nach oben

Karlsruhe

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32

Immer wieder arbeitet der Pforzheimer Schauspieler Klaus Spürkel auch für den Hörfunk – wie hier im Freiburger Studio des SWR. Foto: Maier
Kultur

Trauer um einen Sohn der Stadt: Schauspieler Klaus Spürkel ist tot

Pforzheim/Riegel. Der beliebte Schauspieler Klaus Spürkel ist tot. Seine Jugend hat er in Pforzheim verbracht – und hier Spuren hinterlassen. ... mehr

Ein kräftiges Gewitter ging in der Nacht zum Donnerstag über Pforzheim und dem Enzkreis nieder.
Foto: Marcel Kusch
Pforzheim

Abkühlung: Gewitter über Pforzheim und dem Enzkreis

Pforzheim/Enzkreis. Nachdem der Deutsche Wetterdienst während der vergangenen zwei Tage eine Wetterwarnung wegen großer Hitze herausgegeben hatte, kam in der Nacht zum Donnerstag nun die Abkühlung. Ein kräftiges Gewitter ging über Pforzheim und dem Enzkreis nieder und hat viele Menschen um den Schlaf gebracht. ... mehr

Die Sparkassen und die spanische Santander-Bank streiten seit Jahren um die Markenfarbe Rot. Foto: Jens Wolf/Illustratio
Wirtschaft

Exklusives Sparkassen-Rot? BGH verkündet Urteil

Karlsruhe (dpa) - Im Streit zwischen den Sparkassen und den Santander-Banken um die Markenfarbe Rot fällt heute eine wichtige Entscheidung. ... mehr

Nachrichten-Ticker

Exklusives Sparkassen-Rot? - BGH verkündet Urteil im Banken-Streit

Karlsruhe (dpa) - Im Streit zwischen den Sparkassen und den Santander-Banken um die Markenfarbe Rot fällt am Vormittag eine wichtige Entscheidung. Derzeit haben sich die Sparkassen ihr Rot beim Patent- und Markenamt für das Privatkundengeschäft exklusiv gesichert. Nun gibt der Bundesgerichtshof ekannt, ob die Marke auf Antrag von Santander gelöscht werden muss. Die Bankengruppe verwendet weltweit fast den gleichen Ton. Das Bundespatentgericht hatte 2015 die Löschung angeordnet, dagegen haben die Sparkassen Revision eingelegt. ... mehr

Pforzheim+

Gewerbesteuer-Minus befeuert Debatte um Finanzpolitik

Pforzheim. Waren es Hitze und Sauerstoffmangel im Ratssaal am Ende eines langen Sitzungstags? Diskussionslos nahmen die Stadträte zur Kenntnis, wie ihnen Stadtkämmerer Konrad Weber am Dienstag im Finanzausschuss die Finanzlage der Stadt darlegte, die er halbjährlich ans Regierungspräsidium Karlsruhe melden muss. ... mehr

Vorsicht, schmelzende Straße: Die Ortsdurchfahrt in Conweiler ist voller Flicken, die in der Hitze weich werden und an Reifen kleben bleiben. Schon an den letzten Hitzetagen Ende Juni hatte das Landratsamt reagiert und wegen der Schäden Tempo 30 verhängt. Jetzt sind die Probleme zurück.Foto: Seibel
Region

Erhebliche Straßenschäden wegen Hitze: Alles schmilzt wieder in Conweiler

Wenn es noch ein paar Tage heiß bleibt, dann gibt es die Straße nicht mehr.“ Hans Vester, Sprecher der SPD-Fraktion im Kreistag, ist selbst Straubenhardter und erlebt das Elend der Ortsdurchfahrt in Conweiler deshalb direkt. Schon bei den letzten richtig heißen Tagen Ende Juni war das Bitumen in den vielen Flickstellen aufgekocht. ... mehr

DPA Nachrichtenüberblick Politik

dpa-Nachrichtenüberblick Politik

Bundesanwaltschaft ermittelt nach Axt-Angriff - Rolle des IS unklar ... mehr

Foto: Symbolbild
Baden-Württemberg

Nicht angeschnallt: 36-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Ein 36-Jähriger ist am Mittwoch mit seinem Wagen in Sulzfeld (Kreis Karlsruhe) tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, war er in einer Linkskurve zu weit nach rechts gekommen und in den Grünstreifen geraten. ... mehr

Nachrichten-Ticker

Bundesanwaltschaft übernimmt Ermittlungen nach Axt-Angriff

Karlsruhe (dpa) - Nach dem Axt-Angriff eines 17-Jährigen in einem Regionalzug bei Würzburg hat die Bundesanwaltschaft die Ermittlungen übernommen. Es bestehe der Verdacht, «dass der Attentäter die Tat als Mitglied des sogenannten Islamischen Staats zielgerichtet begangen hat», teilte die Behörde mit. Der Schritt wird damit begründet, dass sich die Terrororganisation inzwischen zu der Tat bekannt habe. Außerdem habe das IS-Sprachrohr Amak ein Video des Attentäters veröffentlicht. Der Täter hatte am Montagabend fünf Menschen verletzt. Kurze Zeit später wurde er von Polizisten erschossen. ... mehr

Nachrichten-Ticker

Bundesanwaltschaft übernimmt Ermittlungen nach Axt-Angriff

Karlsruhe (dpa) - Nach dem Axt-Angriff eines 17-Jährigen in einem Regionalzug bei Würzburg hat die Bundesanwaltschaft die Ermittlungen übernommen. Es bestehe der Verdacht, «dass der Attentäter die Tat als Mitglied des sogenannten Islamischen Staats zielgerichtet begangen hat», teilte die Behörde in Karlsruhe mit. ... mehr

Der Schauspieler und Hörspielsprecher Klaus Spürkel bei der Aufnahme eines SWR-Hörspiels. Foto: Monika Maier/SWR
Show-Biz

«Tatort»-Schauspieler Klaus Spürkel gestorben

Riegel (dpa) - Der Schauspieler Klaus Spürkel ist tot. Er starb in der Nacht zum Mittwoch im Alter von 68 Jahren an den Folgen einer schweren Krankheit, bestätigte eine Sprecherin des Südwestrundfunks (SWR) in Freiburg der Deutschen Presse-Agentur. ... mehr

Baden-Württemberg

«Das Fest» soll mehr als 250 000 Besucher in Karlsruhe anlocken

Karlsruhe. Rea Garvey («I'm All About You»), Fettes Brot («Schwule Mädchen») und Element Of Crime («Am Ende denk ich immer nur an dich») sind in diesem Jahr die Publikumsmagneten bei «Das Fest» in Karlsruhe. Von Freitag (22. Juli) bis Sonntag werden mehr als 250 000 Besucher in der Günther-Klotz-Anlage erwartet. Außer Musik gibt es ein umfangreiches Beiprogramm mit Sport, Theater, Kleinkunst und zahlreichen Angeboten für Kinder. ... mehr

Nachrichten-Ticker

Absetzbarkeit der Altersvorsorge verfassungsgemäß

Karlsruhe (dpa) - Die steuerliche Behandlung von Ausgaben für die Altersvorsorge verstößt nicht gegen das Grundgesetz. Zwei Verfassungsbeschwerden hatten keinen Erfolg, wie heute in Karlsruhe mitgeteilt wurde. Die Kläger finden es ungerecht, dass der Posten beim Finanzamt nur als Sonderausgaben und nicht als Werbungskosten abgesetzt werden kann. Das ist im Ergebnis ungünstiger. Hintergrund ist die Umstellung auf eine Besteuerung der Renteneinkünfte. Sie wird ausgeglichen durch eine Entlastung in der Zeit vor der Rente. ... mehr

Zwei Menschen schweben nach dem Attentat auf Zugreisende in Würzburg noch immer in Lebensgefahr. Foto: Karl-Josef Hilden
Brennpunkte

Merkel: Staat tut alles gegen gewaltbereiten Extremismus

Würzburg/Berlin (dpa) - Nach dem Axt-Angriff in einem Zug in Würzburg hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ein entschiedenes Vorgehen gegen Gewalttäter zugesichert. ... mehr

So könnte es aussehen, das neue Wildparkstadion des Karlsruher SC. Dieser Entwurf ist im Jahr 2014 entstanden.
Sport regional

Karlsruher Gemeinderat stimmt für Neubau des Wildparkstadions

Karlsruhe. Das neue Stadion für Fußball-Zweitligist Karlsruher SC kann kommen. Der Gemeinderat der Stadt Karlsruhe stimmte am Dienstag mehrheitlich dem Plan eines Neubaus des maroden Wildparkstadions zu. Die Kosten des Gesamtprojekts sollen bei 113,7 Millionen Euro liegen. Karlsruhes Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD) sprach von einem «großen Stein», der ihm «vom Herzen gefallen» sei. «Es war eine sehr positive Entscheidung», sagte KSC-Präsident Ingo Wellenreuther. Der Club muss dem Plan noch zustimmen. ... mehr

Sport regional

Karlsbad im Zeichen des Pferdesports

Karlsbad. Guten Pferdesport trotz tropischer Temperaturen erlebten die zahlreichen Besucher des 40. Reit- und Springturniers der Pferdefreunde Karlsbad in den Auerbachwiesen. Insgesamt 23 Wettbewerbe standen an den beiden Turniertagen auf dem Programm. Dabei waren über 250 Reiter mit mehr als 400 Pferden am Start. ... mehr

Pforzheim kennt der Karlsruher Kripo-Chef Karl-Heinz Ruff gut – bei der ehemaligen Kriminaldirektion (im Hintergrund seine frühere Wirkungsstätte) war er beim Betrugsdezernat. Foto: Seibel
Pforzheim

„Gute Arbeit geleistet – und Glück gehabt“: Oberster Kriminalbeamter geht in Ruhestand

Pforzheim/Karlsruhe. Er ist der oberste aller Kriminalbeamten des Polizeipräsidiums Karlsruhe, in dessen Geltungsbereich auch Pforzheim und der Enzkreis liegen: Karl-Heinz Ruff (61). Ende August muss es heißen: war. Denn Ruff geht in den Ruhestand. ... mehr

In einer Unterführung in Calw hat ein Unbekannter eine 14-Jährige sexuell belästigt.
Region

Unbekannter greift 14-Jähriger in den Schritt und flüchtet

Calw. Ein 14-jähriges Mädchen ist am Samstagnachmittag in Calw von einem Unbekannten sexuell belästigt worden. Der Mann war ihr bereits zuvor gefolgt und konnte nach der Tat unerkannt flüchten. ... mehr

Mit ihrer Kamera - und dem selbstgemachten Armband - hat Christine Neder Pforzheim erkundet.
Pforzheim

Neun Tage, neun Städte: Reisebloggerin zu Gast in Pforzheim

Erst eine Stunde ist Christine Neder in Pforzheim, da umschließt schon das passendste aller Andenken ihr Handgelenk: Zum Auftakt ihres Besuchs in der Gold- und Schmuckstadt hat sich die 30-Jährige in den Schmuckwelten Perlen zu einem Armband aufgereiht. ... mehr

Baden-Württemberg

Millionenschaden und drei Verletzte nach Unfall bei Leonberg – A8 gesperrt

Leonberg. Chaos auf der A8 bei Leonberg: Ein Auffahrunfall mit vier Lkw und einem Auto sorgte am Dienstagmorgen für kilometerlange Staus und eine Vollsperrung der Autobahn in Fahrtrichtung Karlsruhe. Drei Personen wurden verletzt, der Sachschaden knackt nach ersten Einschätzungen die Millionenmarke. ... mehr

Nachrichten-Ticker

Geld für verspäteten Urlaubsflug? - BGH fragt Luxemburg um Rat

Karlsruhe (dpa) - Ein Streit deutscher Urlauber um Geldansprüche wegen eines verspäteten Flugs wird zum Fall für den Europäischen Gerichtshof. Der Bundesgerichtshof bat nach der Verhandlung die Luxemburger Richter um eine Entscheidung. Die Familie wollte 2012 von Hamburg über Gran Canaria nach Fuerteventura reisen. Weil der erste Flieger eine kleine Verspätung hatte, verpasste sie ihren Anschluss und kame 14 Stunden zu spät an. Neu an dem Fall ist, dass zwar beide Flüge bei einem Reiseveranstalter gebucht wurden, aber über verschiedene Fluggesellschaften liefen. ... mehr

Baden-Württemberg

Unbekannter zündet Kinderwagen in Hausflur an

Karlsruhe. Einen Kinderwagen, der im Hausflur eines Anwesens in der Durlacher Allee abgestellt war, setzten Unbekannte am Montagnachmittag in Brand. Ein Hausbewohner wurde vorsorglich ins Krankenhaus verbracht. ... mehr

Baden-Württemberg

In Straßenbahn: Kopf gepackt, gegen Fenster geschlagen und bestohlen

Karlsruhe. In einer S-Bahn in der Karlsruher Innenstadt ist ein Mann zunächst brutal gepackt, mit dem Kopf gegen das Fenster geschlagen und anschließend beraubt worden. Der Vorfall ereignete sich bereits am vergangenen Freitagmorgen. ... mehr

Anzeigetafel mit verspäteten Flügen am Flughafen Berlin-Schönefeld. Foto: Hannibal/Archiv
Wirtschaft

Verspäteter Urlaubsflug: Streit wird am EuGH entschieden

Karlsruhe (dpa) - Ein Streit deutscher Urlauber um Geldansprüche wegen eines verspäteten Flugs wird zum Fall für den Europäischen Gerichtshof. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe bat nach der Verhandlung am Dienstag die Luxemburger Richter um eine Entscheidung. ... mehr

Der geplante Standort des ZPT bei der Hochschule Pforzheim.  PZ-Archiv
Wirtschaft

Klares Votum für Präzisionstechnik-Zentrum auf dem Hochschul-Campus

Ziel ist die langfristige Verbesserung der wirtschaftlichen Situation der Goldstadt. Nach dem Nein des Regierungspräsidiums (RP) Karlsruhe zum Bau eines Zentrums für Präzisionstechnik (ZPT) auf dem Campus der Hochschule Pforzheim versucht man nun, das Projekt gemeinsam mit dem Enzkreis zu realisieren (die PZ berichtete). Dafür stimmte gestern die Mehrheit im gemeinderätlichen Wirtschaftsförderungsausschuss. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32