister Wolfgang Ballarin den AVG-Ingenieur Reinhard Bickelhaupt willkommen heißen, der eine wichtige Botschaft überbrachte: Die Stadtbahnhaltestelle Ispringen-West soll ab 2018 gebaut werden. ... mehr

In der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe das Werk „In der Wüste Araba“ aus dem Jahr 1882 von Eugen Bracht gezeigt. Es ist Teil der Ausstellung „Unter freiem Himmel. Landschaft sehen, lesen, hören“.  Deck/SKK
Kultur

Landschaften lesen: Staatliche Kunsthalle Karlsruhe zeigt die Schau „Unter freiem Himmel“

„Wir müssen Werke der Geschichte in die Gegenwart übersetzen“ – eigentlich eine Selbstverständlichkeit, die Pia Müller-Tamm da formuliert. Doch die wie Staatliche Kunsthalle Karlsruhe das macht, ist anders, spannend, überraschend und ein Publikumsmagnet. ... mehr

Foto: Symbolbild
Pforzheim

Bundespolizei nimmt Pforzheimer Diebes-Trio in Karlsruhe fest

In der Nacht zum Freitag haben Beamte der Bundespolizei drei Männer aus Pforzheim im Hauptbahnhof Karlsruhe vorläufig festgenommen. Bei den Personen im Alter von 20, 40 und 43 Jahren wurden mehrere Gegenstände sichergestellt, die vermutlich bei Diebstählen entwendet worden sind. ... mehr

Service

Rätsel der Woche: Tickets für „RendezVino“ und „Inventa“ zu gewinnen

Garten, Wohnen, Bauen und Genuss – das versprechen „Inventa 2015“ und „RendezVino“, die vom 10. bis 12. März 2016 auf der Messe Karlsruhe stattfinden. Dann, so verspricht man, verwandeln Experten die Messe Karlsruhe in eine blühende Gartenlandschaft, während sich am anderen Ende der Messehalle die Weinkenner über die edelsten Tropfen informieren. ... mehr

Das Polizeipräsidium Karlsruhe und die Stadt Pforzheim haben sich in den letzten Wochen intensiv auf die Veranstaltungen, Kundgebungen und Aufzüge zum Gedenken an die furchtbaren Geschehnisse des 23. Februar 1945 vorbereitet.
Pforzheim

23. Februar: Polizei will konsequente Trennung der Demo-Lager

Pforzheim. Das Polizeipräsidium Karlsruhe und die Stadt Pforzheim haben sich in den letzten Wochen intensiv auf die Veranstaltungen, Kundgebungen und Aufzüge zum Gedenken an die furchtbaren Geschehnisse des 23. Februar 1945 vorbereitet. ... mehr

Humboldt-Pinguine stehen am 15.02.2017 in Mannheim (Baden-Württemberg) im Luisenpark in ihrem Gehege.
Baden-Württemberg

Nach Tod von Pinguin: Polizei rechnet nicht mit schneller Aufklärung

Mannheim (dpa/lsw) - Nach dem Tod eines gestohlenen Pinguins in Mannheim hat die Polizei die Hoffnung auf eine schnelle Aufklärung der Tat gedämpft. ... mehr

So könnte es aussehen, das neue Wildparkstadion des Karlsruher SC. Dieser Entwurf ist im Jahr 2014 entstanden.
Sport regional

Offiziell Interesse bekundet: Karlsruhe will Fußball-EM im neuen Wildparkstadion

Die Stadt Karlsruhe und der Karlsruher SC haben fristgerecht die Interessensbekundung für das Wildparkstadion als Spielort einer möglichen Europameisterschaft in Deutschland im Jahr 2024 abgegeben. „Der KSC als späterer Betreiber und die Stadt als Eigentümer sind natürlich hochgradig daran interessiert, solch ein herausragendes Sportevent nach Karlsruhe zu holen“, erklärte KSC-Präsident Ingo Wellenreuther. ... mehr

Nachrichten-Ticker

Start im Pyjama: In Karlsruhe hat Freibad-Saison begonnen

Karlsruhe (dpa) - Bei Sonnenschein und um die acht Grad Lufttemperatur hat im Karlsruher «Sonnenbad» die Freibad-Saison begonnen. Etwa 40 Schwimmer stürzten sich in das auf 28 Grad geheizte Wasser - im Schlafanzug. Zuvor hatte ein Wecker die Schwimmer symbolisch aus dem Winterschlaf gerissen. Nach Angaben der Karlsruher Bädergesellschaft ist das «Sonnenbad» das einzige Freibad in Deutschland, das von Ende Februar bis zum 1. Advent geöffnet hat. Die Wärme zum Heizen des Bades kommt aus dem benachbarten Kohlekraftwerk. ... mehr

Heute wird die Badesaison im Freibad "Sonnenbad" in Karlsruhe eröffnet.
Baden-Württemberg

Karlsruher "Sonnenbad" läutet als erstes Freibad die Saison ein

Karlsruhe. Der Kälte und dem miesen Wetter zum Trotz: Das Sonnenbad in Karlsruhe startet heute als erstes Freibad in die Saison. „Das Wetter ist uns egal. Wir sind auch schon im Schnee geschwommen“, sagte der Geschäftsführer der Karlsruher Bädergesellschaft, Oliver Sternagel. ... mehr

Weltweit

News to go: Tarifkonflikt vor Durchbruch und komplizierte Sicherheitskonferenz

Weltpolitik der Superlative: Die Münchner Sicherheitskonferenz wird spannend wie selten zuvor - und kompliziert. Die Unsicherheit über die Außenpolitik der neuen Regierung in Washington ist angesichts zahlreicher Krisen und Konflikte groß. Viel Gesprächsstoff also für die Mächtigen der Welt. Und: Der Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst der Länder geht in die entscheidende Phase. Gibt es heute den Durchbruch? ... mehr

Mehr Radarkontrollen, wie hier bei Niefern, sollen die B 10 sicherer machen. Vor allem innerorts von Mühlacker. Foto: PZ-Archiv
Mühlacker

Stadträte wünschen sich mehr Blitzer in Mühlacker

Mühlacker. In Mühlacker kracht es öfter als in anderen Städten. Das hat eine Studie des Polizeipräsidiums Karlsruhe in Kooperation mit Straßenmeisterei und Verkehrsbehörde ergeben, bei der die Zahl der Unfälle mit der Einwohnerzahl in Bezug gesetzt wurde. ... mehr

Halten Sie mehr Blitzer in Mühlacker für sinnvoll?

So könnte es aussehen, das neue Wildparkstadion des Karlsruher SC. Dieser Entwurf ist im Jahr 2014 entstanden.
Sport regional

Karlsruhe will Fußball-EM-Spiele im neuen Wildparkstadion austragen

Karlsruhe (dpa) - Die Stadt Karlsruhe wird sich mit dem umgebauten Wildparkstadion als Spielstätte für die Fußball-Europameisterschaft 2024 bewerben. Bis spätestens diesen Freitag werde die Stadt ihre Bereitschaft auch gegenüber dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) erklären, sagte ein Sprecher des Karlsruher SC am Donnerstag. ... mehr

Johan Christian Clausen Dahl, Elblandschaft bei Dresden im Mondschein, 1823. Foto: Uli Deck
Show-Biz

Dichter betrachten den Werwolf im Mondlicht

Karlsruhe (dpa) - «Der Mensch wird zum Werwolf im Mondlicht, gibt sich Vampiren hin, vergisst, was er am Tage ist, gehorcht anderen Gesetzen.» ... mehr

Die Zahl der Siemens-Mitarbeiter in Tübingen soll von derzeit 580 auf 250 reduziert werden. Foto: Roland Weihrauch
Wirtschaft

Siemens will in Tübingen 330 Jobs streichen

Tübingen (dpa) - Der Elektrokonzern Siemens will an seinem Standort in Tübingen mehr als die Hälfte der Arbeitsplätze streichen. Die Montage von Motoren soll komplett nach Tschechien verlagert, ein Teilbereich an Zulieferer gegeben werden. ... mehr

Der Pforzheimer Künstler René Dantes (links) stellt bei der Galerie von Ulf Larsson aus. pfäfflin/Deck/Naumann
Kultur

Wundertüte für Kunstfreunde - Art Karlsruhe ist mit einer Vernissage gestartet

Eigentlich ist die Art Karlsruhe noch nicht eröffnet – und doch schieben sich die geladenen Gäste der Vernissage am Mittwochabend dicht gedrängt durch die Hallen der Messe Karlsruhe. Rund 50 000 Besucher werden in den kommenden vier Tagen erwartet. Was erwartet sie? ... mehr

Foto: Symbolbild
Baden-Württemberg

Maskierter mit silberner Pistole überfällt Spielcasino in Karlsruhe

Karlsruhe (dpa/lsw) - Ein maskierter Mann hat mit einer silbernen Pistole ein Spielcasino in Karlsruhe überfallen. ... mehr

Ein geöffnetes Brust-Implantat des französischen Unternehmens PIP. Foto: Eric Estrade/Maxppp
Brennpunkte

EuGH-Urteil zu Implantaten: TÜV und Frauenanwälte zufrieden

Luxemburg (dpa) - Im Skandal um reißanfällige Brustimplantate müssen betroffene Frauen weiter um Schmerzensgeldzahlungen bangen. Ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs widersprach in weiten Teilen der Argumentation vieler Klägerinnen, die vom TÜV Rheinland Schadenersatz fordern. ... mehr

•Wollen es in der Rückrunde noch einmal wissen und auch gegen den KSC glänzen: Salvatore Tommasi (links) und Kapitän Sebastian Rutz vom 1. CfR Pforzheim. Foto: Ripberger, PZ-Archiv
Sport regional

Testspiel des 1. CfR Pforzheim gegen den Karlsruher SC

Pforzheim. Solche eine Chance muss man nutzen: Vor vier Tagen rief der Karlsruher SC bei Teo Rus an und fragte wegen eines Testspiels an. „Ich habe natürlich gleich zugesagt“, so der Trainer des 1. CfR Pforzheim. „Schließlich kommt man nur selten in den Genuss, gegen eine Profimannschaft zu spielen.“ Am kommenden Mittwoch heißt es somit: Oberligist gegen Zweitligist. Der 1. CfR Pforzheim prüft den Karlsruher SC. ... mehr

Starten will der KSV Ispringen (links Martin Daum) in der DRL. Vom Verband wurde man aber vorerst in die Oberliga eingestuft. Foto: PZ-Archiv, Ripberger
Sport regional

Ringen-Vizemeister KSV Ispringen vorsorglich in der Oberliga eingeteilt

Karlsruhe. Sehr früh in diesem Jahr hat der Nordbadische Ringer-Verband (NBRV) für den kommenden Samstag um 14 Uhr seine Technische Tagung ins Clubhaus des ASV Daxlanden festgelegt. Geht es doch darum, die Ligen für die kommende Punkterunde festzulegen. Und das ist in diesem Jahre nicht so einfach, haben doch drei Bundesligavereine des NBRV nicht für die Ligen des Dachverbandes des Deutschen Ringer-Bundes (DRB) gemeldet: Der deutsche Meister SV Germania Weingarten, Vizemeister KSV Ispringen und Zweitligist SRC Viernheim haben sich gegen die Beschlüsse des DRB gewehrt und nicht zum festgelegten Termin ihre Meldungen abgegeben. ... mehr

Jedes Jahr gehen Schüler aus Pforzheim und der Region im Rahmen von „Jugend forscht“ spannenden Fragen auf den Grund – so wie im vergangenen Jahr Patricia Schweizer, Lara Fix und Ilka Bretschneider (von links). Foto: PZ-Archiv
Pforzheim

Jugend forscht im VolksbankHaus

Pforzheim. Gibt es Gold in der Nagold? Wodurch werden Seifenblasen stabiler? Und wie werden Fingerabdrücke gut sichtbar? Diesen Fragen sind Schüler aus Pforzheim und der Region in den vergangenen Wochen auf den Grund gegangen. Die Ergebnisse ihrer Arbeit präsentieren insgesamt rund 65 Jungforscher im Alter von zehn bis 19 Jahren im Rahmen des Regionalwettbewerbs Mittelbaden/Enz der Initiative „Jugend forscht“ am Donnerstag, 23. Februar, im VolksbankHaus. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32