nach oben

Karlsruhe

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32

2014 gab es im Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern unschöne Szenen zwischen den Fans der Heimmannschaft und des Karlsruher SC. Mit einem großen Aufgebot will die Polizei solche Auseinandersetzungen außerhalb des Stadions verhindern.
Sport regional

Hochrisikospiel KSC-Kaiserslautern: Polizei setzt auf Vernunft der Fans

Karlsruhe. Für das am kommenden Samstag um 13 Uhr anstehende Zweitliga-Fußballspiel des Karlsruher SC gegen den 1. FC Kaiserlautern setzt die Polizei zur Gewährleistung größtmöglicher Sicherheit auf die Kommunikation mit den Fans. ... mehr

Wolfgang Rehm. Enzkreis-Kliniken
Region

Überraschend gestorben: Trauer um Chefarzt des Neuenbürger Krankenhauses

Neuenbürg. Überraschend ist am Sonntag Dr. Wolfgang Rehm gestorben. Mit seinen Angehörigen und Freunden trauern auch die Kollegen und Mitarbeiter der Enzkreis-Kliniken um den 62-Jährigen, der seit fast 23 Jahren als Ärztlicher Direktor der Chirurgischen Klinik des Krankenhauses Neuenbürg tätig war. Zuvor war der Familienvater Oberarzt an der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie am Städtischen Klinikum Karlsruhe. ... mehr

Selbst für Bestattungen lassen sich die Preise inzwischen im Internet vergleichen. Foto: Sophia Kembowski
Wirtschaft

Wer bestattet am billigsten? - Vergleichsportal beschäftigt BGH

Karlsruhe (dpa) - Selbst für Bestattungen lassen sich die Preise inzwischen im Internet vergleichen - das Geschäftsmodell eines dieser Portale wird nun allerdings zum Fall für den Bundesgerichtshof (BGH). ... mehr

KSC-Fans beklagen Nacktkontrollen von Fans in Zelten vor dem Stadion des SV Sandhausen. Ein SVS-Sprecher sagte, es habe keine Eingriffe in die Intimsphäre gegeben. Symbolbild: dpa
Sport regional

Folge der Derby-Randale: KSC-Fans beklagen Nacktkontrollen vor Sandhausen-Spiel

Stuttgart. Nach Krawallen von Fußballfans bei sogenannten Hochrisikospielen sucht die Landespolitik nach Wegen, die Sicherheit zu erhöhen. KSC-Fans beklagen angebliche Nacktkontrollen vor dem jüngsten Spiel gegen Sandhausen. ... mehr

Das wird ein enges Baufeld: Der Autobahnausbau bei Eutingen (links) und Niefern ist richtig kompliziert. Kommt es in der Baustelle zu Staus, werden viele Fahrer auf Schleichwege ausweichen. Foto: PZ-Archiv
Region

Sorgenvoller Blick auf Ausweichverkehr wegen A8-Ausbau

Niefern-Öschelbronn. Die Gemeinderäte in Niefern-Öschelbronn befürchten beim Autobahn-Ausbau im Enztal einen starken Ausweichverkehr, wenn es nach Unfällen lange Staus gibt. Doch was tun, wenn Straßen in Niefern und Öschelbronn stark belastet werden? Über diese Frage diskutierte die Ratsrunde mit der Verwaltung. ... mehr

Im Bereich zum Hof hin könnte die Birkenfelder Bibliothek ihr Gesicht deutlich verändern. Hier könnten im Zuge der Brandsanierung Treppenhäuser oder sogar ein einstöckiger Anbau entstehen. Foto: Ketterl
Region

Diskussionen um die Zukunft der Birkenfelder Bücherei nach dem Brand

Birkenfeld. Im Oktober hatte der Birkenfelder Gemeinderat nach einer hitzigen, aber weitgehend ergebnislosen Diskussion über die Zukunft der Bücherei das Karlsruher Büro „zwo/elf“ mit einer Machbarkeitsstudie beauftragt. Deren Ergebnisse wurden dem Gremium nun bei seiner Sitzung am Dienstagabend präsentiert. ... mehr

Ratlos: KSC-Torhüter Dirk Orlishausen. Foto: dpa
Sport regional

KSC-Kapitän Dirk Orlishausen: „Da war der Ofen aus“

Dirk Orlishausen kennt das Gefühl, wenn man absteigt. Der Keeper und Kapitän des Karlsruher SC war schon 2012 dabei, als die Badener den schweren Gang in die 3. Liga antreten mussten. Derzeit ist „Orle“ sehr bedrückt, versucht aber dennoch, Zuversicht zu verbreiten, wie es im PZ-Interview anklingt. ... mehr

Ratlos: KSC-Torhüter Dirk Orlishausen. Foto: dpa
Sport+

KSC-Kapitän Dirk Orlishausen: „Da war der Ofen aus“

Dirk Orlishausen kennt das Gefühl, wenn man absteigt. Der Keeper und Kapitän des Karlsruher SC war schon 2012 dabei, als die Badener den schweren Gang in die 3. Liga antreten mussten. Derzeit ist „Orle“ sehr bedrückt, versucht aber dennoch, Zuversicht zu verbreiten, wie es im PZ-Interview anklingt. ... mehr

Nachrichten-Ticker

Polizei darf bei der Verbrecher-Jagd Zufallskontrollen vortäuschen

Karlsruhe (dpa) - Ermittler dürfen Kriminelle durch Vortäuschen einer zufälligen Polizeikontrolle gezielt auf frischer Tat ertappen. Solche «legendierten» Kontrollen sind grundsätzlich zulässig, wie der Bundesgerichtshof entschied. Die Karlsruher Richter hatten den Fall eines bei einer vorgeblichen Verkehrskontrolle überführten Drogenkuriers zu entscheiden. Um einen Hintermann in Sicherheit zu wiegen, wurde sein Auto ohne richterlichen Beschluss durchsucht. Mit dem Urteil steht fest, dass die Polizisten die knapp acht Kilo Kokain so oder so aus dem Verkehr ziehen durften. ... mehr

Stolz: Die jungen Spielerinnen Nicole Roda, Leonie Hiller, Alina Hummel, Amelie Kunzmann, Odile Heger, Lucia Schäfer, Ida Ebinger, Emily Pooley, Beatrys Body, Jessica Leymann und Fenja Schückle. (von links) und Trainerin Susi Bregazzi.   HSG
Sport regional

E-Jugend der HSG Pforzheim in der Bezirksliga erfolgreich

Pforzheim. Beste Mannschaftin ihrer Handball-Bezirksliga für Pforzheim und Karlsruhe wurde die weibliche E-Jugend der HSG Pforzheim. ... mehr

Aufs Podest geturnt haben sich der TB Wilferdingen (obere Reihe, AK 14/15 und 16/17), der TV Huchenfeld und TV Brötzingen in der jahrgangsoffenen Klasse(mittlere Reihe, sowie der TV Brötzingen (untere Reihe, AK 14/15 und 16/17).   Kiefer
Sport regional

Erfolg auf allen Ebenen: Turngau-Turnerinnen dominieren beim Bezirksentscheid

Beim Bezirksentscheid der Turnerjugend (Bestenkämpfe Gerätturnen) haben die Riegen aus dem Turngau Pforzheim-Enz gegen die Konkurrenz aus Karlsruhe und Bruchsal erneut überzeugt. ... mehr

Beim Standesamt mit dabei: Nöttingens Spielführer Timo Brenner (links) mit dem Brautpaar Eray Gür und Belma Gürel.  privat
Sport regional

Eray Gür vom FC Nöttingen hat geheiratet – Hakan Calhanoglu gratuliert

Eray Gür, Stürmer des Fußball-Regionalligisten FC Nöttingen, hat in seinem Geburtsort Rastatt Belma Gürel geheiratet, die er seit vier Jahren kennt. Die standesamtliche Trauung fand am Dienstag im Rathaus statt. ... mehr

Nachrichten-Ticker

Neues Karlsruher Eisbärenpaar versteht sich gut

Karlsruhe (dpa) - Der aus dem schleswig-holsteinischen Neumünster nach Karlsruhe gekommene Eisbär Kap versteht sich mit seiner neuen Gefährtin Nika bereits nach wenigen Tagen sehr gut. Beide sollen für Nachwuchs im Zoologischen Stadtgarten sorgen. Der sei wichtig, weil es keinen anderen männlichen Eisbären aus Kaps Blutlinie in der Zucht gebe, sagte Sprecher Timo Deible. Bereits nach wenigen Tagen Eingewöhnung waren Kap und Nika zusammengebracht worden. «Es war überhaupt keine Aggression da, sondern ganz viel Neugier», sagte Deible. ... mehr

Nachrichten-Ticker

BGH verkündet Urteil zu fragwürdigen Polizeikontrollen

Karlsruhe (dpa) - Die Polizei verrät bei Personenkontrollen nicht immer ihre wahren Absichten - heute entscheiden die obersten deutschen Strafrichter, ob das gegen rechtsstaatliche Grundsätze verstößt. Ein überführter Drogenkurier wehrt sich vor dem Bundesgerichtshof gegen seine Verurteilung zu sechseinhalb Jahren Haft. Bei seiner Festnahme im Sommer 2015 wussten die Fahnder, dass der Mann mit einer Ladung Kokain im Auto auf dem Rückweg aus den Niederlanden sein würde. Um einen wichtigen Hintermann in Sicherheit zu wiegen, täuschten sie eine zufällige Verkehrskontrolle vor. ... mehr

Dank einer Niederlage des TuS Bilfingen II mit David Kleiner (links) ist der FSV Eisingen mit Louis Trabert (rechts) frühzeitig in die A-Klasse aufgestiegen. PZ-Archiv, Ripberger
Sport+

Auf Ballhöhe: FSV Eisingen hat’s geschafft

Der erste Aufsteiger in dieser Saison steht fest. Der FSV Eisingen hat nach drei Jahren in der B-Klasse wieder den Sprung in die A-Liga geschafft. Dafür mussten sich die Jungs von Spielertrainer Timo Penzinger am Wochenende nicht mal anstrengen. Spielfrei war man, nachdem die Partie gegen Fatihspor II kurzfristig auf den 14. Mai verlegt wurde. Und da Bilfingen II bei den Spfr. Mühlacker II mit 0:2 verlor, ist Eisingen fünf Spieltage vor dem Rundenende nicht mehr von einem der beiden Aufstiegsplätze zu verdrängen. ... mehr

Ab dem 30. April fährt der Klosterstadt-Express wieder. Foto: PZ-Archiv
Mühlacker

Ausflugszüge und Bus für Radfahrer starten in Saison

Enzkreis/Pforzheim. Die Saison der Ausflugszüge beginnt dieses Jahr schon am 30. April – dazu gehört auch der Klosterstadt-Express auf der Linie der Kulturbahn von Horb über Calw und Pforzheim zum Weltkulturerbe Kloster Maulbronn. Die vom Verkehrsclub Deutschland (VCD) 1997 initiierte Zugverbindung stellt seit 20 Jahren in den Sommermonaten an Sonn- und Feiertagen für Klosterbesucher eine komfortable Anbindung her. ... mehr

Jürgen Genthner (links) und Michael Schwab sind die Herren der Baustelle. Foto: Seibel
Pforzheim

Arbeiten für drittes von vier Bauwerken der Westtangente gestartet - jetzt mit Grünbrücke

Pforzheim. Dass der Baggerfahrer seine Schaufel mit gebremstem Schwung ein ums andere Mal, Quadratmeter für Quadratmeter, in rund 40 Zentimeter Oberboden senkt und die Dumper – großformatige Baustellen-Kipper – volllädt, ist nur die Ouvertüre. Der eigentliche Einsatz des Bau-Orchesters beginnt heute – und er wird für den, der nahe dran steht, ohrenbetäubend sein: Dann geht es südlich der Heilbronner Straße auf der Wilferdinger Höhe in die Tiefe. ... mehr

Spaß beim Fahrtraining haben die Schutzengel.  Privat
Pforzheim

ADAC Nordbaden belohnt 24 junge Ehrenamtliche mit eigener Veranstaltung

Karlsruhe/Pforzheim. Es sind junge engagierte Leute zwischen 17 und 24 Jahren, die sich dem von der Pforzheimer Polizei initiierten „Schutzengel-Projekt“ angeschlossen haben. Sie engagieren sich unter Freunden und Bekannten für mehr Verkehrssicherheit und gegen Jugendgewalt. ... mehr

Die Anmelde-Startseite der Social Media-Plattform Facebook ist auf einem Handy zu sehen. Foto: Tobias Hase/Illustration
Brennpunkte

Streit ums virtuelle Erbe bei Facebook

Berlin (dpa) - Im juristischen Streit um das virtuelle Erbe bei Facebook hat das Berliner Kammergericht am Dienstag eine Einigung beider Parteien angeregt. ... mehr

Sport regional

Frauen-Handball: SG-Reserve feiert Klassenerhalt

Pforzheim. Die Frauen der SG Pforzheim/Eutingen zeigten bei ihrer letzten Vorstellung als Badenligist, dass die Moral innerhalb der Truppe stimmt. ... mehr

Symbolbild: Meyer
Region

Fahranfänger überschlägt sich - Verdacht auf Hirnblutung

Ettlingen. Aus unbekannter Ursache ist ein 18-jähriger Fahranfänger am Samstag um 17.30 Uhr auf der L613 bei Ettlingen mit seinem Fiat ins Schleudern geraten. Er überschlug sich dabei und erlitt eine schwere Kopfverletzung. ... mehr

Der Schriftzug "NSU" steht auf einer Mauer am Ort des Mordes an der Polizistin Michèle Kiesewetter vor zehn Jahren in Heilbronn) - eine Szene aus der ARD-Dokumentation " Tod einer Polizistin - das kurze Leben der Michèle Kiesewetter», die Montag ausgestrahlt wurde. Die Bundesanwaltschaft und der baden-württembergische Landtagsuntersuchungsausschuss zur rechtsextremen Terrorzelle NSU will sich mit der Aufnahme und dem Schriftzug befassen. Foto: rbb/dpa
Baden-Württemberg

Mord an Polizistin Kiesewetter: Bundesanwaltschaft geht möglicher neuer Spur nach

Am 25. April vor zehn Jahren wird die Polizistin Kiesewetter erschossen - laut Bundesanwaltschaft von der Terrorzelle NSU. Kurz vor der Gedenkfeier ist ein Filmemacher auf eine möglicherweise neue Spur zum Mordfall gestoßen. ... mehr

Symbolbild: dpa
Baden-Württemberg

Straßenbahn kracht auf Betonmischer - Schwierige Bergungsarbeiten

Karlsruhe. Zwei Verletzte und ein Sachschaden von mindestens 80.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag um 16.30 Uhr in Karlsruhe ereignet hat. Zur Unfallzeit wollte ein 62-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Betonmischer 30 Tonnen Fertigbeton an die Baustelle eines Wohnhauses anliefern. Beim Rangieren fuhr er rückwärts, ohne den Straßenbahnverkehr zu beachten. Dann nahm das Unheil seinen Lauf. ... mehr

Symbolbild: dpa
Region

Zwei Auffahrunfälle mit 58.000 Euro Schaden auf A8 bei Heimsheim

Heimsheim. Eine leicht verletzte Person und ein Gesamtsachschaden von etwa 58.000 Euro zählen zur die Bilanz zweier Unfälle, die sich am Montagmorgen im Bereich der Anschlussstelle Heimsheim ereigneten. Die Ursache: Ein Auffahrunfall auf dem Ausfädelungsstreifen. ... mehr

Bei Amtsrat Jochen Dieterle, dem Verwaltungsleiter des Maulbronner Amtsgerichts, laufen in Sachen Grundbücher des Landgerichtsbezirks Karlsruhe alle Fäden zusammen. Verwaltet werden hier auch die Grundbücher des Enzkreises. Foto: Hepfer
Mühlacker

Grundbücher haben eine neue Heimat gefunden

Maulbronn. Im Juli 2008 hat der Ministerrat die Neuordnung des baden-württembergischen Grundbuchwesens auf den Weg gebracht. Bis Ende 2017 soll das Großprojekt nun abgeschlossen sein. Dabei geht es in Baden-Württemberg darum, 667 Grundbuchämter von Gemeinden oder Städten aufzulösen und sie in nur noch 13 zentrale Grundbuchabteilungen von Amtsgerichten einzugliedern. Unterlagen werden im Enzkreis künftig von der Abteilung des Maulbronner Amtsgerichts verwaltet. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32